Mitglied wählen
Freunde
Suche
Eure Kreditkartenemfpehlung für Auslandsreisen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #997255 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 14:59
Themenersteller
Relax
Wer unser Hobby pflegt , kommt das eine oder andere mal in den Genuss im Ausland mit der Kreditkarte zahlen zu müssen.
Mich nervt dabei immer der Posten : Gebühr für Auslandseinsatz.

Daher möchte ich von euch erfahren , wer welche Kredikarte empfehlen kann bzw. ob , mal abgesehen von Advanzia , es Banken gibt die auch darauf verzichten.

Ich hatte die ganze Zeit die Mastercard von meiner Bank und eine Amex von Payback. Letztere habe ich wieder gekündigt und wollte mir einfach für Amerika nochmal eine zweite zulegen.

Ich würde mich freuen wenn der eine oder andere diese doch etwas privatere Frage beantworten möchte.

Liebe Grüße
Lipton aka Benjamin
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Dabei!
Link zum Beitrag #997256 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 15:41 Relax
In der aktuellen Ausgabe Stiftung Warentest ist ein Artikel über kostenlose Girokonten. Da gibt es ca eine Hand voll Banken, bei denen die Kreditkarte kostenlos und auch das Abheben im In- und Ausland kostenlos ist.
Ich habe den Artikel nur gerade nicht zur Hand.
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #997258 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 16:05
Themenersteller
Relax
Wobei das auch nochmal ein Unterschied ist ob Europäisches Ausland oder eben Florida zum Beispiel.
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #997259 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 16:07
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.2018 16:08
Relax
Als kostenlose und echte Kreditkarte, neben der Advanzia, gibt es momentan nur die Santander 1plus Kreditkarte. Weltweit kostenlos Bargeld abheben sowie keine Auslandseinsatzgebühr.

Findet der Auslandseinsatz nur im Euroraum statt, wird es einfacher: z.B. mit der Barclaycard New Visa.

Als Debitkarte, gepaart mit einem Giro-Konto gibt es z.B. ING-DIBA oder die DKB. (Kostenlos nur im Euroraum!)
DKB bietet für "Aktivkunden" (Gehaltseingang über 700€ monatlich) Bargeldabhebungen weltweit komplett kostenlos an.

Wenn man bereit ist eine Jahresgebühr zu zahlen, dann wird das Angebot größer. Aber da kenne ich mich nicht aus.


Und zum Schluss das Wichtigste: Barclay wie auch Santander (und ähnliche Anbieter) haben die Stolperfalle das die Rückzahlung meistens auf 5% voreingestellt ist. Kann man aber ändern lassen.
Phl fan
nach oben
Redakteur Janek Richter

Deutschland . NW
 
Avatar von Phl fan
Link zum Beitrag #997261 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 16:33
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.2018 16:34
Relax
Ich persönlich habe im Ausland (auch auf der letzten USA-Tour) immer meine N26-Kreditkarte im Einsatz. Bezahlen ist damit weltweit ohne Auslandsgebühren, für die Bargeldbehebung außerhalb des Euroraums fallen seit einiger Zeit leider 1,7 % an. Dafür ist das N26 Konto, samt Kreditkarte, komplett kostenlos.

ABER: Es handelt sich um eine Debit-Kreditkarte. Bei meinen Einsätzen gab es bisher keine Probleme. Ich habe die Karte aber auch nie für größere Ausgaben (Hotels, Mietwagen) genutzt.

Ganz nett ist auch, dass die zugehörige App in Echtzeit per Push über alle Zahlungen informiert. Und zwar immer in Euro. So sieht man direkt, wie viel man gerade bezahlt hat. Fand ich in USA und Kanada sehr interessant.
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #997262 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 16:33 Relax
Ich kann dir die Santander 1Plus Visa empfehlen.
Ich habe beide, die Santander wie auch die Barclay New Visa. In Deutschland und Europa hatte ich mit der Barclaycard nie probleme. Im Ausland lief es aber eher schlecht als Rechte. Die Karte wurde dauernd gesperrt nachdem ich sie benutzt hatte und das selbst bei großen unternehmen die Hertz etc. Bei einem Anruf wurde sie zwar wieder entsperrt, was aber auch nur bis zum nächsten Einsatz etwas genützt hatte. Auch "Bitte nicht mehr sperren ich bin gerade in Texas im Urlaub, das bin alles ich" hat nichts genützt, da "das automatisch passiert und man nicht eingreifen könne". Am Schalter steht man dann jedes mal dumm da, wenn man keine alternative Karte dabei hat.

Nachdem mir das zwei Jahre in Folge passiert ist bin ich auf die 1Plus Visa umgestiegen. Damit bin ich hoch zufrieden. Egal wo ich auf der Welt war hatte alles problemlos funktioniert. Nach mehrere Jahren Einsatz hatte ich bisher einen einzigen Getränkeautomat, in SixFlags over Georgia, bei dem die Karte nicht funktioniert hatte.
Als Alternative habe ich stets eine Mastercard von meiner Hausbank dabei. Da kosten die Transaktionen zwar etwas, aber als Backup ist das okay.

Ich hatte mir die Santander damals übrigens über Verivox geholt. Da konnte man nämlich direkt beim Antrag auf 100% Rückzahlung umstellen. Das ging auf anderen Portalen nicht.
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #997272 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 18:13 Relax
Ich kann eine Empfehlung für das kostenlose Girokonto mit VISA Karte der DKB aussprechen. Habe damit bisher nie Probleme gehabt und man kann neben kostenlosen Bargeldabhebungen mit der VISA auch kostenlos in Geschäften bezahlen. Die Auslandseinsatzgebühren werden zwar erstmal abgebucht, dann aber im Folgemonat von der DKB zurückerstattet. Bedingung ist halt nur der Aktivkundenstatus.
Einziger Nachteil (meine persönliche Meinung), die VISA Karte wird als separates Konto geführt, heißt man muss (im alltäglichen Gebrauch) das Geld immer zwischen Girokonto und KK-Konto hin und her schieben. Bei der ING Diba ist die Kreditkarte mit dem Girokonto verknüpft und es wird automatisch nach der Buchung das Girokonto belastet. Da habe ich allerdings bisher noch keine Auslandserfahrungen mit gemacht.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #997274 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 18:43 2 gefällt das Relax
Man muss auch immer abwägen ob sich am Ende der ganze Aufwand wirklich lohnt. Wenn ich z.B. 5000€ ausgebe im Verlauf des Urlaubs, machen die Auslandsgebühren 62,5€. Für so einen Betrag würde jetzt nicht unbedingt mein Girokonto wechseln.

Gruß Endy
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #997276 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 20:27 Relax
Zumal es mit der Santander 1Visa auch eine gleichwertige Alternative gibt, bei der man sein bestehendes Girokonto nutzen kann.
the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Dabei!
Link zum Beitrag #997278 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 20:57 Relax
No Limits Ich kann eine Empfehlung für das kostenlose Girokonto mit VISA Karte der DKB aussprechen.

Dem kann ich nur zustimmen. Ich habe mein Konto für die DKB VISA Card nicht gewechselt, sondern das kostenlose Konto bei der DKB zusätzlich eröffnet.
Der Vorteil ist, dass ich nun neben meiner MasterCard noch eine VISA Card zusätzlich benutzen kann und somit auch im nicht-europäischen Ausland flexibler bin, denn eine von beiden Karten funktioniert normalerweise immer.
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #997280 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 21:42
Themenersteller
Relax
Endymion Man muss auch immer abwägen ob sich am Ende der ganze Aufwand wirklich lohnt. Wenn ich z.B. 5000€ ausgebe im Verlauf des Urlaubs, machen die Auslandsgebühren 62,5€. Für so einen Betrag würde jetzt nicht unbedingt mein Girokonto wechseln.


Da ich ja von der Payback Amex weg bin und onehin eine Alternative suche , dachte ich mir ich frage mal. ( Und das auch nur weil das mit dem Bar Service saublöd geregelt ist )

Im übrigen danke an alle für die Info´s !
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #997281 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 21:52 Relax
Im Prinzip stehe ich gerade vor der selben Überlegung. Ich habe für mich rausgefunden, dass eine Reiserücktritt-/ Abbruchversicherung der interessantere Part darstellt.

In dem Zusammenhang wäre es spannend rauszufinden ob es eine Karte gibt, die dies abdeckt, ohne an die Kartennutzung gebunden zu sein.

Gruß Endy
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #997282 Smartphone verfasst am Freitag, 02. März 2018 22:04
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.2018 22:05
Relax
Ja, die gibt es. Meine Visa Gold Karte von der Volksbank beinhaltet neben einer RRV auch noch diverse weitere Reiseversicherungen, ohne den Zwang, die Reise mit der Karte bezahlen zu müssen. Allerdings ist die dann nicht mehr kostenlos.
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #997283 Smartphone verfasst am Freitag, 02. März 2018 22:55 Relax
No Limits
Einziger Nachteil (meine persönliche Meinung), die VISA Karte wird als separates Konto geführt, heißt man muss (im alltäglichen Gebrauch) das Geld immer zwischen Girokonto und KK-Konto hin und her schieben.


Wird das nicht mehr automatisch vom Girokonto (1x im Monat?) abgebucht?

Für die Zahlung an NFC Terminals kann ich ansonsten auch die APP Boon empfehlen. Ist eine rein virtuelle Debit Mastercard. War bei mir allerdings hisher nur in Deutschland, Schweden und Dänemark im Einsatz.
Die Karte kann via Bankeinzug oder Kreditkarte aufgeladen werden und für dein Einsatz reicht ein Smartphone mit NFC Funktion. Für die Zahlung selbst wird keine Internetverbindung benötigt.
Ist natürlich nichts für Autobuchungen oder ähnliches mit Kaution.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #997284 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 22:57 Relax
mico Ja, die gibt es. Meine Visa Gold Karte von der Volksbank beinhaltet neben einer RRV auch noch diverse weitere Reiseversicherungen, ohne den Zwang, die Reise mit der Karte bezahlen zu müssen. Allerdings ist die dann nicht mehr kostenlos.


Aber vermutlich braucht man ein dazugehöriges Konto bei der Volksbank?

Gruß Endy
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #997285 Verfasst am Samstag, 03. März 2018 00:59 1 gefällt das Relax
Old Chatter Hand
Wird das nicht mehr automatisch vom Girokonto (1x im Monat?) abgebucht?

Jetzt wo du es sagst... hab ich nochmal in den AGBs nachgeforscht und ja, du hast Recht. Ich ziehe hiermit meinen Kritikpunkt zurück!
Da das mitten im Kleingedruckten steht ist mir das bisher entgangen, aber die Kreditkarte läuft tatsächlich 1x monatlich auf Rechnung des Girokontos, ich hab es bisher nur nicht darauf ankommen lassen.
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #997286 Verfasst am Samstag, 03. März 2018 01:25 Relax
Vergiss die horrenden Zinsen auf dem DKB Visa Konto nicht! Smilie :256: - Diddi - 800584 Zugriffe
Ich buche daher immer alles aufs Visa Konto um Smilie :282: - soundmachine - 354878 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #997288 Smartphone verfasst am Samstag, 03. März 2018 08:06 Relax
Endymion
mico Ja, die gibt es. Meine Visa Gold Karte von der Volksbank beinhaltet neben einer RRV auch noch diverse weitere Reiseversicherungen, ohne den Zwang, die Reise mit der Karte bezahlen zu müssen. Allerdings ist die dann nicht mehr kostenlos.


Aber vermutlich braucht man ein dazugehöriges Konto bei der Volksbank?


Bei meiner Volksbank ja. Es kann aber durchaus andere Volksbanken geben, wo das nicht nötig ist. Das weiß ich aber nicht.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #997293 Verfasst am Samstag, 03. März 2018 10:35 Relax
king of kings Vergiss die horrenden Zinsen auf dem DKB Visa Konto nicht! Smilie :256: - Diddi - 800584 Zugriffe
Ich buche daher immer alles aufs Visa Konto um Smilie :282: - soundmachine - 354878 Zugriffe

wobei sie sieses Jahr auf p.A. umgestellt haben. Keine Zinseszins Zinsen mehr.

Aufgrund der Tatsache, das z.B. Miles&More die Reiserücktrittsversicherung von Anzahlung auf Vollzahlung umgestellt haben, und weil man ja durchaus Reisen als Team bucht wo man dann Teilbeträge überweisst, habe ich mir jetzt lieber eine Separate geholt. Kostet auch nicht die Welt und ich habe keine Probleme, das ich unbedingt mit der Karte Ahlen muss. Wenn man sowas natürlich an der normalen KK hat, gut.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #997312 Smartphone verfasst am Sonntag, 04. März 2018 01:02 Relax
Ich kann euch gerne einzeln per PN weiterhelfen. Arbeite bei einer großen Bank und kann da sicherlich helfen. Und ja wir haben sowohl eine Karte, bei der kein Auslandseinsatzentgelt anfällt (übrigens: hier nicht nur auf den Prozentsatz sondern auch auf die Mindesgebühren achten!), als auch Karten bei denen die Reiseversicherubgen inkludiert sind. Und wo das Giro ist, ist egal.
Im übrigen @Endy: der Einsatz der Karte ist tatsächlich im Normalfall kein großes Problem aber auch da gerne spezifischer per PN. Wir haben ach Karten, bei denen die Versicherungen nicht an den Einsatz der Karte gebunden sind. Sorry, dass ich nicht alles öffentlich schreibe aber das darf ich einfach nicht.
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #997316 Verfasst am Sonntag, 04. März 2018 12:01 4 gefällt das Relax
DerMarvin Ich kann euch gerne einzeln per PN weiterhelfen. Arbeite bei einer großen Bank und kann da sicherlich helfen. Und ja wir haben sowohl eine Karte, bei der kein Auslandseinsatzentgelt anfällt (übrigens: hier nicht nur auf den Prozentsatz sondern auch auf die Mindesgebühren achten!), als auch Karten bei denen die Reiseversicherubgen inkludiert sind. Und wo das Giro ist, ist egal.
Im übrigen @Endy: der Einsatz der Karte ist tatsächlich im Normalfall kein großes Problem aber auch da gerne spezifischer per PN. Wir haben ach Karten, bei denen die Versicherungen nicht an den Einsatz der Karte gebunden sind. Sorry, dass ich nicht alles öffentlich schreibe aber das darf ich einfach nicht.


Ich denke nicht, dass dieses Forum zur Kundenwerbung gedacht ist.
Eine Bank, die es dir nicht erlaubt zu sagen bei welcher Bank du arbeitest (dann könnten wir ja einfach selber nachgucken), sondern dich auf die private Ebene zwingt um Kunden zu werben, wirkt eher wie Tecis als seriös.
Silverstar258
nach oben
Aufsteiger Florian

Deutschland . HE
 
Avatar von Silverstar258
Link zum Beitrag #997329 Verfasst am Sonntag, 04. März 2018 16:05
1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.2018 16:06
Relax
mico Ja, die gibt es. Meine Visa Gold Karte von der Volksbank beinhaltet neben einer RRV auch noch diverse weitere Reiseversicherungen, ohne den Zwang, die Reise mit der Karte bezahlen zu müssen. Allerdings ist die dann nicht mehr kostenlos.


Bei den Gold-Karten muss man schauen ob die Versicherungsleistungen ansich attraktiv sind, oft ist auch ein Selbstbehalt dabei. Die RKV bekommt man zum Beispiel meist separat ziemlich günstig und ohne SB.

Bei meiner Gold-Karte ist noch ein Reisebuchungsservice dabei, bucht man darüber gibt's 5% Rückvergütung. Bei Pauschalreisen lohnt sich das.

Ansonsten habe ich auch ein N26-Konto, das ist sehr unkompliziert und einfach in der Eröffnung und die Echtzeitmitteilungen sind auch ein toller Service.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #997331 Smartphone verfasst am Sonntag, 04. März 2018 17:04 1 gefällt das Relax
Ich arbeite bei der Deutschen Bank. Mir ist durchaus erlaubt zu sagen, wo ich arbeite. Ich möchte das eben nur nicht öffentlich alles hier machen, weil ich eben genau keine Werbung machen will eigentlich. Sorry wenn das falsch rüberkam. Ich biete ne an, dass ich helfe. Die möglichen Kreditkartenabschlüsse interessiert bei mir tatsächlich keinen in meinen Zielen. Wenn andere günstigere Angebote haben, sage ich das auch ganz offen.
lopi227
nach oben
Aufsteiger Björn
Duisburg
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #997409 Verfasst am Dienstag, 06. März 2018 14:23 Relax
Hallo zusammen
Hatte zum Einsatz in Orlando letztes Jahr, mir auch die Santander 1Plus zugelegt. Von der Handhabung im Ausland, alles wunderbar, auch die Wechselkurse waren immer tagesaktuell. Allerdings ist 100% Rückzahlung per Einzugsermächtigung nicht mehr möglich, auch wenn Sie im Antragsformular noch drin steht. Ich konnte online sehen, das die Abrechnung ab 23.10. kommen sollte. Sie kam über den gesamten Betrag, eingezogen wurden aber nur die oben bereits erwähnten 5%. Darauf hin habe ich angerufen und man sagte mir das es seit August 2016 bei neu ausgestellten Karten nicht mehr die Möglichkeit des 100%-Einzugs gibt. Man kann aber den gesamten Betrag zum Ausgleich überweisen. Das hat wunderbar funktioniert.
stilbruch
nach oben
Leiter Dirk Lather
Bad Homburg vor...
Deutschland . HE
 
Avatar von stilbruch
Dabei!
Link zum Beitrag #997439 Verfasst am Mittwoch, 07. März 2018 16:22 3 gefällt das Relax
Barcley Eurowings Visa hat mir die Karte gekündigt, dabei hatte ich doch nur 150.000,00 Euro Auslandsumsatz, kostenfrei. S

liebe Grüße,
Dirk
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
(Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894-1963)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag