Park
Walt Disney World - Epcot in USA
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Walt Disney World - Epcot USA 2021 Ratatouille Themenfahrt Ratatouille Darkride
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2021
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2021: Ratatouille @ WDW - Epcot | USA
Autor Nachricht
Voschi
nach oben
Aufsteiger Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #988374 Verfasst am Sonntag, 16. Juli 2017 00:59
2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.2017 01:42
Themenersteller
Relax
Die Gerüchte gibt es ja nun schon seit ein paar Wochen, aufgrund eingereichter Bebauungsplänen.
Nun auf der D23 Expo bestätigt. Der französiche Pavillion bekommt einen Ratatouille Darkride.
Fremdbild
Quelle: secure.parksandresorts.wdpromedia.com rat2340987FI.jpg
Toby
nach oben
Aufsteiger
Lemgo
Deutschland . NW
 
Avatar von Toby
Link zum Beitrag #988380 Verfasst am Sonntag, 16. Juli 2017 01:27 1 gefällt das Relax
Disney Parks Blog The attraction will expand the pavilion. Similar to the 4-D attraction Ratatouille: The Adventure that opened at the Walt Disney Studios Park in Paris in 2014, guests will be able to shrink to Remy’s size and scurry to safety in a dazzling chase across a kitchen with the sights, sounds and smells of Gusteau’s legendary Parisian restaurant.

Quelle: Disney Parks Blog

Wird also, wie vermutet, der aus Paris sein.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #988607 Verfasst am Dienstag, 18. Juli 2017 09:35 Relax
Was ich persönlich eine schöne Erweiterung finde. Der Ride passt wirklich gut zu Paris und stärkt auch die Attraktionen in Epcot.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Dabei!
Link zum Beitrag #1032889 Verfasst am Mittwoch, 10. März 2021 11:18 Relax
Eröffnung ist laut Disney am 1.10.2021
It´s time to play the game!
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032893 Verfasst am Mittwoch, 10. März 2021 12:30 Relax
Na dann bin ich ja mal gespannt ob es eine 1:1 Kopie ist, oder man aus den fehlern 'gelernt' hat (Stichwort Boden und Leinwände). Gerade durch die anderen sehr starken Leinwand Rides die es in Orlando gibt, wäre eine 1:1 Kopie 'unwürdig'.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Bottrop
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1032895 Verfasst am Mittwoch, 10. März 2021 13:39 Relax
Von was für Fehlern reden wir da? Mit sind jetzt spontan keine im Kopf geblieben.
Brot
nach oben
Aufsteiger Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #1032896 Verfasst am Mittwoch, 10. März 2021 14:23 Relax
Die Butze in Paris muss(te?) doch mehrere Monate komplett schließen, weil der Boden teilweise abgesackt ist und die Fahrzeuge (logischerweise, da trackless) damit Probleme hatten.

Ansonsten hoffe ich generell auch, dass man keine 1:1-Kopie von Paris gebaut hat. Das wäre dem wundervollen Epcot nicht würdig.

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032900 Verfasst am Mittwoch, 10. März 2021 15:10 Relax
Küppi Von was für Fehlern reden wir da? Mit sind jetzt spontan keine im Kopf geblieben.


Es gibt 2 Arten von Fehlern:
Fehler 1: Sorry, aber wenn ich mir Rides wie Spiderman oder Transformers anschaue und dann Ratatouille wo ich 100% die Leinwand sehen kann, dann ist das für mich schon einmal ein großer Fehler (und bezogen Auf Disney in Orlando, selbst bei einen Leinwand Ride wie Soarin wo man es sogar erwarten würde (wie es imr EP ja auch der Fall ist) sieht man nichts.
Über den Bautechnischen Fehler mit den Boden hüllen wir mal den Mantel des Schweigens...
Der zweite Fehler ist Opperativer Natur: Bei meinen letzten Besuchen konnte ich die Anzahl der Fahrten, wo sich die Wagen 'intern bewegt' (keine Ahnung wie ich das Wackeln besser beschreiben soll) hat an einer Hand Abzählen. Und das bei einer Anzahl von Fahrten wo zwei Hände nicht reichen. Ich würde aus dem Bauch hinaus eine Erfolgsquote von 20% angeben, das der Wagen 'wackelt'. Dazu kommt, das Geruchseffekte so gut wie nie funktionieren, der Hitzeeffekt unterm Ofen auch ganz selten, die Räder drehen sich nur in 50% der Fälle (wenn das unterm Speisewagen hergehen simuliert wird) und die Wasserspritzer kommen auch nicht immer (den vom Wischmop habe ich sogar erst einmal insgesamt erlebt und war ganz überrascht, das hier auch einer kommt).

Das mögen alles Kleinigkeiten sein und bis auf das Wackeln der Wagen kann ich damit auch leben, aber das man bei den angeblich so großen Aufwand den man betrieben hat keine Technische Möglichkeit gefunden hat die Leinwand besser zu verstecken (z.B. in dem der Boden höher ist als die Leinwand und man bis zu einer Kante ran fährt) finde ich schon traurig und hoffe halt, In den USA ist das besser.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Bottrop
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1032903 Verfasst am Mittwoch, 10. März 2021 15:36
1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.03.2021 15:37
Relax
Ok, das mit dem Boden ist natürlich ärgerlich. Hatte ich nicht mitbekommen.

Und den Rest kann ich persönlich zumindest nicht nachvollziehen. Bei mir hat eigentlich immer alles funktioniert. Und an störende Leinwandränder erinnere ich mich nicht.
Für mich ist das eine Top Attraktion.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1032929 Smartphone verfasst am Mittwoch, 10. März 2021 20:22 Relax
Die Leinwandränder stören, weil der Boden reflektiert und es direkt um den Screen keine Themingelemente gibt. Fällt aber quasi nur in der ersten Reihe auf.

Die restlichen Dinge, also nicht funktionierende Effekte schreibe ich eher dem Pariser Management zu. Da ist nichts dabei, was man in Orlando nicht in den Griff bekommen könnte.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag