Park
Karls Berlin in Deutschland
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Karls Berlin Deutschland 2018-04-21 K2 Achterbahn Tube Coaster von abc Rides zum Thema "Wie aus einer Kartoffel ein Kartoffelchip wird"
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2018
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2018: K2 @ Karls Erlebnis-Dorf Elstal
Autor Nachricht
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #991724 Verfasst am Dienstag, 26. September 2017 08:31
1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.2017 08:32
Themenersteller
Relax
movemotions meldet: Karls Erlebnis-Dorf Elstal bekommt 2018 eine ABC Rides-Achterbahn zum Thema "von der Kartoffel zum Chip", mit Darkridepart.

facebook.com 2064840850412341
fnööt
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #996740 Verfasst am Mittwoch, 14. Februar 2018 05:01 Relax
Das wird lecker!

Märkische Allgemeine Nach der für Marmelade, Bonbons und Fruchtgummis geht es jetzt um Kartoffelchips. „Wir wollen den Gästen den Weg der Kartoffel vom Feld bis in die Chipstüte aufzeigen“, erklärt Robert Dahl. Dabei habe man sich entschieden, drei alte Kartoffelsorten zu verwenden, die das Unternehmen Karls allerdings nicht selbst anbauen sondern von Landwirten zukaufen wird. Es handele sich um eine rote, eine violette und eine klassisch gelbe Sorte. „Die Kartoffeln werden mit Rapsöl frittiert und mit Ostsee-Salz gewürzt, bevor sie schließlich in der Tüte landen“, so Dahl.

Quelle: Märkische Allgemeine

Coastern&Chips. - Jammy!

Achso, und die Achterbahn: 12m hoch, 500-600m lang, neues Farbkonzept (grüne Stützen, rote Schienen - halt wie Erdbeeren), einzigartige und einmalige Holzwagen in Deutschland. Das vielleicht wichtigste: Eröffnung ist am 21. April geplant. S
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #997414 Verfasst am Dienstag, 06. März 2018 14:54 Relax
Hier war letzte Woche Schienenschluss:

Dieses Video wird direkt von facebook.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Ist doch ziemlich groß die Anlage. Wirkt im Video irgendwie höher als 12 Meter. Entweder es ist der Winkel der Aufnahme, die kleine Schiene oder die 12 Meter beziehen sich auf den First Drop, der ja nicht ganz bis zum Boden reicht.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #997415 Verfasst am Dienstag, 06. März 2018 14:58
Themenersteller
1 gefällt das Relax
karls.de achterbahn.html spricht von "maximal 24 Meter über der Erde".
fnööt
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #997417 Verfasst am Dienstag, 06. März 2018 15:00 Relax
Ah ja, das passt irgendwie besser...
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #999676 Verfasst am Mittwoch, 25. April 2018 23:38 Relax
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #999682 Verfasst am Donnerstag, 26. April 2018 09:25 Relax
Tolles Video! Die Bahn sieht für ihre Größe doch ganz schön schnell aus...

Ich war vor Kurzem auf der Durchreise kurz in Karl´s Erlebnis-Dorf (leider VOR der Eröffnung der Bahn) und habe ein paar Mitbringsel für die Familie eingekauft. Der Park ist super-sympathisch; die Mitarbeiter unglaublich freundlich und hilfsbereit.

Eintritt ist übrigens frei.

Ich kann wirklich jedem empfehlen, dort mal einen Abstecher hin zu machen oder (wie ich) einfach nur eine kurze Pause wenn man in der Nähe unterwegs ist. Am besten macht onride 2020 die ursprünglich für dieses Jahr geplante Polen- und Schweden-Tour und baut Karl´s Erlebnis-Dorf in Elstal als Zwischenstopp ein.
Phl fan
nach oben
Redakteur Janek Richter

Deutschland . NW
 
Avatar von Phl fan
Link zum Beitrag #999683 Verfasst am Donnerstag, 26. April 2018 09:27 Relax
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #999685 Verfasst am Donnerstag, 26. April 2018 09:37 1 gefällt das Relax
Zitat So wie Karls erste Achterbahn die Produktion von Kartoffelchips thematisiert, soll sich auch die Achterbahn in Rövershagen einem bestimmten Thema widmen – und zwar dem Brauen.
(...)
Vorstellbar sei etwa eine gläserne Produktion von Bier und Brause, die mit der Achterbahn durchfahren wird. Karls erste Achterbahn führt lediglich durch Kulissen.
(...)
Einen Namen hat die zukünftige Brau-Themenwelt aber schon: die „Brauserei“.

Genialer Name! Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1949879 Zugriffe

Kann es sein dass die Planer von Karl´s fleißig bei onride mitlesen? -> Achterbahnen & Bier, Freizeitparks & Bier, Kirmes & Bier
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #999687 Smartphone verfasst am Donnerstag, 26. April 2018 10:57 Relax
Es kann sogar sein, dass der ein oder andere die am Projekt mitgewirkt haben hier angemeldet sind.
crazyx
nach oben
Aufsteiger Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Link zum Beitrag #1000391 Verfasst am Dienstag, 15. Mai 2018 12:47 3 gefällt das Relax
So; am Wochenende endlich mal gefahren das Ding.
Mal fix ein paar Eindrücke:

-----------
Der Park
-----------
Huch!
Da sind da doch einfach in den letzten Jahren, still und heimlich (also: weil die halt keine Achterbahnen hatten...) ganze 5 von diesen Karls Erlebnis-Höfen im Nordosten dieser Republik entstanden.

Das Konzept ist dabei unfassbar geil: so eine Mischung aus Hofladen und Erlebnisbauernhof. Mit großenteils direkt vor Ort handgemachten Produkten, bei denen man bei der Produktion noch zuschauen kann. Mit freiem Eintritt, zahllosen Kinderspielgeräten, wenigen kostenpflichtigen Attraktionen und abwechslungsreichem, auch größtenteils vor Ort produziertem, sehr regionalen Speisenangebot. Mit ganz viel Edutainment, hochprofessioneller Markenbindung - und am Ende hat man trotz der größtenteils familienfreundlichen Preise mehr Geld ausgegeben als im Phantasialand.
ABER dafür hat man halt den Kofferraum voll mit Erdbeermarmelade - bei der man gerade noch zugeschaut hat, wie sie eingekocht wurde.
Und das Ganze auf einem hammermäßigen Level bzgl. Qualität und Gestaltung der einzelnen Attraktionen.

Aus organisatorischen Gründen waren wir am Vatertag da, und es war knallvoll. Verdientermaßen.
Ein ganz, ganz großartiges Konzept; vor allem (aber nicht nur) für Familien mit Kindern zwischen 4 und 12.

-----------
Die Bahn
-----------
... und dann bauen die mal überraschend eine Achterbahn, als erste "richtige" Freizeitparkattraktion - und zeigen direkt mal so ziemlich ALLEN kleineren bis mittleren Parks, wie's geht. S

Eine Einzelfahrt kostet 4,50 Euro, die Tageskarte gäb's für 12,- (mit der kann man dann auch noch die 2 anderen kostenpflichtigen Attraktionen nutzen).

Der Wartebereich ist unglaublich liebevoll dekoriert; rund um die Geschichte, wie Opa Karl (der Großvater des Chefs) damals nach der Kartoffelernte mit der eigenen kleinen Schienenbahn "K2" die Kartoffeln vom Feld zum Hof fuhr. Also geht's zu Fuß durch den Bauernhof (wobei einem noch die Herstellung von Kartoffelchips erklärt wird) runter in den Kartoffelkeller - in die Wagen von K2.
Die Fahrt startet dann erstmal mit einem längeren Darkride-Part durch den Kartoffelkeller; mit leibevoller Dekoration und ein paar Spezialeffekten. Dann geht's immerhin 24 Meter den Lift hoch - und dann eine schöne, lange Strecke entlang; über den Hof, inklusive Hausdurchfahrten.
Für eine Familienachterbahn bekommt die Fahrt von mir direkt 11 von 10 Punkten (mit Bonuspunkt für die Mitarbeiter).

Nach der Fahrt geht's durch einen kleinen Kartoffelchips-Shop an der gläsernen Kartoffelchips-Produktion vorbei in eine kleine Gastro. Hier gibt's themengerecht Gerichte mit den hausgemachten Kartoffelchips. Wir gönnten uns einmal Currywurst mit Kartoffelchips und einmal Chips mit Pulled Chicken und Barbecue-Sauce. Das war beides ganz lecker (auch wenn Chips als Beilage für uns gern weiter eine Ausnahme bleiben dürfen) und kostete inklusive Getränken knappe 15 Euro - völlig in Ordnung.

----------
Der Vollständigkeit halber aber auch gleich mal die nicht so ganz perfekten Punkte:
Grob gesagt: die Kapazität der Bahn ist eine mittlere Katastrophe. So schön die Echtholz-Wagen mit dem bequemen Anschnallgurt auch sind: pro (Doppel-)Wagen fahren ganze 2-4 Leute mit; trotz Blockbremsen arbeitet die Bahn damit nur im Schneckentempo die Leute weg.
Gleichzeitig ist die Warteschlange "falschrum" gebaut: Wir wurden schon beim Anstellen darauf hingewiesen, dass sich die Wartezeit auf etwa eine Stunde belaufen würde. Das sind aber bei der Bahn vielleicht runde 200 Personen. Diese stauten sich nun alle in einem etwas größeren Raum vor der Station. Sprich: man läuft, um nicht überholt zu werden, viel zu schnell durch den wie erwähnt toll gestalteten Wartebereich - und steht dann eine Stunde im Zick-Zack im einzigen größeren Raum rum. Das ist zwar immer noch schöner als 95% aller sonstigen Wartebereiche auf diesem Planeten - aber irgendwie wär's andersrum schöner.

Ach ja, und - vielleicht waren wir einfach zu blind, aber: Es werden während der Fahrt zwar Fotos gemacht, wir haben aber beim Rausgehen keine gesehen. Wir hatten auch vergessen, danach zu gucken, aber so wirklich präsent scheinen sie nicht positioniert zu sein.


------
Fazit
------
Ganz, ganz toller kleiner Park - wenn man sich nicht daran stört, dank des fehlenden Eintrittspreises alle paar Meter irgendwas kaufen zu können.
Und eine richtig coole Custom-Familienbahn mit mieser Kapazität, die ansonsten aber rundum ALLES richtig macht.

Hinfahren!
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #1017819 Verfasst am Sonntag, 01. September 2019 13:09 Relax
Hier gibts noch einen neuen Film, der diese Saison entstand (hinten sieht man den neuen Plansch- und Sause-Land-Bereich mit Rutsche und Jets) – da sieht man auch Modifikationen im Brems- und Antriebssystem.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag