Park
AbenteuerReich BELANTIS in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Belantis
Autor Nachricht
Stormrunn3r
nach oben
Redakteur Tobias Kathke
Hamburg Harburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Stormrunn3r
Dabei!
Link zum Beitrag #956230 Verfasst am Montag, 26. Oktober 2015 11:41
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich den Leipziger Freizeitpark Belantis mit seinem sommerlandähnlichen Charakter und seinem beinahe schon zu freundlichen Personal mag. Neben seinem guten Portfolio an Fahrgeschäften sind es gerade die kleinen Attraktionen am Wegesrand, die der Park scheinbar in Perfektion beherrscht, welche ein gelungenes Ambiente erzeugen und in Verbindung mit dem recht angenehmen Publikum des Parks die Verweildauer innerhalb des Parks positiv prägen. Klar ist an dem Planpark aus dem Jahr 2003 nicht alles perfekt, so fehlt es beispielsweise immer noch an einem Rundlauf ohne Sackgasse und an den einen oder anderen Baum, aber es ist zumindest nichts, was man in den kommenden Jahren nicht verbessern könnte.

Immerhin hat man in den letzten zwei Jahren gezeigt, dass man doch ein wenig investitionsfreudiger sein kann als in den Jahren zuvor. Hierdurch hat der Bereich um die Großachterbahn Huracan ein wenig sein Inseldasein verloren, obgleich der kleine 23m lange Kiddy Racer des Herstellers Gerstlauer nur als Einstiegsachterbahn für die ganz Kleinen dient, was zugegebenermaßen sehr niedlich ist beim Zugucken.


Nach Thale, Wippra und Petersberg



ging es zum Nachmittagspreis in den Freizeitpark Belantis,



wo ich sogleich eine weitere Fahrt auf der hiesigen Hauptattraktion wagte



und es mal wieder bedauerte.



Zumindest sieht die große Prügelmaschine von außen gut aus, so macht das Zugucken noch wenigstens Spaß,



ähnlich den Kindern bei der Kleinstachterbahn Huracanito vor ihrer ersten Achterbahnfahrt.



Das übrige Portfolio kann dabei aber durchaus überzeugen,



wie der Condor Drachenflug



oder die verschärfte Frisbee Belanitus Rache (interessanter Weise selbst im Kinderprogramm).



Der Drachenritt ist nachwievor eine verdammt gute Schlitten-Achterbahn



mit rasanten Haarnadelkurven



kurvigen Abfahrten



und einer airtimereichen Rückführung zurück zur Station.



Am zentralen See gelegen befindet sich eine wahrlich besondere Wasserbahn.



Beim Fluch des Pharao geht es zuerst rasant bergab



bevor man dann ein wenig durch den Strudel getrieben wird.


Für größere Kinder eignet sich die diesjährige Neuheit, die Achterbahn Cobra des Amun Ra im ägyptischen Themenbereich des Parks, dann schon eher. Hierbei handelt es sich um eine baugleiche Anlage der Achterbahn Dragon Fly aus dem niederländischen Freizeitpark Duinrell, welche jedoch wunderbar in Szene gesetzt wurde. Die Station und ein Großteil der Warteschlange befinden sich dabei im Inneren einer Tempelanlage, welche einen durch die wirren Gänge im Inneren schon ein wenig das Gefühl der räumlichen Lage beraubt. Der Lichteffekt der einstürzenden Säulen und Wände gegen Ende der Warteschlange ist brillant, die türkische Weihnachtsbeleuchtung zuvor aber kaum. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das schnell wechselnde Lichtspiel bislang keine Opfer zu Tage trug, denn ohne eine Warnung auf die Möglichkeit eines epileptischen Anfalls sollte die Warteschlange eigentlich nicht freigegeben werden, zumal viele Probleme gerade bei jüngeren Kindern oftmals noch nicht bekannt sind. Unvorteilhaft ist leider auch die Lage der Station, da diese mit dem vorderen Zugteil beginnt, wodurch eher selten Personen nach hinten vorrücken.

Nachdem der Zug beladen und abgefertigt wurde setzt sich der Wagenverbund in Bewegung und verlässt das Stationsgebäude in einer Linkskurve. Nach einer kleinen Rechtskurve folgt der Lifthügel der Anlage den man auch relativ erklimmt. Nach einer kurzen Geraden verlässt man diesen in einer stark abfallenden Linkskurve, woraufhin sich eine aufgeständerte Wende anschließt. Direkt darauf wagt man sich sogleich in ein bayernkurvenähnliches Streckengebilde mit recht hohen Hügeln und tiefen Tälern. Voller Schwung vollzieht man nun mehrere kurze Richtungswechsel und unterquert kurzzeitig den Lifthügel nur um kurz darauf eine abwärtsführende Linkshelix zu durchfahren. Alsbald sind die Bremsen erreicht und in einer kurzen Linkskurve erfolgt der Rückweg in die Station, die man durch eine Nebelwand erreicht.


Die Cobra des Amun Ra wertet den Bereich um die Pyramide optisch deutlich auf.



Die verschlungenen Kurvenzüge



bieten in Verbindung mit der aufgebauten Energie



eine rasante Fahrt,



welche durchaus zu gefallen vermag.



Bei dem allgemeinen Publikum kommt die Fahrt zumindest gut an,



so dass im allgemein leeren Park hier Wartezeiten von über 20 Minuten entstanden,



dem Neuheitenbonus und Einzugbetrieb sei Dank.



Für Belantis scheint die Anlage beinahe maßgeschneidert.


Die Cobra des Amun Ra ist eine astreine Familienachterbahn mit einem tollen dynamischen Verlauf und somit angenehmen Wechselspiel der Beschleunigungen. Im Gegensatz zur größeren Achterbahn desselben Typs TNT – Tren de la Mina aus dem spanischen Vergnügungspark Parque de Atracciones de Madrid, welche stark an den Youngster Coastern und somit dem Konkurrenzprodukt der Firma Mack angelehnt ist, verliert sich die Anlage kaum in den Richtungswechseln gegen Ende der Fahrt, wodurch hier die bessere Fahrt geboten wird. Einzig die geringere Kapazität verhindert mehrere Wiederholungsfahrten.
Hell Yeah! Schnabelteah!
Ratzeck
nach oben
Aufsteiger Marcel Bender
Halle
Deutschland . ST
 
Avatar von Ratzeck
Link zum Beitrag #956382 Verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 11:22 Relax
Am Anfang wusste ich nicht meint er es Sarkastisch oder ernst. Ungewöhnlich hier einen Bericht zu lesen bei dem der Park nicht schlecht gemacht wird. Alleine die Tatsache das der Bericht fast 300 mal angeklickt wurde und kein böser Kommentar hier steht ist äußerst unheimlich. Daher zumindest von mir ein S für deinen kurzen aber sehr netten Bericht mit einigen tollen Fotos.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #956385 Smartphone verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 11:43 1 gefällt das Relax
Shitstorm in 3...2...1...GO GO GO!
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #956388 Verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 12:19 1 gefällt das Relax
Quatsch, so schlecht ist der Park auch wieder nicht. Er entwickelt sich kontinuierlich weiter und das ist mehr, als man von manch anderem Park im Westen Deutschlands behaupten kann.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #956393 Verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 13:26 Relax
Bitte nicht überbewerten!

Herr Kathke wohnt AFAIK in Steilshoop, ist von Mümmelmannsberg dorthin gezogen und am Osdorfer Born geboren. Der ist Hässlichkeit gewohnt. Da wirkt selbst Belantis wie eine Oase des Glücks!

Zu früh gefreut, Marcel. Nicht weinen.
Excess all areas!
Ratzeck
nach oben
Aufsteiger Marcel Bender
Halle
Deutschland . ST
 
Avatar von Ratzeck
Link zum Beitrag #956409 Verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 17:00 Relax
@Tim: Von Dir hab ich nichts anderes erwartet. Eigentlich bin ich von Dir enttäuscht, dass Du Dich nicht schon früher zu deinen "liebenswerten" Kommentaren hinreisen lassen hast. Lässt ganz schön nach. Aber Du hast es ja jetzt zumindest versucht, Danke!
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #956411 Verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 17:06 1 gefällt das Relax
Ratzeck Eigentlich bin ich von Dir enttäuscht, dass Du Dich nicht schon früher zu deinen "liebenswerten" Kommentaren hinreisen lassen hast.

Sorry, ging nicht früher. Erste Klasse war ausgebucht. Sonst würde ich mich (von meinem Chaffeur) schon viel früher "hinreisen" lassen.

Ich rufe jetzt mal meine Träger mit der Sänfte.

BTW: Für das, was ich jeden Monat an Soli zahle, könntest du ein wenig dankbarer sein, mein Junge!
Excess all areas!
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #956417 Verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 18:55 Relax
Sei froh, dass du so viel Soli zahlen kannst S
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Stormrunn3r
nach oben
Redakteur Tobias Kathke
Hamburg Harburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Stormrunn3r
Dabei!
Link zum Beitrag #956431 Verfasst am Donnerstag, 29. Oktober 2015 23:45
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.2015 23:50
Themenersteller
Relax
The Knowledge Herr Kathke wohnt AFAIK in Steilshoop, ist von Mümmelmannsberg dorthin gezogen und am Osdorfer Born geboren. Der ist Hässlichkeit gewohnt. Da wirkt selbst Belantis wie eine Oase des Glücks!


Für deine Hamburger Leidensgeschichte kann ich nichts S.
Hell Yeah! Schnabelteah!
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #956440 Verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 10:14 Relax
Hummelsbüttel, Altona und Hamm-Nord, Kollege.

Habe auch ohnehin nur versucht, eine Erklärung für deine merkwürdige Zuneigung in punkto Belantis zu finden. Sonst bist du doch eigentlich sehr geschmackssicher?!
Excess all areas!
Ratzeck
nach oben
Aufsteiger Marcel Bender
Halle
Deutschland . ST
 
Avatar von Ratzeck
Link zum Beitrag #956442 Verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 10:26
2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.2015 10:28
2 gefällt das Relax
Anmerkung von the turbine: Quote Funktion repariert
The Knowledge
BTW: Für das, was ich jeden Monat an Soli zahle, könntest du ein wenig dankbarer sein, mein Junge!


Ich sehe das genau anders, junger Mann. Stell Dir mal vor wir würden mit DEINEM Soli was anständiges machen. Wie kurzweilig und positiv deine Meinung über den Osten wäre. Du wüsstest wahrscheinlich gar nicht wo Leipzig liegt. S
All das zu deinem Wohle des Sarkasmus, Hasses und der Abneigung. Du müsstest dankbar sein das wir für deinen guten Blutdruck und Stressabbau sorgen. Smilie :975: - stilbruch - 11178 Zugriffe



Aber nun zurück zu Thema. Danke Tobias für deinen Bericht
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #956445 Verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 10:55 Relax
Ich kann deine Meinung zu diesem Park überhaupt nicht teilen!
Bei uns waren die Mitarbeiter unfreundlich - und zur Investionsfreude halte ich mich zurück -
schau nach Plohn was diese in den letzten Jahren investiert haben!, ein miniKiddycoaster
auf einem Schotterplatz neben einem rostigen Containershop ist wahrlich keine gigantische
Investition....
Wir hatten sogar das Glück, unter der Woche, außerhalb der Ferien das fast die komplette
Gastro zuhatte - ledeglich an der Burg und am Haupteingang gabs essen, wirklich mieses essen...
Mein Bericht zu Belantis kommt sicher noch.... S
Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #956448 Verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 11:13 Relax
Ratzeck All das zu deinem Wohle des Sarkasmus, Hasses und der Abneigung.

Mit Hass und Abneigung kennen Leipzig und Dresden sich ja ganz gut aus ... super Statement, hab's direkt mal geliked!

Und einen Tipp noch, lieber Marcel: Versuch nicht, lustig zu sein. Funktioniert nicht.
Excess all areas!
Stormrunn3r
nach oben
Redakteur Tobias Kathke
Hamburg Harburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Stormrunn3r
Dabei!
Link zum Beitrag #956452 Mobil verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 12:50
Themenersteller
Relax
Tim, Belantis hat halt gute Fahrgeschäfte, das reicht mir (zumindest für 2-3 Stunden, länger war ich dort noch nie). Diesmal war jedoch der Sky Roller defekt, so dass ich im Endeffekt froh war etwas später zu einem guten Preis den Park betreten zu haben.

Wohnhaft bin ich übrigens in Sinstorf S
Hell Yeah! Schnabelteah!
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #956454 Verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 13:13 3 gefällt das Relax
Ahhhhh, 3 Stunden ... das erklärt alles! Für 3 Stunden halte ich es da auch aus. Dann kann man ja auch auswärts essen.

Sinstorf ... hach! Hatte 1989 eine Freundin in Wilstorf ... bin aus Hummelsbüttel da immer eine Dreiviertelstunde mit meinem klapperigen Käfer hingefahren. Hamburg ist so krass groß! Gestern war ich im Movie Park. Hat von Düsseldorf aus genau so lange gedauert.

Ich mag deine Berichte und akzeptiere auch deine Belantis-Meinung. und immerhin konnte auch der Marcel sich so mal wieder freuen - ist also allen geholfen! S
Excess all areas!
stilbruch
nach oben
Leiter Dirk Lather
Bad Homburg vor...
Deutschland . HE
 
Avatar von stilbruch
Link zum Beitrag #956461 Verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 14:02 Relax
3 Stunden????

- man braucht Eintrittskarten
- man sucht nen Klo
- man muss die Wegführung verstehen

bleiben also noch 15 Minuten um was zu fahren, WHOW!!! Smilie :729: - K-Loop - 19079 Zugriffe

liebe Grüße,
Dirk
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
(Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894-1963)
Beste Berichte 2018 "[HOTS] Tag 8: Silver Dollar City"Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #956463 Verfasst am Freitag, 30. Oktober 2015 14:44 Relax
Ich denke, er meint 3 Stunden IM Park. Da zählen die Eintrittskarten ja noch nicht dazu. S
Und bei 3 Stunden braucht man auch noch nicht zwangsläufig ein Klo. Smilie :58: - Maxi - 288555 Zugriffe

So oder so. Ich muss auch mal endlich dahin, um richtig mitreden zu können. Ob positiv oder negativ, wird sich dann zeigen...
Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch,
dann bist du glücklich und satt bist du auch.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag