Park
Walt Disney World - Epcot in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Wie man einen Tag überlebt und Spaß dabei hat.
Autor Nachricht
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #941204 Verfasst am Dienstag, 23. Dezember 2014 14:24
3 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.2015 13:58
Themenersteller
17 gefällt das Relax
Jetzt alles lesen: Magic Kingdom - Halloween Horror Nights 24 - Noch mehr Harry Potter - Ecpot - MGM Studios, ne ... falsch - 3 x Tiere

Viele finden Epcot gut. Nur warum, das ist ziemlich schwer zu sagen: während das Themeing im „World Showcase“ mehr als ansehnlich ist, fällt der Futureworld-Betonhallenmix spürbar ab. Zugegeben: Der Park hat mit „Mission: Space“, „Test Track“ und „Soarin‘“ drei fantastische E-Tickets und auch die Dark-Rides „Journey into Imagination“ und „Spaceship Earth“ sind absolut top. Für mich liegt die Faszination für diesen Park allerdings in zwei anderen Punkten:

  • Der vordere Bereich versprüht eine optimistische Zukunftssicht, die mich stark an meine Kindheit erinnert, als das Space Shuttle noch Zukunft und nicht Vergangenheit war. Alte Männer mögen an ihre Kindheit erinnert werden.
  • Der Park löst wie kein Zweiter das Versprechen der „Full-Day-Experience“ ein. Und das auch noch in einer einmaligen Struktur: Morgens gibt es Future World, Nachmittags den World Showcase und Nachts als Betthupferl „Illuminations – Reflections of Earth“.


Die Herausforderung des erfolgreichen Ecpot-Besuchs liegt im Timing. Es gilt, den Tag optimal zu füllen, so dass man auf der einen Seite nicht um 18:00 Uhr mit allem „durch“ ist und sich dann fragt: „Vier Stunden bis zum Feuerwerk. Und jetzt?“. Auf der anderen Seite sollte man nicht zu langsam zu Werke gehen, um Abends allerspätestens 30 Minuten vor dem Feuerwerk einen guten Platz ergattern zu können. Der Goldstandard ist im Übrigen hier immer noch „Front oft he House“, also am Eingang des World Shocase zwischen den beiden Giftshops. Die vordere Terasse wird zwar aus Sicherheitsgründen nicht mehr geöffnet, dennoch ist keine andere Position so zentral und bietet so tollen Sound und wenig Streulicht. Noch ein Tip: Wenn im World Showcase ein Ethno-Soundtrack eingespielt wird, ist es höchste Eisenbahn, einen guten Platz zu sichern.


Die schönste Kugel der Welt



Oft fotografiert ... und ungeniert in Rust kopiert.



Standard-Aufnahme mit Monorail



Welcome to the Test Track



Presented by Chevrolet



Mit neu gestalteter Queue ...



... interaktiver Preshow ...



... neu gestalteten Ride-Vehicles ...



... einem neuen Ride-Themeing



Und weiterhin einem rasanten High-Speed-Teil ...



... der Spaß macht! Trotzdem fehlt mir Bill! Und der Säure-Tunnel! Und "7? Yeah 7!"



Der Ride mit den größten Vehikeln, der längsten Fahrtzeit und den beeindruckendsten Dinosauriern:



Ellen's Energy Adventure.



Immer noch ein faszinierender Standard für Menschen mit starker Blase



Neulich in der Kugel: "Liebe Kollegen. Die Mammut-Ausbeute lag dieses Jahr 30% unter dem Soll, somit müssen wir dringend Optimierung in der Supply-Chain implementieren, aber asap!"



"Heute erfinde ich mal das Papyrus, eine Art Papier", sagte sich dieser unbekannte Agypter und klopfte Schilfblätter platt.



Pharaonen planen eine Erhöhung der Umsatzsteuer



So wie Marc Zuckerberg das Internet erfunden hat, um einen Arsch voll Geld zu machen, haben die Phoenizier das Alphabet erfunden, um ebenjenes zu tun.



Wer hat die Gegenkathete erfunden? Die Griechen!



Als es die VG Wort noch nicht gab, wurden Bücher von Hand kopiert.



Bis Gutenberg kam und neben der VG Wort den Druck mit beweglichen Lettern erfunden hat.



Ah. Die Renaissance.



Das waren noch Zeiten! Da fühlt man sich gleich wiedergeboren!



Es ist ein erhebendes Gefühl, zu wissen, dass man von den letzten 100 Leuten, die hier vorbei gefahren sind, als einziger weiß, wer das ist, was der da macht und wo!



Telegrafen bei der Arbeit.



Es ist ein erhebendes Gefühl, zu wissen, dass man von den letzten 100 Leuten, die hier vorbei gefahren sind, als einziger den Mann schon einmal persönlich getroffen hat!



Da waren Nachrichten noch Nachrichten.



Das fehlt heute in der IT. Lochkarten und Girls mit Afro.



The Seas mit Nemo und Friends hier aber ohne Nemo und Friends



Journey into Imagination with Figment. 30 Minuten Wartezeit. Kein Scheiß.



"30 Minuten? Kein Scheiß? Danke FastPass+"



In Japan wird kräftig getrommelt



Sehenswert, absolut sehenswert!



In Italien wurden die klischeehaften dicken, singenden Muttis durch picklige Jünglinge ersetzt



Um einen Einblick in die italienische Politik zu geben, tritt auch ein Beppe Grillo Look-A-Like auf.



"Na Marc, wie isset?" - "Muss, Ben, Muss!" - "Ich geh mal dem Jeffersen in den Hintern treten, der muss noch die Unabhängigkeitserklärung fertig schreiben".



"Na Thomas, wie iseet?" - "Muss, Ben, Muss!" - "Hör ens - wat is eigentlich mit der Unabhängigkeitserklärung" - "Is fertig" - "Echt jetzt?"



Two Brothers



Weltwirtschaftskrise



"Feine Show Marc" - "Wie immer halt, Ben" - "Kommste noch mit eine rauchen?" - "Klaro!"



Langsam senkt sich die Sonne



Und taucht den Park in ein warmes Licht. Da dauert es nicht lange, und ...



... Nacht fällt über den Park...



... Zeit, sich eine feines Plätzchen zu suchen ...



... und den Tag mit einem Highlight ausklingen zu lassen ...



Illuminations



Relection of Earth



Wie fotografiert man so was?



Erst einmal braucht man ein Stativ



Dann gilt es, einen guten Platz zu finden.



Iso so gering, wie irgend möglich! Unter Umständen sogar Graufilter verwenden.



Weitwinkel! So ein Feuerwerk ist groß. Und es wird immer größer!



Blende auf so zu wie es nur irgend geht.



Und dann mit einem manuellen Auslöser 20 - 60 Sekunden pro Bild belichten



Und hoffen, dass keiner gegen das Stativ tritt.



In Lightroom später die Farben und die Belichtung anpassen.



Und fertig sind die Fotos
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Teazer
nach oben
Onrider

Deutschland . SL
 
Avatar von Teazer
Link zum Beitrag #941205 Verfasst am Dienstag, 23. Dezember 2014 14:37 1 gefällt das Relax
Großartige Bilder. Wie immer!
I only hope that we don't lose sight of one thing - that it was all started by a mouse - Walt Disney -
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #941611 Verfasst am Samstag, 03. Januar 2015 20:15 Relax
Die Feuerwerk-Fotos sind der Wahnsinn! Vielen Dank dafür. Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1903336 Zugriffe
stefanf
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von stefanf
Link zum Beitrag #941613 Verfasst am Samstag, 03. Januar 2015 20:42 Relax
Da bleibt einem echt die Spucke weg. Großartige Fotos und ein toller Bericht.

Gruß,
Stefan
sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #941628 Verfasst am Sonntag, 04. Januar 2015 14:03 Relax
multimueller .. und sich dann fragt: „Vier Stunden bis zum Feuerwerk. Und jetzt?“.

Schlemmen!

Danke für den Bericht. Die Bilder von Test Track sind schön, aber stehen in keinem Verhältnis zum Erlebnisverlust gegenüber der Vorgängerversion. Es ist so traurig.

Zu "American Adventure": Wurde Lance Armstrong inzwischen rausgeschnitten?
SimonL
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . SL
 
Avatar von SimonL
Link zum Beitrag #943390 Verfasst am Freitag, 20. Februar 2015 10:07
1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.2015 10:08
Relax
multimueller

... interaktiver Preshow ...

Dieses Bild rief bei mir Verwunderung hervor.
Haben sie deutsche Oberflächen in Epcot?
Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #943393 Verfasst am Freitag, 20. Februar 2015 10:46 Relax
Ich liebe sie einfach, deine Berichte! Wir sind gerade grob am Planen für Florida 2017, da werde ich sie mit Sicherheit noch das eine oder andere Mal lesen. Danke übrigens für das kleine Feuerwerks-Tutorial! Bei den Pyro Games letzten Sommer hab ich das in etwa auch so gemacht. S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Link zum Beitrag #943396 Verfasst am Freitag, 20. Februar 2015 11:05 Relax
SimonL Dieses Bild rief bei mir Verwunderung hervor.
Haben sie deutsche Oberflächen in Epcot?

Ja. Bin mir nur nicht sicher, ob es die in der Single Rider Line, wo man nur Vorkonfigurierte Autos zur Auswahl hat auch hatte. Ich bin mir inzwischen auch nicht mehr sicher, ob wir Deutsch auswählen konnten oder die durch das Magic Band kam. Meine Aber ersteres (Auswahl). Wenn man das macht, wird auf den kleinen Monitor beim Einsteigen übrigens auch Deutsch 'geredet'.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Rufus
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Rufus
Link zum Beitrag #943402 Verfasst am Freitag, 20. Februar 2015 13:09 Relax
SimonL
Dieses Bild rief bei mir Verwunderung hervor.
Haben sie deutsche Oberflächen in Epcot?


Sowohl bei Test Track, als auch bei Spaceship Earth gibt es u.a. Deutsch zur Auswahl. Dieses muss bzw. kann ausgewählt werden und ist bisher nicht mit dem Magic Band verknüpft.
sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #943408 Verfasst am Freitag, 20. Februar 2015 13:30 Relax
Wobei man - auch mit nur wenig Englischkenntnissen - bei Spaceship Earth auf die deutsche Variante verzichten und lieber das Original nehmen sollte.
SimonL
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . SL
 
Avatar von SimonL
Link zum Beitrag #943414 Verfasst am Freitag, 20. Februar 2015 16:11 Relax
Interessant! Danke für die fleißigen Antworten S
Hurricane
nach oben
Aufsteiger Michael
Nürnberg
Deutschland . BY
 
Avatar von Hurricane
Link zum Beitrag #943421 Verfasst am Samstag, 21. Februar 2015 12:36 Relax
Toller Bericht! Ich muss da mal hin S

Danke für den Feuerwerk-Tipp (merk ich mir)
"Wissen ist Macht" (Francis Bacon, 17. Jhdt.)
"Ja sax'n di, do muas i hi!" (Bayern Park, 21. Jhdt.)
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #943428 Verfasst am Samstag, 21. Februar 2015 17:37
Themenersteller
Relax
Stone Florida 2017


Gute Wahl. Da wird so einiges - hoffentlich - fertig sein. Lediglich das Erscheinungsbild der Hollywood Studios zu diesem Zeitraum bleibt spannend ... da wird wohl in naher Zukunft ordentlich der Hammer kreisen.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Link zum Beitrag #943429 Verfasst am Samstag, 21. Februar 2015 17:46 Relax
Haben die kein Geld mehr für. Das Geld geht nach Paris S

Also 2017 werde ich eher mal den Asiatischen Raum versuchen. Bis dahin sollte Shanghai ordentlich laufen. Aber 2018 oder 2019 können wir gerne noch mal drüber reden S.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #943437 Verfasst am Sonntag, 22. Februar 2015 07:53
3 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.2015 08:07
Themenersteller
2 gefällt das Relax
Maliboy Haben die kein Geld mehr für.


Oh, seit Disney es nicht mal mehr schafft mit Kassengift-Filmen à la John Carter und drittklassigen Computerspielen massiv Geld zu verbrennen, haben die mehr als genug Kohle, 12 Mrd. $ EBIT in 2014, um genau zu sein. Disney bekommt gerade eher mächtig Druck vom Shareholder, gefälligst mehr zu investieren. Gerade die Park-Sparte wird sich da - mit Blick auf die Innovations-Wut von Universal - schon ein wenig etwas anhören müssen. Und machen wir uns nichts vor: was da in Paris gerade geschieht, ist nicht mehr als eine überfällige Sicherung des Investments und Abwendung einer weiteren Beschädigung der Marke.

Fraglich ist aber in der Tat, ob Disney die Eier hat, den Hollywood Studios eine Frischzellenkur à la California Adventure zu unterziehen. Lediglich Attraktionen zu schließen (American Idol, Parade, Backlot Tour, demnächst Indiana Jones) kann es ja nicht sein. Aber schauen wir mal ... das kalifornische Extrem-Makeover war unglaublich ambitioniert, in (für Disney-Verhältnisse) Rekordzeit fertig und im Ergebnis ausgesprochen gelungen. Vielleicht bekommt Disney das ja noch einmal hin.

Mit Asien bin ich natürlich sehr gerne dabei und Orlando ... na ja, das ist eher eine rhetorische Frage S
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag