Mitglied wählen
Freunde
Suche
10 Tage Tokyo beruflich mit nur einem Wochenende Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #1007273 Verfasst am Donnerstag, 18. Oktober 2018 12:05
1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.2018 12:06
Relax
Brot ... dann erlebst du zwei bis drei der besten und zumindest verrücktesten Achterbahnen der Welt. Dodonpa, Eejanaika und Fujiyama muss man einfach gefahren sein!

Dodonpa aber nicht Takabisha? Also ich persönlich fand Dodonpa ein totaler Murks und Takabisha lang und spassig. Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 748276 Zugriffe

Aber selbst wenn ein oder zwei Bahnen geschlossen sein sollten lohnt sich der Besuch trotzdem würde ich sagen. Stell dich aber afh extrem langsame Operations und lange Wartezeiten ein. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
becjoe
nach oben
Aufsteiger Jörg

Deutschland . SL
 
Avatar von becjoe
Link zum Beitrag #1007586 Verfasst am Montag, 29. Oktober 2018 04:55
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Brot ABER, das wichtigste: Fahr dahin!


Nach dieser Aufforderung konnte ich nicht anders. Ich war gestern dort. Das Wetter hat auch mitgespielt, alle Rides waren geöffnet. Leider hatte der Verkehr nicht mitgespielt sodass ich verspätet angekommen war. Zudem durfte ich mich noch im Park mit einer japanischen Kollegin und ihrer Schwester treffen. Da sie alles mit mir mitmachen wollten, habe ich auch die Kosten im Auge behalten müssen, so haben wir uns dann gegen 10 Uhr einen Fast Pass für Do-Donpa 15-16 Uhr gekauft und nicht wie ich es alleine getan hätte für 3 von 4, denn Eejanaika war schon ausverkauft und Do-Dodonpa nur noch der eine Time Slot verfügbar.
Dann zuerst 140 Minuten Eejanaika anstehen. Wow mein allererster Wingcoaster überhaupt. Und dann gleich dieses Teil. Danach dann 140 Minuten Takabisha danach direkt zu Do-Dodonpa wo wir trotz Fast Pass 30 Minuten warten durften. Für Fujyama war mir das Zeitfenster dann zu knapp. 120 Minuten standen an der Tafel und ich hatte noch 130 Minuten bis zur Abfahrt des Busses. Also fiel die Nummer 4 leider aus. Wir entschieden uns für Fuji Airways und sind gerade gestartet, über den Flughafen hinweg blieb die Anlage mit technischer Störung stehen.
Zum Abschluss eine Runde Merry-Go-Round um dann über 4 Stunden mit dem Bus zurück nach Tokyo.

Was soll ich sagen. Ein irres Erlebnis was einen sehr in asiatische Gelassenheit trainiert. Zu allem Überfluss hat man nun eine Gesichtserkennung eingeführt, die die Abfertigung an jeder Attraktion nochmal zu verlangsamen scheint.

Wenn man die Länge der Queues betrachtet wäre eine Wartezeit von 20 - 30 Minuten pro Fahrgeschäft angebracht gewesen, denn es war eigentlich nicht wirklich voll.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #1007602 Verfasst am Montag, 29. Oktober 2018 12:23 Relax
becjoe ...
Dann zuerst 140 Minuten Eejanaika anstehen. Wow mein allererster Wingcoaster überhaupt.
...
Zu allem Überfluss hat man nun eine Gesichtserkennung eingeführt, die die Abfertigung an jeder Attraktion nochmal zu verlangsamen scheint.
...

Seit wann ist Eejanaika ein Wingcoaster? Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 748276 Zugriffe

Die Gesichtserkennung gab es schon im September. Mir war aber nicht bewusst dass diese neu war.
Das sie gross die Abfertigung verlangsamt glaube ich aber nicht. Die Gründe dass es so langsam vorwärts geht sind dort andere. Ich denke dass es ne Kapazitätbremse wäre wenn sie eine für uns gewohntere Abfertigung fahren würden, aber das ist ja bekanntlich nicht der Fall dort. Smilie :256: - Diddi - 785550 Zugriffe

Schade dass es mit Fujiyama nicht klappte. Man kann sich echt glücklich schätzen wenn man dort alle Coaster kriegt ...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Phl fan
nach oben
Redakteur Janek Richter

Deutschland . NW
 
Avatar von Phl fan
Link zum Beitrag #1007604 Verfasst am Montag, 29. Oktober 2018 12:41 Relax
Die Fahrgastträger hängen neben der Schiene, daher ist das ein Wingcoaster. Sieht die rcdb auch so.

Könnt ihr mich denn mal aufklären, was hinter der ominösen Gesichtserkennung steckt ?
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #1007607 Verfasst am Montag, 29. Oktober 2018 13:18
2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.2018 13:24
Relax
Dass die 4D Coaster auf rcdb als Wingcoaster gelten sehe ich jetzt zum ersten Mal. Seit wann? Ich habe die Bezeichnung echt noch nie gehört. Wieso auch, ein 4D Coaster bietet schliesslich ein komplett anderes Fahrgefühl (von der einzigartigen Mechanik ganz zu schweigen) und sollte dementsprechend auch gesondert erwähnt werden. Auch wenn es von den Teilen nur drei gibt. S
Edit: Noch komischer wenn dann rcdb bei Furius Baco den Unterschied zwischen "Wing Coaster" & "Wing Rider" macht. Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 748276 Zugriffe

Der Gesichtsscan (Der erste Scan gibt es am Eingang) ist im Grunde das Ticket. Man kann den Park ja auch ohne die Attraktionen besuchen. So kann man bei den Attraktionen relativ einfach feststellen wer auf welchen Attraktionen berechtigt ist. Auch das System des Fastpasses ist soviel ich weiss da direkt integriert.
Ich weiss nicht wie das vorher war. Wristbands vielleicht?
Natürlich kann ich mir vorstellen dass es für den Park noch andere Vorteile gibt wie zB. Security.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Stormrunn3r
nach oben
Redakteur Tobias Kathke

Deutschland . HH
 
Avatar von Stormrunn3r
Link zum Beitrag #1007613 Verfasst am Montag, 29. Oktober 2018 15:25 Relax
Vorher hast du einfach deine Freepass-Eintrittskarte vorgezeigt.
Hell Yeah! Schnabelteah!
becjoe
nach oben
Aufsteiger Jörg

Deutschland . SL
 
Avatar von becjoe
Link zum Beitrag #1007630 Verfasst am Dienstag, 30. Oktober 2018 02:14
Themenersteller
Relax
DragonKhan
Seit wann ist Eejanaika ein Wingcoaster? Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 748276 Zugriffe


Nun, mir ist klar dass es ein 4D Coaster ist, hab aber die Typenbezeichnung von RCDB übernommen.

Die Gesichtserkennung bremst durchaus zum Beispiel bei Takabisha, wenn die Fahrgäste nichtmal in der Station sind weil sie einzeln ewig vor diesem Erkennungsteil stehen, während die Chaise bereits leer im Bahnhof auf ihre Abfahrt wartet. So war jedenfalls mein Eindruck gewesen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag