Park
Alton Towers Resort in GB
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Unfall auf "The Smiler" Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #948744 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 16:08
Themenersteller
Relax
Excess all areas!
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Dabei!
Link zum Beitrag #948745 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 16:16 Relax
Telegraph West Midlands Ambulance Service says four people have been seriously injured in the collision.

Quelle: Telegraph
Ein Handtuch ist so ziemlich das Nützlichste.
coasterfreak
nach oben
Onrider Robert

Deutschland . NW
 
Avatar von coasterfreak
Dabei!
Link zum Beitrag #948747 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 16:26 Relax
Ich wünsche den Verletzten eine gute und schnelle Genesung.

Aber wie kann es denn bei dem heutigen Stand der Technik noch passieren, dass zwei Züge zusammenstoßen?
Der Sinn des Lebens?
Der liegt irgendwo zwischen Lifthill und Schlussbremse.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #948752 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 16:53 2 gefällt das Relax
Ja super, und in einer Woche wollt ich da zum ersten Mal hin! S

Es ist schon komisch wieviele Vorfälle diese Bahn hat. Metalstücke fallen von den Schienen, Räder fliegen weg, und nun so ein "unmöglicher" Crash. WTF Gerstlauer? S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Springuin
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Springuin
Link zum Beitrag #948753 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 17:14 Relax
Technische Probleme, dann eine Leerfahrt, der Wagen hat den Track nicht geschafft und der nächste Wagen mit Personen ist dann draufgeknallt. Hab ich das so richtig gelesen?
Sagt mal, habt ihr auch so einen tollen neuen onride-Pin? Ist bei euch auch die 001 druff?!? ;)
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #948754 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 17:19 1 gefällt das Relax
Das verstehe ich auch so. Besonders krass scheint mir dass die Crew scheinbar auf den festhängenden Wagen aufmerksam gemacht wurde, dies aber ignoriert wurde. Warum da das Blocksystem nicht funktioniert hat ist mir aber ein Rätsel ...
Es ist mir auch unverständlich wie man einen vollen Wagen losschicken kann wenn die Testfahrt noch nicht beendet wurde. Was für unfähige Leute waren da verantwortlich?!
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Balmera
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Balmera
Link zum Beitrag #948755 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 17:23 Relax
Selbst wenn. Dass ein Wagen die Strecke nicht schafft UND gleichzeitig in Blockbereich fälschlicherweise Freigabe gibt ist etwas sehr unwahrscheinliches. Vielleicht wissen wir bereits in Kürze mehr, vielleicht ganz Holiday Park-mäßig auch nicht.


parcsetattractions.wix.com 556dbe7b0cf24a19837672bc
Airtime - Vom Bauchgefühl her ein gutes Feeling
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Dabei!
Link zum Beitrag #948757 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 17:29 Relax
Nachdem nach typischer Twitter-Manier dort bereits von einem Toten oder "zumindest" viel Blut im Gesichtbereich die Rede war, scheint es wohl zum Glück "nur" bei Beinverletzungen geblieben zu sein.

Telegraph It says: "Four teenagers, two males and two females, suffered serious leg injuries in the incident and are receiving treatment as we speak."

"The other twelve occupants of the ride are not thought to be seriously injured. We still have a number of resources at the scene."
Steve Parry, a spokesman for West Midlands Ambulance Service, said he was unable to confirm reports that one person had died.

Quelle: Telegraph
Ein Handtuch ist so ziemlich das Nützlichste.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #948758 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 17:32
2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2015 17:34
1 gefällt das Relax
Ich schätze mal die Verletzten waren in der ersten Reihe. Je nach Geschwindigkeit hätte das auch deutlich böser enden können. Ein bisschen Glück war womöglich auch noch dabei ...

Edit:
Man beachte den Boden ...
twitter.com 605742852686155776
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #948759 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 17:50 Relax
Heftig S . Gute Besserung den Betroffenen!
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #948767 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 19:04 Relax
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #948768 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 19:19
2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2015 19:21
2 gefällt das Relax
Also ich persönlich fände es besser wenn wir auf Bild Artikel mit jede Menge Falschmeldungen, welche die einfach aus Netzwerken kopieren, verzichten würden. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
stilbruch
nach oben
Leiter Dirk Lather
Bad Homburg vor...
Deutschland . HE
 
Avatar von stilbruch
Link zum Beitrag #948769 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 19:28 Relax
Sie brauchen doch nur im Archiv zu schauen.

"DIESE FIRMA BAUTE DIE HÖLLEN - ACHTERBAHN!"

Ich schätze, die wissen das noch gar nicht, dass es wieder ne Gerstlauer Bahn ist.

liebe Grüße,
Dirk
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
(Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894-1963)
Springuin
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Springuin
Link zum Beitrag #948770 Smartphone verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 20:01 Relax
Der Bild Bericht ist diesmal gar nicht so schlimm. Und der hersteller steht doch im Artikel?
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #948771 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 20:05
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2015 20:06
Relax
Ja, jetzt. Der Artikel wurde offensichtlich bearbeitet. S
Hatten halt jetzt noch mehr Zeit div. andere Artikel zu kopieren. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #948772 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 20:09
2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2015 20:12
Relax
Man hört von Gerüchten, dass die Anlage nach einer Fahrt mit Störung des ersten, leeren Unfallwagens im Manuellbetrieb operiert wurde. Ein technisches Versagen ist für mich auch kaum vorstellbar.

Mir bangt nur, dass mal wieder am Ende nur die Gerüchte im Raum stehen bleiben werden.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #948773 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 20:12 Relax
NACH der ersten Testfahrt? Diese Testfahrt wurde ja nicht offensichtlich von dem Wagen nicht abgeschlossen. Oder ist dass ev. der Grund warum auf manuell gewechselt wurde? Das wäre dann wirklich ein sehr grober Fehler!
Mal abwarten ...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #948774 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 20:13 Relax
So war das eigentlich gemeint, ich habe den Post mal editiert.
Old Chatter Hand
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #948775 Smartphone verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 20:22 Relax
Blöde Frage: Ist es denn überhaupt möglich alle Sicherheitssysteme ausschalten zu können?
Das man einen Zug auf die Strecke schickt obwohl der Testwagen die komplette Strecke noch nicht durchfahren ist kann ich mir ja vorstellen, aber dass dann der Zug auf einen Block geschickt wird auf dem sich offensichtlich noch ein Zug befindet kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass man das ohne Manipulation von Sensoren ohne weiteres kann.
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #948776 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 20:38
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2015 20:47
1 gefällt das Relax
Soweit ich weiß, kann man bei allen Anlagen irgendwo z. B. die Bremsventile oder Liftmotoren komplett von Hand steuern, z. B. indem man direkt zu einer Bremse hinaufsteigt, ohne dass irgendein System einschreiten könnte.

Aber vielleicht weiß das jemand besser (ohne das in irgendeiner Form negativ zu meinen).

Laut Augenzeugenberichten, übermittelt von dritten, stand der aufgefahrene Zug zunächst im Lift und nach einigen Minuten soll der Lift dann wieder in Betrieb gesetzt haben, woraufhin der Zug dann in einem Tal mit dem leeren Zug kollidierte.

Ob sich daraus das eben gepostete Gerücht entwickelt hat oder ob das unabhängig davon entstand, ist unklar.

Es wird an anderer Stelle auch die Möglichkeit diskutiert, dass nach einem Neustart / Reset die Bahn normal weiter operiert und die Steuerung der Anlage dann natürlich zunächst nichts mehr von einem Zug auf der Strecke weiß.
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #948782 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 22:04 Relax
Auf Grund des Unfalls bleibt der Park morgen geschlossen:
altontowers.com
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #948784 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 22:33 Relax
Ist der normale Bediener denn überhaupt dazu in der Lage die Anlage zu resetten, oder manuell zu fahren? Ich war bis jetzt immer auf dem Stand, dass das nur durch anwesendes technisches Personal durchgeführt werden kann.
Greenkai
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Greenkai
Link zum Beitrag #948785 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 23:09 Relax
Wenn es schon vorher Probleme mit der Bahn gab und ein Testzug los geschickt wurde, denke ich doch, dass auch ein Techniker an der Bahn war.
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #948794 Verfasst am Dienstag, 02. Juni 2015 23:36
Themenersteller
Relax
bestdani Soweit ich weiß, kann man bei allen Anlagen irgendwo z. B. die Bremsventile oder Liftmotoren komplett von Hand steuern, z. B. indem man direkt zu einer Bremse hinaufsteigt, ohne dass irgendein System einschreiten könnte.

Um eine Bahn manuell zu steuern, brauchst du ganz sicher nicht auf eine Bremse steigen und an irgendwelchen Ventilen herumfummeln, glaub es mir.
Excess all areas!
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #948797 Verfasst am Mittwoch, 03. Juni 2015 08:06 Relax
Dennoch sollte es auch im manuellen Betrieb in keinem Fall möglich sein, das zentrale Sicherungssystem (neben den Bügeln), also die Aufrechterhaltung der Blockbereiche, zu umgehen, da es keinen Grund dafür gibt, zwei Züge in einem Block haben zu wollen. Falls man dazu bei modernen Anlagen aber dennoch in der Lage sein sollte, dann gehört das Sicherheitskonzept gründlich überdacht.
Carpe omnia!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag