Park
Movie Park Germany in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Movie Park Germany 2018 SPECIAL: The Old West
Autor Nachricht
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #1000707 Verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 11:54
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Movie Park Germany, Saison 2018 Special: The Old West

Heute widme ich mich in meiner Special Reihe über die laufende Saison im Movie Park Germany einem Themenbereich, der bereits seit der Eröffnung im Jahre 1996, damals als Warner Bros. Movie World, existiert. Die Rede ist von der Westernstadt, The Old West.

Ich muss an dieser Stelle gestehen, dass meine Erinnerungen an die Westernstadt in den ersten drei Jahren fast völlig verblasst sind. Ich kann mich nur noch erinnern, dass der Friedhof nach der Brücke größer war und das sich die Grabsteine, mit entsprechender Sound Untermalung, bewegt haben. Außerdem stand hier auch noch irgendwo ein Galgen rum, der auch mal zu Halloween Zeiten für eine Show benutzt wurde.

Ansonsten gab es in den ersten drei Jahren in der Westernstadt nichts? Oder habe ich was verdrängt? Die Attraktionen, die heute dort stehen, kamen ja definitiv alle später dazu, als erstes 1999 die Holzachterbahn. Auch die ganzen Spielbuden wurden ja erst später installiert. Die Westernstadt war also Westernstadt und sonst nichts? Vielleicht kann der eine oder andere meinen Erinnerungslücken auf die Sprünge helfen.

Während dessen machen wir uns auf den Weg in die Westernstadt und sammeln ein paar Impressionen ein, wie sich The Old West in der Saison 2018 den Besuchern präsentiert.

Direkt nach überqueren der Brücke findet man auf der rechten Seite einen kleinen Friedhof mit Grabsteinen. Wie schon erwähnt, war dieser Friedhof zu Warner Zeiten größer und man konnte quasi an den einzelnen Steinen vorbeigehen. Dabei ertönten gruselige Geräusche und die Steine bewegten sich auf unterschiedliche Weise.

Der kleine Friedhof in der Westernstadt





Kurz hinter dem Friedhof trifft man auf den Warsteiner Saloon. Aktuell ist der geschlossen, man darf gespannt sein, wann und wie dort in diesem Jahr etwas präsentiert wird. In der letzten Saison konnte man dort die Musical Show "Western Lightning" bewundern, aber auch Aaron war mit verschiedenen Hypnose Shows hier schon zu Gast.

Warsteiner Saloon




Anschließend geht es dann in die Westernstadt. Ich persönlich halte mich hier sehr gerne auf, ich mag den Themenbereich. Ja, man kann sich über die zahlreichen Spielbuden aufregen und sagen, die zerstören den Gesamteindruck. Man kann es aber auch lassen. S

Wie man auf den folgenden Fotos sieht, zerstören die eigentlich gar nichts, weil sie halt komprimiert an einer Stelle auftreten. Ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt. Und den Rest des Themenbereichs genieße ich einfach. Ich mag dieses Western Theming einfach und bin über jede Westernstadt froh, die in den Parks noch erhalten bleibt.

The Old West - Impressionen





















Kommen wir nun zu dem Salz in der Suppe eines jeden Themenbereichs, den Attraktionen. Wie gesagt, wenn noch jemand Informationen beisteuern kann, was man bis zum Jahre 1999 in der Westernstadt gemacht hat, immer her damit. Wir widmen uns nun den aktuellen Attraktionen der Saison 2018.


The Bandit

Im Jahr 1999 ging ein großes Hallo durch die Achterbahn Fan Szene, als in der damaligen Warner Bros. Movie World mit "Wild Wild West" die erste Holzachterbahn in einem deutschen Freizeitpark eröffnet wurde.

Seit der Saison 2005 dreht die 31 Meter hohe Bahn unter dem Namen "The Bandit" ihre Runden. Die Holzachterbahn galt zwischenzeitlich als unfahrbar, mittlerweile hat man damit begonnen, die über einen Kilometer lange Strecke auszubessern, um den Fahrkomfort wieder zu erhöhen. Dies ist stellenweise schon gelungen. Ich bin die Bahn in diesem Jahr zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder gefahren und es war deutlich angenehmer als beim letzten Mal, wenngleich es immer noch Stellen gibt, bei denen einem Angst und Bange wird.

Nächstes Jahr feiert der Coaster sein 20 jähriges Jubiläum, man darf gespannt sein, ob sich der Park da etwas schönes einfallen lässt.

Holzachterbahn "The Bandit"















Side Kick

Ebenfalls im Jahr 1999 wurde der Huss Frisbee "Blazing Saddles" eröffnet, der seit der Saison 2005 unter dem Namen "Sidekick" betrieben wird. Angeblich war für dieses Fahrgeschäft ursprünglich der Name "Dr. Loveless Spider" vorgesehen.

Side Kick













MP Express

Im Jahr 2001 kam eine weitere Achterbahn hinzu, die allerdings optisch als auch thematisch so gar nicht in den Western Themenbereich passen wollte. Ab dieser Saison dreht ein SLC von Vekoma hier seine Runden. Beginnend als "Eraser" in Anlehnung an den Film mit Arnold Schwarzenegger, und zwischenzeitlich als "F/X" unterwegs, läuft die Bahn heute unter dem Namen "MP Express".

Thematisch ist die Bahn wie gesagt völlig fehlplaziert. Da es mittlerweile das Santa Monica Pier gibt, und die Bahn quasi an einem Ende dieses Themenbereichs steht, würde ich sogar sagen, es macht mehr Sinn die Bahn dort einzubinden. In The Old West jedenfalls macht sie überhaupt keinen Sinn.

Ein aktuelles Urteil über die Bahn kann ich mir gerade nicht erlauben, da ich die seit 2007 tatsächlich nicht mehr gefahren bin. Aber das werde ich in diesem Jahr auf jeden Fall mal wieder auffrischen.

Rein optisch gesehen, finde ich den Typ SLC immer noch top und man kann irgendwie mit dem fotografieren nur schwer aufhören, weil man immer wieder was neues verschnörkeltes sieht. Deswegen sind auch sehr viele Bilder vom MP Express bei meinem letzten Besuch entstanden. Aber da dies ja nunmal ein Special ist, gehören die halt auch alle hier rein. S

MP Express - Voll krass, Alder!





































The High Fall

Die nächste Großattraktion für den Westernbereich kam im Jahr 2002 in Form eines Floorless Tilting Gyro Drop aus dem Hause Ride Trade/Intamin dazu. In Anlehnung des Western Klassikers lief der Freefall Tower zu Beginn unter dem Namen "The Wild Bunch", bevor er zur Saison 2005 in "The High Fall" umbenannt werden musste.

Das Besondere an diesem Turm sind die kippenden Sitze, wobei diese wohl technisch sehr anfällig sind und mittlerweile nur selten funktionieren. Einen aktuellen Stand weiß ich leider nicht, da ich den Turm auch schon viele Jahre nicht mehr gefahren bin.

The High Fall










The Walking Dead:Breakout

Die jüngste Attraktion im Westernbereich ist eine Upcharge Attraktion und kann gegen eine Gebühr von 6 Euro besucht werden. Hierbei handelt es sich um die stationäre Maze zur erfolgreichen TV Serie "The Walking Dead". Hier hat der Park sich erfolgreich eine bekannte Lizenz gesichert und ein Besuch ist auf jeden Fall lohneswert.

Das Horror Labyrinth ist optisch Top, spannungsgeladen und toll bespielt, zumindest war dies bei meinen Besuchen immer der Fall. Aufgrund der Live Akteure ist die Attraktion immer nur zeitlich begrenzt geöffnet. Am Eingang kann man sich Zeitkarten kaufen, mit denen man dann zu einer bestimmten Zeit hinein kann.

The Walking Dead:Breakout






Damit sind wir auch schon wieder durch, so präsentiert sich The Old West in der aktuellen Saison seinen Besuchern. Die große Showhalle bleibt leider seit langer Zeit ungenutzt. Hier gab es in der Vergangenheit neben Wild West oder X Men Shows auch zu Halloween immer eine Horror Show zu bestaunen. Ebenfalls seit langer Zeit aus dem Bereich verschwunden ist der Breakdance "Josies Bathhouse".

The Old West ist nach wie vor schön anzusehen. Der große Vorteil, bei einer alten Westernstadt fällt es nicht sofort auf, wenn hier und da an den Fassaden mal was bröckelt. S
Ernsthaft, ich mag den Themenbereich und gerade für Snack Pausen wird der von uns auch sehr gerne angesteuert, weil es da auch immer noch ein bisschen ruhiger ist als in manch anderen Bereichen des Parks.

Hurra, ich bin wieder im Film!
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #1000711 Verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 12:26 Relax
Danke für deine Eindrücke.

Ich bin i.d.R. 1x im Jahr in Bottrop und für gewöhnlich kippen die Sitze beim High Fall wie gehabt nach vorne.

Wie ist denn dein Eindruck von der Gastronomie und den sonstigen Buden (Arcade-Halle) im Western Bereich? Ich habe lange keine Pizza mehr dort gegessen S
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #1000720 Verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 13:16
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Die Arcade Halle besuchen wir eigentlich sehr gerne. Vor allen Dingen bei schlechten Wetter ein guter Anlaufpunkt. Lustige Spiele und man kann mit etwas Geschick und etwas Glück ziemlich schnell ziemlich viele Punkte holen und entsprechende Gewinne abstauben.

Die "Sombrero" Gastronomie habe ich bislang noch nicht getestet, wir essen aber gerne mal ein Stück beim Pizza Depot. Da habe ich immer schon gerne gegessen. Der Snack gegenüber vom Warsteiner Saloon ist auch okay, Imbiss halt.
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1000751 Verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 16:26 Relax
Die Westernstadt gefällt mir grundsätzlich gut, man verschenkt aber auch hier extrem viel Potential. Zumindest den Westernsaloon sollte man wieder für eine Show nutzen oder ein Bedienungsrestaurant daraus machen. Generell hätte man in der Westernstadt Platz für gute Gastronomie, die ja leider im Park komplett fehlt. Ansonsten würde ich mir wieder mehr Attraktionen in dem Bereich wünschen. Der Break Dance war ja nicht schlecht und könnte noch durch das eine oder andere Kinderfahrgeschäft ergänzt werden.
Bandit finde ich mittlerweile wieder fahrbar, jedoch sollte man meiner Meinung nach aus der Warteschlange mehr rausholen. Die Filmplakate und die Musik sind total unpassend. Es wäre schön, wenn man auch hier eine Geschichte erzählen würde. Platz für einen Pre-Show Raum hat man ja definitiv.
Der MP Express ist natürlich extrem unpassend in der Ecke, ich kann aber auch verstehen, dass man die Anlage nicht abreißt. Letztendlich würde ich mir in dieser Ecke aber eher eine neuartige Achterbahn im Westernstil wünschen.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #1000766 Smartphone verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 20:10 1 gefällt das Relax
Kurzes Update zum MPXPress: fährt sich wie‘n Müllhaufen.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1000776 Verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 22:48 Relax
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #1001002 Verfasst am Dienstag, 29. Mai 2018 11:18
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.2018 11:18
Relax
Als ich 1996 dort geschackert hatte, musste ich ab und an in die Westernstadt Pausenvertretung machen in einem Laden, wo man eigene Kerzen ziehen könnte. Zudem gab es (später?) den ASR Breaker “Josies Bathhouse”.
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #1001004 Verfasst am Dienstag, 29. Mai 2018 12:26
Themenersteller
Relax
Josies Bathhouse kam erst 2000 in die Westernstadt. Das mit dem Kerzen ziehen hatte ich bereits verdrängt. Was konnte man in den den ersten drei Jahren sonst noch in der Westernstadt machen? Hat noch jemand Erinnerungen?
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Coronet
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Coronet
Link zum Beitrag #1001012 Verfasst am Dienstag, 29. Mai 2018 17:06 Relax
Vielleicht kauft der Movie Park Walibi World ja die Züge von Robin Hood ab, wenn RMC durch ist. Damit wäre auch Bandit wieder in irgendeiner Form fahrbar, auch auf den Achsen S
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1001019 Verfasst am Dienstag, 29. Mai 2018 21:13 Relax
Bei den Kumbak Bügel: Nein danke !
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #1001021 Smartphone verfasst am Dienstag, 29. Mai 2018 22:15 Relax
Bitte nicht die Bahn fand ich auch immer scheiße zu fahren. Mir gefällt Bandit deutlich besser alleine schon wegen des Layouts.
crazyx
nach oben
Aufsteiger Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Link zum Beitrag #1001218 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2018 12:07 Relax
Wenn ich mich recht entsinne gab's an "Attraktionen" in den ersten Jahren "nur" die beiden Showgebäude; mit einer ziemlich aufwändigen Zaubershow im großen Theater und einer Musikshow im Saloon.
Aber ohne Garantie...
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag