Mitglied wählen
Freunde
Suche
Bargeldlos durch Skandinavien!?
Autor Nachricht
Kaffe
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Kaffe
Link zum Beitrag #979699 Verfasst am Montag, 30. Januar 2017 20:25
Themenersteller
Relax
Wie weit kommt man ohne Bargeld in Dänemark, Schweden und Norwegen? Wie sieht es in den bekannten Parks dieser Länder aus?

In Dänemark ist das EC-Kartensystem ja dank der Vereinheitlichung im ganzen Land auch für Kleinstbeträge geeignet und kostengünstig. Aber wie ist es in Schweden und Norwegen? Die Akzeptanz von Kreditkarten ist dort ja erheblich höher als in Deutschland, aber ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass gerade in Schweden meistens ein Pin benötigt wird.

Um die Citymaut und weitere Mautgebühren mache ich mir keine Sorgen, diese werden ja automatisiert abgerechnet. Ich habe nur keine Lust großartig Geld zu wechseln.

An Kassen von Parks und Supermärkten wird es sicherlich keine Probleme geben, aber wie sieht es bei der Gastro oder in Shops der Parks aus?
Viele Grüße Kaffe
Frigga
nach oben
Aufsteiger Katja Salentin

Deutschland . NW
 
Avatar von Frigga
Link zum Beitrag #979700 Smartphone verfasst am Montag, 30. Januar 2017 20:30
1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.2017 20:32
Relax
Ich hab nur Kreditkartenerfahrung in Kopenhagen (Taxi, Tivoli Eintritt, Rides, Shop, Essen) und Norwegen (Oslo und Bergen, Eisstand, Hotdogbude). Bin da nie auf Probleme gestoßen. Bends: übernehmen Sie.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #979701 Verfasst am Montag, 30. Januar 2017 20:53 1 gefällt das Relax
Ich bin ja öfter mal da oben und eigentlich braucht man an keiner Stelle mehr Bargeld, zumindest wenn man du eine Kreditkarte mit Pin hast.
In Norwegen und Schweden kannst du ALLES und ÜBERALL mit Karte bezahlen, einzige Ausnahme die Klofrau im Einkaufszentrum (kein Witz!), war die einzige blöde Situation in 10 Tagen Norwegen und Schweden letztes Jahr.

Selbst auf der Kirmes wird mit Kreditkarte gezahlt und in Token bzw Chips an der Zentralkasse getauscht.
Move your Car
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #979775 Verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 10:42 Relax
Aber achte auf die Betonung: KREDITkarte. EC-Karte geht an manchen stellen nämlich nicht.

Und ich hatte damals das Problem, dass ich für den Bus in Göteborg zwingend Bargeld (Münzen...) brauchte. Karte und Scheine ging damals nicht. In anderen Bussen dagegen (z.B. Flughafenzubringer Göteborg) wurde dagegen ausschließlich Kreditkarte aktzeptiert, nichts anderes.
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #979776 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 10:55 Relax
Wie sieht es mit Debitkarten aus?
Bin im Mai auch in Stockholm und würd gerne nur meine Debitkarte/Maestro mitnehmen und die Kreditkarte zuhause lassen.
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #979778 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 11:35 Relax
Ec=debit
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #979780 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 11:44 2 gefällt das Relax
Wie gesagt, ich hatte nur einmal Geld getauscht wegen der Kirmes (bzw am Automaten abgeholt), weil ich nicht wusste, wie es sich auf der Kirmes kurz vorm Nordkap verhält.
Wenn ich dazu Deutschland als Vergleich nehme, wo man in den Bahnen der KVB in Köln nicht mal kleine Scheine akzeptiert, finde ich es super.

Überhaupt ist Deutschland wohl das einzige Land wo fast nirgendwo was mit Karte geht. Nicht das ich es alles toll finde mit Karte zu zahlen, aber ich schätze es sehr die Wahl zu haben.
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #979781 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 11:47
1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.2017 11:49
Relax
Deutschland ist in der Hinsicht leider wirklich noch ein Entwicklungsland.
Wobei sich das auch in letzter Zeit stark verbessert.

Selbst die KVB rüstet langsam um und bietet eine App mit der man keinerlei Automaten mehr bräuchte.

BTW: EC Karten gibt es in Deutschland schon lange nicht mehr
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #979782 Verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 13:10 Relax
Also 2016 hat sich da einiges getan in Deutschland. Alle Supermärkte wo ich einkaufe haben inzwischen RFID/Kreditkartenzahlung. Bar zahle ich nur noch ganz selten (Lotto kann ich leider bei meinen Zeitschriftenladen noch nicht Bargeldlos spielen).

Zur eigentlichen Frage: Letztes Jahr auf der Skandi Tour habe ich mir wieder Bargeld geholt gehabt. Wirklich gebraucht hätte ich es aber nicht. Ein paar Scheine sollte man für den Notfall aber haben.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #979785 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 13:29
1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.2017 13:29
Relax
Old Chatter Hand
Selbst die KVB rüstet langsam um und bietet eine App mit der man keinerlei Automaten mehr bräuchte.


Ist im Prinzip ja auch gut. Nur soll ich, der ca drei mal im Jahr in Köln ist und da in der Regel zu Fuss unterwegs ist, die KVB App installieren?
Sinnvoll wäre es, eine App für alle Verkehrsverbünde anzubieten.
Frigga
nach oben
Aufsteiger Katja Salentin

Deutschland . NW
 
Avatar von Frigga
Link zum Beitrag #979786 Verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 13:31 Relax
Komm halt öfter nach Köln S
So dumm wie es kommt, kannst du gar nicht denken.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #979787 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 13:35 Relax
Nee, da muss ich immer so lange aufs Mittagessen warten... S
Frigga
nach oben
Aufsteiger Katja Salentin

Deutschland . NW
 
Avatar von Frigga
Link zum Beitrag #979791 Verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 13:45 Relax
Neeee, du wartest (zu) lange auf den Mittag. Nicht auf das Essen
So dumm wie es kommt, kannst du gar nicht denken.
Warwas
nach oben
Onrider Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Link zum Beitrag #979796 Verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 14:55 Relax
Bends ... Ist im Prinzip ja auch gut. Nur soll ich, der ca drei mal im Jahr in Köln ist und da in der Regel zu Fuss unterwegs ist, die KVB App installieren?
Sinnvoll wäre es, eine App für alle Verkehrsverbünde anzubieten.


Nimm die App HandyTicket Deutschland! S Da haste neben Köln noch 17 weitere Verbände mit drin. handyticket.de

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #979802 Smartphone verfasst am Mittwoch, 01. Februar 2017 17:48 Relax
Ach was - so habe ich aus der 7 einen echten Thrillride gemacht. S
Kaffe
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Kaffe
Link zum Beitrag #988010 Verfasst am Montag, 03. Juli 2017 19:02
Themenersteller
Relax
Fazit: Ohne einen Öre in der Tasche problemlos durch Dänemark, Schweden und Norwegen gereist. Nur ein Mal hätte ich Bargeld benötigt und zwar am Parkplatz von Tusenfryd. Da ich keins dabei hatte, konnte ich kostenlos parken. S

Lediglich in Dänemark die Tankstellen von F24 mochten weder meine Mastercard noch meine Maestro.
Viele Grüße Kaffe
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #988014 Smartphone verfasst am Montag, 03. Juli 2017 19:22 Relax
War ebenfalls vor kurzem ohne Bargeld in Schweden und Dänemark unterwegs.
Das Kioskbrötchen am Abend, sowie die Bahnhofstoilette wurden von allen per Kreditkarte bezahlt.

Selbst als der Kunde vor mir im Burger King die Mayo vergessen hatte zeigte der Verkäufer aufs Terminal um die 30 Cent? zu zahlen S.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag