Kirmes
St. Petri-Markt / Sünne Peider in Versmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
St.-Petri-Martkt in Versmold 2019
Autor Nachricht
Dewey
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Dewey
Link zum Beitrag #1011356 Verfasst am Sonntag, 24. Februar 2019 01:01
1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.2019 01:05
Themenersteller
1 gefällt das Relax

Zwar ohne Sonne, aber dafür nicht so bitterkalt wie im Vorjahr fiel der diesjährige Eröffnungsfreitag in Versmold aus. Wie gewohnt hat sich der Platz nach der Eröffnung sehr schnell gefüllt – in Versmold läuft die Kirmes eben einfach. In Sachen Beschickung fällt die diesjährige Ausgabe nicht so wirklich überraschungsreich aus, auch wenn es die eine oder andere Neuheit im Kirmeslauf gibt.





Am Versmolder Bahnhof bietet sich ein gewohntes Bild: Der Jeckyll & Hyde wird hier erneut vom Fighter aus dem Hause Bruch abgelöst. Ob an dem Standort jemals wieder ein anderer Fahrgeschäftstyp als ein KMG Speed stehen wird?















Überhaupt keinen Wechsel (Warum auch?) gibt es auf dem Parkplatz hinter der Apotheke: Hier steht erneut die Jumpstreet von Klaasen.












Auf dem Weg ins Versmolder Stadtzentrum bietet sich ebenfalls überwiegend das gewohnte Bild mit Tovars Autoscooter...












...und Feldmanns nostalgischem Riesenrad zwischen Sparkasse und Rathaus.












Auch an den angestammten Standorten von Raschs Musik Shop und dem Autscooter von Schneider gibt es keine Überraschungen.












Den etwas unschönen, aber von den Versmoldern trotzdem gut angenommenen Standort hinter dem Einkaufswagendepot des Jibi-Marktes nimmt in diesem Jahr die (noch zweistöckige) Geisterbahn Zombie von Grass ein.












Wie im letzten Jahr geht es auf dem kleinen Parkplatz an der Altstadtstraße sehr eng zu und ebenfalls wie im Vorjahr wird hier geschaukelt. Dieses Mal jedoch in die andere Richtung mit dem X-Factor von Deinert.












Der Rest des Rundlaufes durch die Altstadt bietet wieder das übliche Bild der Veranstaltung, unter anderem mit dem auf dem Marktplatz angestammten Venetian Carousel von Langenberg.



Den Rundgang über den diesjährigen St.-Petri-Markt in Versmold schließe ich neben dem Rathaus ab. Hier findet sich zunächst Cornelius‘ Verrückte Farm auf einem für Laufgeschäfte eher ungewohnten Standort.



Schräg gegenüber davon, auf dem üblichen Platz für Belustigungen, lädt Weltes „New World 3000“ zu Simulationsfahrten ein.



Den Standort für große Rundfahrgeschäfte hinterm Rathaus belegt wie schon vor zwei Jahren der Voodoo Jumper von Schäfer.












Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist!!!
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag