Mitglied wählen
Freunde
Suche
Ozeanien und Süd-Ost-Asien
Autor Nachricht
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Dabei!
Link zum Beitrag #967181 Verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016 08:04
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Hallo onride,

ich befinde mich derzeit auf Grund eines Auslandssemesters in Melbourne Australien. Da hier das Semester nächste Woche beendet ist, in Deutschland das neue Semester aber erst zum 1. Oktober beginnt, habe ich einige Zeit zum Rumreisen. Momentan plane ich aber irgendwann Mitte August wieder nach Deutschland zu fliegen.

Ich freue mich sowohl über Tipps bezüglich Freizeitparks aber natürlich auch über alle anderen Anregungen fern ab von Achterbahnen und Co.

Bis jetzt geplant

So sieht die bisherige Planung im Bild aus:



Australien

Ich fliege am 23.07. nach Cairns und habe dort mit einem hier kennengelernten Freund einen Van gemietet mit dem wir uns innerhalb von 3 Wochen nach Brisbane begeben. Neben Tauchen am Great Barrier Reef (wir haben beide einen Tauchschein), einem Abstecher in den Regenwald und Whitsundays ist für den Weg noch nicht so viel geplant. Vielleicht hat da ja noch jemand einen Tipp was man auf keinen Fall verpassen darf. Fraser Island finde ich ehrlich gesagt zu teuer oder ist das wirklich ein zwingendes Muss?

Knapp südlich von Brisbane sind dann die beiden Freizeitparks Dreamworld und Warner Bros. Movie World beheimatet. Hat dort jemand Erfahrungen gemacht? Gibt es irgendwo Schnäppchen Tickets?

Am 14.07. geht es dann weiter nach Sydney, wo wir dann noch einmal 5 Tage verbringen. Neben einem Ausflug in die Blue Mountains ist hier aber auch noch nicht wirklich viel geplant. Vielleicht hat da noch jemand einen Geheimtipp.

Bali

Bali ist vor allem in die Reiseplanung gerutscht, weil es genau auf dem Weg liegt, extrem günstig ist und - außerhalb der Hauptstadt - wohl auch ziemlich schön sein soll. Auch hier habe ich aber noch garnichts geplant, wenn jemand z.b. eine günstige und gute Unterkunft kennt (Hostels und aufwärts), ich würde mich sehr über einen Tipp freuen.

Taiwan

Ich hatte eigentlich geplant auf dem Weg nach Taiwan einen 3-4 Tage Zwischenhalt in Singapur zu machen. Leider bin ich aber gezwungen gewesen bereits früher nach Taiwan zu kommen, da ich mich dort mit einem Freund treffen, dessen zweiter Wohnort Taipei ist und er leider am 28.07. wieder für ein paar Monate nach Deutschland wechselt.

In den 5 Tagen dort ist natürlich ein Besuch des Lihpao Land Pflicht wegen der berühmten einzigen Vekoma Tilt Achterbahn Gravity Max. Da mein Begleiter sich wie angesprochen dort sehr gut auskennt, bräuchte ich hier wohl nur Tipps und Anregungen in Sachen Freizeitparks. Gibt es beim Lihpao Park etwas zu beachten? Gibt es vielleicht noch andere Schätze auf der Insel?

Was danach?

Da ich noch nichts gebucht habe, bin ich hier sehr frei in der Planung. Jedoch haben für mich zwei Faktoren meine bisherigen Gedanken eingegrenzt: Zum einen ist Regenzeit und zum anderen werde ich vermutlich alleine reisen. Dies beides führt dazu, dass ich mich wohl auf Kurztrips in Metropolen beschränken werde. Aber auch hier sind natürlich wie immer Kommentare erwünscht.

Bangkok

Bangkok hat aus einen sehr pragmatischen Grund schnell Einzug in diese Liste erhalten und wird höchstwahrscheinlich der letzte Stop meiner Reise werden, denn Eurowings bietet Direktflüge nach Köln an, die zum einen extrem günstig sind und zum anderen würde es mich auch nicht stören, wenn die massiven Verspätungsprobleme der Airline bis dahin anhalten und am Ende 600¤ Entschädigung den Weg auf mein Konto fänden. S So oder so bietet sich also ein Besuch dieser Stadt an.

Freizeitpark-technisch scheint es dort Mau auszusehen, wie lange sollte ich hier einplanen? Meine Momentane Planung wären wohl 2 Nächte, um einen kleinen Eindruck der Stadt zu bekommen. Reicht das? Oder ist als unerfahrener Asienreisender alleine durch Bangkok unterwegs zu sein generell nicht anzuraten?

Singapur

Singapur hätte ich wie angesprochen gerne bereits nach Bali besucht, zum Einen soll die Stadt sehr sehenswert sein und zum anderen sind dort natürlich auch die Universal Studios Singapour angesiedelt, so dass momentan im Raum steht, ob ich noch einmal dorthin zurückfliege, um dort wiederum 3-4 Tage zu verbringen. Hängt natürlich alles auch von der restlichen Planung ab.

Hongkong

Außer das Hongkong extrem teuer sein soll, weiß ich leider nicht viel über diese Stadt. Mit Hong Kong Disneyland und dem Ocean Park wären dort jedoch zwei ganz nette Freizeitparks. Besonders hier würden mich eure Erfahrungen bezüglich eines 3-4 Tage Intermezzos interessieren.

Shanghai

Spätestens mit der Eröffnung des Shanghai Disneyland ist hier natürlich für Unsereins ein weiteres Highlight entstanden. Hier gilt jedoch das gleiche, dass mein derzeitiger Wissensstand bezüglich der Bereisbarkeit sich stark in Grenzen hält außer lediglich, dass hier ein Visum erforderlich wäre.

[...]

Für weitere Vorschläge bin ich jederzeit offen, gerne her damit!

Vielen Dank schon einmal und besten Gruß,

Arne
Ein Handtuch ist so ziemlich das Nützlichste.
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #967186 Verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016 09:47 1 gefällt das Relax
Für Bangkok reichen 2 Tage locker. Wir haben leider den Fehler gemacht, dass wir 3 Nächte im Voraus gebucht haben und uns dann schnell langweilig war.
Die Stadt kann man leider in keinster Weise mit anderen Großstädten vergleichen und es gibt neben ein paar Tempeln nicht sonderlich viel zu sehen.

Wir sind in den Siam Park gefahren (Wasser- und Freizeitpark in einem), doch so wirklich vom Hocker gerissen hat es uns nicht.

Falls du noch ein paar Tage oder gar 2 Wochen einplanen kannst empfehle ich dir durchs Land zu reisen.
Gerade der Khao Sok Nationalpark hat uns wirklich umgehauen. Hier würde ich dir allerdings empfehlen mindestens eine Nacht auf dem See zu verbringen. Dort gibt es wirklich wunderschöne Seehütten und es gibt soooo viel zu entdecken.
Ansonsten lohnen sich auch noch 1-2 Inseln.



dat.jiddet.net
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Dabei!
Link zum Beitrag #967193 Verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016 10:55
Themenersteller
Relax
Danke für deine Einschätzung zu Bangkok! Smilie :823: - Maddin - 56689 Zugriffe

Old Chatter Hand
Falls du noch ein paar Tage oder gar 2 Wochen einplanen kannst empfehle ich dir durchs Land zu reisen.
Gerade der Khao Sok Nationalpark hat uns wirklich umgehauen. Hier würde ich dir allerdings empfehlen mindestens eine Nacht auf dem See zu verbringen. Dort gibt es wirklich wunderschöne Seehütten und es gibt soooo viel zu entdecken.
Ansonsten lohnen sich auch noch 1-2 Inseln.


Wie ich schrieb, glaube ich, dass ich das eher nicht dieses Mal machen werde. Durch die Regenzeit habe ich bedenken, dass ich die Zeit dort nicht perfekt nutzen könnte und außerdem reise ich vermutlich alleine. Solche Touren würde ich dann lieber mit ein paar anderen zusammen machen.
Ein Handtuch ist so ziemlich das Nützlichste.
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #967209 Verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016 12:10 1 gefällt das Relax
Ja, Hong Kong ist vergleichsweise teuer, und als Stadt fand ich es jetzt nicht so aufregend. Aber die beiden Parks (vor allem Ocean Park) lohnen sich durchaus. Ein weiterer Vorteil ist, dass man von dort aus per U-Bahn nach Shenzhen kommt. Der Happy Valley Park dort liegt mitten in der Stadt. AFAIK braucht man für den Abstecher noch nicht mal ein Visum, aber das gilt es zu verifizieren.
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #967211 Verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016 12:29 2 gefällt das Relax
Nero
Australien

Ich fliege am 23.07. nach Cairns und habe dort mit einem hier kennengelernten Freund einen Van gemietet mit dem wir uns innerhalb von 3 Wochen nach Brisbane begeben. Neben Tauchen am Great Barrier Reef (wir haben beide einen Tauchschein), einem Abstecher in den Regenwald und Whitsundays ist für den Weg noch nicht so viel geplant. Vielleicht hat da ja noch jemand einen Tipp was man auf keinen Fall verpassen darf. Fraser Island finde ich ehrlich gesagt zu teuer oder ist das wirklich ein zwingendes Muss?

Knapp südlich von Brisbane sind dann die beiden Freizeitparks Dreamworld und Warner Bros. Movie World beheimatet. Hat dort jemand Erfahrungen gemacht? Gibt es irgendwo Schnäppchen Tickets?

Am 14.07. geht es dann weiter nach Sydney, wo wir dann noch einmal 5 Tage verbringen. Neben einem Ausflug in die Blue Mountains ist hier aber auch noch nicht wirklich viel geplant. Vielleicht hat da noch jemand einen Geheimtipp.



Moinsen,

die Freizeitparks solltest du tatsächlich unbedingt mitnehmen. Allein schon, weil man so schnell dort wohl nicht wieder hinkommt. S Ich hatte bei der Planung unserer Australien-Reise (2015) beim australischen Groupon eine vergünstigte Jahreskarte für die Movie World und die zum gleichen Betreiber gehörende Sea World (etwas weiter südlich in Surfers Paradise) gefunden. Man braucht zwar eine australische Adresse zum Bestellen, aber wenn das selbst bei mir geklappt hat, solltest du da ja erst recht keine Probleme kriegen. Die Karte hatte sich bei einem Besuch pro Park schon gelohnt. Was ich dir hiermit auch wärmstens ans Herz lege: Sea World unbedingt auch besuchen. Das lohnt sich schon allein für Jet Rescue! Ebenfalls in dieser Karte enthalten ist der Wasserpark der Movie World (da gibt es einen Count), diesen haben wir aber ebenso wie Paradise Country nicht besucht.

Dreamworld stand zwar auf unserer Liste, haben wir aber vor Ort spontan geplant und daher den (relativ teuren) Walk-On-Preis vor Ort bezahlt. Hier kann man online auch nochmal ein paar Dollar sparen. Dreamworld hat uns unheimlich gut gefallen. Also auch auf keinen Fall auslassen. Besonders der Tower of Terror hat mir richtig gut gefallen. Auch wenn es beschleunigungstechnisch irgendwie ein Kontrast-Programm zur wenige Tage vorher erlebten Dodonpa war... S

In den Blue Mountains solltest du die Scenic World in Katoomba in Erwägung ziehen. Ja, das ist ziemlich touristisch dort, aber sehr früh morgens oder kurz vor Schließung ist es gar nicht so voll und die "steilste Eisenbahn der Welt" ist gerade für Leute, die halt gerne was fahren, absolut empfehlenswert. Außerdem steht dort der Orphan Rocker, die wohl sagenumwobenste Achterbahn der Welt. Das Ding wird zwar vermutlich nie mehr in Betrieb gehen, aber der Lost Place Charme beim Versuch möglichst viel von der Strecke zu sehen und zu erkunden ist einmalig.

Dann noch ein kleiner Geheimtipp zu den Blue Mountains: Den Evans Lookout haben wir eher durch Zufall im Vorbeifahren entdeckt. Und es war eines der absoluten Highlights des ganzen Trips. Vor allem: Wir waren weit und breit die einzigen Menschen. WOW! (Den Grand Canyon brauche ich jetzt definitiv nicht mehr und drum ist er auch aus unserer Westküstenplanung kurzerhand rausgeflogen. S )

In Sydney natürlich den Luna Park nicht vergessen. Sehr geile Holzmaus!

Und noch ein letzter Tipp, da ihr ja scheinbar auch mit dem Camper unterwegs seid: Der beste Campingführer für Australien!

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
sodapop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #967248 Verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016 17:59 1 gefällt das Relax
Geile Tour!
Bin neidisch.
the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Dabei!
Link zum Beitrag #967256 Verfasst am Dienstag, 14. Juni 2016 19:25
1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.2016 19:26
1 gefällt das Relax
Bekanntermaßen kann ich nur zum Thema Freizeitparks, nicht aber zum Thema Sightseeing beitragen:

Australien:
Warner Bros. Movie World gehört zur Village Roadshow Gruppe. Wenn du dort eine Jahreskarte kaufst, erhältst du außerdem zu diesem Park noch freien Eintritt in Wet'n'Wild Waterworld und Sea World, die alle dicht beieinander liegen. Wet'n'Wild ist sogar fußläufig von Warner zu erreichen. Wir haben letztes Jahr für unsere Nice Mice Tour vorher online einen Voucher für die Jahreskarte gekauft. Ich weiß nicht mehr genau, was wir bezahlt haben, aber die Jahreskarte hat sich schnell gerechnet.

Taiwan:
Sofern das Wetter mitspielt und die rot-schwarze Bahn keine technischen Probleme hat, sollte Gravity Max fahren. Das jährliche Wartungsfenster lag dieses Jahr zwischen dem 01.03. und dem 11.05. um 10.00 Uhr. S
Tolle Parks sind auch Janfusun Fancyworld, Formosan Aboriginal Culture Village oder Taipei Children's Amusement Park. Da solltest du aber vielleicht noch mal bei rcdb.com oder coaster-count.com nachschauen, was dir am ehesten zusagt.
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Dabei!
Link zum Beitrag #967284 Verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016 03:46
Themenersteller
Relax
Danke euch drei!

the turbine Wenn du dort eine Jahreskarte kaufst, erhältst du außerdem zu diesem Park noch freien Eintritt in Wet'n'Wild Waterworld und Sea World, die alle dicht beieinander liegen. [...]


Nach kurzer Rücksprache mit Brot, der mir den gleichen Tipp gegeben hat, habe ich mir die Jahreskarte über Groupon gekauft. Smilie :823: - Maddin - 56689 Zugriffe

the turbine
Tolle Parks sind auch Janfusun Fancyworld, Formosan Aboriginal Culture Village oder Taipei Children's Amusement Park. Da solltest du aber vielleicht noch mal bei rcdb.com oder coaster-count.com nachschauen, was dir am ehesten zusagt.


Wie ist deine Einschätzung, kann man Lihpao und Janfusun Fancyworld angenehm an einem Tag machen? Ich muss wohl ein bisschen Rücksicht auf meine Begleitung nehmen, er fährt zwar gerne Achterbahnen, aber ob er bereit ist 2 Tage in Freizeitparks zu gehen, weiß ich nicht genau S Zwischen den Parks liegen gut 100km.

Momentan bin ich recht angetan davon Hongkong in meine Liste aufzunehmen. Disneyland, Ocean Park und der Tipp von JPeschel bezüglich des Shenzhen Happy Valley Park reizen mich doch recht. Mal schauen was die Flugkosten da sagen, wer aber sonst noch Tipps zu Hongkong hat ist immer willkommen! S
Ein Handtuch ist so ziemlich das Nützlichste.
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #967320 Verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016 10:48 Relax
Nero
habe ich mir die Jahreskarte über Groupon gekauft. Smilie :823: - Maddin - 56689 Zugriffe


Welche übrigens im Gegensatz zur vor Ort kaufbaren Karte (abgesehen vom günstigeren Preis) den Eintritt in Paradise Country beinhaltet. Haben wir - wie geschrieben - nicht genutzt, aber der Vollständigkeit halber sei es doch erwähnt.

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Dabei!
Link zum Beitrag #967376 Verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2016 18:59 Relax
Nero
Wie ist deine Einschätzung, kann man Lihpao und Janfusun Fancyworld angenehm an einem Tag machen? Ich muss wohl ein bisschen Rücksicht auf meine Begleitung nehmen, er fährt zwar gerne Achterbahnen, aber ob er bereit ist 2 Tage in Freizeitparks zu gehen, weiß ich nicht genau S Zwischen den Parks liegen gut 100km. ...


Ich kenne deine Definition von "angenehm" nicht, aber nach meiner Einschätzung reicht ein halber Tag für das Lihpao Land aus. In Janfusun kann es schon etwas knapper werden, falls du noch mehr als die drei Achterbahnen fahren willst.
Prinzipiell ist es aber machbar, zumal beide Parks recht dicht an der Autobahn liegen.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag