Mitglied wählen
Freunde
Suche
Vier Tote auf Rapid River in Dreamworld
Autor Nachricht
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #975741 Smartphone verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 08:58
Themenersteller
Relax
B00nfire
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Link zum Beitrag #975742 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 09:36
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.2016 09:37
2 gefällt das Relax
Auch BILD berichtet: bild.de unglueck-mit-vier-toten-in-freizeitpark-in-australien-48440942.bild.html
Der Unfall soll sich auf dem Förderband abgespielt haben.
Sieghexe
nach oben
Aufsteiger Katrin Schira-Butt...

Deutschland . NW
 
Avatar von Sieghexe
Link zum Beitrag #975743 Smartphone verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 09:44 Relax
Hab es gerade im Radio gehört 😢
Wir Fragen uns wie sowas passieren kann.
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #975744 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 09:50 Relax
Ist ja nicht das erste mal, dass ein Rafting-Boot vor dem Förderband kentert...
funtime_arena
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von funtime_arena
Link zum Beitrag #975748 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 10:00 Relax
Ich kann mir irgendwie auch nur schwer vorstellen wie so etwas passieren kann S
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #975749 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 10:05 Relax
martin: Hier war es nach/auf dem Förderband. Die Station ist eine einzelne Stoppstelle an der ausgestiegen wird. Ein Boot in der Station, eins dahinter im Wasser, wenn dann das Förderband weiterläuft wird das Boot auf dem Band auf das wartende Boot aufgeschoben.
fnööt
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #975754 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 10:53 Relax
Die Leute sind vermutlich in die Zwischenräume zwischen den Holzlatten auf dem Förderer gekommen.

Ich frage mich zwei Dinge:

1. Warum hat der Förderer nicht gestoppt?

2. Warum ist der Förderer hier mit diesen großen Abständen zwischen den Latten ausgeführt? In der Regel sind die bei Intamin doch durchgehend.
Excess all areas!
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #975755 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 11:14 Relax
Oder sie wurden zwischen ihrem Boot und dem Nachbarboot zerdrückt, oder wurden unter Wasser gedrückt, oder oder. Da gibt es diverse Möglichkeiten, das tut am Ende ja auch wenig zur Sache.

Die entscheidende Frage ist die erste: Warum stoppte das Förderband nicht?
fnööt
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #975756 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 11:20 Relax
Auf diesem Video bei Sky News sieht man, dass das Boot in Richtung Förderer gekippt ist. Einquetschen zwischen den Booten ist daher auszuschließen.

news.sky.com dreamworld-theme-park-ride-accident-kills-up-to-four-10631462
Excess all areas!
Phl fan
nach oben
Redakteur Janek Richter

Deutschland . NW
 
Avatar von Phl fan
Link zum Beitrag #975758 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 13:00 Relax
Intamin hat sich wohl schon von der Anlage distanziert, da sie entgegen einer Informationen und Meldungen nicht von denen stammt. Optisch würde das in meinen Augen passen, das sieht alles nicht nach Intamin aus. Zum echten Hersteller findet man sonst allerdings keinerlei Hinweise.
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #975761 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 14:07 Relax
Ich denke auch, dass das Teil nicht von Intamin stammt. Hier mal ein Foto von meinem letztjährigen Besuch:



Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #975762 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 14:13 Relax
Hopkins war das auch nicht.
Excess all areas!
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #975766 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 15:15 Relax
Auch wenn die Beladung über eine Drehplattform hier natürlich anders ich, fühlte ich mich beim Einstieg in die Boote an das Teil in Walygator erinnert. Das scheint mir aber so eine halbe Eigenproduktion zu sein, auch wenn Wikipedia Alstom und Soquet als Hersteller-Konsortium nennt. Und die bauen ihre zwiete Anlage dann ausgerechnet in Australien?! Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 768273 Zugriffe

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #975796 Verfasst am Dienstag, 25. Oktober 2016 23:32 Relax
Meine Bibliotheksglaskugel sagt... Ehemals mit Booten von intamin betrieben. Eigenbau.

Kein Intamin, kein Hopkins, kein Soquet.

Angaben ohne Gewähr.
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #975812 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2016 09:47 Relax
Nope.

Die Boote sind von der australischen Firma "Masterglass".

Wer den Kanal, die Fördertechnik und vor allem (!!!) die Steuerung zu verantworten hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Grüße,

Tim
Excess all areas!
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #975822 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2016 12:55 Relax
Stimmt. Habe mich fehlleiten lassen. Gleiche Boote seit jeher.
sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #975851 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2016 17:19
1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.2016 17:25
Relax
Dass vier Leute auf gleiche Weise tödlich zwischen den Booten zerdrückt werden, kann ich mir schwer vorstellen. Ich tippe darauf, dass sie von den Balken des Fördebands unter Wasser gezogen wurden. Miese Vorstellungen. Ganz mies.

Edit: nach diesen Bildern verstehe ich Tims Aussage mit der Richtung.
thesun.co.uk

Dann wurden wohl die breiten Spalten zum Verhängnis.
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #975859 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2016 20:56 Relax
Neben den ganzen Technikfragezeichen und der Frage nach den Folgen des tragischen Unfalls für die Goldküste und die Branche insgesamt sind die Medien down under hier schnell mit den Berichten über die Opfer selbst.

Drei Opfer werden dort namentlich genannt.
Luke Dorsett, dessen Schwester Kate Goodchild sowie der Lebenspartner von Luke, Roozi Araghi sind drei der verstorbenen Parkbesucher

canberratimes.com.au roozi-and-luke-heroes-to-hundreds-of-canberra-housebuyers-20161026-gsatpf.html
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #976476 Verfasst am Mittwoch, 09. November 2016 09:05 Relax
bbc.com The owners of Australia's Dreamworld theme park have announced they will demolish the water ride where four people were killed last month.

Quelle: bbc.com
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #977887 Verfasst am Samstag, 10. Dezember 2016 09:04 Relax
Heute wird der Park wieder öffnen.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1013737 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Mai 2019 11:00
Themenersteller
Relax
Als Folge des schlimmen Unfalls werden die Sicherheitsbestimmungen „verschärft“:
Alle zehn Jahre Kontrolle durch externe Sachverständige, bessere und regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter sowie ein besseres Monitoring dieser. Auch Wartung und Inspektionen müssen deutlich besser dokumentiert werden.
Große Parks müssen zusätzlich neue Ablaufpläne und verbesserte Sicherheitsmaßnahmen nachweisen.

Ich denke anhand dieser neuen Vorgaben kann man durchaus sehen, dass der Faktor Mensch hierbei wohl eine große Rolle gespielt hat, weniger bei der Ursache, aber dabei, die Folgen nicht abgemildert zu haben.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag