Park
Movie Park Germany in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Halloween Horror Fest 2018 - Halloween Horror Festival Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Sebastian111
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian111
Link zum Beitrag #1004327 Verfasst am Samstag, 18. August 2018 01:35
1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.2018 01:39
Themenersteller
Relax
Der Movie Park Germany veröffentlichte gestern eine erste Pressemitteilung zum kommenden Halloween Horror Fest, welches dieses Jahr sein zwanzigstes Jubiläum feiert.
Dabei wird das Event nicht nur in Halloween Horror Festival umgetauft sondern erhält, dem Trend der letzten Jahre folgend, auch eine Reihe an kleinen und großen Neuheiten:

- Neue Maze: Name noch unbekannt, thematisch wird sich das Ganze in den Rocky Mountains abspielen und wohl in Richtung Kannibalen gehen (The Hills Have Eyes, Wrong Turn).
Platztechnisch wird sich das Ganze in der Nähe des Hollywood Boulevard befindet, über den der Zugang zur Maze erfolgt.
Laut Manuel Prossotowicz wird keine der bestehenden Mazes zugunsten der Neuheit weichen müssen, womit sich die Gesamtanzahl der Mazes auf 8 erhöht.

- 2 neue Scarezones: Fear Pier (Santa Monica Pier) und Acid Rain (Streets of New York)

- 2 neue Shows: Max Bering - Mysteriöser Überlebenskünstler und Lappländer - Klänge aus dem düsteren Norden


Quelle: mpfun.de die-neuheiten-beim-halloween-horror-festival-im-movie-park




Zwar klingen die Neuheiten alle ziemlich interessant und das Event wird dieses Jahr definitiv sinnvoll ausgebaut, jedoch fehlt dem Ganzen für mich irgendwie der "Jubiläumscharakter" ...
Irgendwie fehlt mir das Umwerfende, das ich mir zu einem zwanzigsten Geburtstag erhofft hätte. Z.B. hätte mir eine Überarbeitung aller älteren Mazes oder irgendetwas komplett Neues, innovatives gefallen.
Oder aber wirklich den gesamten Park übergreifende, aufwändige Scarezones.

Aber nun gut, ich bin mir trotzdem sicher, dass das Halloween Horror Fest(ival) dieses Jahr erneut überzeugen wird und freue mich auf die Neuheiten, vorallem auf die neue Maze.
Kann sich eigentlich jemand vorstellen, wo das Ding hinkommt? Ist ja nicht mehr wirklich viel frei und auf "Zugang über den Hollywood Boulevard" kann ich mir auch irgendwie keinen Reim machen ...
Das Thema würde auf jeden Fall auf eine Outdoor-Maze hindeuten.
Weil ich im Plündern so was bin wie deutscher Meister nennen sie mich Räuberleiter!
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1004331 Smartphone verfasst am Samstag, 18. August 2018 09:22 Relax
Könnte mir das ganze in der Ice Age Halle vorstellen. Weiß aber nicht, ob man diese vom Hollywood Boulevard erreicht.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Dabei!
Link zum Beitrag #1004337 Smartphone verfasst am Samstag, 18. August 2018 10:18 Relax
Es gibt doch noch das relativ ungenutzte Areal hinter dem Subway (ein Toilettenhäuschen steht da nur rum)

Allerdings ist der Platz dort nicht wirklich groß, wenn ich mich recht entsinne.
Sebastian111
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian111
Link zum Beitrag #1004355 Verfasst am Samstag, 18. August 2018 14:07
Themenersteller
Relax
Ist das nicht ein Backstage-Bereich mit Feuerwehrzufahrt?
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1004359 Verfasst am Samstag, 18. August 2018 17:27 Relax
Hinter dem Subway ist Lost Temple ... Just sayin ... S
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1004361 Smartphone verfasst am Samstag, 18. August 2018 18:30 2 gefällt das Relax
Und deine Jacke. S
Sebastian111
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian111
Link zum Beitrag #1005297 Verfasst am Freitag, 07. September 2018 11:30
1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.2018 11:30
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Laut der Facebook-Seite "MP FUN" sind heute an den Bauzäunen bei der ehemaligen Ice Age-Halle Schilder mit der Aufschrift "Hier entsteht für Sie eine neue Halloween-Attraktion" aufgetaucht.

Klingt in meinen Ohren sehr danach, als würde man einfach die bestehenden Gebirgs-Kulissen von Ice Age nutzen, um daraus die Rocky Mountain-Maze zu machen. (Oder man deckt einfach alles mit schwarzen Tüchern ab wie bei den Gremlins damals S )
Nur frage ich mich, wie der Zugang zur Maze über die Main Street geregelt werden soll, es ist doch ein ganzes Stück bis zur Ice Age-Halle ...

Quelle: facebook.com 10155924100009211
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1005307 Smartphone verfasst am Freitag, 07. September 2018 21:43 Relax
Neben Roxy rein und hinter Jimmy Neutron Backstage zur Halle. Der Eingang zum House muss ja nicht im Park liegen.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Dabei!
Link zum Beitrag #1005352 Smartphone verfasst am Samstag, 08. September 2018 12:39 1 gefällt das Relax
Mal sehen wie viele Jahre die Halle diesmal im Sommer ungenutzt bleibt... #Gremlins #TerrorTrain #TheDarkGoldmine
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1005355 Verfasst am Samstag, 08. September 2018 13:49 Relax
Wenn man dafür andere neue Attraktionen eröffnet ist das doch in Ordnung. Und der Park hat ja auch schon für 2019 Renovierungen angekündigt. Man kann sich also mittlerweile sicher sein, dass der Park stetig nach vorne geht und sich verbessert. Entsprechend mache ich mir da keine großen Sorgen. Der Park hat auf jeden Fall genug Hallen, um noch einen anständigen Darkride zu bauen.
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1005634 Verfasst am Donnerstag, 13. September 2018 13:06 1 gefällt das Relax
Neuer Trailer für den diesjährigen Geburtstag auf Facebook veröffentlicht! S

facebook.com
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #1005635 Verfasst am Donnerstag, 13. September 2018 13:20 Relax
Ziemlich professionell, aber auch etwas makaber Smilie :282: - soundmachine - 313043 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Sebastian111
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian111
Link zum Beitrag #1005684 Verfasst am Freitag, 14. September 2018 18:33
1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.2018 18:36
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Jo, der Trailer ist definitiv ziemlich heftig und grenzwertig, allerdings in meinen Augen genau passend für ein Halloweenevent und macht auch ziemlich klar, dass das Ganze nichts für Kinder ist.
Hoffentlich fühlen sich die Eltern, die ihr 9-Jähriges Kind zum HHF zerren davon abgeschreckt, Kinder sind da wirklich fehl am Platz und ich möchte keine weinenden Stöpsel mit Scare-Buttons mehr über den NYC-Plaza laufen sehen, denen der Besuch wahrscheinlich gar nicht gut im Gedächtnis bleibt.

Übrigens hat der Park in einem Facebook-Post mittlerweile den Namen der neuen Maze bestätigt und auch die Tatsache, dass es sich dabei um eine Filmlizenz zum Kannibalenfilm Wrong Turn handelt.
Auch wurde bestätigt, dass das Ganze seinen Platz in der ehemaligen Ice Age-Halle finden wird, in der man sogar die Rinne und Kulissen der alten Attraktion in 22 Szenen durchschreitet.
Gestalterisch kümmert sich das Mülheimer Unternehmen DEKOWERK & IDEEWERK um das Ganze, während IMAmedia sich mal wieder für alles, was Sound und Technik angeht, die Ehre gibt.
Dabei wird die Maze erstmals auch etwas interaktiv, denn man tritt den Weg mit einer Taschenlampe von der niederländischen Firma HAUNTED LANTERN in der Hand an, die in den Storyverlauf der Maze eingebunden wird ...

Quelle: facebook.com

Freut mich sehr, dass der MOVIE Park nach Hostel und The Walking Dead bei seinem Halloween-Event immer mehr Wert auf Movie legt und Wrong Turn gehört mittlerweile ja auch schon zu den Horror-Klassikern.
Ich hoffe nur, dass sich zumindest ein bisschen was in der Halle getan hat, seit Sid und co ausgezogen sind und man sich nicht nur in halbherzig hergerichteten Kulissen bewegt wie bei der Dark Gold Mine damals ...
Die Idee mit der Taschenlampe hatte man in Bestwig schon mal, hat da super hingehauen und Atmosphäre aufgebaut, allerdings durchquert man die Mazes im Fort Fun auch in wesentlich kleineren Gruppen (Bzw. die Mazes, in denen es damals entsprechende Lampen gab sogar alleine), kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das bei den Movie Park-typischen Karavanen durch die Maze Stimmung erzeugt ...
Bekommt dann jeder Gast so eine Lampe? Oder nur einer aus der Gruppe?

Möchte mir aber noch gar nicht allzu sehr eine Meinung bilden und bin sehr gespannt auf die Neuheit und das Event!
Mushoba
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Mushoba
Link zum Beitrag #1005709 Smartphone verfasst am Samstag, 15. September 2018 09:00 Relax
Ich bin auch gespannt wie die das mit den Lampen lösen. Ich gehe mal davon aus das nur einer der Gruppe eine bekommt. Sonst müssten die ja Mehrere Hundert haben.Sas System funktioniert ja ziemlich einfach.
Coasters
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1006623 Verfasst am Freitag, 05. Oktober 2018 15:16
1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.2018 15:32
1 gefällt das Relax
Hier ein Video aus dem neuem Maze
youtube.com watch

Achtung Spoiler!!
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1006634 Smartphone verfasst am Freitag, 05. Oktober 2018 19:46 Relax
Wenigstens einer der Lowlight gefilmt hat, mein Durchlauf war definitiv im Arsch dank der Vollkoffer mit Vollbeleuchtung von Aufsatzlampe.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1006643 Smartphone verfasst am Freitag, 05. Oktober 2018 22:35 1 gefällt das Relax
Und da sagt vom Movie Park keiner was?
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1006644 Smartphone verfasst am Freitag, 05. Oktober 2018 23:14 Relax
Was soll.man denn sagen? "Liebe Presse, Lampe aus?"
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Link zum Beitrag #1006690 Smartphone verfasst am Samstag, 06. Oktober 2018 14:09 1 gefällt das Relax
Bends Was soll.man denn sagen? "Liebe Presse, Lampe aus?"


Ziemlich wörtlich genau das, ja.
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1006708 Smartphone verfasst am Sonntag, 07. Oktober 2018 00:18 1 gefällt das Relax
Sorry Movie Park, aber das war heute nichts. Das es voll wird war mit einem Blick auf die Wettervorhersage abzusehen.

Die Queue am Wrong Turn Maze schloss um 20 Uhr, Wartezeit lag bei knapp 2 Stunden. Erst wurden 30er Gruppen reingelassen, als die Queue leerer war dann 6-10er Gruppen. Was folgte war die langweiligste Maze der letzten Jahre. Zu wenig Akteure, Story wird nicht erzählt und der Gang durch die Fahrrinne ist zu breit um Athmosphäre aufbauen zu können. Potential vorhanden, wird leider nicht genutzt.

Durch die 2 Stunden Wartezeit bei Wrong Turn sowie 1 Stunde im Deathpital ging dann nicht mehr viel.

Auf der Straße bekommt man nichts mehr mit, weil man sich nur in Schlangen aufhält und generell scheint die Monster-Dichte auf der Straße sehr niedrig zu sein.

Gut das ich keinen Eintritt gezahlt habe, hätte ich mich geärgert. Wird Zeit das HFF umzugestalten und Zeittickets rauszugeben, Öffnungszeiten verlängern oder neue Mazes aufpreispflichtig zu machen. Man hat sowieso kaum noch eine Chance alle Mazes an einem Tag zu machen.

Höhepunkt des Abends war dann die knappe Stunde auf dem Parkplatz. Immerhin wurde das Parkticket nicht eingesammelt.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Dabei!
Link zum Beitrag #1006711 Smartphone verfasst am Sonntag, 07. Oktober 2018 06:40
4 mal bearbeitet, zuletzt am 07.10.2018 06:42
Relax
Wundert das wirklich noch wen ? Dass der Park zum HHF platzt ist seit Jahren bekannt. Seitdem man den "Donnerstag vor den Ferien" rausgenommen hat, sprich den einzigen Tag mit angenehmen Wartezeiten fahre ich dort auch nicht mehr ohne Freiticket und dann dafür gekauftem Speedy Pass Ultimate hin. Dieses Jahr lasse ich das HHF wohl ganz aus Budgettechnisch.

Das die neue Maze so schwach ist, ist natürlich dann doppelt mieß gelaufen, wenn man dort 2 Stunden verschwendet hat. Freut auch auf die nächsten 3 Jahre mit der Maze... S
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1006713 Smartphone verfasst am Sonntag, 07. Oktober 2018 09:04 1 gefällt das Relax
Vielleicht legt man da nochmal Hand an und die Besucher laufen demnächst vorübergehend durch ein komplett dunkles House? S
Sheepfield
nach oben
Aufsteiger Raimo Schaffeld
Voerde
Deutschland . NW
 
Avatar von Sheepfield
Link zum Beitrag #1006714 Verfasst am Sonntag, 07. Oktober 2018 09:07
3 mal bearbeitet, zuletzt am 07.10.2018 09:17
1 gefällt das Relax
Also viel mieser hätte man in das Jubiläumsjahr echt nicht starten können. Natürlich hat die Fülle des Parks zusätzlich für geringe Atmosphäre gesorgt, aber auch ansonsten fehlte es einfach an allem. EPIC FAIL!

1. Wrong Turn war von Beginn an eine Katastrophe, da ständig technische Fehler auftraten und das vermeintliche Potential der Lampe, etc. in keiner Weise genutzt wurde. Es kommt keinerlei Atmosphäre auf, da es einfach nur dunkel ist und die Lampe selber einfach auch kaum Licht gibt. Könnte zwar einen Effekt haben, aber die eigentlich für so ein Maze tollen Kulissen (Berge, etc.) haben damit keine Wirkung. Die Rinne ist zu breit, damit die Erschrecker wirken könnten, etc. Entweder sollte man das ganze Maze mehr ausleuchten und die "Geisterlampen" vergessen oder man gibt den Erschreckern selber Taschenlampen in die Hand, damit sie plötzlich vor einem auftauchen können. So bleibt alles nur im Dunkeln und jegliche Wirkung verpufft.... -> Dringender Bedarf der Nachbearbeitung!

2. Da baut man 2 "Portale", um die Bereiche besser abzugrenzen und lässt die anderen Bereiche (Fear Pier und Dead West) außen vor?!? Also bitte ganz oder gar nicht. Die Portale sind eine gute Idee, aber sie sind in keiner Art und Weise effektiv beleuchtet oder "bespielt". Gab es das vor vielen Jahren nicht auch schonmal und da hat man z.B. eine Art Flammenwerfer von einem Erschrecker nutzen lassen? Oder war das in Holland? Auch sonst wären Nebeleffekte, Flammenwerfer, etc. eine tolle Bereicherung für die Portale, aber auch den gesamten Park. Das war alles schon häufig viel besser. S

3. Insgesamt waren deutlich mehr Requisiten und insgesamt mehr Ausstattung auf den Straßen zu sehen, dafür aber kaum Erschrecker. Und dies war wirklich deutlich bemerkbar und nicht auf die große Anzahl der Besucher zurückzuführen. Am Pier habe ich ganze 2 Erschrecker war genommen. Beim Anstehen am Circus hatte man eigentlich immer einige Erschrecker auf der Straße beobachten können. Gestern habe ich genau 1 vorbei laufen gesehen... -> Dringender Bedarf nach mehr Erschreckern und Streetentertainment

4. Fear Pier - wie schon gesagt, 2 Erschrecker und ansonsten gar nichts! -> Kann man sich in dieser Form lieber weiterhin sparen!

5. Die gesamte Ausleuchtung des Parks war katastrophal schlecht. Die Musik war in einigen Teilen besser, aber auch hier blieb viel Potential auf der Strecke, da mal zu leise, mal zu laut und häufig trotz Planung nicht dem Thema entsprechend.

6. Bei Hostel hat sich leider auch nichts zum letzten Jahr verändert, was bei der Grundidee des Mazes schade ist und bleibt. Auch hier wird wieder eine gigantische Menge an Potential verschenkt. Vor allem das Ende bleibt unverständlich und katastrophal + Viele sind vom Wasser und dem abrupten Ende genervt! -> Gute Linzenzen machen noch lange keine guten Mazes aus. Warum nicht am Ende die Personen trennen und kurz in einzelne kleine Räume sperren - so was hatte ich mal in einer Maze im Thorpe Park erlebt und war richtig gut, da vollkommen unvorbereitet. Dann war man erstmal kurz nur auf sich gestellt, was ein ganz anderes Erlebnis ist und die Maze war trotzdem nur ab 16 und mehr als gut besucht.

7. Wieder einmal grandios ist der Circus of Freaks. Der reißt, wie schon so oft in den letzten Jahren, wieder Vieles raus. Es gibt einiges Neues und super motivierte Erschrecker. Hier sieht man, wie gut eine Maze erst recht ohne Lizenz sein kann. Auch der Plaza mit Live DJ und vielen tollen Sitzmöglichkeiten hat mir sehr zugesagt und war gut besucht. Die Musik ist sicher geschmackssache (mir gefällt sie), aber ich erachte dies besser als die Shows der letzten Jahre. Vielleicht sollte man für die Holländer zwischendurch noch ein wenig Hardstyle spielen, da geht da sicher schnell die Party ab S

Leider habe ich dank Wrong Turn (17.00 Uhr angestellt und 19.40 Uhr durch gewesen!) nur 3 Mazes geschafft. Es war gestern wirklich fast nur schlecht und das nach so vielen Jahren, in welchen man genügend Erfahrung hatte sammeln können. Für ein Jubiläum absolut unwürdig. Ich hoffe der MP nimmt sich die Kritik, welche vermutlich von vielen Seiten kommen wird, zu herzen und versucht bis zum nächsten Wochenende massiv nachzubessern. Ansonsten bleibt dieses HHF wohl bei Vielen lange Zeit negativ in Erinnerung, was wirklich schade wäre.

PS.: Auf der HP ist noch immer der alte HHF Parkplan hinterlegt. S
Carpe diem!
Old Chatter Hand
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #1006715 Smartphone verfasst am Sonntag, 07. Oktober 2018 09:32 Relax
Wir waren gestern auch nach zwei Jahren Pause noch mal im Movie Park.
Es ist erschreckend, wie der Park abgebaut hat.
Trotz 12h Aufenthalt und massiv Besucher bei dem Wetter haben wir ganze 2 Achterbahnen, 4 Attraktionen und 3 Mazes geschafft.

Die Abfertigung im.Park ist wirklich katastrophal geworden, alleine durch die schlecht gelösten Speedy Pass Schlangen an Attraktionen...
Und wenn ich die Gastro dann sehe, frage ich mich wirklich ob die einfach kein Geld verdienen wollen? Da steht man locker mal 40-60 Minuten an um etwas Essen zu bekommen. Macht wirklich Freude und man ist geneigt sich Abends noch was kleines zu holen. Nicht.

Zu den Straßen kann ich nicht viel sagen, da wir 95% des Tages mit Warten verbracht haben.
Die Erschrecker, die wir gesehen haben waren sehr gut, es war von der Masse aber auch gefühlt deutlich weniger.

Zu den Mazes:
1. Deathpital:
Hat uns allen sehr gefallen. Habe allerdings das Gefühl, dass sich da nicht viel ändert und der "Empfang" von Jahr zu Jahr liebloser wird.
Durch die Warteschlangen liefen sonst doch auch mal mehr?

2. Circus of Freaks
Sorry, aber die Begeisterung kann ich absolut nicht teilen. Wir haben vor den Freunden die mit waren im Vorfeld so davon geschwärmt und alle, wirklich alle waren enttäuscht.
Alleine die Clownszene hatte damals richtig Potential. Die hätte man auf ein neues Level heben können...

3. Hostel
Hier sieht man schnell, dass es der Park noch kann. Der Empfang war grandios gespielt. Die Schauspieler auf den Punkt und die Kulisse sehr gut gemacht.
Uns hat nur die Kürze erschrocken... Und diese schlechten Lichteffekte im Kühlhaus...

Ja es war der erste Spieltag und die Leute brauchen ihre Einspielzeit.
Aber wenn ich ein Event durch die Umbenennung in Festival auf ein ganz neues Level heben will, dann hat man hier meiner Meinung nach echt versagt.
Nur die (grausamen) Tanzshows durch nen DJ zu ersetzen bringt da auch wenig.

Die Parkplatzsituation hat uns dann zum Schluss noch den Rest gegeben. So etwas unorganisiertes habe ich noch nie bei einem Freizeirpark gesehen. Hatte was von Festivalabreisen. Dann passt es ja wieder!

Der Movie Park hat es gestern geschafft, ihn die kommenden Jahre zu meiden, bei allen die mit dabei waren.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1006716 Smartphone verfasst am Sonntag, 07. Oktober 2018 09:35 Relax
Der Fear Pier wird in den kommenden Jahren mehr eingebunden.

Ich denke bei Wrong Turn ist es ein Kapazitätsproblem, zum anderen ein Problem der "Besucher".
Wenn ich ea richtig verstanden habe, sollte eigentlich durch das Verfolgen der Besucher eine gewisse Dynamik in die Gruppen kommen, welche zum einen die Durchlaufzeit verringert, zum anderen eben auch die Panik des Films wieder bringt.
Das Maze mit 30er Gruppen zu bespielen ist natürlich für die Atmosphäre miserabel, die Haunted Laterns damit fast witzlos. Andererseits geht es kaum anders, wenn die Wartezeiten sonst bei zwei Stunden plus X liegen.

In Sachen Scareactorn sollen 280 zur Verfügung stehen, vielleicht gab es eine Krankheitswelle oder sowas. Bei der Presse Eröffnung waren jedenfalls einige und vor allem sehr gut kostümierte Actor unterwegs.
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag