Mitglied wählen
Freunde
Suche
NEU [2020] Flying Coaster Gröbming [Österreich]
Autor Nachricht
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1015864 Verfasst am Montag, 24. Juni 2019 19:14
1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.2020 12:59
Themenersteller
Relax
Im Abenteuerpark Gröbming wird seit letzten Jahr ein einem eigens entwickelter Flying Coaster ca. 1000 m Länge gebaut.
Dieser soll eine Geschwindigkeit von 40 km/h ermöglichen.

Da es ein Prototyp ist, hat sich die Eröffnung auf dieses Jahr verschoben und soll jetzt im Sommer erfolgen.

Die ersten Bilder schauen schon spektakulär aus, die bis jetzt gefahren Anlagen waren für mich deutlich zu langsam.
Bin gespannt ob die Anlage mehr Spaß macht.


Abenteuerpark Gröbming 12.03.2019

Ab 2019 sorgt der Flying Coaster von der Talstation der bestehenden Zipline Stoderzinken bis zum Abenteuerpark Gröbming für atemberaubendes Achterbahnfeeling und hohen Funfaktor (der Öffnungstermin wird rechtzeitig veröffentlicht). Die neue Attraktion ermöglicht es den Besuchern, einen Flug durch den Wald durchzuführen und das Gelände aus der Perspektive eines Vogels zu erleben.

Von der Talstation der bestehenden Zipline führt ein dünnes Rohr in einer Höhe zwischen drei und acht Metern den Wald hinunter und ist im Design einer Achterbahn mit Auf- und Ab-Elementen gebaut. Mittels Rollwägen gleiten die Besucher sitzend oder liegend knapp an Boden und Bäumen mit circa 40 km/h die Bahn entlang. Die Streckenlänge beträgt rund 1000 Meter, dabei wird ein Höhenunterschied von 100 Metern überwunden.

Quelle: Abenteuerpark Gröbming

Fremdbild
Quelle: scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net 35943769_661857920816569_473511825032347648_o.jpg


Dieses Video wird direkt von facebook.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1028913 Verfasst am Samstag, 05. September 2020 12:59
1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.2020 13:00
Themenersteller
2 gefällt das Relax
Seit 1. Juli wurde der Flying Coaster in Gröbming eröffnet.

https://www.flyingcoaster.at/

Eindeutig mal eine schnelle Anlage und hat sogar Bergauf Passagen.
Schaut, aus wie eine umgekehrte Brandauer Anlage S

Als Bremse fungieren Wirbelstrombremsen, wo an einigen Passagen zusätzliche Schwerter angebracht worden sind.

Nach Nachfrage wer der Hersteller ist, habe ich die Antwort Eigenentwicklung mit einem Deutschen Achterbahn Ingenieurbüro erhalten.

Es gibt 3 Wagen für unterschiedliche Gewichtsklassen.

Macht wirklich Spaß und ist ziemlich intensiv.

Was hält ihr davon?

Preis ist 25 €, im Kombipaket mit der Zipline 59 € mit dem Abenteuerpark 58 €.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.




































Beste Berichte 2018 "[HOTS] Tag 8: Silver Dollar City"Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1028917 Smartphone verfasst am Samstag, 05. September 2020 18:16
2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.2020 18:21
Relax
Schöne Anlage tatsächlich. Der Anfang wirkt auf dem Video etwas langatmig, da hätte es eine Runde weniger vielleicht auch getan. Kann aber natürlich auch täuschen.

Wenn ich das richtig sehe, war da offenbar noch eine Helix geplant, für die dann wohl das Tempo aber nicht mehr ausreichte. Hatte mich kurz gewundert, wieso da mittendrin Schienen in der Luft enden.
Spricht denke ich für die Eigenkonstruktion.

25€ find ich aber schon ein wenig happig für einmal, oder kann man dafür mehrfach fahren?
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1028922 Verfasst am Samstag, 05. September 2020 22:20
Themenersteller
Relax
Ja der Preis ist leider nur für eine Fahrt.

Ich finde im Vergleich zu anderen Anlagen ist der Preis nicht so schlimm.
Die in Australien Tree Tops Central Coast hat ca 35 Euro gekostet.
Die langsame am Rittisberg 10 Euro, die eher zum Vergessen war.
Im Vergleich zu den Zipline Flying Fox in Österreich leider mittlerweile durschnitt.

Da passt hier noch am ehesten das Preis Leistungsverhältnis.

Habe wegen der Strecke nachgefragt, weil es mich selber interessiert hat. Sie wollen in dem Bereich eine Bergaufstrecke mit Antrieb testen.

Das war die erste Rollercoaster Zipline die mich mal überzeugt hat, die anderen die ich bis jetzt gefahren bin war eher langweilig das Geld nicht wert. Die hatte echt Speed.

Kann ich empfehlen.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1028923 Smartphone verfasst am Sonntag, 06. September 2020 09:36 Relax
Wäre mir persönlich auch zu teuer, Australien kann man sicher nicht vergleichen. Bei mir wäre bei solchen Sachen bei 15 Euro Schluss.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1028924 Smartphone verfasst am Sonntag, 06. September 2020 09:47 1 gefällt das Relax
25 Euro für nen Count? GEKAUFT!
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1028925 Verfasst am Sonntag, 06. September 2020 09:59 Relax
Im Vergleich zu Australien hat man ja auch noch die Flugtickets gespart Smilie :928: - Maliboy - 137052 Zugriffe

25€ wären mir jetzt auch zu viel, wobei man auch die geringe Kapazität der Anlage berücksichtigen muss, die Investition muss ja auch wieder reinkommen.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1028927 Smartphone verfasst am Sonntag, 06. September 2020 10:41
1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.2020 10:42
Themenersteller
Relax
Korrekt, von der Zipline kommt man mit 4 parallelen Linien an. Daher entsteht eh schon ein kleiner Stau. Sie überlegen eh schon eine zweite parallele Anlage zu machen. Wird sehr gut angenommenm.

Ich habe Australien als Vergleich genommen weil die mit der Geschwindigkeit mal höher war als die bis jetzt gebauten Anlagen in Europa. War im Vergleich zur der Gröbming Anlage noch immer deutlich langsamer.

Für Outdoor Preise, Zipline usw sind 25 Euro wie gesagt schon mittlerer Durschnitt in Österreich.

Da kommen gewisse Alpinecoaster Sommerrodelbahnen mit Seilbahn auch schon locker hin.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1028931 Verfasst am Sonntag, 06. September 2020 12:19 Relax
Echt? 25€ allein für das Bähnchen? Touri-Abzocke vom feinsten. Ich hab hier in meinem Umkreis mehrere Hochseilparks unter anderem auch den in Saalbach, Europas größter akutell, welcher wirklich enorm viel bietet, ich kenn akutell keinen! der mehr hat. Und da kostet eine Tageskarte 35€ (sind 8km Zipline dabei...) und der Mega Flying Fox über ein Tal kostet 35€ pP.

Am Stoderzinken kostet eine Zipline Fahrt und eine Coasterfahrt 59€. Das ist schon ganz ordentlich.


Solange die Flachlandtouris das alles bezahlen solls mir recht sein S ich geh da lieber in die Berge..
Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1028932 Smartphone verfasst am Sonntag, 06. September 2020 12:29 1 gefällt das Relax
Hochseilgärten haben eine deutlich höhere Kapazität, kann man also nicht wirklich vergleichen. Dann eher der von dir angesprochene Flying Fox für 35 Euro, der nicht mal ein Count ist...

Ganz allgemein sind die Preise für Outdoorquatsch teuer, egal ob Flying Fox, Mega Swing oder eben diese Art von Seilbahn. Es ist aber auch personalintensiv und mit nur geringer Kapazität. Und ja, ich würde die 25 Schleifen einmalig berappen, so wie ich es auch beim Flying Fox, Mega Swing und Co jeweils getan habe.
Koelle
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . TH
 
Avatar von Koelle
Link zum Beitrag #1028936 Mobil verfasst am Montag, 07. September 2020 08:54 2 gefällt das Relax
Ich bin die Bahn letztes Wochenende gefahren und fand die Anlage echt richtig gut.
Nicht zu vergleichen mit dem Blödsinn den man sonst so als Zipline Coaster bezeichnet, wie der in Winterberg und die angesprochene ein paar km weiter am Rittersberg. Ob es jedem das Geld Wert ist muss man für sich entscheiden aber die Bahn ist zumindest mehr oder minder ihr Geld vom Funfactor her, wert.
Und in der Form könnte man die Anlage sogar bei rcdb aufnehmen.
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Dabei!
Link zum Beitrag #1028938 Verfasst am Montag, 07. September 2020 17:01 Relax
michael86 Am Stoderzinken kostet eine Zipline Fahrt und eine Coasterfahrt 59€.


Ähm... 39.
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1028939 Verfasst am Montag, 07. September 2020 18:52 4 gefällt das Relax
No. leider, ich bin über 15 Jahre alt:


Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1028946 Verfasst am Dienstag, 08. September 2020 08:03
2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.2020 08:08
Themenersteller
Relax
michael86 Echt? 25€ allein für das Bähnchen? Touri-Abzocke vom feinsten. Ich hab hier in meinem Umkreis mehrere Hochseilparks unter anderem auch den in Saalbach, Europas größter akutell, welcher wirklich enorm viel bietet, ich kenn akutell keinen! der mehr hat. Und da kostet eine Tageskarte 35€ (sind 8km Zipline dabei...) und der Mega Flying Fox über ein Tal kostet 35€ pP.

Am Stoderzinken kostet eine Zipline Fahrt und eine Coasterfahrt 59€. Das ist schon ganz ordentlich.


Solange die Flachlandtouris das alles bezahlen solls mir recht sein S ich geh da lieber in die Berge..


Für das habe ich sehr viele Österreicher in meine Gruppe gehabt, Touristen waren eher die Minderheit bei mir.

Sage ich ja, leider normaler Preis für Outdoor Aktivitäten egal wo man ist.
Für mich keine Außergewöhnlichkeit.

Hier noch ein komplettes Video aller 3 Abschnitte.

Kompletter Zeitaufwand sind knappe 2 Stunden, die Zeit sollte einberechnet werden.

Bin auch der Meinung, der FlyingCoaster ist am ehesten ein Count und keine Grauzone.

Das sollen aber das Definitionsgremium entscheiden 😉😊

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
eKs_Productions
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #1029017 Verfasst am Montag, 14. September 2020 13:23 Relax
Suspended Brandauer mit Bergaufstrecken. Klar ist das 'n vollwertiger Count! -- 25 Euro? Da hab ich schon für manch (ungezählte) Wiegand-Anlage mehr gezahlt...also wo muss ich hin? S S
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag