Mitglied wählen
Freunde
Suche
Europäische Parks mit hoher Attraktionsdichte
Autor Nachricht
rcmania
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BB
 
Avatar von rcmania
Link zum Beitrag #976032 Verfasst am Sonntag, 30. Oktober 2016 14:41
Themenersteller
Relax
Hallo Community,


vermutlich hat jeder von euch schon die Erfahrung gemacht, dass man in manchen Parks schon nach wenigen Stunden alles gesehen hat, in anderen Parks aber ein ganzer Tag gar nicht ausreicht. Da ich in den letzten Jahren parktechnisch nicht so viel gemacht habe, sich aber einige Parks zu ihrem Vor- oder auch Nachteil verändert haben, würden mich eure aktuellen Einschätzungen interessieren:
In welchen europäischen Freizeitparks gibt es eine hohe Attraktionsdichte, wo ihr auch gerne mehr als einen Tag verbringt?
An welchen Standorten gibt es eine Summe an Attraktionen (z. B. Madrid oder Paris?), wo ihr auch gerne mehr als einen Tag verbringt?


Gespannte Grüße

Ute
[Ég vildi bara kaupa eina gúrku, ekki alla búðina.]
[Can you pronounce "Þingvellir"?]
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #976041 Verfasst am Sonntag, 30. Oktober 2016 21:35 Relax
Auf jeden Fall gehören der Europapark und Disney Resort Paris dazu. Alleine die Anzahl an Attraktionen und Shows und was es dort nicht sonst alles zu sehen und erleben gibt, reicht für 2, 3 oder 4 Tage aus.
Port Aventura (Spanien) würde ich von der aktuellen Anzahl an Attraktionen eher nicht dazu zählen, aber einerseits wird durch den aufgedrängten Fast-Pass-Zwang sowie den im nächsten Jahr öffnenden Ferrari Park ein Mehrtagestrip wohl zur besseren Alternative.
Wenn man im Efteling alles (!) sehen und sich keinen Stress machen möchte, kann man auch gerne einen zweiten Besuchstag dran hängen. Beim phantasialand ist es ähnlich. Man kann alles an einem Tag schaffen, ein zweiter Tag für die Shows und Wiederholungsfahrten auf den Topp Attraktionen, kann aber auch nicht schaden.
Dann wird es - meiner bisherigen Erfahrung nach - schon eng. Andere Parks haben natürlich auch Attraktionen, die zum mehrfach Fahren einladen, aber in der Regel dann nicht die Anzahl an Attraktionen, um einen ganzen Tag oder noch länger zu fesseln.

Grundsätzlich hängt es auch immer von der Fülle an Besuchern im jeweiligen Park ab.
Ich fand z.B., dass der Parc Asterix nicht sooo viele Attraktionen hat, aber weil es sehr voll war, habe ich nicht alles geschafft, dennoch auf Oziris einige Fahrten erleben können, weil es mir damals eben wichtiger war.

Was du mit diesen Infos machst, überlasse ich dir S
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #976060 Verfasst am Montag, 31. Oktober 2016 10:36 Relax
Dazu kann ich mal meinen Senf geben:
Park Asterix. Mein Erst besuch war da im Juni. In meinen Augen der Ideale Monat (bzw. war es damals), weil in Frankreich noch keine Ferien waren. Der Park war zwar nicht leer, aber alles war gut zu schaffen (OK, ich war an einen Montag da).
Disneyland Paris: Hier stimme ich nicht ganz zu. Vielleicht liegt es daran, das ich schon so oft da war, aber ich kann Dir sagen, das ich/wir es sogar schon geschafft haben, alles wichtige Beider Parks an einen Tag zu schaffen. Und aktuell, wo soviel geschlossen ist, geht das erst recht. Ich würde die Parks nach aktueller Planung als neuling erst ab Sommer 2017 besuchen (weil Pirates wohl nicht zu, 1.4. nächsten Jahres fertig sein wird). Gerade Q1/2017 wird noch einmal richtig hart bei Disney: Mit Star Tours, Space Mountain und Pirates haben gleich drei Major Attraktionen geschlossen.

Fazit: Aktuell kenne ich in Europa keinen Park wo man wirklich mehr als einen Tag braucht, wenn der Park nicht zu voll ist. Das weiß man aber leider nicht wirklich vorher. Um Disney würde ich wie geschrieben aktuell noch einen Bogen machen.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #976075 Verfasst am Montag, 31. Oktober 2016 15:18 1 gefällt das Relax
Du warst aber schon mal in Rust oder Kaatsheuvel und hast versucht, dort mal alles zu sehen / machen / tun?!?
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #976076 Verfasst am Montag, 31. Oktober 2016 15:48 Relax
Rust: Also bei meinen Letzten 2 Tages Besuch habe ich am zweiten Tag genau das gleiche gefahren wie am ersten Tag. Selbst bei meinen Erstbesuch, wo ich 2 Tage eingeplant hatte war es so, das ich am Tag 2 vielleicht ein oder zwei Dinge Gefahren bin, die ich am ersten Tag nicht gefahren bin.
Die Frage ist ja: will/muss man ALLES fahren. Selbst im PHL (wo ich ja aktuell quasi meinen zweiten Wohnsitz habe) gibt es noch ein paar Attraktionen die ich noch NIE Gefahren bin (z.B. die Bienchenfahrt oder Bolles Flugschule. OK das sind auch Attraktionen wo man ohne Kind nicht drauf geht).
Und zu Efteling: vor zwei Wochen Dienstag da gewesen und obwohl leider VIEL mehr Personen (Schüler) im Park waren als gehofft konnte ich auch da alles fahren, woran ich Interesse hatte und noch viel mehr. Und sogar für Ravelin mit anschließenden Essen dort hatte ich Zeit. Natürlich, den Märchenwald habe ich (mal wieder, mangels Kindern S links liegen gelassen). Und wenn man einen Tag erwischt wie onride 2013 als der Park wirklich voll war sieht es auch anders aus (wobei, ich meine auch da sind wir an sich ein großteil der Majorattraktionen gefahren).

Ich bin weiß Gott keiner, der durch einen Park sprintet und kann mich sogar im Legoland länger als 2 Stunden aufhalten, aber ich bleibe bei meiner Aussage das es in Europa wenig bis gar keinen Park gibt, für den man bei normaler Besucherfülle mehr als einen Tag braucht. Vielleicht kommt meine Aussage aber auch daher, das ich z.B. im EP die Shows links liegen lasse.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #976077 Verfasst am Montag, 31. Oktober 2016 16:26 Relax
In Blackpool ist viel zu tun, da hetzt man ja durch, wenn man alles Interessante machen möchte.

Ansonsten wäre für mich Kopenhagen mit Bakken und Tivoli überaus spannend. haben zwar Attraktionsmäßig nicht so eine Dichte, aber da beide in den Abendstunden ein besonderes Flair haben, dennoch in Kombination interessant. Evt noch dazu mit Trip zu Liseberg, was von dort aus auch keine Weltreise mehr ist.

In Spanien vielleicht noch die Kombinationen Parque des Attracciones und Movie World sowie in Barcelona Tibidabo und Port Aventura.
Dies wäre auch im Moment mein Favorit, weil mich die Stadt Barelona total begeistert hat, verbunden mit einer Runde im Mittelmeer planschen.
Move your Car
Frigga
nach oben
Aufsteiger Katja Salentin

Deutschland . NW
 
Avatar von Frigga
Link zum Beitrag #976078 Smartphone verfasst am Montag, 31. Oktober 2016 16:35 Relax
Mir hat Kopenhagen auch gut gefallen...auch über den Tivoli hinaus.
TimD1989
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TimD1989
Link zum Beitrag #976081 Verfasst am Montag, 31. Oktober 2016 17:15
1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.2016 17:16
Relax
So eine Frage von der damals Achterbahnsüchtigen Ute 😱
#G-keule 😹

Wär es noch nicht geschrieben worden, hätt ich das ähnliche wie King of Kings und Bends geschrieben und würde mich dem anschließen.

LG Tim
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #976086 Smartphone verfasst am Montag, 31. Oktober 2016 18:39 1 gefällt das Relax
@Kai:
Eftelings Märchenwald kann man sich auch sehr gut ohne Kinder anschauen! Vielleicht schaffe ich aber auch bloß deshalb nie alles an einem Tag dort, weil ich mich im Wald grundsätzlich gerne verlaufe... S
In Blackpool war ich noch nicht, aber kann ich mir auch wesentlich gechillter vorstellen, an 2 Tagen.
Diese Kombos nehmen natürlich eher komplette Tage ein. Selbstredend.
Dorothea
nach oben
Aufsteiger Dorothea Spohler...
Hannover
Deutschland . NI
 
Link zum Beitrag #978366 Verfasst am Freitag, 23. Dezember 2016 15:51 Relax
Hallo,

da fallen mir in Deutschland der Europa Park, Phantasialand und im Ausland Efteling, Blackpool Pleasure Park, Asterix, Disney bei Paris,
da gibt es ja nebenan noch den Filmpark und Port Aventura bei Salou ein.

Gruß
Dorothea
Dorothea
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag