Park
Movie Park Germany in Deutschland
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Movie Park Germany Deutschland 2017 Star Trek: Operation Enterprise Achterbahn Launch Coaster
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2017
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2017: Star Trek: Operation Enterprise @ Movie Park Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
Autor Nachricht
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #985874 Verfasst am Dienstag, 30. Mai 2017 21:33
1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.05.2017 21:37
2 gefällt das Relax
Sebastian111 ...
Es geht mir auch nicht darum, hier Leuten den Mund zu verbieten, Gott bewahre, aber es wird sich hier (und auch anderswo) aus meiner Sicht an Dingen aufgehangen, die in anderen Parks von vergleichbarer Größe und besserer Reputation niemandem aufgefallen wären bzw. nicht der Rede wert gewesen wären. S
...

Im Grunde hast du ja Recht, aber wir wollen mal nicht übertreiben, ne? S
Das, wenn die Anlage im PHL stehen würde, alle begeistert wären ist genau so absoluter Quatsch wie zu sagen eine Anlage wie Taron würde im Movie Park an allen Ecken kritisiert werden. Das glaubst du doch selber nicht wirklich, oder? Wir sollten doch eigentliche alle Experte genug sein die offensichtlichen Qualitätsunterschiede zu sehen.

Klar, der MP muss einiges an Kritik einstecken, aber das kommt ja auch nicht von ungefähr. Und auch wenn der Park eindeutig auf dem richtigen Weg ist, sollte Kritik nach wie vor erlaubt sein. Solange man den Park auch für seine Bemühungen loben kann und darf! Dafür gibt es ja die letzten Jahren immer mehr gute Gründe. Die letzten paar Neuheiten im Park schienen ja generell gut angenommen zu sein. Den "Shitstorm" welchen du siehst hat jedenfalls deutlich abgenommen. Jedenfalls empfinde ich es so. Der Heide Park hat es da momentan schwieriger würde ich mal behaupten. S

Das der neue Coaster nicht so geil wie Taron sein kann wird wohl allen klar gewesen sein, inklusive dem Park selber. Aber Taron ist auch ein absolute weltspitze Coaster (mit entsprechendem Preisschild) und im MP ist sowas einfach (noch) nicht nötig. Was man im MP brauchte ist eine Qualitätsachterbahn welche was einzigartiges bieten kann und (auch mit einer Lizenz) die Leute in den Park lockt. Und genau das haben sie hingestellt! Wir Fans sollten einfach froh sein dass es sich nicht um eine weitere Standard-Anlage handelt. Sie hätten sich auch irgend einen Klon hinstellen können mit einer ähnlichen Wirkung auf das Publikum. Aber dann wär das Gemecker hier endlos gewesen ...

Also alle mal schön auf dem Teppich bleiben und froh drüber sein dass es im MP endlich einen gescheiten Coaster gibt. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #985875 Verfasst am Dienstag, 30. Mai 2017 21:40 1 gefällt das Relax
Sebastian111 Und dass es einen unablässigen Shitstorm gegen den Movie Park gibt, der seit Jahren nicht abreißt, egal, wie sehr der Park sich ins Zeug legt, ist ja leider ein trauriger Fakt.


Auch wenn es etwas Off-Topic ist: Hier im Forum hat sich, meinem empfinden nach, die Haltung gegenüber den Movie-Park geändert und zwar in die positive Richtung. Dem Park wird noch viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber meistens ist diese neutral bis positiv. Momentan habe ich nur bei zwei Parks das Gefühl, dass diese unverhältnismäßig beurteilt (negativ wie positiv) werden. Aber das ist noch viel mehr Off-Topic. S
Sebastian111
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian111
Link zum Beitrag #985882 Verfasst am Dienstag, 30. Mai 2017 22:36 Relax
Well, ich glaube, mein Post ist aufgrund der bewussten Überspitzung ein wenig falsch verstanden worden. Hab ich falsch gemacht, seh ich ein. S
Natürlich vergleiche ich Star Trek nicht mit Taron und hier im Forum behandeln die Meisten den Park auch recht wohlwollend, in den letzten Jahren hat sich der Shitstorm wohl wegen fehlenden Zündstoffes auch ein wenig zurückgezogen, allerdings scheint aus Beobachtungen diverser Facebookgruppen, Social-Media-Kanäle und anderer Foren doch immer noch eine leichte, lantente Antipathie gegen den Park in der Szene zu bestehen.
Vielleicht bild ich mir das alles auch nur ein oder seh die Sache zu Eng, aber ich wollte eben auch mal meine paar Pfennig zu dem "Auffangbecken für gelangweilte Teenager im Ruhrpott" dazugeben.

Aber um mal zum Thema zurückzukommen: Ich denke ebenfalls, dass die Bahn eine Errungenschaft für die NRW'sche Freizeitparklandschaft ist und freue mich auf meine erste Fahrt und ein hoffentlich stimmiges Erlebnis, zumindest das bisher veröffentlichte Material macht mehr als nur Lust auf mehr! S
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #985885 Verfasst am Dienstag, 30. Mai 2017 23:07 2 gefällt das Relax
Sebastian111 ...
allerdings scheint aus Beobachtungen diverser Facebookgruppen, Social-Media-Kanäle und anderer Foren doch immer noch eine leichte, lantente Antipathie gegen den Park in der Szene zu bestehen.
...

Also aus meinen Beobachtungen trifft das von dir genannte auf fast alles in der heutigen Social-Media Welt zu. Wann geht es da schon ruhig und freundlich zu? Da wird doch fast überall gestänkert, gemeckert, beleidigt und kritisiert. Egal ob beim MP oder einer anderen Firma. Das ist unsere heutige online Welt. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #985890 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 00:04 Relax
Na, was ist denn hier wieder los?! Hatte auf ein paar Berichte über die Bahn/Queue gehofft, aber die halten sich ja eher in Grenzen. Daher muss ich meinen Senf hier auch noch dazu geben.
1) Ich bin die Bahn noch nicht gefahren, kann mir also eigentlich kein Urteil erlauben. Aber der Launch sieht in der Tat nicht gerade spannend aus, generell bin ich von diesem "Vor-Zurück-Vor" wenig begeistert, finde das schon bei Sky Scream eher öde, wobei dessen Abschuss vermutlich sogar noch was knackiger ist. Ist aber vielleicht Geschmacksache.
2) Glaubt hier irgendwer, dass der Movie Park rund gemacht würde, wenn er sich ne Bahn wie Taron (von mir aus auch komplett ohne Theming) da hinstellen würde? Gleiches gilt für EGF. Und wer Beifall klatschen würde, wenn die "Kiste" so in Brühl stehen würde, weiß ich wirklich nicht. Ich zumindest nicht.
3) Bisher lese ich fast nur sowas wie "Bahn/Theming sind nett". Aber ob "nett" auf Dauer reicht? Immerhin ist der MP jetzt nicht Schloß Beck, sondern mit einer der großen Parks in Deutschland. Und da gibt es meines Erachtens dann sogar kleinere Parks, die mit vermutlich ähnlichem Budget mehr rausholen. Man kann auch liebevoll thematisieren, ohne Disney, Universal usw. zu sein. Und das, was ich bisher auf Fotos von der äußeren Gestaltung gesehen habe, ist für mich weder "liebevoll" noch "nett". Sondern sieht einfach aus wie der Rest des Parks. Immerhin konsistent.
4) Nach meiner Beobachtung sind "die Zeiten, in denen der Movie Park aus verrosteten Warner-Relikten und spuckenden Teenagern bestand" leider nicht längst vorbei. Aber nun gut, diesbezüglich hat man vielleicht tatsächlich etwas mit Brühl gemein, schließlich kämpft man auch dort teilweise mit gewissen Altlasten und "spezielle Gäste" zieht halt jeder Park an. Der eine mehr, der andere weniger.
5) Falls mich Bahn und Theming beim Selbsttest doch vom Hocker hauen sollten, nehme ich natürlich alles zurück. Allein mir fehlt der Glaube, dass dies passieren wird.
Die meisten Teilnahmen an Treffen 2018Alex 94
nach oben
Onrider Alexander

Deutschland . NW
 
Avatar von Alex 94
Dabei!
Link zum Beitrag #985910 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 10:51 2 gefällt das Relax
So ich schreibe auch mal meinen Senf dazu. Ich konnte die Bahn ja dank Freefaller91 am Montag Abend fahren.

Zum Theming und dem Anstellbereich:

Von Außen her hatte ich mir mehr erhofft. Die alten Häuser mit Farbe und komischen schwarzen Flächen, die was auch immer darstellen sollen konnten mich nicht überzeugen. Natürlich sieht es um einiges Besser aus als der Eingang zum MP Express aber, wenn man im Wartebereich innen Bilder der Academy aus den Filmen zeigt und diese ganz anders aussieht sollte man doch nochmal drüber nachdenken.

Der Wartebereich innen gefällt mir dagegen ziemlich gut. Mit der furturistischen "Halle", wo alle Wänder auf hochglanz poliert sind und den Requisiten. Auch, dass man auf einem großen Bildschirm die Crew und alles nochmal vorgestellt bekommt, was für die nicht eingefleischten Fans ein gute aufhänger ist, hat mich positivi überrascht. Jedoch kam mir der Anstellbereich ziemlich kurz vor, da dieser am Montag bei ca. 150-200 Personen schon gut gefüllt war. Ich will nicht erleben, wie weit man draußen stehen muss, wenn es so voll wird, wie letztes Jahr beim FanDay.

Die beiden Preshow Räume gefallen auch und auch die Story wird meiner Meinung ganz gut rüber gebracht. Vorallem konnte mich die Brücke der Enterprise überzeugen. Auch wenn ich gespannt bin, wie der Teppich in 1-2 Jahren aussehen mag, vorallem wenn mal nicht so gutes Wetter ist. Was auch gut ist: Wartebereich und Preshow sind schön klimatisiert.

Danach der Übergang zu Station ist halt zwegmäßig. Was mich ein bisschen stört, ist dass es keine gute Trennung zwischen Ausgang und Eingang gibt. Hier bin ich mal gespannt, wie viele der Movie Park Gäste sich vorallem an volleren Tagen durch die Stäbe zwängen um nicht noch einmal anstehen zu müssen. Hier gibt es auch keine Kameras oder ähnliches mit denen so etwas überwacht werden kann.

Die Station ist ziemlich zwegmäßig. Nicht mehr nicht weniger.

Zur Fahrt an sich:

Das Verschiebegleis nach der Station hatte ich mir iwie Schneller vorgestellt ist aber auch ok! Mich stört es ein bisschen, dass man, wenn man die Launchstrecke erreicht hat zunächst ein paar Meter nach vorne fahren muss, bevor der Launch beginnt. Dies ist einfach daran geschuldet, dass es auf dem Verschiebegleis keine LSM Module gibt. Der erste Vorwärtslaunch ist tatsächlich sehr sehr enttäuschend, da hatte ich mir mehr erhofft. Rückwärst kann dann schon etwas mehr Punkten.
Die Twisted Halfpipe macht auf jedenfall Spaß, vorallem in den letzten Reihen, wo man die volle 180° Drehung schafft.
Die Bahn an sich gefällt mir schon. Viel Hangtime und es wird ein Element nach dem anderen Abgefrühstückt. Man hat nicht eine Sekunde in der man blöd durch die Gegend fährt, wie man das manchmal hat, wo man denkt, dass die die Bahn irgendwie zurück zur Station bringen mussten. Ich finde es nur ein bisschen schade, dass die Bahn so kurz ist.

Zum Theming während der Fahrt braucht man nichts zu sagen. Der schwarze Kies/Schotter am Boden ist werde schön noch sonst irgendwas.


Zusammenfassend:
Eigentlich eine Bahn die schon gefallen finden wird, vorallem bei den normalen Besuchern, jedoch hätte sie von außen mehr hermachen können.
bestdani
nach oben
Onrider

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #985945 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 12:01
2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.2017 12:04
Relax
Freefaller91 Das 'n bunnyhop. Also ein ganz kleiner. Wird auch wohl einfach so gedacht sein und nicht für Trims, schätze ich.


Ach ja stimmt: Das sah auf dem Video wie ein gerades Stück Schiene aus, aber ich erinnere mich nun auch wieder an Konstruktionsbilder von diesem "Double Down". Das macht natürlich das Rätselraten um das vermeintliche "gerade Stück" gegenstandslos. S

Zur restlichen Diskussion:
Ich finde, dass zumindest hier nichts übermäßig schlechtes über die Anlage geschrieben wird. Misgefallen und etwas Enttäuschung kundtun ist ja nicht mit über etwas herzuziehen gleichzusetzen und Details aufzeigen, die man seiner Meinung nach mit wenig Aufwand verbessern könnte (Beispiel: Ein angeblich nicht richtig ausgerichteter Beamer) ist meiner Meinung nach völlig angebracht und dafür ist doch eine Diskussionsplattform da. Manchmal lernt man sogar etwas dabei, wenn dann z. B. die Belehrung eines Experten kommt, fiktives Beispiel: dass man eben nicht einfach mal schnell einen Beamer neu ausrichten kann und das mit unsummen an Geld verbunden ist, aus Gründen an die man wohl gar nicht kennen kann.

Als Besucher kann man natürlich Taron mit der Bahn vergleichen: Es ist ja nun kein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen sondern zwischen teuren riesigen super glänzenden Äpfeln und günstigeren kleinen nicht ganz so polierten Äpfeln aus der gleichen Region. Da kann man wohl auch kundtun, was einem besser gefällt. Ich vermute, dass ich auch an einem kleineren günstigeren Apfel freude haben werde, da ich Äpfel generell mag, aber wenn jemand nunmal nur mit den großen teuren Äpfeln zufrieden gestellt werden kann, dann ist das eben so.
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #985949 Smartphone verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 12:54 1 gefällt das Relax
Wo findet denn hier Bashing statt? Der Wartebereich ist wie gesagt schön, aber ein zu 99% unthematisierter Coaster direkt danach ist eben nicht das Niveau, was der Movie Park selbst setzt. Van Helsing und The Lost Temple gefallen mir da vieeel besser, weil man ein Gesamterlebnis bekommt. Hier hat man wieder einmal einen tollen Wartebereich und dann kommt ein Schotterfeld. Wieso keine weiteren Tunnel mit Soundeffekten und Nebel oder eine Art Pre-Show beim Launch. Das sind alles keine Millioneninvestitionen. Und die schwarzen Fenster sehen eben einfach nicht so aus, also kann man das auch kritisieren. Insgesamt ist der Coaster gut für den Park, aber ich hätte dem Movie Park da mehr zugetraut. Entsprechend ist es auch kein Park Bashing, weil ich eher nach potentiellen Verbesserungsmöglichkeiten suche.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #985956 Smartphone verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 16:48 2 gefällt das Relax
Wenn du ein Budget von 30.000 Euro hast, dein favorisietes Fahrzeug mit allen Extras aber 40.000 kostet, was tust du dann?

Lenkrad weglassen oder statt der 20 Zöller lieber doch die preiswerteren 19 Zöller?
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #985961 Smartphone verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 16:56 4 gefällt das Relax
Ich würde lieber ein günstiges Fahrzeug mit guter Ausstattung als ein teures Modell ohne Extras nehmen. S
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #985963 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 17:14 Relax
Also einen top- thematisierten SLC? Hat der Park doch schon S
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #985965 Smartphone verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 18:03 Relax
razibo Ich würde lieber ein günstiges Fahrzeug mit guter Ausstattung als ein teures Modell ohne Extras nehmen. S


Wie wäre es mit einem Avensis, die sollen top sein... S
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #985972 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 19:45
2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.2017 19:46
1 gefällt das Relax
Ich hoffe der Park fokussiert sich nach Star Trek auf die älteren Anlagen. Klar, jedes Jahr heißt es "man habe es im Blick für die kommenden Jahre"
aber irgendwann geht diese Aufschieberei daneben. Siehe CCC.

Wenn man schon beim Mystery River einen instabilen Tunnel platt machen- und die Felsen in der Elfenbeinkuppel abhängen musste
oder beim Bermuda-Dreieck unter Decke-stützenden Baugerüsten entlangfährt, dann ist es höchste Eisenbahn !
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #985984 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 23:19 1 gefällt das Relax
totnhfan Ich hoffe der Park fokussiert sich nach Star Trek auf die älteren Anlagen. Klar, jedes Jahr heißt es "man habe es im Blick für die kommenden Jahre"
aber irgendwann geht diese Aufschieberei daneben. Siehe CCC.

Wenn man schon beim Mystery River einen instabilen Tunnel platt machen- und die Felsen in der Elfenbeinkuppel abhängen musste
oder beim Bermuda-Dreieck unter Decke-stützenden Baugerüsten entlangfährt, dann ist es höchste Eisenbahn !


Wovon träumst du nachts? S

Ich denke eher, dass sie die Dinger platt machen werden. Da scheint ja mittlerweile alles extremst rott zu sein. S

---

Zur Bahn:

Ich bin jetzt kein Star Trek-Megafan, von daher finde ich den Wartebereich schon ganz nett gemacht (auch die Zentrale der Enterprise). Dass die Bahn dann auf Schotter umherfährt, finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Wie soll man sonst auch das Weltall draußen darstellen?! Da wäre eine neue Halle besser gewesen, da hätte man dann was Geniales zaubern können. Aber das wäre dann auch noch deutlich teurer geworden, von daher verständlich. Der Themenbereich ist leider nur 0815-Standard geworden, Moviepark-mäßig halt. "Marienhof Endzeit" trifft es eher. Ob jetzt echte oder Plexiglasscheiben so viel mehr Budget verschlungen hätten? Tja und dann gibt es noch Kritik an der Fahrt selbst: Der Launch wirkt einfach zu schnarchig. Jeder Standard-Besucher, der schon mit Taron gefahren ist, wird diesen unsäglichen guten Apfel/mäßigen Apfel-Vergleich anstellen. Ein Launch-Coaster lebt nunmal vom Launch und wenn der lahm ist, ist bei vielen Besuchern das Urteil gefallen - wahrscheinlich auch bei mir. Ich sehe die Bahn auch im Mittelfeld, eine Bereicherung für den Park ja, aber kein Megateil.
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
Freefaller91
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Freefaller91
Link zum Beitrag #985988 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 23:42 1 gefällt das Relax
Man kann teilweise den Besuchern folgendes entnehmen: "Taron ist ganz anders, irgendwie. Die hier ist nicht so heftig, aber das mit rückwärts ist total cool!!"
Ich wiederhole, das ist nicht meine Meinung, sondern das, was ich schon ein paar mal dort gehört habe. Trotzdem glaube ich, dass genau das die Besucher anziehen soll und nicht der stärkste elektromagnetische Launch in ganz Bottrop (ob der reibradlaunch bei van helsing stärker ist? Hihi).
Die Hauptsache ist ja eigentlich, dass es wieder eine fahrbare Bahn im Park gibt, die Spaß macht. Mir macht sie Spaß und ich hoffe, dass man in Ferner Zukunft weiter in die Richtung geht. Gut, die Altlasten halt...
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #985989 Verfasst am Mittwoch, 31. Mai 2017 23:50 Relax
Star Trek verfolgt ein ganz anderes Fahrkonzept als Taron. Ich könnte die Anlagen nicht vergleichen.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #986058 Verfasst am Donnerstag, 01. Juni 2017 08:57 2 gefällt das Relax
Der "Normalbesucher" wird dies aber tun. Da reicht schon die Gemeinsamkeit, dass beide einen Abschuss haben. Und ich glaube kaum, dass der "Normalo" sich Gedanken darüber machen wird, welchem Park welches Budget zur Verfügung steht. Wieso auch? Man bezahlt einen ähnlich hohen Eintrittspreis, also kann man theoretisch auch eine ähnliche Leistung erwarten.
Freefaller91
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Freefaller91
Link zum Beitrag #986066 Verfasst am Donnerstag, 01. Juni 2017 09:48 1 gefällt das Relax
Vielen reicht schon, dass die Schienen fast gleich aussehen... Aber wer im Movie Park annähernd so viel bezahlt wird im Phantasialand, der ist auch irgendwie ein bisschen selbst Schuld S
mülla
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #986070 Verfasst am Donnerstag, 01. Juni 2017 11:25 2 gefällt das Relax
Ach, der Normalbesucher vergleicht auch die Silver Star mit ihren 250kmh mit Bandit. Bla. Und genug Normalbesucher werden auch sagen dass Star Trek die beste Bahn aller Zeiten ist.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Brother of fun
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Brother of fun
Link zum Beitrag #986071 Verfasst am Donnerstag, 01. Juni 2017 11:47 Relax
Dafür ist der MP Express besser als die schwarze Mamba. Schon öfters in der Warteschlange gehört S
The first to help you up are the ones who know it feels to fall down.
bestdani
nach oben
Onrider

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #986088 Verfasst am Donnerstag, 01. Juni 2017 22:12 Relax
Das kann ich sogar nachvollziehen.
619fan
nach oben
Aufsteiger Iris

Deutschland . NW
 
Avatar von 619fan
Link zum Beitrag #986388 Smartphone verfasst am Dienstag, 06. Juni 2017 21:27 Relax
Bevor ich jetzt hier anfange, muss ich dazusagen, dass ich die Bahn noch nicht gefahren bin und nur die Onrides kenne...
Die Fahrt an sich seht echt nicht schlecht aus. Dass die Bahn draußen nur über Kies fährt, ist jetzt nicht besonders hübsch, aber wie hätte man das sonst machen sollen.
Von Fahrten mit VR-Brillen halte ich generell nix. Ist meine Meinung. Ich sehe einfach gerne wo ich langfahre.
Ich finde den Themenbereich an sich sehr kühl. Das ist bei Star Trek aber so, wird der Eine oder Andere jetzt sagen... Das hätte man aber vielleicht etwas hübscher machen können.
Ich hoffe, dass man mich, wenn ich dieses Jahr dann im Movie Park bin, eines besseren überzeugen kann.
Bis dahin, abwarten...
Dobeg One
nach oben
Aufsteiger Dominik Becker
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Dobeg One
Link zum Beitrag #986751 Verfasst am Dienstag, 13. Juni 2017 16:17 5 gefällt das Relax
Ich bin die Bahn am Sonntag mehrmals gefahren und kann ihr fast nur Gutes abgewinnen. Mit Taron vergleiche ich sie erst gar nicht. Macht auch keinen Sinn. Die Bahn ist, so wie sie ist, super in den Park integriert. Vor allem die Skyline im Eingangsbereich ist jetzt mehr als fett. Der Themenbereich selbst ist sicher nicht auf Universal Niveau. Muss er auch nicht. Der MP hat sich hier was extrem feines hingestellt. Ein bahn die sehr viel Spaß macht und sich super ins Gesamtportfolio einreiht.

Klar, gibt es auch Kritikpunkte. Die habe ich persönlich aber bei jeder Bahn. Mehr dazu später in meinem Bericht.

MFG, Dobeg One
Meine Tourberichte
onrider seit 23.06.2005
"Das Berühren der Figüren, mit den Pfoten ist verboten"
Silverstar1984
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Silverstar1984
Link zum Beitrag #986781 Verfasst am Mittwoch, 14. Juni 2017 08:16 Relax
Also ich verstehe den ständigen Vergleich mit Taron iwie nicht. Ich finde hier einen Vergleich zu machen ist wie Birnen mit Äpfel zu vergleichen.
Ich kann nur sagen wie es für mich ist.
Der Movie Park hat durch die letzten neuen Attraktionen sich selbst eine neue Messlatte gesetzt.
Auch meine Erwartungen für die Thematisierung dem Movie park gegenüber sind dadurch gestiegen.
Ich finde die "Van Helsings Factory", wie auch "The Lost Temple", ziemlich gut gelungen, da ich dem Movie Park das vorher nie zugetraut hätte.
Dementsprechend waren auch meine Erwartungen zur neuen Bahn höher aufgestellt.
Ich gebe zu, die Erwartungen konnte der Movie Park nicht erreichen. Ich hätte mir da ein wenig "mehr" gewünscht. Nichts desto trotz, haben Sie sich etwas schönes dort hingestellt und auch wenn ich mir "mehr" vorgestellt habe, ist der Eindruck durchaus gut.
Von der Fahrt selbst kann ich leider nicht berichten, war am Sonntag leider nicht auf der Höhe und musste auf manche Dinge verzichten *grummel*

Greetz Silverstar
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #986784 Verfasst am Mittwoch, 14. Juni 2017 09:16 15 gefällt das Relax
Ich musste am Sonntag wieder mal feststellen, dass es einfach besser ist, im Vorfeld nicht ins Forum zu schauen und sich seine eigene Meinung direkt vor Ort zu bilden.

Ich habe leider wieder mal den Fehler gemacht und habe hier mitgelesen und habe mich total runterziehen lassen von den ganzen Kommentaren, egal in welche Kerbe die schlugen. Zu klein, zu langsam, Launch ist scheiße, die Fenster sind nicht echt, bla bla bla.
Erwartungshaltungen war gleich Null.

Dann bin ich am Sonntag in die Kiste eingestiegen und das Ding ist so eine geile Spaßmaschine, dass ich mich echt frage, ob hier einige Leute echt übersättigt sind oder einfach nur generell immer was negatives schreiben müssen, wenn es in Bottrop steht. Die Vergleiche mit Taron habe ich ja von Anfang an nicht verstanden.

Star Trek macht Spaß ohne Ende, der Bereich ist stimmig, die Thematisierung klasse, da hat sich der Movie Park eine absolut tolle Bahn hingesetzt. Ende der Diskussion. Zumindest für mich.
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag