Park
Adventureland (VAE) in Vereinigte arabische Emirate
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Dubai Teil 6: Adventureland
Autor Nachricht
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1000821 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 13:29
2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.2018 13:29
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Dieser Park befindet sich im sharjah-Einkaufszentrum, außerhalb von Dubai.
Wir sind mit der Metro bis zum Flughafen Term1 gefahren und dann mit dem Taxi - NICHT BILLIG - für 160 AED ~ 40€! rund 10 Minuten nach Deira gefahren. Das Taxifahren dort unten billig ist, war vielleicht einmal, die Rückfahrt war in 2 Etappen, weil Inder Nr. 1 hat uns zu terminal 2 gebracht, wo kein Metroanschluss ist und er von dort eine Weiterfahrt hatte, vollpfosten, die Taxifarten sind dann auf 190AED gekommen.

Zum Adventureland: 3 Achterbahnen. Eine gelbe Zamperla Bahn, eine rote und eine grüne.
Gelb ist langsam und fährt tlw. über die Fressmeile.
Rot ist schneller und wirklich unangenehm ruppig mit Kurvenradien die ich nicht begreife, da ist man einer eckigen Kurve sehr! nahe gekommen. Und die 3. Eine Motorradachterbahn - auch von Zamperla. Im ersten Wagen saßen Kinder die immer Versucht haben die hinteren zu bespucken...
Zur fahrt, unbequeme Wagen, Vekoma-Motorräder sind wesentlich angenehmer, da ist kein Bügel der mit zunder dir ins Kreuz knallt - die Strecke ist nichts besonderes, außer das Banking und Geschwindigkeit nicht zusammenpassen, ansonsten 1 fahrt ist genug - zumal das dort ganz schön teuer ist...

Wenn man in der Nähe ist ja, aber eine Anfahrt - schon garnicht mit dem Leihwagen, wir hätten es versucht, sind aber im Stau 2x Steckengeblieben...













Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1000823 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 15:01 Relax
So unterscheiden sich die Wahrnehmungen. Wir fanden die Motorradachterbahn allesamt super, ein Kurvenwechsel ist etwas unrund, der Rest fuhr sich sehr gut. Ich find die Zamperla-Motorräder auch bequemer als die von Vekoma. Und wir sind einfach mit dem Mietwagen hingefahren.
fnööt
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1000836 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 19:18
Themenersteller
Relax
Schräg. Also mit meinen fast 1.90m fand ich den Bügel von Zamperla wirklich unbequem, zumal der sich auch nicht sanft schließ, sondern einfach hinten reinknallt. Auch find ich die Vekoma-Räder größer, die hier eher wie pocketBikes S

Stau kurz vorm Flughafentunnel - über 1 Stunde gestanden bis wir überhaupt rausgekommen sind. Wir sind unten nicht viel gefahren, nur ~1000km, hatte keine Nerven für die, wirklich bescheuerte und grenzwertige Verkehrsführung, sowie die komplett Wahnwitzige Fahrweise, vorallem der Essenliefermotorräder, da hätten wir fast 2 als Kühlerfigur gehabt!
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag