Park
Parc Astérix in Frankreich
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Die spinnen, die Pariser
Autor Nachricht
1. Platz Top Bilder 2016Bends
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #989246 Verfasst am Freitag, 04. August 2017 19:15
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Nach dem Besuch von Futuroscope sowie einer Kirmes in Orléans war ich auf dem Rückweg nach Hause noch eben im Parc Asterix. Wer sich für mehr Bilder und einen ausführlichen Bericht des Pegasé Express interessiert, sollte sich noch schnell die aktuelle Ausgabe der Kirmes und Park Revue besorgen - die neue Ausgabe mit neuen Themen ist schon fast im Druck! Und wenn sie jetzt kaufen, gibt es noch andere Geschichten aus der Kirmes und Parkwelt gratis dazu!

Ein paar Worte vorab: Ich habe mich ehrlich gesagt noch nie so "unwohl" gefühlt wie vor dem Eingang im Parc Asterix. Es ist, für ein Pottkind wie mich, schlichtweg eine andere Welt. Eine Welt, die ich ehrlich gesagt ziemlich zum kotzen finde. Hierzulande regt man sich ab und an über die kurzen Taschenkontrollen auf. Im Parc Asterix darf man - mit erhobenen Händen - durch den Metalldetektor gehen und die Taschen werden nahezu auseinander genommen. Zusätzlich stehen zig schwerstbewaffnete Gendarmen an den Eingängen und bewachen an verschiedenen Stellen mit Argusaugen die Besucher. Und diese Tatsache ärgert mich. Nein, nicht dass die berechtigten Kontrollen durchgeführt werden und die Polzei dort versuchen für Sicherheit zu sorgen, sondern dass diese ÜBERHAUPT nötig sind. Und das nur weil irgendwelche Vollpfosten jeglicher Coleur von (vermeintlich!) Religiösen, Atheisten, links, rechts, oben, unten sowie und Bildzeitungskäufer durch ihr Handeln den Betreiber zu solchen Maßnahmen zwingt.

Ich habe zwar deutlich mehr Bilder gemacht als die gezeigten, will euch aber nicht mit "dokumentatorischen" Bilder für die Bilddatenbank langweilen und hab dementprechend die Auswahl ziemlich eingegrenzt.





Der griechische Gaul



Home of the Greek Gaul















Ja, es ist nur ein Disko-Coaster. Aber wohl einer der schönsten seiner Art. Tolles Gebäude, schöne Gestaltung, samt Feuer und Wassereffekt.









Eine der wenigen Fahrten die ich ausgelassen habe. Ich weiß, ein Retracking soll dafür gesorgt haben, dass die Bude zumindest fahrbar ist ohne bleibende Schäden.
Mir war das Risiko aber nach der damaligen Frankreichtour, wo ich noch lange am Tag ziemliche Nackenprobleme hatte, einfach zu hoch. Optisch dennoch toll.






Transdemonium. Muss mal toll gewesen sein, sagen Leute, die sich damit auskennen. Ich finde sie im jetzigen Setup ziemlich langweilig und bin auch nur gefahren, weil die Wartezeit trotz vollem Parks nicht existent war.



Einer der schönsten und besten Inverter in Europa.

































Kettenflieger geht immer






Bestes Madhouse ever.



Hammer Preshows, tolle Gestaltung.








Fazit:
Parc Asterix ist für mich ein völlig unterschätzter Park, welcher zu unrecht im Schatten der komischen Maus und der garstigen Ente steht. Das Gesamtportfolio finde ich deutlich besser als bei der Maus, lediglich der Bereich Übernachtungen ist aktuell noch ein wenig zu mau - aber auch daran wird gearbeitet. Man darf deshalb gespannt sein, ob die kolportierte 2019er Neuheit etwas an der Wahrnehmung ändert.
Eine Empfehlung ist auf jeden Fall der Speedy pass, auch wenn der mit 20 Euro für sechs Attraktionen nicht der preiswerteste ist. Diesen möglichst vorher Online buchen, wenn absehbar ist, dass es voll ist - vor Ort sind die schnell vergriffen.
Move your Car
Frigga
nach oben
Assistent Katja Salentin

Deutschland . NW
 
Avatar von Frigga
Dabei!
Link zum Beitrag #989248 Smartphone verfasst am Freitag, 04. August 2017 20:05 Relax
Gesprochen aus meinem Herzen... und noch schicke Bilder dabei.
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #989349 Verfasst am Montag, 07. August 2017 10:03 Relax
Vielen Dank für die Eindrücke! Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1822345 Zugriffe

Bends Eine Empfehlung ist auf jeden Fall der Speedy pass, auch wenn der mit 20 Euro für sechs Attraktionen nicht der preiswerteste ist. Diesen möglichst vorher Online buchen, wenn absehbar ist, dass es voll ist - vor Ort sind die schnell vergriffen.

Ist das neu? Als ich das letzte mal dort war, ist aber auch schon ein paar Jahre her, da gab es nur dieses Premium Ticket, wenn man einen Fastpass wollte. Der war aber deutlich teurer und musste auch zwingend im vorraus gebucht werden. Dafür war aber auch noch ein Mittagessen, Onride Foto etc. enthalten.
Auf der Homepage finde ich jetzt einen "Pase Rapidus Unlimited" für 49€. Hattest du den? Oder gibt es den auch noch in der nicht unlimited Variante für 20€?
1. Platz Top Bilder 2016Bends
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #989350 Smartphone verfasst am Montag, 07. August 2017 10:18
Themenersteller
Relax
Ist ein einmaliger Zutritt zur jeweiligen Attraktion, konnte ich beim online Ticket dazu buchen.

Hat sich aber gelohnt, bei 80 Min Que am Pegase Express und über 60 am Discobelix
Ingo Wahlen
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Ingo Wahlen
Link zum Beitrag #989385 Verfasst am Montag, 07. August 2017 18:30 Relax
Ja, das könnte hinkommen mit den 49 Euro für den unl. Fast Pass. Vor 5 Jahren kostete das VIP Ticket ( das meinst du sicherlich Andreas) 115 Euro und beinhaltete den Eintritt, den unl. Fast Pass, ein Mittagessen und ein Onride Foto).
3. Platz Beste Berichte 2016: "speedfreaks und turbines Notizblocktagebuch - Kuwait 2015"the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Link zum Beitrag #989387 Verfasst am Montag, 07. August 2017 19:07 Relax
Wir waren vorletztes Wochenende vor Ort. Parc Asterix ist definitiv der mit Abstand beste Park in der Umgebung von Paris!
Pegase Express hat uns erheblich besser gefallen, als wir erwartet hatten. Eine tolle Familienachterbahn!

Dass du Goudurix hast ausfallen lassen, war die richtige Entscheidung. Wir sind die Bahn gefahren und sie ist direkt in unsere Top 3 aufgestiegen; die Top 3 der schlechtesten Achterbahnen weltweit. Ich hatte direkt nach der Fahrt die Hucke voll mit blauen Flecken, Kopfschmerzen und schlechte Laune. Transdemonium konnte mich aber wieder besänftigen. Ich finde die Fahrt nämlich immer noch dufte.

Vielen Dank für den tollen Bericht! Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1822345 Zugriffe
1. Platz Top Bilder 2016Bends
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #989388 Smartphone verfasst am Montag, 07. August 2017 19:22
Themenersteller
Relax
Wie gesagt, das Ding mir schon bei der Frankreichtour zugesetzt umd heute soll die Fahrt "entschärft". Man konnte damals den Knick in der Auffahrt erkennen, man wusste das gleich der ultimative Neckbreaker folgt und man konnte NICHTS dagegen tun. Nacken anspannen und versuchen aus dem Bügel zu halten half nicht.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Dabei!
Link zum Beitrag #989389 Verfasst am Montag, 07. August 2017 19:37 Relax
Das Ding heißt halt nicht umsonst «Goût du Risque» ... Smilie :1015: - Frossi - 115637 Zugriffe
Also 2006 bei meiner Erstfahrt war das Teil schon schmerzhaft, bei der 2012er Frankreichtour war es einfach nur noch ein Martyrium für den geneigten Vekomaanhänger. Wie bei Dir, Kopfweh, Rückenaua und schlechte Laune für ein paar Stunden. Da kann auch eine Entschärfung nicht viel bewirken.


Vielen Dank für den ausführlichen Bericht, schöne Bilder und ein gutes Feedback aus einem meiner Lieblingsparks.
Nur leider scheint er von Jahr zu Jahr voller zu werden.
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
Die meisten Teilnahmen an Treffen 2016king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #989391 Smartphone verfasst am Montag, 07. August 2017 21:16 1 gefällt das Relax
Voller oder zuer. S
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag