Park
Walibi Holland in Niederlande
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Fright Nights 2016 - Empfehlung? Tipps? Erfahrung ?
Autor Nachricht
quicky
nach oben
Aufsteiger Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von quicky
Link zum Beitrag #972776 Verfasst am Montag, 29. August 2016 20:37
Themenersteller
Relax
Hallo liebe Onrider,

wir planen dieses Jahr die Fright Nights in Walibi Holland zu besuchen. Da wir bisher den Park noch nie besucht haben, habe ich noch ein paar offene Fragen und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

Zunächst einmal habe ich die Frage ob sich die weite Anreise überhaupt für die Fright Nights lohnt? Ist es Qualitativ gut umgesetzt? Diese Frage hat folgenen Grund. Wir besuchen nun mehr als 10 Jahre das Halloween Horror Fest im Movie Park. Da wir aber in letzter Zeit von Jahr zu Jahr vom HHF entäuscht wurden , haben wir uns entschlossen dieses Jahr mal was anderes zu machen. Bei einem Gespräch letztes Jahr im Movie Park mit einer Frau, hat uns diese empfohlen mal nach Holland zu fahren. Laut ihrer Aussage sollen die Fright Nights besser sein als das HHF. Könnt ihr das bestätigen?

Die nächste Frage bezieht sich auf die Maze´s . Ich habe mitbekommen das diese extra bezahlt werden müssen? Was muss man denn da noch an extra kosten rechnen? Dazu finde ich leider keine Infos.

Wie schaut es mit dem Besucheransturm aus? Ist es total überfüllt , sowie man es leider vom HHF kennt oder ist der Park eher gut gefüllt? Sehr lange Wartezeiten oder geht es?

Ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt S , für weitere Tipps für einen super Tag im Park wäre ich sehr dankbar.

Ich wünsche noch einen schönen Abend.

Gruß Daniel
House is not a Music, House is a FEELING!
Tot & Hass dem S04
R.I.P > Cop Car Chase, Wir Werden dich nie Vergessen!
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #972778 Verfasst am Montag, 29. August 2016 20:53
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.2016 20:54
Relax
Hallo und Willkommen bei onride,

in den letzten beiden Jahren habe die Fright Nights nicht besucht, davor aber regelmäßig. Die Qualität fand ich immer besser als im Movie Park. Bessere Mazes, besseres Street Entertainment und bessere Shows. Einfach das bessere Gesamtpaket.

Die Mazes müssen Extra bezahlt werden, und günstig ist das ganze auch nicht. Zusätzlich zum Eintritt kommen noch 20 ¤ zusätzlich (alle Mazes), der RIP Pass kostet 37,50 ¤. Der beinhaltet alle Mazes mit Fast-Lane Zugang. (Ticketshop: frightnights.nl tickets )

Der Fast-Lane Zugang ist meiner Meinung nach unentbehrlich wenn man nicht ewig in den Schlangen stehen will. Denn zu Halloween ist der Park brechend voll. Mehrmals wurde dieser schon wegen Überfüllung geschlossen.

Wichtig ist, dass alle Tickets vorher im Netz gekauft werden, an den Tageskassen sind diese meistens nicht verfügbar.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #972781 Smartphone verfasst am Dienstag, 30. August 2016 07:03 Relax
Wenn es nur um Halloween geht, sprich Mazes und Co, wäre auch das Fort Fun eine Alternative. Von den Mazes her finde ich, dass dies die beste Veranstaltung ist.
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #972782 Verfasst am Dienstag, 30. August 2016 07:04
1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.2016 07:06
Relax
quicky Wir besuchen nun mehr als 10 Jahre das Halloween Horror Fest im Movie Park. Da wir aber in letzter Zeit von Jahr zu Jahr vom HHF entäuscht wurden , haben wir uns entschlossen dieses Jahr mal was anderes zu machen. Bei einem Gespräch letztes Jahr im Movie Park mit einer Frau, hat uns diese empfohlen mal nach Holland zu fahren. Laut ihrer Aussage sollen die Fright Nights besser sein als das HHF. Könnt ihr das bestätigen?

Zu deiner eigentlichen Frage kann ich leider nichts sagen - aber vielleicht habe ich eine andere Alternative für euch: In den letzten Jahren habe ich sehr viel Positives über das Halloween-Event im Fort Fun gehört.

Edit: Da war der Herr Bends ein paar Sekunden schneller... S

@all: Wer kann einen Vergleich zwischen den Fright Nights in Walibi und dem Event im Fort Fun ziehen?
DelLagos
nach oben
Leiter Markus Hilgers

Deutschland . NW
 
Avatar von DelLagos
Dabei!
Link zum Beitrag #972783 Smartphone verfasst am Dienstag, 30. August 2016 07:29 Relax
Ich finde die beiden kann man schlecht vergleichen. Die Fright Nights gibt's schon so lange, die sind ja eine richtige Marke. Das Geld was da reingepumpt wird und was da veranstaltet wird kann das Fort Fun auf dem Niveau (leider noch) nicht liefern.

Das Fort Fear ist definitiv super! Da darf man aber nicht mit falschen Erwartungen rangehen. (Den Fehler hab ich letztes Jahr gemacht) Es ist ein super Event, aber eben auf seine eigene Art. Die Mazes sind allesamt gut gemacht, hier wird eben mehr auf eine tolle Storyline geachtet die sich wirklich durch alle Attraktionen zieht.

Die Mazes der Fright Nights sind von A bis Z komplett durchgestyled und das auf durchweg hohem Niveau. An den Tagen ist der Park brechend voll, man muss überall lange warten, aber es lohnt sich. (war jetzt aber auch 2 Jahre nicht mehr da)

Und im Vergleich zum HHF: die Mazes bei den Fright Nights sind nochmal wesentlich besser gestaltet (Von den Jungs stammt auch TWD Breakout S)
Mushoba
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Mushoba
Link zum Beitrag #972786 Verfasst am Dienstag, 30. August 2016 08:21 Relax
Dafür baut das Fort Fun alle seine MAzes selber und Walibi nicht Smilie :2: - Dr. Weizenkeim - 190631 Zugriffe .
Geil auf House und von House aus Geil :).
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 1/4"Kingda Ka
nach oben
Onrider
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Kingda Ka
Dabei!
Link zum Beitrag #972788 Smartphone verfasst am Dienstag, 30. August 2016 08:39 Relax
Eine weitere Alternative wäre das Halloween-Event in Walibi Belgium.

Die Mazes sind dort meiner Meinung nach besser als die im Movie-Park, sowohl was die Erschrecken, als auch was die Gestaltung angeht.
Preislich ist es dort so, das die Hälfte der Mazes im Eintrittspreis mit drin sind, die anderen 3 einen Aufpreis von 5 Euro kosten. Es gibt aber auch einen RIP-Pass, welcher den Eintrittspreis für die Mazes, einmaliger Schnellzugang für Alle Mazes, 5 Schnellzugänge für die Nicht-Halloweeen Attraktionen und einem Drink an der Halloween-Bar. Letztes Jahr waren wir mit dem RIP-Pass da und da hat dieser 30¤ gekostet (15¤ wenn man den Maze-Eintritt runter rechnet und sich auch gut gelohnt.

Gruß, Felix
DelLagos
nach oben
Leiter Markus Hilgers

Deutschland . NW
 
Avatar von DelLagos
Dabei!
Link zum Beitrag #972796 Verfasst am Dienstag, 30. August 2016 10:13 1 gefällt das Relax
Mushoba Dafür baut das Fort Fun alle seine MAzes selber und Walibi nicht Smilie :2: - Dr. Weizenkeim - 190631 Zugriffe .


Und eben das ist ja der große Unterschied! S
Wie gesagt, kann man finde ich schwer vergleichen.
"Hey Laserwitwe, Du alte Blechdose! Deine Mutter war ein Cola-Automat!"
Disney's California Adventure | 10 Jahre onride - Fort Fun
quicky
nach oben
Aufsteiger Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von quicky
Link zum Beitrag #972804 Verfasst am Dienstag, 30. August 2016 11:53
Themenersteller
Relax
Danke schonmal vorab für die ganzen Infos. Also wir wollten schon immer mal nach Walibi weil wir den Park noch garnicht kennen. Das würde sich ja dann zu den Fright Nights anbieten. Um wieviel Uhr beginnen denn immer die Fright Nights ? Wird da auch schon eher geöffnet wie im Movie Park wenn der Park voll ist ? Schafft man denn von den Wartezeiten her alle Sachen ?
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #972805 Verfasst am Dienstag, 30. August 2016 12:07 1 gefällt das Relax
Nur so nebenbei: Das Fright Nights Publikum war das mit Abstand schlimmste Publikum welches ich in meiner Zeit als Freizeitpark-Fan erleben durfte. Horror! Smilie :345: - Chucky - 45701 Zugriffe
Die Mazes waren ok, aber imho auch net besser als anderswo. Ich jedenfalls werde die Veranstaltung in Zukunft meiden ...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Mushoba
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Mushoba
Link zum Beitrag #972809 Verfasst am Dienstag, 30. August 2016 13:31 Relax
DelLagos
Mushoba Dafür baut das Fort Fun alle seine MAzes selber und Walibi nicht Smilie :2: - Dr. Weizenkeim - 190631 Zugriffe .


Und eben das ist ja der große Unterschied! S
Wie gesagt, kann man finde ich schwer vergleichen.



Ja, das Fort fun macht auch eher Suptilen Horror anstatt Splatter.
Geil auf House und von House aus Geil :).
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #972810 Smartphone verfasst am Dienstag, 30. August 2016 13:37 Relax
Wobei subtil jetzt nicht mit öde verwechselt werden sollte
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag