Park
AbenteuerReich BELANTIS in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Belantis Übernahme durch Parques Reunidos? Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #996140 Verfasst am Sonntag, 28. Januar 2018 10:21
Themenersteller
Relax
Gemäß folgendem Link prüft Parques Reunidos gerade die Übernahme vom Belantis-Betreiber EVENT PARK GmbH.

Was haltet ihr davon? Was haltet ihr auch vielleicht allgemein von Parques Reunidos?
Sebastian111
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian111
Link zum Beitrag #996142 Verfasst am Sonntag, 28. Januar 2018 12:06 Relax
Gefällt mir. Vorallem, wie man bedenkt, wie PR die "Bottroper Rumpelkammer" in den letzten Jahren aufgemöbelt hat und sicherlich auch noch aufmöbeln wird, kann man nur hoffen, dass dasselbe in Leipzig erfolgt. (Auch wenn der Zustand dort nicht so kritisch ist wie nach dem Abzug von Six Flags im Ruhrgebiet anno dazumal).
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #996149 Verfasst am Sonntag, 28. Januar 2018 17:10 Relax
Gerne. Dann lohnt sich die Slagharen Jahreskarte noch ein bisl mehr. S
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #996150 Smartphone verfasst am Sonntag, 28. Januar 2018 17:49
Themenersteller
Relax
Ich finde auch, dass Parques Reunidos schöne Entwicklungen in Bottrop herbeiführt. Eine der großen Betreiberfirmen bei der man merkt, dass sie was für Ihre Parks tun. Ich mag nur die komplette VR-Entwicklung im Bobbejaanland nicht.
Coasters
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #996157 Verfasst am Sonntag, 28. Januar 2018 23:26 Relax
Schlechter kann der Aktienkurs nicht werden, bei mir Aktuell mit 4.85% im Minus.
Obwohl der KGVe: mit 16,0698 echt günstig ist.

Also Einsteigen S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #996160 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 08:55
Themenersteller
3 gefällt das Relax
Ich als Bankkaufmann denke, dass es gewagt ist Kaufempfehlungen für Aktien in Achterbahnforen zu schreiben. Aber das überlasse ich mal dir.
Beste Berichte 2018 "[HOTS] Tag 8: Silver Dollar City"Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Link zum Beitrag #996163 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 09:23 3 gefällt das Relax
Sebastian111 Vorallem, wie man bedenkt, wie PR die "Bottroper Rumpelkammer" in den letzten Jahren aufgemöbelt hat und sicherlich auch noch aufmöbeln wird, ...


Naja, der Movie Park gehört aber auch nicht erst seit den letzten Jahren zu der Gruppe. Ich kann mich auch an Zeiten erinnern, da wurde doch ziemlich über die Spanier gemeckert. So lange ist das noch nicht her. Aktuell scheint man ja wieder etwas investitionsfreudiger zu sein, aber das kann halt auch schnell wieder ganz anders aussehen. Für große Investitionen ist ein Gruppe natürlich gut, sie muss die Gelder dann aber auch entsprechend freigeben. Das ist halt der Knackpunkt.

Wer nun letztlich das Geld gibt, ist aber eigentlich zweitrangig. Wichtig ist, dass die Parkführung vor Ort einen Plan für den Park hat und diesen bei den Geldgebern durchsetzen kann.
Yannick
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #996164 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 09:48 1 gefällt das Relax
Der Unterschied wird darin liegen, dass der Movie Park inmitten des Ruhrgebiets ist und damit ein sehr, sehr bevölkerungsstarkes Einzugsgebiet hat. Auf Belantis trifft gerade das nicht zu.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #996167 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 10:19
Themenersteller
Relax
Dafür hat Belantis den Vorteil in Ostdeutdchlabd nicht wirklich viel Konkurrenz zu haben. Als großen Park gibt es da noch Plohn aber sonst ist da relativ wenig. Es gibt also eine weniger hohe Bevölkerungsdichte aber eben ein größeres Einzugsgebiet mit viel weniger starker Konkurrenz (Phantasialand vs. Plohn).
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #996168 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 10:39 Relax
Dafür wird Polen gerade eine riesige Konkurrenz, nicht nur mit Energylandia und Legendia, sondern auch mit dem Großprojekt bei Warschau.
bayernkurve
nach oben
Redakteur gregor Schröer
Velbert
Deutschland . NW
 
Avatar von bayernkurve
Link zum Beitrag #996169 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 10:57 9 gefällt das Relax
Und wenn Belantis ein neues Bezahl- u.Kassensystem erhält, kann Dirk diesen Park wieder ins Programm aufnehmen.
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #996176 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 11:36 Relax
Bends [...]sondern auch mit dem Großprojekt bei Warschau.


Welches? Smilie :171: - Maxi - 219997 Zugriffe
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #996186 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 12:22 Relax
globalcityholdings.com 183,park-of-poland

Die erste Stufe mit Wasserpark ist im Bau und wird wohl nächstes Jahr fertig gestellt, im Anschluss sollen noch Parks, Malls und Hotels folgen.
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #996192 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 14:08 Relax
Interessant, danke! Hatte ich nicht auf Anhieb ergoogeln können.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #996198 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 15:40
2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.2018 15:41
Relax
Ist ja nicht so, dass Belantis und Energielandia 608km auseinander liegen...
Riesen Konkurenz... S
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #996206 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 17:09 1 gefällt das Relax
Mag komisch für dich klingen, aber es gibt Leute die fahren 600km zu nem Park, insbesondere dann, wenn diese Resorts sind und besondere Attraktionen haben. Und ich denke schon das man dies spätestens mit dem Hotel 2019, der diesjährigen Erweiterung des Wasserparks und der schon bestehenden Attraktionsauswahl nicht außer acht lassen sollte.
Natürlich weniger für Tagesbesucher...
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #996211 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 17:59
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.2018 18:01
Relax
Nattürlich gibt es auch leute, denen das nichts ausmacht. Ich war bisher nie in Belantis und würde wohl auch eher die längere Reise auf mich nehmen wollen.

Aber: die Allgemeinheit der Bevölkerung außerhalb der Freizeitparkforen wird das wohl 2x überlegen.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Dominik_R.
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Dominik_R.
Link zum Beitrag #996216 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 19:27 4 gefällt das Relax
Das Phantasialand,der Hansa Park,der Heide Park,die Therem Erding,Troical Islands...alle sind deutlich näher an Leipzig als das Energylandia.Und auch der Europa Park ist nur 16 Km weiter weg.
Ich glaube,bevor jemand von Leipzig in irgendein polnisches Resort fährt,steuert er die von mir genannten Ziele an.
today`s music ain`t got the same soul,
i like it old time rock an roll.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #996219 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 20:20 Relax
Ja, jetzt. Wie es in fünf Jahren aussieht würde ich mal abwarten. Oder hat irgendjemand außer Martin Spies und Brunita 2013 das Energylandia als lohnenswertes Reiseziel empfunden?
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #996226 Smartphone verfasst am Montag, 29. Januar 2018 22:16 Relax
Nicht lohnenswert, nur countwert. Und durch den damit verbundenen Zeitansatz habe ich mir auf der letzten Tour den Unmut der Mitfahrer zugezogen S
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #996227 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 22:28 Relax
Ein wenig Milchmädchenrechnung: Nehmen wir mal an, der Einzugsradius liegt für das Belantis sowie Energylandia bei jeweils 400km. In dem sich überschneidenen Bereich liegen Regionen mit einer Einwohnerzahl von zusammen etwa 15,4 Millionen.
Erhebungsgrundlage: Die Einwohner aller Regionen, die sich im überschneidenen Bereich liegen. Auch wenn diese teilweise nicht im Bereich lagen. Passte aber ziemlich gut. Zahlen von Wikipedia, abgerufen am 29.01.18.

Nicht gerade irrelevant, oder?

Einfach mal selbst herumprobieren auf Gmaps Radius.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #996230 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 22:35
3 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.2018 22:40
Relax
Und bei einem Einzugskreis von 300km gibt sind es 0 Personen Überschneidung.
Zudem kommt noch der (heutzutage zugegeben immer geringer werdende) Sprachbarriere-Aspekt.
Nicht jeder fährt gerne in Länder wo man einfach mal nichts mehr lesen oder verstehen kann, ohne auf english anzufragen.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #996233 Verfasst am Montag, 29. Januar 2018 23:17 Relax
Nach gleicher Messmethodik komme ich bei 300km noch immer noch auf knapp 3 Millionen Einwohner.* bends hat da schon Recht, insbesondere das Energylandia baut massiv aus und entsprechend wird das Einzugsgebiet stark vergrößert. So war z.B. für den Heide-Park Polen ab 1990 immer Teil des Einzugsgebietes. Im Osten wird langfristig aber für den Heide-Park, aber auch für das Belantis nur wenig zu holen sein.


*Bei 300km schwächelt aber diese simple Herangehensweise.
crazyx
nach oben
Aufsteiger Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Link zum Beitrag #996239 Verfasst am Dienstag, 30. Januar 2018 08:00 Relax
Ähm ... ich VERMUTE mal, dass, so lange da im Radius von 300 Kilometern um Belantis und Plohn ÜBERHAUPT KEIN Park mit Achterbahnen steht, die sich vielleicht um alles mögliche Sorgen machen - aber NICHT primär um die bedrohliche Konkurrenz-Schwemme...
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #996244 Verfasst am Dienstag, 30. Januar 2018 10:27 4 gefällt das Relax
Muss ich jetzt tatsächlich alle Parks aufzählen, die im Radius von 300km von Belantis sind aufzählen? Das sind mehr als 2.

Jeder Park hat natürlich ein eigenes Einzugsgebiet, manche Parks haben ein größeres, manche Parks haben ein kleineres. Einem Disneyland Paris würde ich ein Einzugsgebiet von ca. 2500km zuschreiben. Einem Belantis eher 150km - im deutschen Raum.

Die Krux war aber: Im gesamten Ostblock gab es keinerlei Konkurrenz für die deutschen Parks. Das heißt, viele Polen haben sich tatsächlich die Mühe gemacht bis zum Heide-Park zu kommen. Das sind min. 300km Luftlinie. Und entsprechend werden sich genauso Polen und Tschechen die Mühe gemacht haben ins Belantis zu fahren. Nicht ohne Grund gibt es die Webseite von Belantis auf Tschechisch. Das Einzugsgebiet wird im Verhältnis tiefer in den Osten gehen als nach Deutschland.

Energylandia bietet beispielsweise seine Webseite auch auf deutsch an, weil Deutschland scheinbar als relevantes Einzugsgebiet erkannt wurde. Folglich geht das Energylandia von einem Einzugsgebiet mit einem Radius von min. 400km aus. Da aber ein Park wohl kaum wegen ein paar Görtlitzern eine Webseite übersetzt, kann man davon ausgehen, dass das Energylandia von einem Einzugsgebiet von min. 450 bis 500km Richtung Deutschland ausgeht. Und das ist mitten drin im Einzugsgebiet vom Belantis - in Deutschland.

Dies stellt heute noch keine Konkurrenz dar. Aber wo wollen die polnischen Parks zukünftig hin? Der Expansionskurs ist für mich eindeutig. (Wie auch für Bends) Den Tagesbesucher direkt aus Leipzig wird es nicht jucken. Aber viele Andere. Das tatsächliche (Wachstums)potential schrumpft für's Belantis.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag