Park
Europa-Park in Deutschland
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Europa-Park Deutschland 2017-06-03 Voletarium Themenfahrt Flying Theatre - Größte Attraktion ihrer Art in Europa
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2017
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2017: Voletarium @ Europa Park Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #990111 Verfasst am Mittwoch, 23. August 2017 13:34 Relax
Seit wann ist denn "seit ein paar Tagen"?
Habe ich am 15.08. noch die alte oder schon die neue Version gesehen? S
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #990112 Smartphone verfasst am Mittwoch, 23. August 2017 13:36 Relax
Naja, war Eurosat am Ende im Halloweenkleid oder nicht?
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #990113 Verfasst am Mittwoch, 23. August 2017 13:39 Relax
Das weiß ich eben nicht mehr. Die Schlussszene war recht dunkel S
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #990114 Smartphone verfasst am Mittwoch, 23. August 2017 13:44 Relax
Dann wohl nicht, die Schlussszene soll ja aufgehellt worden sein.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #990117 Verfasst am Mittwoch, 23. August 2017 14:43 Relax
fnööt
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #990119 Verfasst am Mittwoch, 23. August 2017 18:17 Relax
Danke! Dann bin ich beruhigt und sehr gespannt auf den nächsten Besuch.
Wenn jetzt noch Decke in der obersten Reihe nicht so stören würde, wäre ich rundum zufrieden S
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #990144 Smartphone verfasst am Donnerstag, 24. August 2017 07:41 Relax
Ich bin wahrscheinlich morgen im Europa Park. Falls jemand ein paar Tipps hat, wann man am besten zu Voletarium gehen sollte und welche Sitzplätze am besten sind - immer her damit.
Dschack
nach oben
Aufsteiger

Deutschland
 
Link zum Beitrag #990147 Verfasst am Donnerstag, 24. August 2017 08:30 Relax
Als erstes morgen Zeit-Ticket holen und das dann später einlösen. Darüber hinaus zwischen 13:00 und 16:00 die reguläre Warteschlange nutzen. Das ermöglicht Dir zwei Fahrten mit wenig Anstehen...

Viel Vergnügen!
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #990155 Verfasst am Donnerstag, 24. August 2017 09:22 Relax
Nach Parkschluss hat das Voletarium noch eine Weile auf, da konnte ich beim Rausgehen noch ein bis zwei Fahrten einschieben mit recht wenig Wartezeit.

Bester Platz ist wohl Mitte-Mitte, da eingeteilt wird ist das aber Zufall wo du landest.
fnööt
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #990198 Verfasst am Donnerstag, 24. August 2017 10:04
1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.2017 10:04
Relax
Falls du irgendwelche Strategien ausprobieren möchtest. In Zahlen sind das:
1+6 = mittlere Ebene
2+5 = untere Ebene
3+4 = obere Ebene

Welche Gondel du pro Ebene bekommst liegt einfach daran, als wievielter du durch Drehkreuz gehst.

Die wohl besten Plätze sollten Durchgang eins und sechs, als 15ter oder 16ter sein S
airtime
nach oben
Aufsteiger Hans Seel
Merzenich
Deutschland . NW
 
Avatar von airtime
Link zum Beitrag #990271 Verfasst am Donnerstag, 24. August 2017 21:47 Relax
schrottt ..., da eingeteilt wird ist das aber Zufall wo du landest.


Nicht ganz! wir hatten Zeittickets - standen vorne in der Q und haben die Mitarbeiterin einfach mal ganz nett gefragt, ob wir nach ganz oben können und diesem Wunsch wurde auch entsprochen - allerdings scheint die mittlere Ebene wohl die Beste zu sein, da man ganz Oben doch die Decke wahrnimmt.

Gruß
Hans
stilbruch
nach oben
Leiter Dirk Lather
Bad Homburg vor...
Deutschland . HE
 
Avatar von stilbruch
Link zum Beitrag #990349 Verfasst am Samstag, 26. August 2017 12:46 6 gefällt das Relax
Ich habe den Film nun gesehen, das Buch fand ich aber besser...

liebe Grüße,
Dirk
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
(Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894-1963)
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #990352 Smartphone verfasst am Samstag, 26. August 2017 15:29 2 gefällt das Relax
Bitte nicht verraten ob am Ende geheiratet wird!
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #990428 Verfasst am Sonntag, 27. August 2017 18:04 4 gefällt das Relax
Vielen Dank für die guten Ratschläge. Wir haben direkt morgens Zeit-Tickets geholt (für den Zeitraum 12:35 - 13:05 Uhr) und sind dann erstmal in den Park. Als dann Voletarium an der Reihe war, betrug unsere Wartezeit gerade einmal 10 Minuten - in der normalen Queue waren es lt. Anzeige 45 Minuten. Wir haben dann nett gefragt, ob wir in Gondel 6 gehen dürfen - ging. Dort sind wir dann in der Mitte der Gruppe n die Halle gegangen, so dass wir ziemlich genau in der Mitte saßen.

Die Attraktion ist wirklich beeindruckend und bei dem Tiefflug über das Wasser habe ich ganz unbewusst die Beine hoch genommen... S

Ansonsten technisch ganz weit vorn; bester Flugsimulator den ich je erleben durfte. Sicherlich kann man beim genauen Hinsehen kleinere Mängel entdecken (Schnittpunkte von Projektoren, Menschen im Film die sich ruckartig bewegen). Aber wenn man sich dem Erlebnis hingibt, macht es riesigen Spaß. Einzig der Wunsch nach einer Wiederholungsfahrt fehlte mir irgendwie im Vergleich zu einer guten Achterbahn.

Weitere Anmerkungen zu unserem Besuch am Freitag:
Erträgliche Wartezeiten trotz Ferien; nicht zuletzt durch die meiner Meinung sensationelle App vom Europa Park, die mit aktuellen Show- und Wartezeiten eine gute strategische Planung ermöglicht. Und auch den Themenbereich und speziell die Achterbahn zu "Arthur & die Minimoys", die ich noch nicht kannte, fand ich hammer-mäßig.

Meiner "erstes mal VR" hatte ich auch - und zwar auf dem Alpenexpress. Leider passte irgend etwas mit der Synchronisation nicht, so dass ich mit Blickrichtung nach vorn in der Achterbahn beim Film immer seitlich aus dem Wagen geschaut habe. Ich musste also wenn ich im Film geradeaus sehen wollte den Kopf nach rechts drehen - sah wohl für Außenstehende ziemlich seltsam aus. Nichtsdestotrotz fand ich die Erfahrung deutlich besser als erwartet; die Bewegungen des Kopfes werden ohne Verzögerung umgesetzt und bieten in der Kombination von Film und tatsächlicher Fahrt eine tolles Fahrerlebnis. Für kleinere Bahnen sicherlich eine Bereicherung.
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #990437 Verfasst am Sonntag, 27. August 2017 19:05 3 gefällt das Relax
Noch eine Ergänzung (zu spät für Edit):

6,- Euro für ein Onride-Foto; jedes weitere für 3,- Euro - das ist echt mal ein faires Angebot (bei dem wir auch gerne zugeschlagen haben). Dazu der Service, dass man die Fotos nicht den ganzen Tag mit sich rumschleppen muss, sondern abends an zentraler Stelle am Haupteingang (für Hotelgäste alternativ an der Hotel-Rezeption) abholen kann - dafür gibt es von mir zwei Daumen nach oben.

Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1908140 Zugriffe Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1908140 Zugriffe

Einzig das Handling, dass man als Besucher ohne Jahreskarte und ohne Zimmer in einem der EP-Hotels immer seinen Namen und die Adresse auf einen Zettel schreiben muss, damit dies jedes mal im System hinterlegt wird, könnte man noch optimieren - z.B. durch eine kleine Plastikkarte, die man bei jedem weiteren Foto vorzeigt und dann bei der Abholung der Fotos wieder zurückgibt.

Ansonsten das Fazit: Echt schade, dass der Europa Park für uns so weit weg ist. Aber nach den positiven Erlebnissen werden wir mit dem nächsten Besuch garantiert nicht wieder fünf Jahre warten.

Smilie :15: - Dr. Weizenkeim - 337448 Zugriffe
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Link zum Beitrag #991463 Verfasst am Donnerstag, 21. September 2017 08:40 7 gefällt das Relax
The Knowledge Pizzaofen??? Ich finde das neue Waffeleisen im italienischen Themenbereich ist viel geiler!!!111!!11!!elf!!!


Gestern mal getestet, und: Sorry, Europapark: komplett durchgefallen.

Nach dem Hype hier hatte ich mich auf kaum eine Neuheit im Park so gefreut wie auf die neuen Waffeleisen; ich hab's mir sogar extra bis zum zweiten Tag aufgespart, um die Vorfreude noch länger auskosten zu können.

Umso größer die Enttäuschung: Die "belgischen Waffeln" sind hart, flach, eiskalt - und kosten mit (immerhin recht vielen) eiskalten Kirschen mal happige 4,20 Euro. Sorry, Europapark: Wenn's um Waffeln geht, hättest Du doch mal beim Phantasialand gucken gehen sollen; die können das da nämlich richtig.


Noch freut Mäh-Mäh sich auf die Waffeln aus der Sensations-Neuheit 2017 - beim Verzehr war dann aber die Enttäuschung groß...



-------------------------------------------
PS: Voletarium ist aber ziemlich geil.
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #993701 Verfasst am Montag, 06. November 2017 17:35 Relax
Nachdem ich nun nochmal vergleichend das "Vorbild" Soarin in Orlando gefahren bin, muss ich sagen: Hut ab Europa Park! Das Voletarium zieht mit riesigen Schritten an Disneys Variante vorbei. Lediglich der Avatar Banshee Simulator kann das noch sehr gut mithalten. Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1908140 Zugriffe
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Link zum Beitrag #993703 Verfasst am Montag, 06. November 2017 17:48 Relax
Sag mal, bist Du eine andere Attraktion gefahren als ich?

Ja, Voletarium ist nicht schlecht. Aber das sie an Soarin vorbei ziehen? Ich finde, man merkt an vielen stellen, das der EP wirklich versucht hat, das Ding zu kopieren (anstatt was eigenes zu machen) und hat es dann versemmelt.

Punkte, die mich z.B. stören:
bei der Technik:
- Egal, ob ich nun in der Mitte oder Oben gesessen habe, ich habe IMMER die Decke war genommen, was den Gesamteindruck gestört hat
- Die Aufteilung in Etagen, mag zwar Platzsparend sein, aber leider ist es mir zwei mal passiert, das die Leute sich NICHT auf die Zahlen gestellt haben. Es waren zwar nicht zu viele in einer reihe, aber man musste sich umsetzen (wenn man mit Personen, die gerade Ihre Tasche weggebracht haben nicht Diskutieren wollte) und wurde dann sogar von der Begleitung getrennt, weil man in verschiedenen Gondeln saß. Behindertenfreundlich ist die Variante auch nicht.
- Die 'von hinten' Projektion der Preshow hat mich zwei mal so geblendet, das ich den Film nicht schauen konnte

beim Film:
- Die eingebaute Werbung für Eurowings
- Der blöde 'Roboter' im Film, der mich schon in der Warteschlange genervt hat und ohne Sinn und Verstand auftaucht
- Vielleicht bin ich ungebildet, aber erst, nachdem ich das Plakat im Ausgang gesehen habe, wusste ich überhaupt, worüber ich geflogen bin (das ist gerade beim neuen Soarin Film in meinen Augen viel besser, da man die Info, selbst wenn man die gezeigten Orte nicht kennt, beim Warten gezeigt bekommt)
- Ich bekommen die 'Gelegenheit' mit den ersten Steuerbaren Lenkdrachen zu Fliegen (an sich eine nette Idee) und starte im Weltraum?
- Das geklaute Ende (Sorry, erst die EUROMAUS und dann Feuerwerk über den EP, also 100% identisch mit dem Disneyende)

Was mir dagegen wirklich Gut gefallen hat ist, wie MACK die Übergänge gelöst hat. Das hat Disney zwar beim neuen Film stark verbessert aber das hat mir beim EP wirklich noch eine Spur besser gefallen.

Was mir übrigend auch NICHT gefällt ist die Lage. Die ist genauso bescheiden wie Bermuda Dreieck im Movie Park.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #993706 Verfasst am Montag, 06. November 2017 18:04
2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.2017 18:05
2 gefällt das Relax
Ich finde, der EP hat es besser gemacht. Sicher gibt es da Kritikpunkte, aber ich spielte mehr auf das Fahrerlebnis an.

- Die Decke nimmt man ab und an mal wahr, aber bei Disney eben auch. Außerdem baumeln da immer Füße vor einem wenn man nicht in Reihe 1 sitzt.
- Bei der Aufteilung hatte ich bisher keine Probleme.
- Stimmt, die Preshow ist ungünstig gelöst. Aber kein Weltuntergang ...
- Die so kurze Werbung lässt mich schmunzeln - mehr aber auch nicht. Womöglich wäre die Attraktion ohne die Werbung nicht zu stemmen gewesen ...
- Der Roboter nervt mich nicht.
- Die meisten Orte kennt man doch. Und wenn man einen mal nicht kennt, ist das doch auch ok - man muss ja nicht alles kennen.
- Weltraum hab ich jetzt so gar nicht vor Augen. Kann also nicht so sehr gestört haben. S
- Gut, das Ende wirkt abgeschaut. Aber was soll man denn auch sonst anderes zeigen?

Eben, die Übergänge sind deutlich besser und einfach das gesamte Fluggefühl. Durch die mehr möglichen und besseren Bewegungsabläufe, kommt man sich vor, als würde man wirklich fliegen. Das fehlte bei Soarin komplett, da man sich nur minimal bewegt.

Und die Lage ist mit Sicherheit nicht besonders gut - sorgt aber dafür, dass die deutsche Allee nun auch tagsüber belebt ist. S
Flexrider
nach oben
Aufsteiger

Schweiz . ZH
 
Link zum Beitrag #993710 Verfasst am Montag, 06. November 2017 18:34 5 gefällt das Relax
Küppi Und die Lage ist mit Sicherheit nicht besonders gut - sorgt aber dafür, dass die deutsche Allee nun auch tagsüber belebt ist. S


Die Lage ist so gut, dass an allen anderen Hauptattraktionen 5-10 min weniger Wartezeit ist als vor Öffnung. Aber natürlich nur ein unbedeutender Nebeneffekt. Smilie :282: - soundmachine - 326884 Zugriffe
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #993711 Verfasst am Montag, 06. November 2017 18:52 Relax
Ich finds immer noch amüsant wie viele hier kommen mit "bei Disney geklaut". Was sollen sie denn anderes machen im EP? Dass man am Ende im Park selber endet ist doch auch iwie logisch. Das hat selbst schon der HoPa bei seiner Lasershow gemacht. S

Konnte am Sonntag das Ganze jetzt auch mal testen. Umgehauen hat mich das Ganze nicht, und Soarin' gefiel mir persönlich doch etwas besser. Trotzdem ist es eine super Attraktion für den Park und wird extrem gut vom Publikum angenommen!

Um auch auf ein paar Punkte einzugehen:

- Das Eurowings Sponsoring stört mich überhaupt nicht. Es geht ums fliegen, da passt das. Ähnlich wie bei SS/Mercedes (und nicht wie bei BF/Gazprom).
- Der Roboter finde ich auch etwas unpassend und störend bei der Preshow. Ich rechne aber noch damit dass das verbessert wird.
- Der Weltraum Start stört mich nicht. Ich glaube die meisten Besucher denken nicht mehr an das alte Fluggerät in welchem sie "sitzen".
- Entsprechend find ich die Story mit dem alten Fluggerät auch nicht nötig. Sie ist nicht schlecht, aber ich glaube niemand würde es vermissen.
- Die Einteilung der Sitze ist gut gemeint, funktioniert aber wie immer dank dümmlichen Besuchern einfach nicht.
- Die Qualität des Filmes überzeugte mich. Wenn man sich auf die Mitte des Bildschirmes fokusiert (was man auch bei Soarin' machen sollte) ist der Effekt genial!
- Die Übergänge sind für meinen Geschmack so "naja". Es wirkt teils so unnatürlich dass ich harte Schnitte persönlich besser fände.
- Es gab mehr Szenen als ich erwartet habe! Ich war froh nicht nur Monumente und Bauwerke zu sehen, sondern auch Natur! Und wer die Orte nicht kennt is selber schuld.
- Eis und Minze? Dafuq? Ein bisschen kalte Luft blasen würde doch besser funktionieren.
- Die Lage der Attraktion finde ich klasse! Da vorne ist doch sonst nie was los über den Mittag.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #993713 Verfasst am Montag, 06. November 2017 19:47 Relax
Bei der Lasershow gings aber im Holidaypark los und hat dort nicht geendet ... Smilie :1038: - Balmera - 35157 Zugriffe S
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Link zum Beitrag #993715 Verfasst am Montag, 06. November 2017 20:47 1 gefällt das Relax
Küppi - Die Decke nimmt man ab und an mal wahr, aber bei Disney eben auch. Außerdem baumeln da immer Füße vor einem wenn man nicht in Reihe 1 sitzt.

Da sieht man mal wie unterschiedlich die Wahrhemungen sind. Zum einen habe ich bei Disney die Decke noch nie bewusst wahrgenommen, beim EP eben schon, zum anderen haben mich bei Disney die Füße NIE gestört ...

Küppi - Bei der Aufteilung hatte ich bisher keine Probleme.


DragonKhan - Die Einteilung der Sitze ist gut gemeint, funktioniert aber wie immer dank dümmlichen Besuchern einfach nicht.

So sieht es aus. Dadurch, das hier drei Gondeln in einer Reihe stehen gibt es, spätestens, wenn Personen Ihre Taschen verstauen müssen (und warum sind die Regale HINTER den Gondeln, davor wäre auch sinnvoller) gibt es Chaos. Bei meiner ersten Fahrt gab es noch einen Mitarbeiter, der einen darauf aufmerksam gemacht hat. Da hat es geklappt. Am Sonntag waren die wohl schon im Urlaub...

Küppi - Stimmt, die Preshow ist ungünstig gelöst. Aber kein Weltuntergang ...


Wenn man bestimmte Dinge NICHT sieht (z.B. die Sache mit der Schlaufe bzw. das man den Gurt da nur durchziehen muss, wenn man kleiner als die Dreiecke ist) dann finde ich das schon ungünstig.

Küppi - Die so kurze Werbung lässt mich schmunzeln - mehr aber auch nicht. ...

DragonKhan - Das Eurowings Sponsoring stört mich überhaupt nicht. Es geht ums fliegen, da passt das. Ähnlich wie bei SS/Mercedes (und nicht wie bei BF/Gazprom).

Ja, es geht ums Fliegen. Aber es geht ums Fliegen mit einen Gleiter und nicht mit einen Modernen Düsenjet. Darum stört mich auch die Stewadess im Film. Das passt einfach nicht. Weder von Ihrer Art, noch vom stiel. Hätte die 'Assistentin' die gleiche Klamotten angehabt, wie nachher die Mitarbeiter, wäre es gut, aber so?

Küppi ... Womöglich wäre die Attraktion ohne die Werbung nicht zu stemmen gewesen ...

Wie? Der beste Freizeitpark der Welt bzw. der größte Europas bzw (womit werben sie noch alles) soll nicht in der Lage sein, so etwas zu stemmen?

Küppi - Der Roboter nervt mich nicht.

DragonKhan - Der Roboter finde ich auch etwas unpassend und störend bei der Preshow. Ich rechne aber noch damit dass das verbessert wird.

Ich habe den Sinn dieses Roboters auch noch nicht verstanden. Den Effekt mit den Fliegen des Roboters finde ich dann obendrein schlecht gemacht (Wahrscheinlich ne TÜV Auflage, das die Stahlseile so Dick sind, aber spätestens dann hätte ich drauf verzichtet). Und warum er dann beim Geysir auftaucht, weiß wohl nur Roland ...

Küppi - Die meisten Orte kennt man doch. Und wenn man einen mal nicht kennt, ist das doch auch ok - man muss ja nicht alles kennen.

Also, ich habe vieles NICHT gekannt. OK, mag sein, das ich Ungebildet bin. Und ja, an sich ist es egal, weil die Aufnahmen an sich sehr schön sind...

Küppi - Weltraum hab ich jetzt so gar nicht vor Augen. Kann also nicht so sehr gestört haben. S

DragonKhan - Der Weltraum Start stört mich nicht. Ich glaube die meisten Besucher denken nicht mehr an das alte Fluggerät in welchem sie "sitzen".
- Entsprechend find ich die Story mit dem alten Fluggerät auch nicht nötig. Sie ist nicht schlecht, aber ich glaube niemand würde es vermissen.

Für mich ein klassischer Fall von: Thema verfehlt. Wenn ich so aufwändig eine PreShow (und die ganze Attraktion) gestalte und am Ende geht es um was anderes, ist das irgendwie 'schlecht'

Küppi - Gut, das Ende wirkt abgeschaut. Aber was soll man denn auch sonst anderes zeigen?

DragonKhan Ich finds immer noch amüsant wie viele hier kommen mit "bei Disney geklaut". Was sollen sie denn anderes machen im EP? Dass man am Ende im Park selber endet ist doch auch iwie logisch. Das hat selbst schon der HoPa bei seiner Lasershow gemacht. S

Es stört mich ja noch nicht mal, das sie im EP enden. Aber auch mit Feuerwerk. Und zum Thema kopieren:
Wer Soarin' Over California kennt wird einige parallelen erkennen. Das fängt mit der EuroWings Werbung an, wo im Original ein Militärjet vorbei fliegt (Übrigens genau so, von Links nach Rechts und ich meine, die Landschaft sah auch ähnlich aus). Das geht mit der Golf Anlage weiter wo man im 'Original' über Palm Springs fliegt (hier ist sogar der Golfball bzw. die Flugbahn identisch). Und halt das Ende im Park mit den Feuerwerk. Und das sind nur die 'identischen' Szenen die mir, der den Film nur ein paar mal gesehen hat aufgefallen sind. Ich meine an der Stelle wo im EP die Windmühlen zu sehen sind, gab es damals bei Disney Windräder. Aber so sehr habe ich den Film nicht mehr im Kopf (war immerhin 2014 als ich ihn das letzte mal gesehen habe)

Küppi Eben, die Übergänge sind deutlich besser und einfach das gesamte Fluggefühl. Durch die mehr möglichen und besseren Bewegungsabläufe, kommt man sich vor, als würde man wirklich fliegen. Das fehlte bei Soarin komplett, da man sich nur minimal bewegt.

DragonKhan - Die Übergänge sind für meinen Geschmack so "naja". Es wirkt teils so unnatürlich dass ich harte Schnitte persönlich besser fände.

Ich glaube, das ist Geschmacksache. Besser als die Harten Schnitte finde ich das schon. Aber es stimmt schon. Man fliegt durch ein Bergmassiv und auf einmal ist da Schloss Schönbrunn (ohne irgendeinen Schatten etc, und nebenbei meinten meine Sitznachbarn beim ersten Flug dazu auch Versailles, das zum Thema 'kennt man doch'). Aber es zeigt für mich, das sich hier der EP bzw. MACK Media wenigstens Gedanken gemacht hat, wie es besser gehen könnte. Aber weniger ist bekanntlich mehr. Busch Gardens (Europe) hatte es mit seinen Wolken vorgemacht und Disney hat das bei Soarin Over the World nun übernommen. Und das wirkt fast noch besser.

Versteht mich bitte nicht falsch. Die Attraktion ist sehr gut. Gerade wenn man wie gestern ein Regentag hat, ist so etwas Gold wert. Aber wie gesagt, es gibt für mich doch einiges an 'Kritik' bei dieser Attraktion. Die mag auf einem hohen Niveau sein, aber ein Park, der in jeder Pressemitteilung hervorhebt, das er ja überall der tollste, beste, größte etc. ist, muss damit leben, das mann/ich ihn dann auch für Kleinigkeiten Kritisieren (und einiges sind IMHO nicht mal Kleinigkeiten).

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #993720 Verfasst am Montag, 06. November 2017 21:24 Relax
Maliboy
- Ich bekommen die 'Gelegenheit' mit den ersten Steuerbaren Lenkdrachen zu Fliegen (an sich eine nette Idee) und starte im Weltraum?

Finde ich sogar dadurch noch übler, weil die Geschichte davor eigentlich ziemlich aufwändig erzählt ist. Den Rest der Kritik kann ich allerdings nicht mit dir teilen. Den "Spidercam-Roboter" finde ich z. B. das coolste Warteschlangen-Feature.
Dschack
nach oben
Aufsteiger

Deutschland
 
Link zum Beitrag #993721 Verfasst am Montag, 06. November 2017 21:51 1 gefällt das Relax
Maliboy Wie? Der beste Freizeitpark der Welt bzw. der größte Europas bzw (womit werben sie noch alles) soll nicht in der Lage sein, so etwas zu stemmen?


Komisch, dass Disney sich auch Sponsoren in den Park holt...
P.S. Ich wette, dass die meisten, die sich über das Sponsoring beschweren, sich im privaten Bereich dagegen auch nicht wehren würden.


[quote]Und zum Thema kopieren:
Wer Soarin' Over California kennt wird einige parallelen erkennen. Das fängt mit der EuroWings Werbung an, wo im Original ein Militärjet vorbei fliegt (Übrigens genau so, von Links nach Rechts und ich meine, die Landschaft sah auch ähnlich aus).

Jetzt wird es aber wirklich albern. Weil in einem anderen Film auch mal ein Flugzeug durchs Bild geflogen ist, ist das gleich eine Kopie?

Auch die weiteren Punkte im Vergleich sind doch irgendwo an den Haaren herbeigezogen: denkst Du, die Kreativen des Parks haben sich Szene für Szene bei den Kollegen angeschaut und es dann 1:1 kopieren wollen?

Dem Park vorzuwerfen, dass ein Besucher Schönbrunn von Versailles nicht unterscheiden kann, finde ich übrigens auch eher schwierig. Freut Euch doch mal, dass es da ein paar Locations gibt, die noch nicht jeder kennt. Aber jammern können wir Deutschen, noch dazu im Internet ja immer ganz gut...
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag