Mitglied wählen
Freunde
Suche
Tribute to the Rekommandeur/in
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #933881 Verfasst am Donnerstag, 07. August 2014 17:46
1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.2014 17:47
Themenersteller
Relax
Machen wir mal einen Tribute-Thread zu Ehren aller Kollegen und Kolleginnen von unserem Tim.

Das schreibt Wikipedia zum Thema: de.wikipedia.org Rekommandeur

Habe mal "Rekommandeur" als Suchbegriff in diesem Forum eingegeben und fand dies aus alten Tagen: onride.de viewtopic.php.

Das schreibt die WAZ:
Hier ein aktuelles Video aus Crange mit Rekommandeuren Willi Parpalioni (Losbude), Tobias Glas (Big Monster) und Olaf Fuhrmann (Break Dance No. 2)
derwesten.de die-ansager-von-crange-id86702.html

alter Bericht aus 2009 über Claudia Vespermann (Break Dance)
derwesten.de anheizerin-auf-der-kirmes-und-ab-geht-die-luzi-id474515.html

Im Archiv der WAZ finden sich zwei weitere Treffer zum Suchwort "Rekommandeur".
2010: derwesten.de wetter-gleicht-einer-wundertuete-id3449524.html
Frank Grützler (Phoenix)

2009: derwesten.de vom-huepfen-und-fliegen-id4947298.html
Da taucht lediglich ein Hinweis auf den Arbeitsplatz des Rekommandeurs beim Beach Jumper auf.

Beim googeln finden man zahlreiche Treffer.
Thorsten Oberbeckmann (Alex Airport)
oberbeckmann.eu

Eric Mahn Möbius (Beach Jumper)
kirmesfotos-norddeutschland.de

TV-Bericht über den Freimarkt
youtube.com watch
Max Kellner (Losbude), Tanja Heine (Troika)

Denny Strothmann (High Energy)
sueddeutsche.de ansager-im-fahrgeschaeft-alles-klar-baby-schubidu-1.1783049

Mal schauen, was wir noch so hier zum Thema Rekommandieren zusammentragen können.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #933893 Verfasst am Donnerstag, 07. August 2014 20:34 1 gefällt das Relax
Wofür?
Move your Car
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #933940 Verfasst am Freitag, 08. August 2014 08:11
Themenersteller
Relax
Mensch, Bendsi: Wofür? => Ich hab' Urlaub und 'nen Leerlauf - da kommen dann schon mal abwegige Postings zustande.
Aber ich finde ein Kirmesbesuch steht und fällt auch mit der Art der Rekommandierung. Beim Crange-Besuch am letzten Samstag gab es von Lars oftmals Kommentare a la "So kann man nicht mit seinen Kunden reden", so dass ich mich gefragt habe, wie macht man es den richtig oder falsch? Was sind die Do's oder Do Not's beim Rekommandieren. Und dank Tims Breaker-Einsätze bekommt dann für mich auch mal eine Stimme vom Karussell ein Gesicht. Deswegen Tribute an die, die man sonst nicht sieht.

Und in die Richtung:
- Wie werde ich Rekommandeur?
- Welche Persönlichkeiten stecken hinter der "Kirmeslaberei"?
- Was macht man gut, was macht man besser nicht?

Da solltest es noch mehr hier bei onride geben als diese Treffer:

Mein erstes Mal
onride.de viewtopic.php

Würde gern mal...
onride.de viewtopic.php

Sind sie ausgestorben?
onride.de viewtopic.php

Mit Chips auf Rekommandeure werfen
onride.de viewtopic.php
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #933947 Verfasst am Freitag, 08. August 2014 09:11 Relax
Mensch Junge, du hast doch deine Bibliothek. S

In Sachen Personality ist es vermutlich nicht so einfach, da Rekommandeure ja nicht zwangsläufig am gleichen Geschäft bleiben. Nehmen wir da zum Beispiel auch die hier bekannten Gesichter Tim oder auch Tupaii: Beide haben früher am Experience Menschenmassen gequirlt, danach hat Tupaii am Circus Circus den Clown gemacht, Tim ziemlich aktiv an und in der Geisterstadt und seit letztem Jahr eben am Break Dance.

So ist es auch bei einigen der oben erwähnten, die mittlerweile woanders tätig sind.

Fur mich muss eine gute Rekommandierung drei Sachen können: Zum einen Kenntnisse über die Wirkung des Geschäfts, die Verarbeitung des Geschäfts und dass man Menschen unterhalten und anlocken kann. Bei vielen der neuen Geschäfte ist der Punkt der Verarbeitung oft das Problem, da viele vorgefertigte Programme laufen lassen, ohne dass man noch groß in Interaktion mit den Gästen geht. Und zeitgleich sind diese Geschäfte oftmals noch preislich am oberen Ende. Dazu kommt noch, dass die Automatikprogramme ab Werk oft nicht die Fähigkeiten des Geschafts ausnutzen oder auf den falschen Effekt.
Move your Car
mpegster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von mpegster
Link zum Beitrag #933970 Verfasst am Freitag, 08. August 2014 16:14
1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.2014 16:15
5 gefällt das Relax
Tejay - Wie werde ich Rekommandeur?
- Welche Persönlichkeiten stecken hinter der "Kirmeslaberei"?
- Was macht man gut, was macht man besser nicht?


Bereits im Januar 2010 hab ich auf meiner damaligen Webseite dazu einige Zeilen veröffentlicht, welche ich dazu gerne hier nochmal poste:

Zitat Rekommandeure…
“Wie werde ich eigentlich Rekommandeur”, so lautet eine beliebte Frage, vieler besonders jüngerer Kirmesfans in den Foren. Doch seit einiger Zeit beobachtet man verstärkt das Auftreten sogenannter “Simulationsvideos”. Schuld daran sind die ebenfalls in der letzten Zeit vermehrt auftretenden, oftmals mehr schlecht als recht gemachten Computersimulationen von Fahrgeschäften.
Ich muss gestehen, oft bin ich den Tränen nahe, wenn ich diese hierzu oftmals von Teenagern erstellten Videos, deren größter Traum ist, einmal als Rekommandeur am Pult eines Fahrgeschäftes zu sitzen, begutachte.

Oft wird mit verstellter, nasaler Stimme gesprochen. Von der “Wolldecke” die manche dabei im Mund haben ganz zu schweigen.
Vielleicht gerade deswegen, habe ich mir die Mühe gemacht, und einmal ein paar Tipps und Gedankenanregungen für angehende Rekommandeure – welche besonders am Computer ihre “Virtuellen” Reko-Erfahrungen machen, gemacht, wie ihr evtl. eurem “Traum” einmal zu rekommandieren näher kommt:

Zu allererst solltet ihr euch ein paar Fragen stellen:
* Möchte ich für Gesundheit ja sogar Leben wildfremder Menschen verantwortlich sein?
* Würde es jemanden geben der mir diese Verantwortung zutraut?
* Komme ich mit dem Mikrofon klar?
* Kann ich frei und Problemlos mit Menschen kommunizieren, habe ich eine saubere Aussprache?
* Kann ich Menschen animieren “Umsatz” zu machen?
* Was ist im Falle einer Störung, wie sieht es mit Auf und Abbau aus?
* Bin ich in der Lage einen Fahrbetrieb zu steuern?

Dieses sind alles Punkte die in einer Simulation am Bildschirm nicht verwirklicht und vor allem “simuliert” werden können. Da der entscheidende Faktor “Kunde” bzw. “Mensch” nicht simuliert werden kann. Menschen sind “unberechenbar”. In der “geschönten” Computer Welt gibt es keine angetrunkenen Personen, die während der Fahrt in das Laufende Geschäft springen usw.

Weiterhin solltet ihr beachten, dass es sich beim Job des Rekommandeurs nicht um einen 8 Stunden Job handelt. Arbeitszeiten von 14 Stunden am Tag sind da keine Seltenheit. Wochenende gibt es für euch nicht. Während andere Party machen, und Gute-Laune haben, müsst ihr Arbeiten.

Ihr habt immer noch Interesse?

Gut, dann würde ich an eurer Stelle nicht direkt “ins Kalte Wasser springen” und versuchen an einem Fahrgeschäft anzufangen. Besucht liebereine Los oder Spielbude (Ballwerfen, Entenangeln…), und fragt dort nach ob ihr in einer Verkehrsärmeren Zeit einmal Rekommandieren könnt. Tut euch dabei aber selbst einen Gefallen, und fragt nicht sonntags nachmittags, wenn der Laden brummt. Sondern schaut am besten bereits beim Aufbau vorbei. Keine Sorge die meisten Schausteller beißen nicht – und es ist wahrlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Viele werden jetzt denken “Warum an einer Losbude, das ist ja einfach…”. Ganz einfach: An einer Losbude braucht ihr euch erstmal nur auf das Publikum zu konzentrieren. Bekommt evtl. ein Gefühl für die Menschen, könnt auf diese eingehen und entsprechend agieren. Ihr habt dort weder etwas mit Fahrablauf, noch Musikauswahl zu tun und könnt durch diese nicht abgelenkt werden. Selbstverständlich hilft es hier viel, wenn man bereits Erfahrung als Moderator, Entertainer oder Alleinunterhalter bzw. DJ hat.

Solltet ihr euren Job an einer Verlosung bzw. Spielbude gut machen, und es evtl. sogar einen oder mehrere Tage durchgehalten haben, und habt gemerkt das es wirklich Spaß macht. So könnt ihr bei Gelegenheit auch mal Probieren ein Fahrgeschäft zu Rekommandieren. Auch hier gilt: Sprecht erstmal nur, und überlasst den Fahrablauf jemanden, der das schon Öfters gemacht hat. Trotzdem versucht bereits jetzt ein Gespür für den Fahrablauf zu bekommen. Und achtet besonders auf das, wodrauf der erfahrene Kollege am Pult achtet.
Wo wir übrigens gerade beim Sprechen waren. Sprecht mit klarer, Deutlicher Stimme. Nehmt die bereits erwähnte Wolldecke aus dem Mund, atmet durch die Nase und vor allem verstellt eure Stimme nicht. Im Gegenteil sprecht wie im normalen Leben auch. Dieses allerdings mit einer kraftvollen, und vor allem ansprechenden und etwas ausstrahlender Stimmlage. Schreit nicht dabei – denn das Mikrofon verstärkt eure Stimme mehr als Ausreichend. Und wenn ihr in ein Mikrofon schreit, so hört euer “Publikum” das. Und mal ehrlich – Wer lässt sich schon gerne Anschreien?

Außerdem solltet ihr auf Betonung und Satzbau eurer “Sprüche” achten. Sprecht nicht abgehackt. Nutzt evtl. vorhandene Effektgeräte Sinnvoll. Es bringt nichts, wenn ihr das Hallgerät dauernd anhabt. Lasst die Finger nicht dauernd auf der Jingle Box.
Seid Spontan, es gibt nichts Schlimmeres als “auswendig gelernte” oder sogar abgelesene Sprüche.

Versucht nicht andere Rekommandeure zu kopieren. Entwickelt euren eigenen Stil. Trotzdem schaut hin und wieder anderen Rekommandeuren über die Schulter, holt euch Anregungen um euren Stil zu verbessern.

Und auch die Musikauswahl ist ein entscheidender Punkt – es wird zwangsläufig der Punkt kommen, wo ihr auch hierfür verantwortlich seid. Wichtig ist: Es geht nicht um euren Musikgeschmack, sondern um den des Publikums. Wenn die Fahrgäste Schlager hören möchten, so spielt Schlager. Steht das Publikum eher auf “Hip-Hop” so sollte das an eurem Geschäft zu hören sein usw. Denkt dran: Euer Job ist nicht, das ihr euch Amüsiert sondern das die Kasse klingelt.

Apropos Kasse: Wenn euch ein Schausteller die Kasse überlässt, so sollte diese abends auch Stimmen. Jeder kann sich beim Wechselgeld mal vertun aber wenn das dauernd vorkommt so könnt ihr als Rekommandeur noch so gut sein. Eure Tage sind gezählt. Das selbe gilt, wenn ihr “lange Finger” macht.

Ebenso solltet ihr technisches Verständnis mitbringen wenn ihr an einem Fahrgeschäft rekommandieren wollt. Auch Elektro-Kenntnisse usw. sind da auch nicht zu verachten. Es sieht kein Schausteller gern, wenn ihr wegen einer rausgeflogenen Sicherung, ne halbe Std. still steht weil ihr nicht in der Lage seit, dieses “Problem” zu beheben.

Lasst euch vorab, über evtl. Sicherheitsfunktionen, und deren Funktionsweise informieren. Um im Notfall auch hier entsprechend reagieren zu können (Stichwort: Notentriegelung von Bügeln usw.). Ihr solltet in der Lage sein, gegenüber entsprechenden Behörden, die entsprechenden Unterlagen (Ausführungsgenehmigung, Baubuch usw.) vorlegen zu können und auch Fragen zu diesen beantworten zu können.

Außerdem solltet ihr euch im Klaren darüber sein, was zu tun ist, wenn es am Geschäft zu Streitigkeiten oder sogar zu Randale kommt. Und vor allem, vorausgesetzt ihr seid Berufstätig, was sagt euer Arbeitgeber zu dem neuen Nebenjob?
Ansonsten bleibt mir nur, euch die Daumen zu Drücken, das ihr einen Platz an einem Steuerpult findet, und denkt immer daran: “Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen”.
Hab ich Auskunft auf der Stirn stehen?
stilbruch
nach oben
Leiter Dirk Lather
Bad Homburg vor...
Deutschland . HE
 
Avatar von stilbruch
Dabei!
Link zum Beitrag #934004 Verfasst am Samstag, 09. August 2014 16:16 Relax
Welcher Rekomadeur kann so einen langen Text lesen? S S

liebe Grüße,
Dirk
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
(Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894-1963)
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #934073 Verfasst am Sonntag, 10. August 2014 23:45 1 gefällt das Relax
Heute nach dem Aufmachen um 11 Uhr in Hachenburg kein Problem! S
Excess all areas!
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #934390 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 10:42 1 gefällt das Relax
Ich kann den Text von Peggy weitestgehend unterschreiben. Aber eines möchte ich noch hinzufügen:

!!!IN DEN ZEITEN VON HELENE F. IST DIE SACHE MIT DER MUSIK NICHT EINFACHER GEWORDEN!!!

Aber nichts schlägt "Weihnachten mit Franky und seine Freunden" auf dem Weihnachtsmarkt am Kinderkarussell ...
Excess all areas!
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #934406 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 15:00 Relax
The Knowledge !!!IN DEN ZEITEN VON HELENE F. IST DIE SACHE MIT DER MUSIK NICHT EINFACHER GEWORDEN!!!


Alter, chill mal! Wat is denn los mit Dir?
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #934407 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 15:14 Relax
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Move your Car
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #934408 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 15:14 Relax
Ich traf den Tünnes in 'nem Club, er hatte Koks probiert ...
Excess all areas!
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #934419 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 16:49 Relax
...dann ist er auf Toilette gegangen und hat dort onaniert...
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #934420 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 16:57 Relax
Noch'n Cola-Bier, Marco? Ist aber schon dein Drittes ... S
Excess all areas!
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #934422 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 17:14 Relax
Smilie :362: - PartyBoy - 54167 Zugriffe

Du bist übrigens Schuld daran, dass das Lied bei mir rauf und runter läuft.
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #934423 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 17:20 Relax
Das tut mir leid.

Daher von mir noch ein gut gemeinter Ratschlag: Vom Salat schrumpft der Bizeps.
Excess all areas!
mpegster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von mpegster
Link zum Beitrag #934430 Verfasst am Donnerstag, 14. August 2014 18:31
1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.2014 18:32
Relax
The Knowledge Ich kann den Text von Peggy weitestgehend unterschreiben.

Ich fühle mehr geehrt S


Zitat Aber eines möchte ich noch hinzufügen:

!!!IN DEN ZEITEN VON HELENE F. IST DIE SACHE MIT DER MUSIK NICHT EINFACHER GEWORDEN!!!


Oh glaub mir zu Zeiten wie ich das noch Regelmäßig gemacht habe gab es schlimmere "Musik" genannte Folterinstrumente ("Ich bin Schnappi" das kleine Krokodil bzw. "Kleiner Hai Dim Dim" und nein das war nicht an der Traumland Reise S)

Zitat Aber nichts schlägt "Weihnachten mit Franky und seine Freunden" auf dem Weihnachtsmarkt am Kinderkarussell ...


Flippers Weihnachten in Endlosschleife weil die Zentrale Weihnachtsmarktbeschallung nichts anderes hatte, und nicht bereit war sich mit CDs aushelfen zu lassen...
Hab ich Auskunft auf der Stirn stehen?
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #934562 Verfasst am Samstag, 16. August 2014 13:13
Themenersteller
Relax
Christian "Maniac" Ewald im Interview
youtube.com watch
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #989414 Verfasst am Dienstag, 08. August 2017 10:41 Relax
Zur Vollständigkeit:

FKF e.V. Kevin Hoffmann: Rekommandeur
Was ist eigentlich ein Rekommandeur? Was zeichnet einen guten Rekommandeur aus? Wie wird man eigentlich Rekommandeur? Und welchen täglichen Herausforderungen muss sich ein Rekommandeur stellen? All diese Fragen (und noch einiges mehr S) erzählte uns Kevin Hoffmann in diesem äußerst unterhaltsamen Vortrag über seine Arbeit als Rekommandeur bei zahlreichen Fahrgeschäften, welche er seit über 10 Jahren ausübt.

Quelle: FKF e.V.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #1018551 Verfasst am Freitag, 20. September 2019 05:32
Themenersteller
Relax
Rebkommandeur-Azubi beim Parkour
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag