Park
Walt Disney World - Disneys Hollywood Studios in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
555 Tage bis Orlando - Was bisher bekannt ist und was nicht! Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1001210 Verfasst am Freitag, 01. Juni 2018 21:38 Relax
Haben wir zwar wie gesagt nicht gemacht, aber im Oktober letztes Jahr waren soweit ich das sehen konnte nicht alle Cabanas belegt. Aber sicher bin ich da nicht.

Es war halt generell kaum voll zu dieser Zeit, da gerade mal 22 Grad waren ...
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1001214 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2018 07:39 Relax
Die sind mir in den USA nicht aufgefallen. In Dubai sind diese überall, ist ein "Zelt mit Kühlschrank. Liegen und Handtücher" also nichts was man braucht, wir hatten in den USA nichtmal eine Liege, wir waren immer Unterwegs...
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1001215 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2018 08:08 Relax
Ja, wir waren auch immer direkt morgens zur Parköffnung da und haben uns ohne Probleme noch Liegen an einem netten schattigen Plätzchen sichern können. Daher haben wir uns das meist auch gespart.
So ein privates Häuschen hat aber auch definitiv seinen Reiz. Es ist noch ruhiger - besonders wenn man in Volcano Bay eins in der oberen Etage hat. Und - auch in Volcano Bay - hat man noch leichte Vorteile was das Einloggen in die Warteschlange der Attraktionen betrifft.
Muss halt jeder selbst wissen, ob man das braucht oder nicht. S
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #1001217 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2018 10:10 Relax
Küppi So ein privates Häuschen hat aber auch definitiv seinen Reiz. Es ist noch ruhiger - besonders wenn man in Volcano Bay eins in der oberen Etage hat.


Du meinst die, die hinten direkt entlang der I4 liegen? Ja, das stelle ich mir auch extrem ruhig vor... S
Carpe omnia!
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1001219 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2018 12:20 Relax
Also vom I4 habe ich bewusst nicht viel mitbekommen. Vermutlich ist die Musik im Park genau angepasst, dass sie das Rauschen so gerade eben neutralisiert.
Mich hat es nicht gestört.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1001225 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2018 17:54
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2018 17:55
Themenersteller
Relax
Ich würde nur die Cabanas nehmen die nicht an der I4 liegen. Ich schiele auf das obere Deck direkt am Vulkan. Letztlich wird es die Verfügbarkeit und der Preis am Ende entscheiden.

Gruß Endy
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1001228 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2018 20:10
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2018 20:10
Relax
Die Preise schwanken wohl je nach Saison/Tag zwischen 160 und 450$ für unten bzw. 200 und 550$ für oben.

orlandoinformer.com
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1002554 Verfasst am Donnerstag, 05. Juli 2018 19:10
1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.07.2018 19:10
Themenersteller
Relax
444 Tage bis Orlando

Wirklich viel Neues gibt es nicht zu berichten. Toy Story Land ist eröffnet, mit Wartezeiten von 4h+ für Slinky Dog Dash. Galaxy's Edge verpasse ich vermutlich um 3-4 Wochen.
Rückwärts und bergab, aber läuft! Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1917409 Zugriffe

ESTA habe ich bereits auch erledigt, was für mich seit der letzten Reise schon eine Umstellung war. Ich glaube ich hab fast 60 Minuten für vier Personen benötigt. Das hatte ich anders in Erinnerung.


Magic Kingdom
Wir werden vermutlich die "Disney Early Morning Magic - Fantasyland" den Vorzug gegenüber "Cinderella's Royal Table" geben. Die Kids haben's bisher eh nicht so mit Prinzessinen.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Frage: Sind Dining Reservierungen und Fast Pass Reservierungen immer um die gleiche Uhrzeit freigeschaltet?
Und zählt bei den Dining Reservierungen auch das Check-in Datum als Grenze, oder hart am dem Tag des Besuchs?

Wenn man schon so viele Tage im vorraus sich Gedanken über ungelegte Eier macht, muss man auch das Maximum heraus holen. Smilie :309: - Maxi - 27508 Zugriffe

Gruß Endy
ToKi
nach oben
Aufsteiger Tobias

Deutschland . NW
 
Avatar von ToKi
Link zum Beitrag #1002639 Verfasst am Sonntag, 08. Juli 2018 17:34 Relax
Für Dining Reservations ist der Tag des Restaurantbesuchs maßgeblich. Soweit ich weiss braucht man dazu keine Hotelreservierung oder Einttrittskarten. Du musst nur eine Kreditkarten Daten hinterlegen.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1002641 Verfasst am Sonntag, 08. Juli 2018 18:49
2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.2018 18:56
Relax
Endymion Wartezeiten von 4h+ für Slinky Dog Dash.


Aber nur am Eröffnungstag. Habe die letzten Tage - auch am Wochenende - reingeschaut und "humane" 60-90 Minuten gesehen - und das in der Haupt-Season. Allerdings ist damit zu rechnen, dass die Wartezeiten noch ein wenig hochgehen werden, war bei Avatar leider auch so.

ToKi Für Dining Reservations ist der Tag des Restaurantbesuchs maßgeblich.


Das ist fast richtig. Als Hotelgast beginnt die Frist für die Buchung für den gesamten Aufenthalt 180 Tage vor dem Check-In-Tag ... analog zu FP+. Ist im Grunde aber nur für's Be our Guest relevant.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1002643 Verfasst am Sonntag, 08. Juli 2018 20:45
Themenersteller
Relax
Ok Danke.

Gehe ich also korrekt in der Annahme, dass ich für Disney World also um 12:00 AM EST (18:00 Uhr), meine Entsprechenden Reservierungen durchführen kann?

Gruß Endy
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1002684 Verfasst am Montag, 09. Juli 2018 22:06 Relax
Ich verfüge hier über keine Erfahrungswerte, da ich Restaurants immer erst buche, wenn ich weiß, wann ich in welchem Park bin und das weiß ich erst, wenn ich den Tagesplan gemacht habe und das weiß ich erst, wenn die Öffnungs- und Feuerwerkszeiten halbwegs final sind und das ist meist 2 Monate vorher. Er ist aber selbst in dieser Situation noch nicht vorgekommen, dass das von mir präferierte Restaurant nicht verfügbar gewesen wäre.

FP+ werden allerdings um 07:00 EST freigeschaltet, nicht um Mitternacht.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1002685 Verfasst am Dienstag, 10. Juli 2018 07:31 Relax
Da würde ich gerne auch mal kurz nachfragen: Wenn man in einem Restaurant essen möchte, bekommt man da ohne Reservierung meist nichts mehr oder nur zu blöden Zeiten, richtig? Aber reicht es da nicht auch so 1-3 Tage im Voraus (oder sogar noch am selben Tag morgens) zu reservieren? In Paris hat das bisher immer am selben Tag noch funktioniert. Ist das hier anders?

Wir haben uns bisher immer auf die Attraktionen konzentriert und daher Counter Service bevorzugt (gerade mit der App-Bestellung und Abholung völlig ohne Wartezeit), da wir dann auch meist erst abends woanders „richtig“ gegessen haben.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1002693 Verfasst am Dienstag, 10. Juli 2018 10:32
1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.2018 10:35
Relax
Keine Sorge, so ist das nicht. Ich bin bezüglich Restaurant-Reservierungen auch immer vergleichsweise spontan und musste - ein wenig Flexibilität vorausgesetzt - nie hungern. Es gibt wohlgleich eine Reihe von Restaurants, die sich besonderer Beliebtheit erfreuen, wie:

  • "Be our Guest" im Magic Kingdom
  • "Le Cellier" im Epcot


Bei beiden kann es sogar 180 Tage im Voraus eng werden (siehe oben). Meine Restaurant-Tipps für Kurzentschlossene:

  • Im Magic Kingdom bekommt man mit etwas Glück in der "Jungle Navigation Co. Ltd. Skipper Canteen" auch kurzfrisitig noch etwas. Mir sind auch schon mehrfach Walk-Ins geglückt.
  • Im Epcot findet man im World Showcase eigentlich immer noch ein Plätzchen am selben Tag, einfach bei den Guest Relations vorstellig werden, dort steht auch häufig eine Tafel mit verfügbaren Optionen. Mein gegenwärtiger Favorit: "Spice Road Table" - tolles Essen mit tollem Blick.
  • Das "Tiffins" im Animal Kingdom ist gegenwärtig wohl eines der besten, wenn nicht das beste Park-Restaurant in Walt Disney World. Alternativen sind die "Nomad Lounge", die zwar nur kleine Portionen hat, dafür aber keine Reservierungen annimmt, und das "Yak & Yeti".
  • In den Hollywood Studios sollte man sich eventuell ein "Fantasmic! Dining Package" gönnen, hier ist meine Nummer 1 das "Brown Derby". Auf jeden Fall Hunger mitbringen!


Darüber hinaus hilft Dir natürlich die ersten Tage der Jet-Lag. Ein spätes Mittagessen um 15 Uhr fühlt sich die ersten Tagen verdammt nach Abendessen an.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1004738 Smartphone verfasst am Sonntag, 26. August 2018 19:02
Themenersteller
Relax
Wenn ich im Magic Kingdom im "be our guest" Restaurant zu Abend essen und danach das Feuerwerk von der Plaza sehen möchte, um wieviel Uhr sollte die Reservierung sein, damit es entspannt bleibt?

Gruß Endy
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1004740 Smartphone verfasst am Sonntag, 26. August 2018 21:10 Relax
Wirklich entspannt wird es nur mit ner Reservierung 2 1/2 bis 3 Stunden vor Beginn. Kommt natürlich auch auf den Andrang an dem Tag an wie früh man für einen brauchbaren Platz im Hub anwesend sein muss.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1004772 Verfasst am Montag, 27. August 2018 21:47 Relax
Seit es die Main Street Electrical Parade nicht mehr gibt, stelle ich mich nie früher als 15 Minuten vor dem Feuerwerk hin und habe immer einen akzeptablen Platz irgendwo im Hub im Bereich hinter der Walt Disney Statue gefunden. Zumal die Castmember in letzter Zeit die Leute häufig noch bis kurz vor Beginn "verdichten". Die Vergrößerung des Hubs hat da echt eine Menge gebracht, das war damals nicht so einfach. Es kann Dir bestenfalls passieren, dass ein Baum die Sicht auf die Projektionen versperrt. Andererseits kann Dir das mit Kinder-auf-die-Schulter-nehmenden-Papas auch passieren. Und so einer bist Du ja nicht, oder? S

Ich finde mittlerweile IllumiNations ohne FP+ um einiges schwieriger, häufig sind da nur noch Plätze in der dritten Reihe oder neben einer Laterne oder zu weit von den Lautsprechern übrig.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1004775 Smartphone verfasst am Montag, 27. August 2018 22:01 Relax
Wie es Ende September ist vermag ich nicht sagen zu können, aber auch abseits von Dezember und Sommer wurde ich schon mal 30 Minuten vor Beginn von Wishes am Hub vorbei zur Main Street geschickt. Better safe than sorry.
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1004776 Smartphone verfasst am Montag, 27. August 2018 22:07 Relax
Letzten Oktober nach der Parade ging das auch gemütlich am Hub. Also wird das schon gehen.

Nur mal als zwischenfrage... ab wann , vor Abflug , hast du intensiv nach Flügen geschaut ?
Da wir jetzt erst nach Galaxy Edge erföffnung fliegen, als Anfang Februar 2020... hab ich ja noch ordentlich extra Zeit.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1004779 Smartphone verfasst am Dienstag, 28. August 2018 06:19
Themenersteller
Relax
Ich Buche einfach 12 Monate im voraus und Blicke nicht zurück. Da ich mich eh schon auf den LH464 festgelegt habe, interessieren mich andere Verbindungen eh nicht.

Ich rechne mit 4000€ für 4 Personen. Alles drüber oder drunter is halt gewonnen oder verloren.


Nein, ich nehme keine Kinder auf die Schultern. Ich selbst möchte ja auch noch etwas sehen können.

Gruß Endy
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1004786 Verfasst am Dienstag, 28. August 2018 11:49 1 gefällt das Relax
Endymion Nein, ich nehme keine Kinder auf die Schultern. Ich selbst möchte ja auch noch etwas sehen können.


Die müssen ja auch hinter den Kopf, nicht vor den Kopf. S

Bezüglich der Flüge habe ich mich mittlerweile auch auf die LH FRA-MCO Verbindung eingeschossen und verfahre genau so wie Endymion. Und von der Streiksituation mal abgesehen hat die Kranich-Airline das die letzten Jahre immer sehr zuverlässig und professionell hinbekommen. Vor Jahren bin ich regelmäßig auch mit Amerikanern via ATL oder CLT geflogen, das klappte am Ende zwar auch irgendwie, aber häufig mit Verspätungen, Umbuchungen und anderen Problemchen.

Der LH-Nonstop-Flug hat halt einige Vorteile: wenn alles glatt läuft, ist man Abends gegen 20:30 Uhr im Hotel, da kann man noch einen kleinen Happen essen, duschen und ab ins Bett. Zurück geht der - je nach Daylight-Saving - um 20:00 Uhr bzw. 21:00 Uhr. Ich bin daher am Abreisetag meistens noch bis um 15:00 Uhr im Park.

TopHat auch abseits von Dezember und Sommer wurde ich schon mal 30 Minuten vor Beginn von Wishes am Hub vorbei zur Main Street geschickt.


Ja, die resoluten Winkemännchen kenne ich auch. Ich hab's aber eigentlich immer hinbekommen, mich noch stressfrei zu einem "legalen" Guck-Platz durchzuwurschteln. Ich hab andersrum beobachtet, dass ein Cast-Member versucht hat, eine Soccer-Mum 20 Minuten vor dem Feuerwerk wegzuschicken (okay, sie stand mit dem linken dicken Zeh in einem abgesperrten Durchgangsbereich, aber da stand sie schon länger). Das hätte fast kriegerische Handlungen gegeben.

Deswegen ist auch Happily Ever After bei den Abendshows bei mir mitterweile auf Platz 4 gelandet. Die Leute sind echt müde, können eigentlich nicht mehr stehen und sind oft milde gestresst. Da finde ich IllumiNations (mit FP+), Fantasmic (mit Dinner Package) und sogar Rivers of Light um einiges relaxter. Und für letzteres habe ich mir mehr als einmal einen FP+ 10 Minuten vor Beginn der zweiten Show gezogen.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1004796 Verfasst am Dienstag, 28. August 2018 15:38
1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.2018 15:39
Relax
Happily ever After in der Hinsicht, dass durch die stark Projektion-basierte Show andere Stellen um einfach nur Feuerwerk zu gucken stark unattraktiv werden. In Paris mag das ja noch wunderbar funktionieren, weil ich da bei allen meinen Besuchen die Main Street 10 Minuten vorher komplett leer vorfinden konnte, aber in Orlando muss man (wenn man die Show nur einmal sieht) schon am Hub stehen. Anders bei HalloWishes, dass man sich auch prima von draußen angucken kann, wenn man für Parade und Candy keine Unmengen zahlen möchte und die Perimeter Fireworks kommen imho sogar besser rüber.

Wenn man keinen FP+ für IllumiNations hat finde ich die Situation dort allerdings noch etwas ätzender, zwar muss man sich um Projektionen keine Sorgen machen (auf der Kugel erkennt man eh nix S ), aber die bereits erwähnten Umstände machen es einem wirklich nicht leicht. Empfehlen kann ich da Norwegen oder falls nicht für Private Events abgesperrt, die Terassen unter Rose & Crown.
Wobei man nicht so wirklich abschätzen kann, ob die Show bis zu eurem Besuch überhaupt noch existiert, da gibt es ja völlig zu Recht genug Spekulationen drüber.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1004798 Verfasst am Dienstag, 28. August 2018 15:54 Relax
TopHat Wenn man keinen FP+ für IllumiNations hat finde ich die Situation dort allerdings noch etwas ätzender.


Vollste Zustimmung. Zumal an vielen der attraktiveren Stellen private Events stattfinden. IllumiNations schauen war mal durchaus schöner. Ich erinnere mich noch gut daran, im heutigen FP+ Bereich damals ohne FP oder ähnlichem ganz vorne am Wasser gesessen zu haben.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1004832 Smartphone verfasst am Mittwoch, 29. August 2018 19:06
Themenersteller
Relax
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit ein Sitzplatz in Casey's Corner zu bekommen mit 6 Personen?

Müsste doch einen passablen Sitzplatz abgeben, oder?

Gruß Endy
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1004835 Verfasst am Mittwoch, 29. August 2018 19:51
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.2018 19:53
Relax
Während des Feuerwerks oder im Tagesverlauf? Letzteres sollte unproblematisch sein, weil die unlängst vergrößert haben. Feuerwerk? Nicht so gut, weil Du von dort aus der Schloss nicht sehen kannst.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag