Park
Energylandia in Polen
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2020: Abyssus | Vekoma Shockwave Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1012922 Verfasst am Donnerstag, 11. April 2019 09:41
4 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.2019 11:08
Themenersteller
Relax
Fremdbild
Quelle: img.over-blog-kiwi.com ob_8b2876_451.png


starparc.be energylandia-s-offre-des-nouveaux-grands-huit.html

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1012931 Verfasst am Donnerstag, 11. April 2019 11:46
1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.2019 11:46
Relax
Ist denn klar, wie verlässlich die Quelle ist? Sonstwo gab es meines Wissens nach noch keine klaren Aussagen dazu.

Davon ab finde ich es interessant, wie der Anfang und das Ende im Vergleich zum bisher bekannten Shockwave Layout verändert wurden. Sieht ein bisschen nach "Es soll unbedingt ein Multilauncher sein" aus S
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1012939 Smartphone verfasst am Donnerstag, 11. April 2019 16:41 Relax
Ist eigentlich eine zuverlässige Quelle.
RSX
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von RSX
Link zum Beitrag #1014601 Verfasst am Samstag, 25. Mai 2019 21:03 1 gefällt das Relax
Erste Schienenteile oder wieder eine andere Bahn die man nebenbei gekauft hat?

25.05.2019



eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #1014651 Verfasst am Sonntag, 26. Mai 2019 21:18
1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.2019 21:22
Relax
mülla Ist denn klar, wie verlässlich die Quelle ist? Sonstwo gab es meines Wissens nach noch keine klaren Aussagen dazu.


Die Bahn wurde mit bereits 2018 vom Park bestätigt. Weiterhin gab es vorher schon von einer PK im Frühling 2018 Aufnahmen eines Renderings und einen kurzen POV-Ausschnitt.
Die Bahn leitet Bauabschnitt 2 im neuen Bereich (Wasser) ein und wird - wenn nicht nochmal was geändert wurde - relativ dicht an den noch zu bestückenden Dark-Ride vom Drachendorf anschließen.
Eröffnung laut Plan 2018 war (wird/ist) der 6. Parkgeburtstag (eigentlich ja fünfte) am 14. Juli 2020.

Weiterhin möchte ich darauf hinweisen, dass deine Fotos Daniel, auf Facebook kopiert wurden. >> facebook.com
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #1017875 Verfasst am Dienstag, 03. September 2019 10:44 1 gefällt das Relax
Vekoma hat jetzt ein Rendering der Bahn auf Instagram veröffentlich:
instagram.com S


Damit sehe ich das ganze als Energylandia-Projekt als bestätigt an (gab bisher Gerüchte, dass das ein Rendering für einen chinesischen Park sein könnten), da bisher nur dieser Park das extended Layout bekommen sollte, der Antrag für die EU so gestrickt war (Wasser, Inversionen und mind. 2 Abschüsse) und es halt einfach alles passt. (Der andere Shockwave soll z.B. rot werden.)

Die Bauarbeiten vor Ort haben auch schon begonnen (Landclearing) und es sind bereits über 1/3, bzw. knapp die Hälfte der Bahn an Strecke schon auf dem Parkgelände; siehe das explodierende polnische skyscrapercity-Forum. S
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1017876 Verfasst am Dienstag, 03. September 2019 11:06 3 gefällt das Relax
Ich finde es nach wie vor den absoluten Wahnsinn, in welchem Tempo dort gebaut und erweitert wird. Und dabei eben nicht nur Masse, sondern auch wirklich Bahnen nach denen man sich im Rest von Europa die White Knuckle lecken würde.

Nochmal zur Erinnerung, weil man es so schnell vergisst/verdrängt: Der Park wurde vor FÜNF Jahren eröffnet! S
Move your Car
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1017878 Verfasst am Dienstag, 03. September 2019 12:27 Relax
Wie hoch sind denn die Subventionen der EU? 50%?

Jochen
D-X
nach oben
Aufsteiger
Münster
Deutschland . NW
 
Avatar von D-X
Link zum Beitrag #1017879 Verfasst am Dienstag, 03. September 2019 12:55 Relax
Aber zu welchem Preis?
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1017883 Smartphone verfasst am Dienstag, 03. September 2019 13:55 4 gefällt das Relax
Zu dem Preis das man kurz die Flugpreise prüft, sich das auf Wiedervorlage legt und dann die Pläne verwirft, weil die nächste Kracherbahn im Folgejahr angekündigt wird.
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1017885 Verfasst am Dienstag, 03. September 2019 15:19 2 gefällt das Relax
Geht mir auch seit 2 Jahren so. Aber ab 2020 gibt es kein Aufschieben mehr, dann lieber 2-3 Jahre später noch mal hin S
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #1017895 Verfasst am Dienstag, 03. September 2019 21:30 Relax
So denke ich inzwischen auch S
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
tobbele
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1017900 Verfasst am Dienstag, 03. September 2019 23:01 Relax
JPeschel Wie hoch sind denn die Subventionen der EU? 50%?

Jochen


Sogar noch höher. Auf der Homepage sind 2 Förderprogramme angegeben:

„Bau eines innovativen Freizeitparks.."
Bruttowert 73,83Mio PLN, Zuschuss 41,75Mio PLN (~57%)

„Revolution in der Unterhaltungsbranche – körperliche Erfahrungen in der virtuellen Realität”
Im Rahmen dieses Projekts wurden 3 neue Achterbahnen gebaut,...
Bruttowert 71.32Mio PLN, Zuschuss 34,00Mio PLN (~48%)

Nach aktuellem Umrechnungskurs sind das zusammen ca 18,1Mio € bei Gesamtinvestitionen von 34,6Mio €.

Im Grunde sind an fast allen Attraktionen die Plaketten mit Hinweis auf EU-Förderung zu finden, ob das also wirklich alles an Investitionen und Zuschüssen ist kann ich nicht sagen. Aber allein 34Mio in 5 Jahren zu investieren ist schon eine Hausnummer.
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #1017918 Verfasst am Mittwoch, 04. September 2019 10:41 Relax
Dazu muss man sagen, dass nur drei Pakete/Töpfe bisher gefördert wurden.

Kurzgesagt:
- Bauphase 1 von 3 wurde bezahlt; ergo 1/3 des Initialparks wurden gezahlt. Dabei ging es vor allem um Infrastruktur.
- Bauphase 4 oder 5 wurde unter der Prämisse einer VR-Achterbahn gebaut – das war dann der Vekoma Family Suspended und das VR zeug lief gefühlt ne Woche... in dem Bereich gab es aber auch 3 Bauphasen; ergo wieder ca. 1/3 von der EU subventioniert; was jeweils aber nur einen Teil der Kosten ausmacht, wie darüber berechnet. Ergo kann man sagen das hier ca. 1/5 der Kosten getragen wurden.
- und das neuste Paket ist eine reine Attraktionsförderung anhand touristisch markanten Attraktionen, und das waren der RMC, Vekoma Family Mine Train und Vekoma Tilt Coaster, sowie nachträglich beantragt ein Launch-Water-Coaster mit Inversionen (das dürfte die aktuelle Bahn geworden sein, guckt man doch auf die Wagen-Boote). Diese Forderungen müssen bis 2023 abgerufen werden, sonst verfällt sie. Bezieht sich nur auf die Achterbahnen und ist nicht so viel. Der Tiltcoaster wurde mit 12 Mio. Euro veranschlagt und davon sollte die EU 4 Mio. übernehmen.

Ergo: Bis 2022 kommt auf jeden Fall noch der neue Tilt-Coaster mit zwei Inversionen und ein Vekoma Mine Train mit drei Liften.

– Aber klar: Von den 4 Mio. Euro könnten viele deutsche Parks über vier Jahre tolle Neuheiten eröffnen.

Trotzdem stimmt das Gerücht nicht, dass der Park nur aus EU-Geldern besteht. Realistisch würde ich sagen sind maximal 9-15 % EU-Fördersummen.
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
tobbele
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1017950 Verfasst am Mittwoch, 04. September 2019 22:18 Relax
Vielen Dank für die zusätzlichen Informationen, ich muss gestehen ich konnte dem rasanten Ausbau des Parks nicht wirklich folgen und habe den Überblick verloren, wenn wieder mal mehrere neue Achterbahnen angekündigt wurden, noch bevor die bereits bekannten Bahnen überhaupt in Betrieb waren...
Deshalb bitte noch mal langsam für jemanden wie mich, der nicht so vertraut ist mit den ganzen Bauabschnitten.

Die 2 Förderprogramme ich ich genannt habe entspechen den Bauphasen 1-5, richtig? Nach deinen Schätzungen wäre der Park bis dahin mit ca. 25% von der EU finanziert, oder anders ausgedrückt es wurden ca. 72Mio € in den Park investiert.

Für Zadra und 2 weitere Bahnen ist auf der Homepage noch gar nichts zu finden, vermutlich weil die Förderung noch läuft. Wenn ich aber sehe, dass allein der Tiltcoaster 1/3 Förderung bekommt, vermute ich ja die beiden anderen Bahnen bekommen eine ähnlich Förderung, in Summe also sicher noch mal 10Mio € (oder mehr).

Interessant wäre noch, wo die 75% "Eigenkapital" herkommen, sind das Förderprogramme aus Polen? Nach Abzug der Betriebskosten wird von den Ticketeinnahmen ja sicher nicht viel übrig bleiben um solche Summen zu reinvestieren...
sodapop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #1017951 Verfasst am Mittwoch, 04. September 2019 22:55 6 gefällt das Relax
Das schöne ist, dass niemand diesen Park komplett gecountet haben wird. Bevor man den Park verlassen hat, stehen schon wieder zwei neue Bahnen.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Link zum Beitrag #1017955 Smartphone verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 00:20 Relax
Der Park ist jetzt kein Projekt einer ehrgeizigen Familie oder so, sondern wird geführt von einem Getränke- bzw. Energydrink Produzenten in Polen. Ist also ne Art Werbefläche (daher auch der Name). Ich kann mir vorstellen, dass die entsprechende Firma da ne Menge rein investiert aus den eigenen Überschüssen (wie ein kleiner österreichischer Energydrinkhersteller das beispielsweise mit Fußballvereinen macht). Und ich glaube schon, dass der Park sich nach Betriebskosten rentiert, da diese in Polen nun mal einfach günstiger sind als hier. Die Mitarbeiter verdienen da weniger, Strom ist günstiger...
Phl fan
nach oben
Redakteur Janek Richter

Deutschland . NW
 
Avatar von Phl fan
Link zum Beitrag #1017964 Smartphone verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 06:16 Relax
Hauptsächlich handelt es sich aber um den Betreiber von zwei in Polen sehr bekannten Discos. Darauf aufbauend würden dann eigene CDs produziert sowie eigene Artikel - wie Energydrink und Merch. Und einen Radiosender haben die auch noch.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1017966 Verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 06:22 1 gefällt das Relax
Wenn wir eh schon völlig vom Thema abdriften, möchte ich auch noch erwähnen, dass ich finde, dass dort sehr talentierte Menschen die Social Media Kanäle befeuern. Und das man - also für einen Park - zum Teil wirklich sehr guten Media Content wie Filme/Onride Footage, Drone Shots und auch Bilder produziert/produzieren lässt.
Move your Car
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1017974 Verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 09:09 2 gefällt das Relax
Die Energydrink-Geschichte möchte ich (wie Janek auch) anzweifeln. Das wird schon seit Jahren erzählt, aber es ist eben nicht wie Red Bull ein Riesending im Land, was entsprechende Umsätze macht und wo die Firma daher das Geld haben könnte um einen Freizeitpark aufzumachen. Es sind Diskobetreiber die auch Merch machen - der Drink hat nicht mal eine Homepage, eine (als ich letztes Jahr schaute) länger nicht gepflegte Facebookseite und wird weder in den Supermärkten in denen wir waren noch im Park verkauft. Das ist wohl eher die Kategorie wie der Conrad Energy Drink.
fnööt
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #1017980 Verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 10:52 2 gefällt das Relax
Ja, das Energy-Drink-Ding ist es nicht. Den gibt es (auch im Park), aber der macht keine große Menge aus.

Energy2000 ist eine Medienfirma. Produziert Musik-Videos, produziert mehrere polnische Rap- und Electro-Künstler, macht seit Jahrzehnten Festivals (vor allem in Südpolen) und betreibt eben beide genannten Discotheken. Angefangen hat der Park immer mit den sommerlichen Festivals die tlw. direkt im Parkgelände waren, wo heute der Watercoaster Speed steht. Nach einem Jahr Pause haben sie gemerkt, dass sie die Festivals brauchen und daher gab es dieses Jahr über sechs Wochenenden Festival-Programm mit zusätzlichen Partys.

Wie da genau die Finanzen laufen, kann ich nicht sagen, aber irgendwie wird man da schon gut hin- und herwirtschaften.

tobbele Vielen Dank für die zusätzlichen Informationen, ich muss gestehen ich konnte dem rasanten Ausbau des Parks nicht wirklich folgen und habe den Überblick verloren, wenn wieder mal mehrere neue Achterbahnen angekündigt wurden, noch bevor die bereits bekannten Bahnen überhaupt in Betrieb waren...
Deshalb bitte noch mal langsam für jemanden wie mich, der nicht so vertraut ist mit den ganzen Bauabschnitten.

Die 2 Förderprogramme ich ich genannt habe entspechen den Bauphasen 1-5, richtig? Nach deinen Schätzungen wäre der Park bis dahin mit ca. 25% von der EU finanziert, oder anders ausgedrückt es wurden ca. 72Mio € in den Park investiert.

Für Zadra und 2 weitere Bahnen ist auf der Homepage noch gar nichts zu finden, vermutlich weil die Förderung noch läuft. Wenn ich aber sehe, dass allein der Tiltcoaster 1/3 Förderung bekommt, vermute ich ja die beiden anderen Bahnen bekommen eine ähnlich Förderung, in Summe also sicher noch mal 10Mio € (oder mehr).

Interessant wäre noch, wo die 75% "Eigenkapital" herkommen, sind das Förderprogramme aus Polen? Nach Abzug der Betriebskosten wird von den Ticketeinnahmen ja sicher nicht viel übrig bleiben um solche Summen zu reinvestieren...


Korrekt, die beiden Sachen auf der Homepage sind Bauphasen 1-6 im Hauptpark. Jetzt ist mit Zadra Phase 7.1 fertig (der Feuerpark-Teil bekommt noch 7.2 und 7.3, da die erstmal das Gelände "grob" füllen um den Kreis zum neuen Parkeingang mit Hotels zu schließen). Der Shockwave (Wasserbereich) ist 8.1. Und die geförderten Achterbahnen: RMC, Shockwave und Mine Train sind ein Paket und der Tilt-Coaster wurde ein halbes Jahr später als Einzelprojekt eingereicht. Zuschläge gingen alle an Vekoma raus. (War in den Anträgen aber auch alles schon so geschrieben, das de facto kein anderer hätte groß was machen können... vor allem zu deren ja durchaus noch geringen Preisen.)

Für alles andere müsste ich mir die Anträge selber nochmal her nehmen. Ich hab das zuletzt alles mal für einen Artikel vor zwei Jahren recherchiert und mir die ganzen Fördertabellen reingezogen. Spannend, vor allem da Energylandia aka Energy2000 da immer sehr klar formuliert, was sie bauen wollen. Nur die Begründung ist immer gleiche: Herausstellung und Förderung der regionalen und überregionalen Tourismusentwicklung. – Hätten sie vielleicht besser mal ihre Hotels gefördert... S Hoffen wir einfach das die bald kommen, ich hab bei dem Park inzwischen auch Bock bei denen zu übernachten.
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1017984 Verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 11:48 2 gefällt das Relax
Wäre es nicht auch ein Geschäftsmodell, den Park mit EU-Subventionen aufzublasen und dann gewinnbringend zu verkaufen?

Jochen
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Link zum Beitrag #1017985 Smartphone verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 11:49 Relax
Huch entschuldigt da habe ich was durcheinander geworfen. Danke für die Klarstellung!
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1017993 Verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 14:21 Relax
Alles Gut, ging auch nicht spezifisch gegen dich, das Missverständnis macht schon viel zu lang die Runde in den Foren.
fnööt
Ingo Wahlen
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Ingo Wahlen
Link zum Beitrag #1017997 Verfasst am Donnerstag, 05. September 2019 15:38 Relax
unterschreib
Bends Wenn wir eh schon völlig vom Thema abdriften, möchte ich auch noch erwähnen, dass ich finde, dass dort sehr talentierte Menschen die Social Media Kanäle befeuern. Und das man - also für einen Park - zum Teil wirklich sehr guten Media Content wie Filme/Onride Footage, Drone Shots und auch Bilder produziert/produzieren lässt.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag