Park
Fort Fun Abenteuerland in Deutschland
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Fort Fun Abenteuerland Deutschland 2017 SpeedSnake FREE Achterbahn Neuer schulterbügelloser Zug für die bestehende Achterbahn SpeedSnake
Fort Fun Abenteuerland Deutschland 2017-12 Jump Arena Spielgerät Teil der Fort Fun L.A.B.S.
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2017
Mitglied wählen
Freunde
Suche
FORT FUN startet mit viel Elan in die Saison 2017 Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #987219 Verfasst am Mittwoch, 21. Juni 2017 07:15 Relax
Sebastian111 Das Platzangebot für die Füsse, (ich habe Gr. 43 ) ist sehr beengt. Der Bauchbügel ist aus Vierkantstahl und drückt sehr bzw. schmerzt. Auch dann, wenn man den Bügel nicht ganz schramm zumacht. Hier fehlt definitiv ein Polster. Die Fahrt ist nur unwesentlich besser, als mit den alten Zügen.


Öhm...nice job Bestwig ? S
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #987242 Verfasst am Mittwoch, 21. Juni 2017 10:10 Relax
Ich fuhr letzten Monat den EqWalizer in Walibi Rhone-Alpes gefahren, der als Vekoma-Bahn und mit SunKid-Zug vergleichbar sein dürfte. Da passte ich auch mit Schuhgröße 47 rein, und im Vergleich zum Teststrecke-Zug war alles sehr geräumig.
fnööt
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #987309 Verfasst am Mittwoch, 21. Juni 2017 17:08 Relax
Also reingepasst hab ich in den Sunkid Zug am Prater Boomerang schon (Schuhgröße 48 und 193cm groß), aber ich erinnere mich noch daran, dass der Bügel dank fehlender Polsterung schon ziemlich unangenehm gedrückt hat. Aber seis drum, wenn ein Großteil der Zielgruppe dies angenehmer findet, dann kann ich immernoch gut damit leben. Dafür bekomm ich bei den verbleibenden Bahnen mit Schulterbügeln dann keine Ohrfeigen S .
Kaffe
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Kaffe
Link zum Beitrag #988666 Verfasst am Mittwoch, 19. Juli 2017 23:31
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Heute konnte ich endlich den neuen Zug testen und bin positiv überrascht. Das erste was direkt auffällt ist, dass der Zug sehr leise ist und er nur direkt um die Bahn herum zu hören ist. Die Sitze sind grundsätzlich bequem, könnten aber etwas breiter sein. Die Sitzschale ist etwas schmal und der Bereich auf der Außenseite der Bügel für die Füße könnte etwas breiter sein. Mein Fuß passte dort nicht neben und ich musste ihn anwinkeln.

Vor dem Bügel hatte ich am meisten Sorge, was sich aber als unbegründet heraus stellte. Bei mir sitzt der Bügel zwar ungewohnt hoch und drückt gegen den Bauch, aber es war nicht ungemütlich oder zu hart. Ok, ich habe auch ein paar Kilo zu viel auf den Rippen... S

Die Fahrt an sich ist sehr ruhig und ohne Schläge. Klar rappelt es hier und da ein wenig, aber vom Fahrkomfort her kommt sie einer fabrikneuen Anlage schon sehr nahe. Man darf auch nie das Alter der Anlage vergessen. Sie hat mit der Fahrt der alten Züge nichts mehr gemeim. Ich empfand die Bahn aber auch nie als sehr schlimm oder unfahrbar sondern noch recht ok, da bin ich schon einige schlechtere Vekoma-Bahnen gefahren. Und ich bin wirklich eine Pussy was das angeht... S

Mir macht die Fahrt auf jeden Fall wieder Spaß und ich werde wohl wieder öfters dort einsteigen.



Viele Grüße Kaffe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag