Park
Europa-Park in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Brand im Europa-Park Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
nobson84
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von nobson84
Link zum Beitrag #1003045 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 08:25 Relax
cRice Ich werde wahrscheinlich wieder der einzige hier sein


Nö! S

Finde die Entscheidung für einen Wiederaufbau 1:1 ebenfalls goldrichtig (und damit meine ich nicht nur die Piraten, sondern insbesondere auch den wunderschönen skandinavischen / holländischen Themenbereich).
DrLoop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1003046 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 08:40 3 gefällt das Relax
Ich stehe der Entscheidung doch eher kritisch gegenüber. Das liegt wohl daran, dass ich die Piraten ohnehin noch nie als Highlight empfunden habe - viel mehr sah ich sie als ständiges Mahnmal, dass man nicht kopieren sollte, wenn man es nicht besser oder wenigstens gleich gut hinbekommt wie das Original. Auch im Hinblick auf das was bei Arthur, dem damals "teuersten Ride der Parkgeschichte", an Animatronics letztlich abgeliefert wurde schwant mir nichts Gutes im Hinblick auf den Neubau der Piraten... Aber mal schauen - vielleicht besorgt man sich dieses Mal ja anständige, wenn sie (vermutlich) ohnehin schon die Versicherung zahlt...

Wie gesagt nur meine Meinung - hätte das als gute Chance gesehen für was Neues mitten im bestehenden Park und einen klassischen Wasserride hätte man früher oder später auch sicher gut zu einem anderen Land mit entsprechendem Thema packen können.
Dschack
nach oben
Aufsteiger

Deutschland
 
Link zum Beitrag #1003048 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 09:27 3 gefällt das Relax
Wieder einmal ein guter Beweis dafür, dass der Mensch eher zu Nostalgie als zu Wandel neigt. Schade eigentlich.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1003049 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 09:41 2 gefällt das Relax
Ich denke, es werden wohl ein paar Dinge beim Neubau von Skandinavien berücksichtigt, vielleicht findet da ja mal eine richtige! Eisdiele den weg in den EP. Auch finde ich das nicht alles 1:1 sein sollte, die Spiele kann man sicher hübscher und vorallem unaufdringlicher hinstellen.

Das die Piraten wieder kommen, naja, wenn die gleich kommen, wovon ich fast jetzt ausgehe, find ich es ein Stückweit schade. Die Eurosat wird trotz erinnerungen wohl Thematisch komplett verändert. Ich finde es komisch, das man so an der Bahn hängt und das als ?Ausrede? vorschiebt. Wenn man überlegt wie die Bahn in den letzten 15 Jahren sich verändert hat - da wurden ganze Szenen entfernt,. sowie auch komplett ausgetauscht. Bei der Restaurantentscheidung war wohl der verdienst mit essen wichtiger als die Tradition/Erinnerung? Seit der letzte Wald dort weggekommen ist, hat für mich die Bahn wirklich enorm an attraktivität verloren, zumal die große Grüne, toll gestaltete Halle wirklich grandios gewirkt hat...
Warum macht man das bei den Piraten nich gleich wie mit der Eurosat? Mit den heutigen Möglichkeiten (kein VR!) wäre es sicherlich möglich da etwas wirklich Gigantisches hinzustellen. Hat Mack überhaupt eine technisch Up-to-date Bootsfahrt im Portfolio?
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1003053 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 09:58
1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.07.2018 10:08
1 gefällt das Relax
Dschack Wieder einmal ein guter Beweis dafür, dass der Mensch eher zu Nostalgie als zu Wandel neigt. Schade eigentlich.


Ich denke das liegt in der Natur des Menschen. Das schon vorhandene ist bekannt und daher vorstellbar, etwas Neues ist nie so plastisch in der Vorstellung. Den Kundinnen und Kunden kann ich das nicht verargen, die Betreiber sind die die die Weitsicht haben sollten.

Ich hätte da auch mehr Vision erhofft als jetzt in den Meldungen anklingt, so ärgerlich die Ursache auch ist, die Möglichkeit jetzt diesen Bereich des Parks umzustruktieren und für die auch ferne Zukunft zu planen kommt nicht wieder.

Mal ganz weit gesprungen und ins Luftbild geschaut: Mit der Euro-Mir (die in einem Mack-Rides-Ausstellungspark schon fast geschäftsschädigend ist falls einer der Interessenten aus Versehen drauf geht und sich danach sein Bild einer Mack-Drehgondelbahn bildet) und dem Historama (muss man dazu noch irgendwas sagen?) sowie den Hallen dahinter ergibt sich eine Fläche größer als Island. Was wäre da alles möglich?
fnööt
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #1003078 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 14:05 4 gefällt das Relax
Ich denke wie sollten uns nicht zu sehr an dem "1:1-Wiederaufbau" aufhängen. Es wird ja auch gesagt dass Technik und Animatronics auf den neusten Stand gebracht werden. Ich rechne schon damit dass da doch einiges verbessert wird.
Ich denke auch dass damit erstmal die Gemüter der Nostalgiker ruhig gestellt werden. Aber ähnliche Kommentare hat man ja auch vor dem EuroSat Umbau gehört und wir wissen ja jetzt was wir da kriegen. S
Das Konzept und Thema des Rides wird wohl so bleiben (auch wenn ich mir persönlich eine grössere 'Umwandlung' gewünscht hätte). Und wohl werden auch viele Szenen zumindest ähnlich wieder aufgebaut. Aber darüber hinaus rechne ich trotzdem mit einigen Überraschungen. Das ist immer noch der EP. Da wird auch ohne Brand-Katastrophe in alten Attraktionen ständig Neues hinzugefügt. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
D-X
nach oben
Aufsteiger
Münster
Deutschland . NW
 
Avatar von D-X
Link zum Beitrag #1003083 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 16:00 1 gefällt das Relax
Ich würde einen VR-Bereich bauen und jeder bekommt, das Bild vom Bereich wie er es gerne hat.
Am besten noch VR-Essen, dann brennt auch nichts an oder wir schauen einfach mal was da nun kommt.

Wird schon irgend wie werden und hauptsache ist sowieso das beim Brand nicht noch mehr passiert ist.
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #1003086 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 17:02 1 gefällt das Relax
Tut mir leid, aber die Entscheidung, den Ride 1:1 wieder aufzubauen (sofern es denn so kommt), ist für mich nicht nachvollziehbar. Ja, die Animatronics werden vielleicht (bzw. mit ziemlicher Sicherheit) moderner sein, nichtsdestotrotz wird die Bahn niemanden hinter dem Ofen hervorlocken. Und außer bei ein paar Fans sowie der Familie Mack wird die Trauer über den Verlust der Attraktion sicherlich schnell verflogen sein.
Schade, wäre eine Chance gewesen, aus dem Unglück das beste zu machen und dort einen für Europa wegweisenden Darkride hinzustellen.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1003087 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 17:14
Themenersteller
Relax
Ist ja nicht so, dass der Park dafür nicht genügend weiteren Platz hat in Zukunft.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1003089 Smartphone verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 17:19 1 gefällt das Relax
Super Entscheidung.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1003090 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 17:36 Relax
Ich finde es super und wir werden mit der ganzen Familie nach Eröffnung hinfahren, um es uns anzuschauen.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
adlerhomer
nach oben
Mitglied
Bremen
Deutschland . HB
 
Avatar von adlerhomer
Link zum Beitrag #1003092 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 17:56 1 gefällt das Relax
Bin ich der Einzige, der schlicht beeindruckt ist, dass der Europa-Park in weniger als 2 Jahren einen kompletten Neubau hinsetzen will und dies vermutlich auch noch schaffen wird?

Der Europa-Park hat doch längst bewiesen, dass er auch neue Sachen gut umsetzen kann. Jetzt dürfen Sie gerne beweisen, dass sie auch Retro können.
DerWo
nach oben
Aufsteiger Sebastian
Stuttgart Bergheim
Deutschland . BW
 
Avatar von DerWo
Link zum Beitrag #1003097 Verfasst am Mittwoch, 18. Juli 2018 19:46 Relax
Ich mag den Europapark ohne Frage. Von einem Park, der sich aber auch hin und wieder als Speerspitze der Freizeitparkindustrie darstellt würde ich mir trotzdem irgendwann Mal einen echten E-Ticket Ride wünschen.
Nichtsdestotrotz, chapeau für die Zeitschiene.
Oogie_Boogie
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Oogie_Boogie
Link zum Beitrag #1003104 Verfasst am Donnerstag, 19. Juli 2018 03:33 4 gefällt das Relax
Ich bin hin- und hergerissen. Auf der einen Seite werden imho leider zu wenig Darkrides in Europa gebaut - auf der anderen Seite hätte ich mir auch ein wenig mehr Innovation gewünscht. Wobei ich die Kulissen von Batavia eigentlich immer gelungen fand - das Schlimme waren eher die Animatronics. Wenn man hier jetzt die Qualität signifikant steigert und auch mit Projektionen arbeitet, bin ich guter Dinge, dass die Piraten 2.0 prima werden könnten.
Maridano
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von Maridano
Link zum Beitrag #1003147 Verfasst am Donnerstag, 19. Juli 2018 16:46
1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.2018 16:52
Relax
Die Piraten haben mich seit meiner Kindheit begleitet, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich entäuscht von der Entscheidung bin.
Der Ride war schön, aber einer von vielen. Wie man es besser machen kann, kann man auch weiterhin in Frankreich erleben. Anstatt hier weiter im Fahrwasser des Großkonzerns zu fischen, wäre es mir lieber gewesen wenn man z.B. eine Fahrt über den "fliegenden Holländer" umgesetzt hätte. (Die mühselige Erklärung was Piraten im niederländischen Bereich zu suchen haben, wäre ebenfalls obsolet gewesen)
Dies hätte Eigenständigkeit bewiesen und mit einem fliegenden Schiff hätte man auch einen tollen Effekt kreiren können. Aber nun sorry - Chance vertan.
D-X
nach oben
Aufsteiger
Münster
Deutschland . NW
 
Avatar von D-X
Link zum Beitrag #1003171 Verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 08:21 3 gefällt das Relax
Chance vertan?
Es ist doch noch gar nichts Gebaut. Ich frage mich ob 1:1 umsetzbar ist.
Lasst sie doch erstmal Bauen und schimpfen kann man dann immer noch.
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1003173 Verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 08:32 2 gefällt das Relax
Schon witzig ... Bei Eurosat gab es den gleichen Aufschrei, nur dass man bloß nichts ändern sollte. Hier ist es anders herum und man soll bloß möglichst alles ändern. 😂
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #1003175 Verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 08:48
2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.2018 08:50
2 gefällt das Relax
Maridano (...) z.B. eine Fahrt über den "fliegenden Holländer" umgesetzt hätte. (Die mühselige Erklärung was Piraten im niederländischen Bereich zu suchen haben, wäre ebenfalls obsolet gewesen).
Dies hätte Eigenständigkeit bewiesen und mit einem fliegenden Schiff hätte man auch einen tollen Effekt kreiren können. Aber nun sorry - Chance vertan.


Grundsätzlich verstehe ich ja, dass die Kolonial-Geschichte hinter Batavia nicht direkt so einleuchtend ist, wie es in sämtlichen anderen Länder-Bereichen im Park ist (die Dschungelfloßfahrt mal ausgeklammert), aber zeigt man tatsächlich Eigenständigkeit, wenn man ein Thema nimmt, wozu es bereits eine Bootsfahrt in einem europäischen Park (dann auch noch in dem eigentlichen Land, um das es hier geht) gibt? Smilie :282: - soundmachine - 369408 Zugriffe

Ich bin bei sämtlichen Großattraktionen, die der EP in den letzten Jahren gebaut hat, nie enttäuscht worden. Vondaher nehme ich es wie es kommt und freue mich zunächst sowieso auf das Reopening von Eurosat Smilie :310: - Maxi - 111606 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1003184 Verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 10:49 Relax
Küppi Schon witzig ... Bei Eurosat gab es den gleichen Aufschrei, nur dass man bloß nichts ändern sollte. Hier ist es anders herum und man soll bloß möglichst alles ändern. 😂


Das dachte ich mir auch Grad wenn ich dann einige forennamen hier lese Frage ich mich was sie denn wirklich wollen.
Aber das liegt in der Natur des Menschen S

Mfg Sascha
Maridano
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von Maridano
Link zum Beitrag #1003205 Verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 16:03 Relax
king of kings ...aber zeigt man tatsächlich Eigenständigkeit, wenn man ein Thema nimmt, wozu es bereits eine Bootsfahrt in einem europäischen Park (dann auch noch in dem eigentlichen Land, um das es hier geht) gibt?


Ich kenne den fliegenden Holländer bisher nur von POVs, aber zwischen der Fahrt und einem richtigen Darkride finde ich eklatante Unterschiede. Ausserdem war das Thema willkürlich gewählt. Es gäbe sicherlich mehr unabhängige Themen für ein Darkride als die x-te Piratenkopie.

P.S. die Eurosat hätte ich auch lieber komplett neu (Streckenverlauf) gehabt. Das Retracking zieht mich persönlich nicht in den Park.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1003209 Smartphone verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 20:06 Relax
Bei Eurosat hatte man die Bahn in ihrem damaligen Zustand, die Frage war wieviel bleibt bestehen und was wird geändert.
Piraten in Batavia wäre eine komplette Rekonstruktion, es geht nicht darum was erhalten bleibt, sondern aus nostalgischen Gründen kopiert wird.
Der vliegende Holländer in Efteling funktioniert, weil es schon die Darkride-Klopper im Park gibt, dass der Ride selbst auf Atmosphäre setzt und weniger auf opulente Szenen macht in dem Kontext mehr Sinn, als es im Europapark machen würde, wo ein großer Darkride besser ins Portfolio passen würde. Trotzdem wäre es natürlich möglich und interessant das Thema hier wieder aufzugreifen.
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #1003212 Verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 22:28 Relax
Küppi Schon witzig ... Bei Eurosat gab es den gleichen Aufschrei, nur dass man bloß nichts ändern sollte. Hier ist es anders herum und man soll bloß möglichst alles ändern. 😂


Es mag parodox klingen, aber genau das hätte ich mir gewünscht. Eurosat nahezu so lassen, wie sie war (zumindest das Theming, den Soundtrack usw.) und die Piraten gerne auf ewig aus dem Park verbannen. Das verstehe ich dann wiederum nicht. Bei Symbolica z. B. habe ich oft gelesen, dass der Ride nicht modern genug bzw. zeitgemäß sei. Aber die Piraten? Eine sowieso schon eher schlechte Kopie, die mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel hat und (bei einem 1:1-Nachbau) meines Erachtens einfach überhaupt nicht in einen modernen Themenpark wie den EP passt.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #1003214 Verfasst am Freitag, 20. Juli 2018 23:47
2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.2018 23:53
1 gefällt das Relax
Küppi Schon witzig ... Bei Eurosat gab es den gleichen Aufschrei, nur dass man bloß nichts ändern sollte. Hier ist es anders herum und man soll bloß möglichst alles ändern. 😂

Die Unzufriedenen schreien einfach immer am lautesten. S
Glaub mir, wenn der EP angekündigt hätte dass sie den Ride komplett neu aufziehen würden, wären auch hier all die laut geworden welche an dem klassischen Ride hängen. Sieht man doch überall. Die andern sind halt zufrienden und freuen sich einfach ohne Kommentar.

Ich bin immer noch überzeugt dass das kein "1:1 Wiederaufbau" wird. S

Maridano ... (Die mühselige Erklärung was Piraten im niederländischen Bereich zu suchen haben, wäre ebenfalls obsolet gewesen) ...

Mühselig? Die Holländer waren als Kolonialmacht in Batavia aktiv. Dort gab es Piraten. Was ist daran mühselig?
Und nur die Unwissenheit der Besucher sollte kein alleiniger Grund sein dies zu ändern. Das Thema an sich ist klasse! Aber wie ich auch schon anderswo geschrieben habe würde ich mir persönlich etwas mehr VOC und etwas weniger Piraten wünschen. Vielleicht verstehen die Besucher es dann auch besser. Obwohl ich befürchte dass man den meisten erstmal erklären müsste was der VOC ist. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #1003216 Verfasst am Samstag, 21. Juli 2018 06:21 2 gefällt das Relax
Es können halt nicht alle so schlau sein... S
Carpe omnia!
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #1003219 Verfasst am Samstag, 21. Juli 2018 08:48
1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.2018 08:56
1 gefällt das Relax
Das hat doch mit "schlau sein" nix zu tun sondern ist einfache Schulbildung würde ich mal sagen. Smilie :282: - soundmachine - 369408 Zugriffe
Und wenn man es nicht weiss kommt man mit etwas eigener Neugier selber ganz schnell dahinter. Ich musste als Kind damals auch meine Mutter fragen was Piraten in Holland zu suchen haben. Ist ne normale Frage die aber ganz schnell beantwortet werden kann. Dank dem EP hab ich so auch damals schon was über die Kolonialzeit gelernt. Bildungspflicht erfüllt sozusagen. S

Mir gings jetzt aber auch eher darum dass, wenn einem das Ganze nicht bekannt ist, es nicht wirklich "mühselig" ist es zu erklären. Egal ob jetzt die Piraten oder was der VOC genau ist. Da finde ich den Mythos des Fliegenden Holländers ehrlich gesagt schwieriger. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag