Park
Safariland Stukenbrock in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Übernachten im Safaripark
Autor Nachricht
friesi
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von friesi
Link zum Beitrag #1008828 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 13:05
Themenersteller
Relax
Klickst du hier

Halte ich persönlich ja für abolut überflüssig. S
Gruß Jörg!
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1008829 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 13:15 Relax
In Hodenhagen ist das ein enormer Erfolg, die bauen fast jedes Jahr ihre Übernachtungskapazitäten aus. Dürfte also auch hier nicht völlig fehlschlagen.
fnööt
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1008834 Smartphone verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 14:58 2 gefällt das Relax
Wenn sich in den letzten 10 Jahren nicht viel geändert hat, müsste man erstmal die Bedingungen schaffen um eine Übernachtung interessant zu machen.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1008835 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 15:17 1 gefällt das Relax
Der Serengetipark hatte auch einen eher angestaubten Charme als dort mit den Übernachtungen angefangen wurde. Da hat sich in den letzten Jahren viel getan, ich vermute mal ganz stark angetrieben durch die Einnahmen aus dem Übernachtungsgeschäft. Wenn Stukenbrock das auch hinbekommt wäre das doch deutlich schöner für den Freizeitparkfan als wenn der Park schlösse.
fnööt
Dorothea
nach oben
Aufsteiger Dorothea Spohler...
Hannover
Deutschland . NI
 
Link zum Beitrag #1008838 Verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 15:58 Relax
Vielleicht haut das hin.

Mir gefällt als Frau ohne Führerschein Stukenbrock besser. Erstmal fährt ein Bus direkt vor den Park. Die Shows sind besser,das
Essen ist besser und die Wege kürzer als im Serengeti Park. Die haben in Hodenhagen einen sehr weitläufigen Park mit schlecht
ausgechilderten Wegen, wo auch der Wegeplan nicht weiterhilft. Das Essen hat nur Imbisqualität. Ich aß von Plastikgeschirr mit
Plastibesteck zum Restaurantpreis ein Schnitzel. Ins Restaurant durfte ich am 26.5. nicht. Es war für Übernachtungsgäste zur
Mittagszeit reserviert in Hodenhagen.

In Stukenbrock hatte ich mehr Spass und gutes Essen zum fairen Preis.
Dorothea
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1008840 Smartphone verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 17:58 1 gefällt das Relax
Und ich hatte in Stukenbrock das mieseste Parkessen ever. Noch mieser als in NL.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1008842 Smartphone verfasst am Donnerstag, 22. November 2018 18:39
2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.2018 18:40
4 gefällt das Relax
Ich habe selten einen trashigeren Park als Stuckenbrok erlebt. Ich wüsste nicht wer da im Leben auf die Idee käme Übernachten zu wollen. Da rollen sich mir die Zehnägel hoch. Egal wie hübsch diese Hütten werden.
Toby
nach oben
Aufsteiger
Lemgo
Deutschland . NW
 
Avatar von Toby
Link zum Beitrag #1008908 Smartphone verfasst am Samstag, 24. November 2018 11:04
1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.2018 11:05
2 gefällt das Relax
Ich war letztes Jahr mit meinem Sohn dort und fand es eigentlich überraschend ok.
Sicherlich würde ich jetzt für den Park nicht durch die halbe Republik juckeln und für eine Übernachtung fahre ich 1000x lieber nach Efteling, aber wenn man in der Nähe wohnt oder eh gerade in der Gegend ist, kann man mit Kindern dort durchaus Spaß haben.
Es gibt ein paar ordentliche Attraktionen und die Zirkus und Zaubershows fand ich auch ansehbar. Außerdem gibt es in diesem Park tatsächlich noch eine Spiel-Arcarde.
Klar, der Park ist irgendwo super trashig und vieles hat den Charme vergangener Zeiten, aber so etwas wird bei Freizeitpark-Touren am Arsch der Welt doch immer total abgefeiert. S
Dorothea
nach oben
Aufsteiger Dorothea Spohler...
Hannover
Deutschland . NI
 
Link zum Beitrag #1008950 Verfasst am Montag, 26. November 2018 10:34 Relax
Hallo,

ich esse im Park immer im Cafe Oriental zu Mittag. Es ist mit Selbstbedienung. Auch in diesem Jahr war ich wieder mit Essen und Preis dafür zufrieden.

Auch die Shows gefielen mir 2018 im Park besser als die in Hodenhagen. Dann machte ich 2 Rundfahrten mit dem Safaribus die ich extra zahlte.
Einmal um 11.00 Uhr und dann nochmal um 16.00 Uhr.

Fahrgeschäfte hat der Serengeti Park für mich mit 61 und nur die Eisenbahn die um den Park fährt und den Safaribus. In Stukenbrook sind noch die Oldtimer Autos und die langsame Bootsfahrt für mich da.

Gruß
Dorothea
Dorothea
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1008951 Smartphone verfasst am Montag, 26. November 2018 10:47 1 gefällt das Relax
Im Oriental habe ich auch gegessen. Es war dunkel, die Dame am „Live Cooking“ hat mich kaum verstanden, dafür hat sie für meine Asia Nudeln ein Glas Uncle Bends ( haha, nur für mich!) Soße aufgeschraubt und in den Wok gekippt, garniert mit einem schönen Schuß Schlagsahne aus dem Tetra Pak.
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #1008954 Verfasst am Montag, 26. November 2018 11:17 2 gefällt das Relax
Wenigstens war es frisch... S
Carpe omnia!
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1008957 Smartphone verfasst am Montag, 26. November 2018 13:19 1 gefällt das Relax
Leider nein - es waren noch Reste vom vorigen Menü drin, wann auch immer das gekocht wurde.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag