Park
Kentucky Kingdom in USA
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Kentucky Kingdom USA 2017 Eye of the Storm Hochfahrgeschäft Giant Loop von Larson
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2017
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2017: Eye of the Storm @ Kentucky Kingdom | USA
Autor Nachricht
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #977484 Verfasst am Donnerstag, 01. Dezember 2016 08:38
Themenersteller
Relax
Kentucky Kingdom bekommt 2017 einen Larson Giant Loop.

Dieses Video wird direkt von vimeo.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Kaffe
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Kaffe
Link zum Beitrag #977505 Verfasst am Donnerstag, 01. Dezember 2016 22:09 Relax
Warum stellt man sich so etwas heutzutage noch in den Park? Six Flags hast dieses Jahr ja auch bereits einen Großeinkauf gemacht...
Viele Grüße Kaffe
Stormrunn3r
nach oben
Redakteur Tobias Kathke

Deutschland . HH
 
Avatar von Stormrunn3r
Link zum Beitrag #977507 Mobil verfasst am Donnerstag, 01. Dezember 2016 23:10 Relax
Es ist ein amerikanischer Klassiker, ein Fireball bzw. die moderneren direkten Verwandten geht also immer.
Hell Yeah! Schnabelteah!
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #977519 Verfasst am Freitag, 02. Dezember 2016 09:41 Relax
Ahlers! Noch nie "Big" mit Tom Hanks gesehen???
Excess all areas!
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #977524 Verfasst am Freitag, 02. Dezember 2016 12:02 Relax
Sehr schöner Film! S S
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
bayernkurve
nach oben
Redakteur gregor Schröer
Velbert
Deutschland . NW
 
Avatar von bayernkurve
Link zum Beitrag #977543 Verfasst am Freitag, 02. Dezember 2016 16:59 1 gefällt das Relax
Warum stellt man sich so etwas heutzutage noch in den Park?
Vielleicht deshalb?
Quelle " Die Zeit"
ABGANG IM LOOPING
Es könnte ungemütlich werden,Schwindel und Übelkeit drohen. Aber es lockt die Lösung eines Gesundheitsproblems.Das Problem: schmerzende Nierensteine. Die Lösung: eone Achterbahnfahrt.Zwei amerikanische Osteopathen haben in einer Studie gezeigt,dass die Achterbahn den Steinabgang befördern kann.Getestet haben sie das mit einer Modellniere, in der echte Nierensteine von beachtlicher Grösse steckten(ein Patient hatte sie gespendet).Mit diesem Versuchsaufbau stiegen die Forscher ein. Und tatsächlich:Die Steine lösten sich.Bevor nun der eine oder andere Urologe überlegt, seine Praxis zu erweitern oder sie in einen Vergnügungspark zu verlegen,gilt es, eine kleine Schwäche der Studie zu beachten: Niemand sollte den Looping mit zu grossen Nierensteinen wagen. Die lösen sich nämlich besser gar nicht aus der Niere, sonst bleiben sie im Harnleiter stecken - und schmerzen dort erst richtig.

Mein Fazit: unser Hobby ist verdammt gesund!
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #977595 Verfasst am Samstag, 03. Dezember 2016 13:28 Relax
Wie zusammenhanglos ist das denn? Die Tests wurden auf Big Thunder Mountain im Disneyland Anaheim durchgeführt - überhaupt kein Looping, aber viel Achterbahn.
fnööt
Kaffe
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Kaffe
Link zum Beitrag #977608 Verfasst am Sonntag, 04. Dezember 2016 01:05 Relax
The Knowledge Ahlers! Noch nie "Big" mit Tom Hanks gesehen???


Na klaro, wer bitte hat ihn noch nicht gesehen? Macht die Attraktion aber nicht besser... S
Viele Grüße Kaffe
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #987392 Verfasst am Donnerstag, 22. Juni 2017 08:08 Relax
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag