Park
Holiday Park Pfalz in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Holiday Park Neuheiten in den kommenden 5 Jahren Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1032261 Verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021 13:03 Relax
Wie ist es denn um die Show auf dem See bestellt? Ansonsten könnte ich mir da ziemlich gut sowas hier vorstellen:



Also ne neue Schiffschaukel auf dem See und ein Super Splash. Noch ein paar andere Kleinigkeiten rund um den See, dann sollte da aich etwas mehr los sein.
Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch,
dann bist du glücklich und satt bist du auch.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1032265 Verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021 16:24 3 gefällt das Relax
Hach, was würd ich für eine Nacht mit Power of the Night geben... S
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1032277 Verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021 19:04 1 gefällt das Relax
Absolut.
Damit stehst du auch wirklich nicht alleine da. In meinem erweiterten Bekanntenkreis kennen ALLE hier aus der Umgebung Power of the Night aka "Die Lasershow", egal ob Achterbahn-/Parkfan oder nicht, oder ob es die Großtante vom Friseur war - wenn das Gesprächsthema auf den Hopa kam und derjenige schon dort war kam IMMER eine der Lasershows als Thema auf den Tisch.
Da sind offenbar wirklich einige Leute hier aus der Pfalz nur wegen der Lasershow abends hin gepilgert und haben sich für den Rest nicht wirklich interessiert.
Ich persönlich erinnere mich auch noch an einige Summernights von vor 20-15 Jahren wo der Park tagsüber gut gefüllt war aber ab 20 Uhr wirklich proppenvoll wurde, alle Flammkuchenstände und Tische besetzt waren und man aufpassen musste für eine der zwei Vorstellungen abends noch Platz zu bekommen.


Irgendwie glaube ich, dass Plopsa nicht unbedingt bewusst ist wie sehr die Show hier beliebt war und wie gerne Pfälzer an lauen Sommerabenden mit Schorle und Flammkuchen rumsitzen und/oder dabei Laser mit Feuerwerk gucken. S
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1032281 Verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021 21:48 Relax
Ich kenne den Indoor-Bereich noch nicht, SkyScream ist ganz nett und dass man sich der ein oder anderen Gammel-Attraktion angenommen hat ist ja fein. Aber in den über 10 Jahren Plopsa ist doch wirklich erschreckend wenig passiert. Wenn mal was kommt, dann ist es Ersatz für eine Attraktion, die in den Ruhestand geschickt wurde oder ein Overlay. Der Park müsste in seinem Angebot mal echt wachsen.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1032282 Verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021 23:02 2 gefällt das Relax
Du solltest dringend Mal wieder hin fahren, denn der Park ist fast einmal komplett umgekrempelt worden. Wenn man durch den neuen Eingang hineinkommt, würde man den Park nicht wiedererkennen, stünde nicht der Tower am Platz. Und EGF hat ein Stationsdach bekommen!
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
D-X
nach oben
Aufsteiger
Münster
Deutschland . NW
 
Avatar von D-X
Link zum Beitrag #1032283 Verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021 23:08 Relax
Plopsa ist wie Lego, was einmal Funktioniert, wird in jeden anderen Park der Gruppe ins Angebot aufgenommen und für die meisten Besucher auch voll ausreicht.
Dazu kommt ein ziemlich hoher Eintritt und viel zu teuere Getränke.
Was bei unseren Besuch echt nicht lustig war, Hochsommer und dann nehmen die für 0.33 Wasser 2€. Cola usw wäre mir egal, aber nicht Wasser.
Fällt mir schwer, mit meiner Familie dort nochmal hin zufahren und wenn das Angebot nicht mehr verspricht, hmm gibt noch andere Parks.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1032284 Verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021 23:25 Relax
Frossi Absolut.
Damit stehst du auch wirklich nicht alleine da. In meinem erweiterten Bekanntenkreis kennen ALLE hier aus der Umgebung Power of the Night aka "Die Lasershow", egal ob Achterbahn-/Parkfan oder nicht, oder ob es die Großtante vom Friseur war - wenn das Gesprächsthema auf den Hopa kam und derjenige schon dort war kam IMMER eine der Lasershows als Thema auf den Tisch.


Geht mir genau so. Summer Nights von 9:00 bis 23:00, danach Power Of The Night und die letzte Runde GeForce kurz vor Mitternacht bei Hagel gehören zu den besten Erinnerungen meiner Jugend. Als 15-Jähriger gabs nix besseres. Da sind einige legendäre Geschichten entstanden.

Auch die Tour mit Lothar Bopp von Lobo damals war hochinteressant. Allein deswegen wäre es schade, wenn man den Bereich verkommen lässt. Aber vielleicht will man ja auch mit ein paar neuen Sachen wieder Leben in die Ecke rein bringen. Auch wenn wir die ruhigen Bereiche oft zum Essen benutzt haben.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1032296 Smartphone verfasst am Donnerstag, 18. Februar 2021 13:59 5 gefällt das Relax
D-X
Dazu kommt ein ziemlich hoher Eintritt und viel zu teuere Getränke.
Was bei unseren Besuch echt nicht lustig war, Hochsommer und dann nehmen die für 0.33 Wasser 2€. Cola usw wäre mir egal, aber nicht Wasser.
Fällt mir schwer, mit meiner Familie dort nochmal hin zufahren und wenn das Angebot nicht mehr verspricht, hmm gibt noch andere Parks.


Also bei allem Respekt, nenne mir bitte einen Major-Park, wo es weniger kostet?!
Dorian
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #1032302 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 07:52 Relax
...und ich war gerade versucht zu schreiben, dass 2,- € noch recht "günstig" sind.

In den meisten(?) Parks ist es doch eh so, dass es quasi egal ist, was du kaufst - Cola, Fanta, Sprite oder eben Wasser - es kostet nahezu gleich viel.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032306 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 11:31 Relax
Bends
D-X
Dazu kommt ein ziemlich hoher Eintritt und viel zu teuere Getränke.
Was bei unseren Besuch echt nicht lustig war, Hochsommer und dann nehmen die für 0.33 Wasser 2€. Cola usw wäre mir egal, aber nicht Wasser.
Fällt mir schwer, mit meiner Familie dort nochmal hin zufahren und wenn das Angebot nicht mehr verspricht, hmm gibt noch andere Parks.


Also bei allem Respekt, nenne mir bitte einen Major-Park, wo es weniger kostet?!


Disney S

Hier gibt es nämlich wirklich Wasserspender die Kostenlos sind. Allerdings, Wasser, kein Mineralwasser bzw. Sprudelwasser. Das kostet dann hier etwas mehr.
Dorian ...und ich war gerade versucht zu schreiben, dass 2,- € noch recht "günstig" sind.

In den meisten(?) Parks ist es doch eh so, dass es quasi egal ist, was du kaufst - Cola, Fanta, Sprite oder eben Wasser - es kostet nahezu gleich viel.


Genau so ist es. Mineralwasser wird oft zu den Softdrinks gepackt. Und oft wird in den Parks auch nur das generell auch im Supermarkt Teurere Markenwasser verkauft was aber auch daran liegt, das man ja oft direkt mit Coca Cola (oder Pepsi) einen Vertrag abschließt und die beliefern die Parks dann halt auch mit deren Wassersorten.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1032309 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 12:07 Relax
Leitungswasser ist in den USA generell kostenlos zu bekommen, das hat wenig mit Disney oder dem Holiday Park zu tun.
Wenn man bei Universal zum richtigen Foodcart geht gibt's dort übrigens auch complimentary Sprudelwasser, da der TM davon ausgeht, dass man an Bauchschmerzen leidet. S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032312 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 13:06 Relax
Nur das ich Paris meinte. In den USA sind die Preise für Softdrinks sowieso meistens Günstiger.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1032313 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 13:17 3 gefällt das Relax
Leitungswasser bekommt man auch in deutschen Parks kostenlos.
Egal in welchem Park ich in Deutschland war, wenn ich nach einem Becher Leitungswasser gefragt habe, hab ich den jedes mal geschenkt bekommen.

Zugegeben, ich hab danach immer nur 1x pro Tag zwecks Einnahme meiner Tablette gefragt und nicht 20x, weil ich Durst hatte. Aber da hat niemand gesagt ich müsse dafür das 0.33l Evian für 2,50€ nehmen. S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032316 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 14:36 3 gefällt das Relax
OT: Und das wo in Deutschland Leitungswasser wahrscheinlich sogar eine bessere Qualität hat S (Darum verstehe ich auch nicht, warum in Deutschland die Leute ein Heiden Geld für Stilles Wasser im Supermarkt ausgeben).

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
D-X
nach oben
Aufsteiger
Münster
Deutschland . NW
 
Avatar von D-X
Link zum Beitrag #1032333 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 18:37 Relax
Uhi dachte nicht, das ich solch ein Diskussion damit auslöse.
Ich meinte natürlich ganz normals Wasser, wir haben uns mit den Wasser aus der Leitung weiter geholfen.
Zuhause machen wir das so auch, aber da kenne ich auch die Leitungen und weiß das sie in Ordung sind.
Was ich auf einen WC in einen Park nicht immer sicher sein kann.
Ich habe Zuhause keine Preisliste aus anderen Parks und deren Wasserpreise.
Allerdings kann ich mich an Hansa Park erinnern kann und dort haben wir uns als Familie sehr wohlgefühlt, einfach weil Preisleistung, sehr gut auf Familien abgestimmt ist.
Als ich noch allein oder mit Kumpels im Parks unterwegs war, haben mich solche Preise auch nie interessiert.
Es ist halt ein unterschied, ob ich für mich allein sorge oder um drei Köpfe und einen dick Schädel wie mich.
Aber erstmal hoffe ich, das wir sowieso irgend wann mal wieder los können und gemeinsam Spaß in den Parks oder Festplätzen haben können.
Solangsam vermissen wir schon ganz schon arg.
Corona frei bleiben.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1032335 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 19:44
1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.2021 19:48
Relax
Plopsa möchte die vielen schönen Millionen wieder reinholen, die man in den letzten Jahren in den Park investiert hat. Und die Eigentümer wollen auch noch das ein oder andere Milliönchen verdienen, die machen das ja nicht aus reiner Menschenliebe. Von nix kommt nix. Und wenn ich dann noch überlege, was das kleine Wasser sogar in unserem Provinztheater kostet, da machen mir die 2€ im HoPa nix S
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1032336 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 20:17 Relax
An den abgefüllten Softdrinks bleibt aber kaum was hängen.
Ich kenne die Margen jetzt nur aus dem Tankstellengewerbe und Supermärkten (weil ich da mal gearbeitet hab vor langer Zeit), die sind aber in beiden Fällen trotz erheblich unterschiedlicher Abnahmevolumina ziemlich unterirdisch im Vergleich zu anderen (Food)Artikeln.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Parks da unbedingt wesentlich bessere Konditionen bei den Lieferanten bekommen.
Dabei meine ich jetzt bewusst nur die 0,5l Einheiten.


Klar, es sind jetzt nicht die "armen von Getränkelieferanten gebeutelten Parks", aber mit dem Vertrieb so kleiner Gebindegrößen verdient man in der Regel quasi nix.
Dominik_R.
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Dominik_R.
Link zum Beitrag #1032337 Verfasst am Freitag, 19. Februar 2021 22:25 Relax
SO sehr ich die Schiffschaukel auch mochte, es wird echt Zeit,das dieser Parkteil interessanter gemacht wird. Gerade an den etwas volleren Tagen bzw. Summernights fand ich den Bereich zwar gerade deswegen so cool,weil er so leer war, aber auf Dauer ist das verschenkte Fläche. Mit den richtigen Attraktionen könnte man da auch wieder Leben rein bringen. Dazu muss es aber halt etwas attraktiveres als "nur" eine Schiffschaukel und ein Wellenhopser sein.
today`s music ain`t got the same soul,
i like it old time rock an roll.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1032339 Verfasst am Samstag, 20. Februar 2021 09:50 1 gefällt das Relax
Frossi An den abgefüllten Softdrinks bleibt aber kaum was hängen.
Ich kenne die Margen jetzt nur aus dem Tankstellengewerbe und Supermärkten (weil ich da mal gearbeitet hab vor langer Zeit), die sind aber in beiden Fällen trotz erheblich unterschiedlicher Abnahmevolumina ziemlich unterirdisch im Vergleich zu anderen (Food)Artikeln.


Sorry, aber du glaubst jetzt nicht im Ernst das die großen Parks die Getränke um 1:1 weitergeben und diese aus reiner Nächstenliebe ver"geben".

Ein Park wie der HOPA, EP oder sonst wer hat mit einer Besucherzahl die enorm hoch ist - ganz anderer Konditionen als ein Supermarkt, es kommt noch dazu, die Werbemöglichkeiten (EP zB) sind bei solch konzentrierten Besucherströmen enorm. Bei der Tanke kann man auswählen, im Park nicht (Cola Konzern). Und bei den Preisen die aufgerufen werden muss was hängen bleiben und da sicherlich mehr als 50%.
Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1032340 Verfasst am Samstag, 20. Februar 2021 10:42
1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.2021 10:44
Relax
LOL, habe ich das geschrieben, dass die Sachen 1:1 weiter geben? (nein habe ich nicht, habe ich sogar im letzten Satz betont)

Ich behaupte lediglich, dass die Margen bei Kleingebinden nicht allzu groß sind. Und das sind sie nicht. Auch nicht bei Parks.
Vor allem kannst du dabei nicht einen Park mit einem Supermarkt vergleichen (hab ich ja auch nicht). Aldi und Rewe bekommen ja nicht pro Filiale jeweils komplett unterschiedliche Einkaufspreise.
(Und wenn du glaubst, dass ein Park (oder alle deutschen Parks zusammen) mehr Getränke verkauft als Aldi Süd oder Rewe verkaufen, liegst du falsch)

Wie gesagt, meine Aussage war die, dass man als Park mit dem Verkauf von 0.5l Einwegflaschen nicht reich wird und da eher keine "Milliönchen hängen bleiben" wie suggeriert.
Ein Freizeitpark hat da sinnvollere Möglichkeiten reich zu werden. Dass Parks ihre Getränke auf 0 kalkulieren hab ich nie gesagt, dass da auch ein Verdienst dabei ist ist ja logisch, aber rechne den mal bitte gegen alle Faktoren und überleg was dann hängen bleibt.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1032341 Verfasst am Samstag, 20. Februar 2021 11:56 Relax
Hieß es nicht Mal, dass der reine Parkeintritt die Grundkosten deckt und alles darüber hinaus (Verpflegung und Merch) den Gewinn ausmacht? Und waren es nicht die Gastronomen, welche vor kurzem noch meinten, dass der Außerhausverkauf zwar sinnvoll ist, sie aber schmerzlich den Getränkeverkauf vermissen? Ich erinnere mich zudem daran, dass wir zu meiner Zeit als Vereinsrechner vor 15 Jahren auf der Kirmes richtig gutes Geld mit Getränken verdient haben. Hängt ja auch wenig Aufwand dran.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1032342 Verfasst am Samstag, 20. Februar 2021 12:15 1 gefällt das Relax
Es ist aber auch nochmal ein gewaltiger Unterschied, ob du 0.5l Flaschen einkaufst und diese als 0.5l Flaschen weiterverkaufst, oder ob du eine Zapfanlage oder 2L Flaschen hast und dann 0.33-0.5l Gläser ausschenkst.

Klar ist das in der Gastro nochmal ein ganz anderes Thema.
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1032345 Verfasst am Samstag, 20. Februar 2021 12:52 Relax
In der Gastronomie ist es häufig so, dass man den Gewinn mit den Getränken erwirtschaftet. Die Preise für Speisen sind ja häufig viel zu billig, wenn man deutsche Löhne, Steuern, usw. abzieht. Die Qualität ist auch häufig eine andere als in Freizeitparks. Ich denke, dass man die beiden Bereiche daher nicht miteinander vergleichen kann.

In Parks sehen wir ja ganz andere Preise für Speisen. Auch Getränke sind etwas teurer. Finde ich persönlich aber nicht schlimm, weil die Eintrittspreise in deutschen Parks dafür viel zu günstig sind. Irgendwie muss die Rechnung am Ende eben aufgehen. Da ist es dann doch fairer, dass die Gastronomienutzer etwas mehr zahlen und die "ärmere" Familie sich selbst im Park versorgen kann und sich dafür noch den Eintritt leisten kann.
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1032349 Verfasst am Samstag, 20. Februar 2021 15:29 1 gefällt das Relax
Frossi An den abgefüllten Softdrinks bleibt aber kaum was hängen.
Ich kenne die Margen jetzt nur aus dem Tankstellengewerbe und Supermärkten (weil ich da mal gearbeitet hab vor langer Zeit), die sind aber in beiden Fällen trotz erheblich unterschiedlicher Abnahmevolumina ziemlich unterirdisch im Vergleich zu anderen (Food)Artikeln.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Parks da unbedingt wesentlich bessere Konditionen bei den Lieferanten bekommen.
Dabei meine ich jetzt bewusst nur die 0,5l Einheiten.


Klar, es sind jetzt nicht die "armen von Getränkelieferanten gebeutelten Parks", aber mit dem Vertrieb so kleiner Gebindegrößen verdient man in der Regel quasi nix.


Im Supermarkt bekomme ich 0,5 Liter Softdrink für 99 Cent. Lass die Marge mal 20 Cent sein, dann zahlt der Markt 79 Cent im EK (das ist wirklich absolut ins Blaue geschätzt). Wenn das auch für einen Park gilt und er die Flasche für 2,50 Euro verkauft, dann hat er mehr als 200% Marge. Das klingt für mich schon verlockend, selbst wenn man Lagerung, Kühlung und Personalkosten abzieht.

Jochen
crazy_loop
nach oben
Aufsteiger Markus Polzin
Eschweiler
Deutschland . NW
 
Avatar von crazy_loop
Link zum Beitrag #1032355 Verfasst am Samstag, 20. Februar 2021 18:47 Relax
Passt das Layout von Heidi the ride in dem Bereich?
Wii Code 1160-9975-3403
Gamertag sukram412
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag