Park
Phantasialand in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neue Jahreskarten im Phantasialand ab 2015 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Matze
nach oben
Aufsteiger Matthias

Deutschland . BY
 
Avatar von Matze
Link zum Beitrag #940173 Verfasst am Montag, 01. Dezember 2014 00:01 1 gefällt das Relax
Danke an Nero, der mein "Problem" gut zusammengefasst hat S

Selbstverständlich kann und darf das Phl jederzeit sein Jahreskartenangebot ändern, das für mich Unverständliche ist dabei eben nur, dass man bis Ende Sommersaison 2014 "Jahreskarte alt", ab Beginn der Sommersaison 2015 "Jahreskarte neu" und in der Zwischenzeit eben gar nix anbietet. Für mich, als jemand, dessen Phl Besuche hauptsächlich im Winter stattfinden ist das eben sehr ärgerlich. Aber keine Sorge, deswegen brauche ich kein Taschentuch... nur einen größeren Geldbeutel S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #948024 Verfasst am Sonntag, 17. Mai 2015 19:37
1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.2015 19:38
Relax
Da die Infos leider immer noch nicht in Prospekt stehen (und auf der Homepage auch noch ganz verschwiegen werden):

Es gibt noch in einigen Parks Rabatte (Bellewaerde hatte ich ja schon geschrieben). Quelle ist das Erlebnis-Pass Heft, welches man mit dem Kauf bekommt (und hier auch erst in der Neuauflage, in der ersten Auflage stand noch nichts drin).

Belgien
  • Pairi Daizi (Zoo): 50% auf den regulären Tagespreis
  • Olmense Zoo: 50% auf den regulären Tagespreis
  • Bellewaerde: 40% auf den regulären Tagespreis (von den Ausschußtagen steht im Prospekt nichts, aber auf der Belewaerde Homepage)
  • Bobbejaanland: 50% auf den regulären Tagespreis
  • Boudewijn Seapark: 50% auf den regulären Tagespreis, Kinder (1m bis 11 Jahre) zu EUR 12,75
  • Plopsa Coo: 40% auf den regulären Tagespreis
  • Plopsa De Panne: 40% auf den regulären Tagespreis
  • Walibi Beglium: 40% auf den regulären Tagespreis


Niederlande
  • Avonturenpark Hellendoorn: 50% auf den regulären Tagespreis
  • Plosa Indoor Coevorden: 40% auf den regulären Tagespreis
  • Toverland: 30% auf den regulären Tagespreis


Deutschland
  • Holiday Park: 40% auf den regulären Tagespreis


Tschau Kai
User-Avatar by Lego
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #969265 Verfasst am Sonntag, 03. Juli 2016 18:10 Relax
king of kings Das mit dem Preis-/Leistungs-Verhältnis sehe ich genau so!
Besonders, wenn man es innerhalb des Jahres nach Liseberg, Efteling und in den EP schafft S

War schon jemand mit dem Premium-Pass in Liseberg? Lt. Prospekt und Homepage hat man dort ja einmalig freien Eintritt - bezieht sich das wirklich nur auf den Eintritt (Admission = 95 SEK) oder bekommt man das Wristband für unbegrenzte Nutzung aller Attraktionen (All-in-One = 440 SEK)?
Zero-G
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Zero-G
Link zum Beitrag #969266 Verfasst am Sonntag, 03. Juli 2016 18:13 2 gefällt das Relax
Wir haben das Wristband für unbegrenzte Nutzung aller Attraktionen bekommen.
Viele Grüße
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #981147 Verfasst am Montag, 06. März 2017 16:39 Relax
Dieses Jahr gibt es eine weitere 'Neuerung' bei Erlebnispass:
Der Unbegrenzte freie Eintritt wurde eingeschränkt:
Es heißt jetzt:
Zitat UNBEGRENZTER EINTRITT!*
Spaß & Action im Phantasialand: ein ganzes Jahr, so oft Sie wollen!

Und unter dem Sternchen steht dann:
Zitat * Vom freien Eintritt ausgenommen sind bis zu fünf Sonderöffnungstage pro Jahr, die als solche im Saisonkalender gekennzeichnet wurden oder spätestens vier Wochen vor Veranstaltung angekündigt werden.

4 dieser 5 Tage sind übrigens schon bekannt:
Zitat Erleben Sie an den vier Sonderöffnungstagen 08. Juli, 22. Juli, 05. August und 19. August 2017 die Celebration Days im Phantasialand von 09:00 bis 24:00 Uhr.

Allerdings kann man sich für einen dieser 4 Tage anmelden und kommt dann wohl trotzdem kostenlos rein.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Link zum Beitrag #981148 Verfasst am Montag, 06. März 2017 17:10 Relax
Wie verhält sich das bei Bestandskunden? Diese Einschränkung war bei meinem Kauf noch nicht vorhanden.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #981149 Verfasst am Montag, 06. März 2017 17:33 Relax
Frag mich doch was einfacheres. Ich denke aber, das Betrifft Dich auch. Bei meiner ersten Jahreskarte stand im Heft auch noch kein Rabatt für bestimmte Parks. Trotzdem habe ich sie ja bekommen. Nebenbei hast Du bestimmt doch auch heute den Newsletter mit der Einladung bekommen (nur deswegen weiß ich es).

Ich frage mich nur gerade, ob ich damit jetzt trotzdem ein Ticket holen könnte, obwohl mein aktueller Erlebnisspass zu diesen Zeitpunkt gar nicht mehr Gültig ist.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 1/4"Kingda Ka
nach oben
Onrider
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Kingda Ka
Link zum Beitrag #981150 Verfasst am Montag, 06. März 2017 17:36 Relax
Wenn dein Erlebnispass zu den Sonderveranstaltungstagen noch gilt, sollte für dich das gleiche wie für neue Jahreskarten gelten. Auf der Homepage findet man nur folgende Aussage:

Phantasialand.de Wir laden Sie als Erlebnis-Pass-Inhaber an einem dieser vier Sonderöffnungstage* ein:

Samstag, den 08. Juli 2017
Samstag, den 22. Juli 2017
Samstag, den 05. August 2017
Samstag, den 19. August 2017

Die Anmeldung erfolgt über das untenstehende Formular. Das Angebot gilt nur für Inhaber eines gültigen Erlebnis-Passes. Pro Erlebnis-Pass-Inhaber wird nur ein Termin vergeben. Das Kontingent pro Termin ist begrenzt. Weitere Details erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.



*Vom freien Eintritt Ihres ERLEBNIS-Passes ausgenommen sind bis zu fünf Sonderöffnungstage pro Jahr, zu denen die vier Celebration Days zählen. Wir freuen uns aber, Sie zu einem der Celebration Days einzuladen!

Quelle: Phantasialand.de

Anmelden für einen der Sonderöffnungstage kann man sich unter: Anmeldung Celebration Days
Being crazy isn't enough!
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Link zum Beitrag #981152 Smartphone verfasst am Montag, 06. März 2017 18:13 2 gefällt das Relax
Ich frag mich nur ob das rechtens ist. Denn bei der Unterschrift des Vertrags hatte der noch andere Inhalte. Jetzt werde ich schlechter gestellt. Und das kann eigentlich nicht richtig sein.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #981153 Verfasst am Montag, 06. März 2017 18:29 Relax
Bei den Freieintritten in andere Parks dürfte eine nachträgliche Einschränkung weniger kritisch sein da Zugabe, die Eintritte in den Park für den man gekauft hat einzuschränken halte ich für rechtlich schwer haltbar.

snoop: Frag doch mal nach im Park wie sie das handhaben wollen.
fnööt
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #981155 Smartphone verfasst am Montag, 06. März 2017 18:46 Relax
Ich habe auch im letzten Jahr den Erlebnis-Pass gekauft (31.12.) - und im Begleitheft stand drin, dass bis zu fünf Sonderöffnungstage vom freien Eintritt aufgenommen sind:

Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #981156 Verfasst am Montag, 06. März 2017 18:57 Relax
Was beim PHL Blöd ist ist, das man die AGBs nicht einsehen kann (wie auch sämtliche Vorteile). Bei SKY steht ja z.B. auch in den AGBs das sich das Programmangebot verändern (verschlechtern) kann und das man sich aufgrund von veränderungen im Markt das Recht von Preiserhöhung vorbehält. Vielleicht hat sich das PHL ja auch so abgesichert (so nach der Devise, der Park behält sich vor innerhalb der Laufzeit das Leistungsspektrum zu verändern).

In übrigen habe ich gerade mal bei wayback nachgeschaut. Am 23.12. stand es schon so auf der Homepage. Am 19. August allerdings noch nicht. Leider gibt es von der Zeit dazwischen keine Snapshots der Seite, so das ich nicht sagen kann, ab wann es diese Einschränkung gab.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Link zum Beitrag #981158 Verfasst am Montag, 06. März 2017 19:27 Relax
razibo Ich habe auch im letzten Jahr den Erlebnis-Pass gekauft (31.12.) - und im Begleitheft stand drin, dass bis zu fünf Sonderöffnungstage vom freien Eintritt aufgenommen sind:


Bei mir steht nichts von Sonderöffnungstagen im Flyer. Der Absatz endet mit "... während der regulären Öffnungszeiten."
Ich werde mal beim Park nachfragen.
Beste Berichte 2018 "[HOTS] Tag 8: Silver Dollar City"Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Link zum Beitrag #981161 Smartphone verfasst am Montag, 06. März 2017 20:53 3 gefällt das Relax
Nun, ich würde jetzt einfach mal blöd behaupten, dass diese "Sonderöffnungstage" eben nicht zu den regulären Öffnungszeiten zählen. Sonst wäre es ja keine Sonderöffnung. S
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #981163 Verfasst am Montag, 06. März 2017 21:39 Relax
Der Park hat für zahlende Besucher ganz normal geöffnet.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #981164 Verfasst am Montag, 06. März 2017 21:56 Relax
Ja, aber:

Zitat Premium- und Kids-Pass ermöglichen während ihrer Gültigkeit den freien Eintritt in den Park an allen Tagen im Jahr während der regulären Öffnungszeiten.

So der Text vom 04.09.2016 als ich meinen Pass geholt habe.

An den vier bisher genannten Tagen sind aber nun keine reguläre Öffnungszeiten. Ist zwar ein bisschen schwammig, aber wer will jetzt den Park deswegen verklagen?

An zwei von den vier Tagen kann ich eh nicht, für einen habe ich mich jetzt angemeldet. Gehen mir also maximal zwei Tage durch, falls es noch einen fünften Tag in 2017 geben sollte.
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #981165 Verfasst am Montag, 06. März 2017 22:40 Relax
Welchen Tag. Werde (obwohl meine Karte ablaufen wird) es auch mal versuchen.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #981169 Verfasst am Montag, 06. März 2017 23:32 6 gefällt das Relax
Meine Güte: Heult ihr jetzt echt hier rum, weil ihr möglicherweise nicht die Ehre haben werdet, euch an allen vier Abenden durch einen vermutlich rappelvollen Park quetschen zu dürfen?
Und nein, ich finde es auch nicht richtig, solche Dinge nachträglich zu ändern (sofern das denn geschehen ist). Aber daraus so ne Aktion zu machen, zumal man sich ja als Jahreskartenbesitzer für einen Termin anmelden kann. Und das genügt meines Erachtens auch und ist im Sinne aller die für mich beste Lösung. Denn sonst würde der Park an besagten Tagen noch voller werden und die regulär zahlenden Gäste hätten das Nachsehen.
Und falls das wirklich nirgendwo vorher stand und die betreffenden Leute sich direkt an den Park wenden, wird sich da doch mit Sicherheit eine Lösung finden lassen.
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Link zum Beitrag #981171 Verfasst am Dienstag, 07. März 2017 00:13 2 gefällt das Relax
Mir geht es nicht darum, dass ich den Park nicht an allen vier Tagen besuchen kann. Mir geht es ums Prinzip, was fällt als nächstes Weg? Rabatte auf den Hotelpreis oder die Restaurants? Ich habe den Pass damals mit den beworbenen Leistungen gekauft, die nun reduziert werden. Und das kann es meiner Meinung nach einfach nicht sein.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #981172 Verfasst am Dienstag, 07. März 2017 00:31
1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.2017 00:32
Relax
Du hast auf der einen Seite recht, auf der anderen Seite scheint ja schon seit dem Wintertraum die veränderte Formulierung aktiv zu sein.

Und die Interpretation von Markus passt wohl auch. Ich vermute das an diesen Tagen einige Sondertickets nicht gehen werden (2für1 wird man wohl sowieso wieder im Juni/August ausschließen), weil es halt Sonderveranstaltungen sind.

Mich persönlich betrifft es sowieso nicht, weil meine Karte gar nicht so lange Gültig ist. Und bei der neuen steht es ja dann so drin.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #981194 Verfasst am Dienstag, 07. März 2017 11:24 1 gefällt das Relax
Ich denke nicht, dass da in Zukunft noch mehr wegfallen wird. Der Park hat eher kontinuierlich die Rabatte und andere Vorzüge erhöht. Auch in anderen Foren kam diese Thematik schon auf, jedoch muss man bei diesen Sperrtagen denke ich zwischen bewusster Einschränkung und vorausschauender Planung unterscheiden. An diesen Celebration Days wird der Park aus allen Nähten platzen. Wenn dann auch noch alle Jahreskartenbesitzer an allen Tagen kommen würden (ich würde denke ich zumindest für das Feuerwerk mindestens 2 Mal kommen, wenn es gut ist), dann kommt man denke ich schnell in die Situation, dass man für andere Besucher die Tore schließen muss. Und in diese Situation will man denke ich einfach nicht kommen. Da verstößt man lieber die Jahreskartenbesitzer, die sowieso ständig da sind an drei von vier Tagen und bietet die schöne Möglichkeit, an einem das Angebot zu nutzen.

Der Park hätte theoretisch auch die Möglichkeit ohne diese hinzugefügte Klausel die EP-Besitzer nicht reinzulassen, denn es ist ja nur von den regulären Öffnungszeiten die Rede. Da das sehr schwammig formuliert ist, ist der Park selbst bei dieser Regelung denke ich im Recht.
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #981195 Verfasst am Dienstag, 07. März 2017 11:29 Relax
Bevor es weiter mit "gefühlten Fakten" geht:

Stand in den AGB/Kaufvertrag vorher nichts von diesen Sondertagen (Und dem Phantasialand ist sicherlich nicht erst gestern aufgefallen, dass der 50. Geburtstag vor der Türe steht) besteht natürlich Vertragspflicht für das Phantasialand.
dat.jiddet.net
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #981196 Verfasst am Dienstag, 07. März 2017 12:00 Relax
Was unterscheidet deine Fakten denn jetzt von den gefühlten Fakten?

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #981197 Verfasst am Dienstag, 07. März 2017 12:09 Relax
Wenn ich den Ursprungsbeitrag nehme und die Daten 1:1 aus dem Angebot bestehen und in den AGB keine Ausnahmen (Wie "Sonderöffnungstage") geregelt sind, dann sind einseitige Vertragsänderungen zu lasten des Kunden nicht zulässig.
Siehe: de.wikipedia.org Vertrags%C3%A4nderung

irsenobelix
Premium-Pass

- Unbegrenzter Eintritt (1 Jahr gültig ab Kaufdatum)


Anders sieht es natürlich aus, wenn diese Ausnahmen des "Unbegrenzten Eintrittes" vor dem Kauf geregelt sind.
dat.jiddet.net
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #981199 Verfasst am Dienstag, 07. März 2017 12:32 Relax
Dass in den AGB die regulären Öffnungszeiten seit jeher erwähnt werden und dass die vier Geburtstagsfeiertage dort eben nicht hinzuzählen müssen und dass dies in diesem Thread schon zwölf Mal erwähnt wurde, ignorierst du, ja? Klar, kann man machen.

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag