Park
Movie Park Germany in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Mystery River @ Movie Park Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Brother of fun
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Brother of fun
Link zum Beitrag #996051 Verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 13:56 Relax
Vielleicht hat man sich ja auch bewusst gegen ein Nick-Thema entschieden. Wer weiß, wie lange die Partnerschaft noch geht und nicht in 2- 3 Jahren ein anderer Partner (oder keiner) da ist und man müsste wieder neu thematisieren.

Ich bin auch auf das Ergebnis gespannt und lasse mich sehr gerne von einer deutlicheren Verbesserung überraschen.

Da sind ja vermutlich einige Altlasten zu entsorgen. Bin gespannt wie viel Geld da in die Hand genommen wird.
The first to help you up are the ones who know it feels to fall down.
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #996052 Smartphone verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 14:03 2 gefällt das Relax
"Bitte - nutzt eure Fantasie!"

Vielleicht liegen der Drache und das alte Soundfile noch irgendwo rum und werdrn in das neue Thema eingebaut.
Vampics³
nach oben
Assistent

Deutschland . NW
 
Avatar von Vampics³
Dabei!
Link zum Beitrag #996053 Verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 15:05 Relax
Brother of fun Wer weiß, wie lange die Partnerschaft noch geht und nicht in 2- 3 Jahren ein anderer Partner (oder keiner) da ist und man müsste wieder neu thematisieren.


Das denke ich weniger wenn man den kompletten Bereich (z.b. den Dora Berg komplett) diesen Winter erst neu streicht.
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #996054 Verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 15:37 Relax
Das Artwork mit dem Schwert sieht so aus, als würde man den Turm der kindlichen Kaiserin weitestgehend so lassen. Ein paar neue Felsen dran und schon hat man eine neue Szene. Ich bin sehr auf den Außenbereich gespannt und in welcher Form man sich von den alten Felsen trennen wird.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #996055 Verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 15:43 Relax
Endlich.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #996056 Verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 16:23
Themenersteller
Relax
Überfällig. Aber schön, dass es endlich weitergeht. Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1932296 Zugriffe

Laut Aussage des Parks soll jeder Bereich/Abschnitt neu gestaltet werden. Ich hoffe doch echt, dass man hier tatsächlich das ganze alte Zeugs rausreißt und wirklich alles neu thematisiert. Die Grundlage stimmt ja immer noch, aus dem Ride kann man so viel herausholen. Ich bin gespannt.
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #996089 Verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 22:18 Relax
Colorado-Fan Das Artwork mit dem Schwert sieht so aus, als würde man den Turm der kindlichen Kaiserin weitestgehend so lassen. Ein paar neue Felsen dran und schon hat man eine neue Szene. Ich bin sehr auf den Außenbereich gespannt und in welcher Form man sich von den alten Felsen trennen wird.


Könnte mir denken, dass in den Turm das Schwert kommt oder die Szene, wo es herausgezogen wird vor dem Finale.
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #996091 Smartphone verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2018 23:47 1 gefällt das Relax
Ich finde die Neuigkeit super! Ist ein toller Ride, der ein paar schöne Szenen hatte, aber dringend Überarbeitung braucht. Wenn das gut umgesetzt wird, was ich dem Park durchaus zutraue nach den guten Ansätzen, die man bei Rides wie Van Helsing, dem Lost Temple und auch Star Trek. Ich freu mich!
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . SN
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #996773 Verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 03:26 5 gefällt das Relax
Abschied und Dankeschön für eine der skurrilsten Untergruppenfangruppen die wir wohl haben – schön das sich der Park so öffnet:

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #996791 Verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 11:09 2 gefällt das Relax
Ich find die auch immer skurril bis mir der Schalker Airlift-Fanclub wieder einfällt. Dagegen sind die richtig normal :)
fnööt
mpegster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von mpegster
Link zum Beitrag #996799 Verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 12:00 1 gefällt das Relax
schrottt Schalker Airlift-Fanclub


OLE GEISTERSCHLANGE OLE OLE....

Sorry fürs off-topic aber den konnte ich mir einfach nicht verkneifen...
Hab ich Auskunft auf der Stirn stehen?
uso
nach oben
Aufsteiger Daniel Gilles
Meckenheim
Deutschland . NW
 
Avatar von uso
Link zum Beitrag #996809 Verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 13:19 5 gefällt das Relax
Colorado-Fan Das sind doch schöne Neuigkeiten. Mit Excalibur hat man ja wie bei Van Helsing's Factory ein Filmthema ohne eine Lizenz nutzen zu müssen. Und mit der richtigen Werbung wird das bestimmt auch wieder mehr Leute anziehen.


Auch wenn ich das Retheming des Mystery Rivers grundsätzlich begrüße - es war ja mehr wie überflüssig - ist genau dieses Herumeiern um Filmlizenzen ein großes Manko des Parks. Ja ich weiß, Lizenzen kosten Geld und wenn man schlecht verhandelt, muss man einen noch funktionierenden Ride, der im parkinternen Ranking sogar noch zu den besseren zählt, einfach mal so schließen. S

Nur fehlt dem Movie Park einfach alles das, was einen erfolgreichen Filmstudiopark ausmacht.
Das fängt bei Van Helsing Wer an, wo sich der durchschnittliche Parkbesucher aufgrund der mangelnden Erinnerung an den weit entfernten, unterdurchschnittlichen Film, der mit dem Ride so viel zu tun hat, wie ein Pittermänchen auf einer Veranstaltung der Anonymen, nicht stören.

Dann wäre da Star Trek - echt gut gemacht - nur nimmt man hier eine mittlerweile fast 30 Jahre alte Serie als Vorlage, die zwar in der Fangemeinde gehuldigt, in der breiten Bevölkerung aber eher Fremdschämen auslöst und sicher nicht den Kultfaktor wir die mittlerweile 50 Jahre alte Originalserie erreicht. Und die aktuellen Filme - zu teuer.

Über den Westernbereich, der ohne jeglichen Filmbezug, aber dafür mit vollkommen deplatzierten, unpassenden, quietschbunten Spielbunden daher kommt, die auch den letzten Ansatz von Atmosphere rauben, hülle ich einfach den Mantel des Schweigens.

Und wenn dann auch noch auf dem Bermuda Dreieck der nebenan sitzende Vater seinen Sohnemann die Story bzw. den Ride erklären muss, weil das, was hier gerade noch läuft, dies nicht tut, dann bleibt einem nichts anderes über als festzuhalten, dass früher alles besser war, zumindest auf diesem Flecken Erde.

Ich will nicht alles am Movie Park schlecht machen, ich weiß, sch*** Gesamtsituation. Nur sehe ich hier drin auch kein Argument, um meinen Freundeskreis zu einem Wiederholungsbesuch zu motivieren, wenn das Phantasialand näher liegt, oder Parks wie Efteling oder der Hopa nur 2 Stunden entfernt sind. Und seien wir mal ehrlich, ohne Coupons, vergünstigten Onlineeintritt würde der Moviepark die Tickets an der Kasse von 39,50 € bis hin zu aberwitzigen 45,50 € auch nicht verkauft bekommen. S
Und damit schließt sich auch der Kreis. Ohne ein stimmiges Gesamtkonzept mit entsprechend qualitativen Rides und Theming, was für einem Filmpark auch nunmals Lizenzen bedeutet, sehe ich keine Möglichkeit, wie man effektiv am Eintrittspreis schrauben kann und damit die Rendite steigern kann.
Phl fan
nach oben
Redakteur Janek Richter

Deutschland . NW
 
Avatar von Phl fan
Link zum Beitrag #996815 Verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 14:59 Relax
Nicht nur die Lizenz ansich kostet viel Geld, sondern auch die Gestaltung des Rides mit den entsprechenden Materialien & Themingobjekten. Der Mystery River hat eine enorme Fläche und nicht weniger enorme Wandflächen. Die nach Vorstellungen der Lizenzgeber zu thematisieren dürfte den zeitlichen und den finanziellen Rahmen absolut sprengen.

Und die Schließung von Attraktionen aufgrund von auslaufenden Lizenzen muss nicht zwingend etwas mit schlechten Verhandlungen zu tun haben. Wenn das gegenüber zu 100% keine weiteren Lizenzen in diesem Bereich führen will...
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #996816 Smartphone verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 15:08
1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.2018 15:11
5 gefällt das Relax
Zumal der alte Rotz noch raus muss. Man kann den an vielen Stellen benutzten Schaum beispielsweise nicht in den Gelben Sack stecken und an die Straße stellen...

Die Idee und das Konzept sehen gut aus, ich freu mich drauf!

P.S. Wenn man 100 Leute nach Star Trek fragt, wird den meisten zuerst Capt Kirk, dann Spock und dann Picard einfallen. Von daher ist diese Kritik etwas Banane. Und letztlich kann der Park vermutlich machen was er will, er wird es dir nicht Recht machen. Wenn man dort nun einen 100 Meter hohen Coaster errichten würde, würdest du noch über die Schraubenmarkierung meckern weil sie Gelb statt Rot ist...
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #996822 Verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 17:26 Relax
Bends P.S. Wenn man 100 Leute nach Star Trek fragt, wird den meisten zuerst Capt Kirk, dann Spock und dann Picard einfallen.


Du hast Luke Skywalker vergessen!
dat.jiddet.net
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #996825 Verfasst am Donnerstag, 15. Februar 2018 19:22
Themenersteller
3 gefällt das Relax
Naja, wie man Schei** mit Lizenzen anstellt, kann man ganz gut im Norden des Landes beobachten. S Heißt: Eine tolle Lizenz bedeutet noch rein übaupt nix und ob ein Ride damit gut oder besser wird, wage ich in vielen Fällen zu bezweifeln. Schließlich heißen die Parks hierzulande nicht Universal oder Disney. S

Lieber das Geld für teure Lizenzen sparen und in besseres Theming stecken. Meine Meinung.

Meiner Meinung nach ist der Movie Park schon lange kein Movie Park mehr. Es fehlt einfach der echte Bezug zum Film, um sich Filmpark nennen zu können. Spätestens seit der Abkehr von WB hat sich das immer mehr verstärkt. Ich nenne nur mal die bereits lange eingestellte Filmtour oder die "Movie Magic". Manche Dinge gehen aber in die richtige Richtung, etwa z.B. das wohl gelungene Walking Dead Maze oder eben Star Trek. Aber für einen echten Filmpark ist das insgesamt alles viel zu wenig. Von den miesen Shows, die in den letzten Jahren liefen, will ich erst gar nicht anfangen. S
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #996843 Verfasst am Freitag, 16. Februar 2018 09:38 1 gefällt das Relax
Die Auto-Stunt-Show letztes Jahr war echt gut!
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #996844 Smartphone verfasst am Freitag, 16. Februar 2018 10:12 1 gefällt das Relax
Mit Walking Dead und Star Trek hat man finde ich sehr viel in Richtung Filmpark getan. Man hat sich denke ich aus gutem Grund von Attraktionen wie Movie Magic und Filmmuseum verabschiedet. Wenn man mal in die Movieland Studios schaut, weiß man auch, dass es keine Mega Lizenzen braucht.
uso
nach oben
Aufsteiger Daniel Gilles
Meckenheim
Deutschland . NW
 
Avatar von uso
Link zum Beitrag #996847 Verfasst am Freitag, 16. Februar 2018 11:14 4 gefällt das Relax
Hi Bends. Ich habe lange überlegt, ob ich hier drauf antworten soll - weils dann total ins Offtopic übergeht und ich nicht glaube, dass wir in dem Punkt übereinstimmen werden.

Bends Und letztlich kann der Park vermutlich machen was er will, er wird es dir nicht Recht machen. Wenn man dort nun einen 100 Meter hohen Coaster errichten würde, würdest du noch über die Schraubenmarkierung meckern weil sie Gelb statt Rot ist...


Dennoch finde ich deinen Einwand ein wenig unfair, weil du damit jegliche Kritik am MP meinerseits, ob nun sachlich oder nicht, diskreditierst. Deswegen versuche ich es mal wie folgt zu erklären. Ich habe nichts gegen den Moviepark, wirklich nicht. Und dass meine ich nicht nur als rhetorische Eröffnung um das nun folgende Aber zu legitimieren.

Das Problem was ich beim Moviepark sehe ist im Wesentlichen das Gesamtkonzept, was meines Erachtens darauf ausgelegt ist, einen eher durchschnittlichen Park mit durchschnittlichen Updates im bestehenden Marktsegment zu halten. Und das passt aus meiner Sicht einfach nicht zu dem Filmpark Hintergrund. Im Grunde genommen ist das aber kein "Makel" des Movie Parks, sondern scheint mir Teil der Unternehmensstrategie von Parques Reunidos zu sein.

Nachdem ich in den zwei letzten Jahren fast alle europäischen Parks der Gruppe besuchen durfte, hat sich eigentlich bei allen Parks das gleiche Bild von einem eher durchschnittlichen Attraktionsangebot mit mal mehr oder weniger vorhanden Theming, eher schwacher Gastro, mehr schlechten als rechten Operations und vor allem fehlender Perspektive in der individuellen Parkentwicklung gezeigt. Klar, die einzelnen Parks weichen in den einzelnen Punkten ab, aber es zeichnet sich doch ein gewisses Gesamtbild ab, was dazu geführt hat, dass mich keiner der Parques Reunidos Ableger so recht überzeugt (hat). Und die beiden Filmparks gehören m. E. noch zu den besseren.

Um die Kurve wieder zum Movie Park zurück zu führen: Das Konzept scheint ja auch aufzugehen. Wahrscheinlich dank der Lage. So hat man eine riesige Menschenmasse im unmittelbaren Einzugsbereich, die wenn Sie Ticketvergünstigungen in Anspruch nehmen oder die Jahreskarte besitzen und mit der guten ÖPNV Anbindung am besten für Umme anreisen, ein unschlagbares P/L Verhältnis vorfinden.

Nur wenn es wie in meiner Situation heißt, in 1:30h zum MP oder 2h zum Efteling oder HoPa, in 1:30h zum Tovervland oder 30 min zum Phantasialand bei ähnlicher Preislage, dann brauch ich im Freundeskreis gar nicht dem MP aufzählen, denn der zieht hier definitiv den kürzeren. Und das ist m.E. das eigentliche Problem. In dem Konzept Filmpark bzw. in dem Movie Park selbst steckt so viel mehr Potential, sodass wenn man es richtig machen würde, wie es Phl fan hier andeutet, auch der Einzugsbereich erweitert werden könnte. Und dann könnte man auch über Hotels etc. nachdenken...

Phl fan Nicht nur die Lizenz ansich kostet viel Geld, sondern auch die Gestaltung des Rides mit den entsprechenden Materialien & Themingobjekten. Der Mystery River hat eine enorme Fläche und nicht weniger enorme Wandflächen. Die nach Vorstellungen der Lizenzgeber zu thematisieren dürfte den zeitlichen und den finanziellen Rahmen absolut sprengen..


Insofern hast du schon nicht ganz unrecht, wenn du sagt, dass der Movie Park machen kann was er will, es wird mir nicht gefallen - solange er das Konzept nicht grundlegend ändert. Ich sehe halt primär das auf der Strecke liegende Potential, was man hier alles machen könnte, vor allem mit den ersten Jahren unter Time Warner Führung als WBMW im Hinterkopf.

Viele Grüße

Daniel
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #999643 Verfasst am Mittwoch, 25. April 2018 13:55 Relax
Laut der Movie Park Germany Fanpage auf Facebook soll der Eröffnungstermin am 07.05.2018 sein.
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Dschack
nach oben
Aufsteiger

Deutschland
 
Link zum Beitrag #999644 Verfasst am Mittwoch, 25. April 2018 14:20 Relax
uso
Insofern hast du schon nicht ganz unrecht, wenn du sagt, dass der Movie Park machen kann was er will, es wird mir nicht gefallen - solange er das Konzept nicht grundlegend ändert. Ich sehe halt primär das auf der Strecke liegende Potential, was man hier alles machen könnte, vor allem mit den ersten Jahren unter Time Warner Führung als WBMW im Hinterkopf.


Fragt sich nur, warum es dann damals nicht geklappt hat und der Park seitdem mehrfach verkauft wurde. Am gigantischen komerziellen Erfolg wird es wohl kaum gelegen haben...
Vampics³
nach oben
Assistent

Deutschland . NW
 
Avatar von Vampics³
Dabei!
Link zum Beitrag #1000007 Verfasst am Freitag, 04. Mai 2018 11:35
5 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.2018 11:39
Relax
Der Park hat für Presse und Fans die Bahn bereits seit heute offen.

Im Grunde hat man mehr oder weniger nur die Props getauscht.
Paar Beamerszenen auf dem Lift, ein Schwert im Stein, sonst nur Figuren getauscht.

Selbst den abgerissenen Tunnel hat man so gelassen wie er war und ein paar Figuren aufgestellt.

Ohne direkt zu bashen wäre diese Umgestaltung gut für einen kleinen oder mittleren Park. Aber für einen Major Park dies direkt so als riesen Neuheit anzupreisen ist das arg gewagt. S

Trotzdem ist der Zustand natürlich besser als zuvor und wenigstens nicht mehr peinlich. S
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #1000009 Verfasst am Freitag, 04. Mai 2018 13:47 1 gefällt das Relax
Ich gebe dem Ganzen allerhöchstens zwei Jahre, dann ist es wieder vergammelt wie eh und je... Smilie :391: - Chucky - 350377 Zugriffe

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1000011 Smartphone verfasst am Freitag, 04. Mai 2018 14:22 2 gefällt das Relax
Der komplette Wartebereich wurde umgestaltet (und das sehr gut!), auf der Bahn selber wurden etliche Wasser Effekte, neues Licht, neuer Ton und viele Details hinzugefügt. Der Soundtrack von IMAscore ist auch toll.
Am Lift gibt es Screens mit Merlin und der Näasegrad ist deutlich höher.
Klar, die alten Szenen sind noch erkennbar, es ist im Vergleich zu vorher aber eine große Verbesserung und die Fahrt ist nach wie vor gut.



Und was die Halbwertszeit angeht: Ich denke es wird länger als zwei Jahre halten. Selbst der Schild Faux-Pas wurde ruckzuck beseitigt.
Vampics³
nach oben
Assistent

Deutschland . NW
 
Avatar von Vampics³
Dabei!
Link zum Beitrag #1000014 Verfasst am Freitag, 04. Mai 2018 15:25
1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.2018 15:27
Relax
Der Wartebereich ist wirklich vergleichweise gut geworden finde ich.
Den habe ich erst später gesehen.

S

Ich hätte aber glaube ich die Euronen für einen eigenen Soundtrack lieber in ein paar Eimer mehr Farbe investiert. Auch vom Licht hat man nur Abends dann richtig was. Dafür wird das dort dann aber bestimmt gut zur Geltung kommen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag