Park
Holiday Park Pfalz in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Ein Wochenende im April - Part 1 - Holiday Park
Autor Nachricht
Phl fan
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #982995 Verfasst am Dienstag, 11. April 2017 09:30
1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.2017 09:31
Themenersteller
Relax
Wir schreiben den 31.03.2017, Janek bekommt Lust auf eine kleine Tagestour und begibt sich auf die Suche nach potentiellen Mitstreitern. Aus einer kleinen Tagestour am 02.04. wurde dann zunächst der 09.04 und final war es dann der 08. + 09.04. Wenn man schon unterwegs ist, kann man den Samstag direkt ankoppeln... Freundlicherweise hatte sich Rene (DangerDragon95) meinen Plänen nicht abgeneigt gezeigt und mich wiedermal begleitet.

Nach mehreren Umplanungen (Warum zum Teufel machen die in Metz erst am 29.04. wieder auf ?) ergab sich eine bunt gemischte Tour in Richtung Süden, von wo es nach einer Übernachtung wieder Richtung Heimat gehen sollte. Da mir Sky Scream noch fehlte und eine Runde EGF dank Plopsa-Jahreskarte immer geht, startete die Tour in Hassloch.

Wobei, eigentlich sollte es im Frankenthaler Kid's Inn losgehen. Die dortige Achterbahn öffnete allerdings leider erst 50 Minuten nach unserer Ankunft, um 11 Uhr. Daher zogen wir direkt Richtung Hassloch weiter.


Bei meinem letzten Besuch war der wirklich schöne Eingangsbereich gerade nagelneu.



Die Fassaden am Platz der Fontänen waren damals auch noch nicht fertig.



Außerdem befand sich damals auf diesem Platz noch Hollys bremsende Autofahrt. Durch die damalige Platzierung hinter der Fahrschule fällt der leere Platz weniger auf, als ich dachte.



Der erste Eindruck von Sky Scream war gut, die Bahn wurde gut in den Park integriert und ist äußerst fotogen.



Also schnell rein, in der Hoffnung auf eine relativ kurze Warteschlange. Am Ende warteten wir ca. 5 Züge.



Eine durchaus spaßige Bahn, auch wenn ich die blass-orange Intaminbahn am anderen Ende des Parks bevorzuge.



Dank des sonnigen Wetters sind die Bilder vom Beach leider nicht so doll geworden...



... ganz im Gegensatz zu dem Bereich ansich. Auch dieser passt gut in den Park und wirkt vor Ort weitaus weniger kahl und betonig als auf den Fotos.



Direkt neben der Strandbar...



... befindet sich weiterhin der Lighthousetower...



... oder doch Flower Tower ? Man weiß es nicht.



Und mit diesem...



... und diesem Schnappschuss geht es weiter in den für mich ebenfalls neuen Bereich...



... Airshow 71.



Mit dem minimalistischen aber hübschen Wellenflieger...



... und meinem ersten Sky Fly. Nach einer Runde hatte ich es in die Dauerrotation geschafft. Ein sehr spaßiges Gerät !



Auch Wickies Splash war in dieser Form neu für mich..



... hatte man hier doch den Teufelsfässern einen neuen Look gegeben. Leider hat man dabei das Innere der Station vergessen...



So, jetzt wurde es aber auch endlich Zeit für "die beste Achterbahn der Welt."...



... gewohnt spaßig und airtimelastig.



Leider auch gewohnt langsam abgefertigt und gewohnt blasse Schienen...



Nach einem kurzen Abstecher ins Majaland...



... machten wir am vollen Blütensplash kehrt und auf den Weg zurück zum Auto. Mittlerweile waren über 2 Stunden vergangen und das nächste Ziel rief schon nach uns.


Die Burg Falkenstein waren wir auch noch gefahren. Hier war es ähnlich wie bei der GeForce: Eine gewohnt hübscher Darkride, welcher leider auch gewohnt "runtergekommen" war.

Insgesamt hat mich der Park aber sehr positiv überrascht. Wenn ich bei den Bildern oben mal zusammenzähle, was bei meinem letzten Besuch so noch nicht bestand oder thematisiert war, hat sich doch wirklich viel im Park getan. Die größten offenen Baustelle sind aktuell wohl die Farbe der GeForce und der Zustand der Burg Falkenstein. Mal schauen, was sich so tut.
Frigga
nach oben
Aufsteiger Katja Salentin

Deutschland . NW
 
Avatar von Frigga
Link zum Beitrag #983009 Verfasst am Dienstag, 11. April 2017 11:01 Relax
Wie hast du denn den Wartebereich bei Sky Scream überstanden?
So dumm wie es kommt, kannst du gar nicht denken.
Phl fan
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #983011 Verfasst am Dienstag, 11. April 2017 11:16
Themenersteller
Relax
Ich habe Rene ganz unauffällig vorgehen lassen und ein paar Meter Sicherheitsabstand gehalten. Ich erinnere mich aber auch nur noch an eine Stelle, an der dies auch nötig war...
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag