Park
Six Flags Over Georgia in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Fast Pässe & Wartezeiten
Autor Nachricht
StefanDinslaken
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von StefanDinslaken
Link zum Beitrag #986138 Verfasst am Freitag, 02. Juni 2017 15:53
Themenersteller
Relax
Hallo zusammen,

Ich möchte in der kommenden Woche Six Flags over Georgia besuchen. Bei den amerikanischen Parks kann ich so gar nicht einschätzen, ob es da generell eher voller oder leerer als in DE ist, und ob es sich da generell lohnt Fast Pässe zu kaufen. Wie sind eure Erfahrungen? Gibt's irgendwelche Wochentage, die man meiden sollte?

Viele Grüße
Stefan
Tupaii
nach oben
Mitglied Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #986160 Verfasst am Freitag, 02. Juni 2017 18:54 Relax
Kommt echt auf den Park und den Besuchstag an!

Waren im April unter der Woche in SFMM und es war ziemlich voll -zumal auch einige Bahnen nicht liefen.
SFNE hingegen ein paar Tage später konnte mit Wartezeiten um die 10 Minuten und weniger für alle Bahnen glänzen.
coasterfreak
nach oben
Onrider Robert

Deutschland . NW
 
Avatar von coasterfreak
Link zum Beitrag #987237 Verfasst am Mittwoch, 21. Juni 2017 09:34 Relax
SF Over Georgia war grausam am letzten Tourtag.
Ständig etwas down, lahme Abfertigung und saudoofe Oerations sowie ein echt dämliches Publikum.
Trotzdem war alles irgendwie auch ohne Flash Pass machbar. Ein paar haben sich den Flash Pass gegönnt und hatten dadurch etwas mehr Ruhe. Auch ohne FlashPass hat es für eine Fahrt auf jeder Bahn gereicht (Dare Devil Dive war den ganzen Tag down).
Die Rides schließen, sobald eine dunkle Wolke zu sehen ist. Dadurch haben wir ebenfalls viel Zeit verloren.

Viel Glück!
Der Sinn des Lebens?
Der liegt irgendwo zwischen Lifthill und Schlussbremse.
mülla
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #987722 Verfasst am Dienstag, 27. Juni 2017 16:01 Relax
Also Ende Juli und den kompletten August haben wir an der Ostküste die Erfahrung gemacht, dass es so gut wie überall und fast jeden Tag überraschend leer war. Nur an Samstagen wars dann in der Regel etwas voller, obwohl großteils Ferien waren. Grundsätzlich würde ich also sagen ist der Flash Pass eher nicht nötig, allerdings kann's natürlich trotzdem immer mal überraschend voller werden und die Abfertigung hat natürlich einen nicht zu unterschätzenden Einfluss.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Link zum Beitrag #987841 Verfasst am Donnerstag, 29. Juni 2017 18:08 Relax
coasterfreak SF Over Georgia war grausam am letzten Tourtag.


Dazu muss man sagen: Wir waren an einem Samstag da. Und auch erst nach 12Uhr. Haben wie gesagt trotz zwei größerer "Hilfe da ist eine Wolke"-Pausen alles geschafft. Würde also sagen, dass du an einem normalen Wochentag mit gutem Wetter keinen Fast-Pass brauchen wirst.
Längste Wartezeiten bei uns war klar beim Superman. Ansonsten hat der Stand-Up ne recht schlechte Kapazität und vermutlich Dare Devil Down, wobei besagter bei uns eben komplett down war.

Vergiss die beiden Dark-Rides nicht. Die 50-Jahre-Celebration Show (Gesangs-Show mit Six Flags Geschichtsstunde) kann man sich mal angucken, wenn man sich 30min ausruhen möchte (oder es regnet).
Ein Handtuch ist so ziemlich das Nützlichste.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag