Park
Walibi Holland in Niederlande
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Wilder Ritt durch die Wildnis von Biddinghuizen
Autor Nachricht
Walygator
nach oben
Aufsteiger Andreas Schmitt

Deutschland . RP
 
Avatar von Walygator
Link zum Beitrag #1016123 Verfasst am Samstag, 06. Juli 2019 02:17
9 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.2019 02:45
Themenersteller
2 gefällt das Relax
Am 03.07.2019 ging es endlich mal wieder nach Biddinghuizen ins Walibi Holland. Es war für mich der 3. Besuch im Walibi Holland. Für meinen Kumpel, der eher selten Freizeitparks besucht war es deshalb der Erstbesuch.



Wir übernachteten zuvor im Hotel Heerlickheijd van Ermelo, das ich übrigens sehr empfehlen kann. Das Hotel ist ca. 20km vom Park entfernt.





Da zu dem Zeitpunkt keine Ferien in den Niederlanden waren, hatte ich auch keine großen Befürchtungen auf hohen Andrang, trotz der Neuheit von RMC. Aber ihr kennt es ja bestimmt selbst, das genau dann wenn man mit nichts rechnet massenweise Schulklassen die Parks besuchen. Trotz allem verteilten sich diese ganz gut im Park und die Wartezeiten hielten sich in Grenzen.



Ein Bild mit dem Walibi Maskottchen ist Pflicht.



Als erstes ging es zu Xpress Platform 13. Die Thematisierung und die Pre Show in der Warteschlange gefallen mir sehr gut. Wenn man im Zug Platz genommen hat und aus der Station raus fährt, wird man mit entsprechenden Lichteffekten und einem dazu gehörigen Sound auf den Launch vorbereitet. Den Launch finde ich gar nicht mal so schlecht. Der anschließende Sea Serpent ist auch intensiv zu durchfahren. Der Rest der Strecke ist ganz okay. Nach der Schlussbremse gelangt man in einen thematisierten U-Bahn Tunnel. Man fährt an einer U-Bahn vorbei und ein Feuereffekt ist vorhanden. Danach geht's wieder in die Station.





Aus der Hall of Fame raus und weiter geht's...





Anschließend überlegten wir uns das nächste Ziel. Klar die Vorfreude bei Untamed war unglaublich riesig, aber ich war der Meinung, das gerade bei Untamed der Andrang zur Parköffnung sehr hoch sein wird. Der Kumpel entschied dann einfach, das wir beim Riesenrad La Grande Rou geradeaus weiter laufen und somit gelangten wir in Richtung Wilderness. Er wusste selbst nicht das ihn dort die absolute Neuheit erwartet. Überraschenderweise war bei Untamed der Andrang nicht sonderlich hoch und wir stellten uns natürlich direkt an.



Der Bereich ist schön gestaltet, also gefällt mir wirklich richtig gut.











Andenken an Robin Hood in der Warteschlange. Finde ich eine tolle Idee.



Kommen wir nun zur Fahrt von diesem genialen Projekt von RMC.

Untamed ist einfach unglaublich intensiv, wird sehr schnell durchfahren und lässt keine Zeit zum atmen. Trotzdem finde ich, ist die Fahrtzeit an sich lang genug. Wir haben hier wie angekündigt 14 Airtime Momente und die sind einfach erste Sahne. Der steile Firstdrop mit dem anschließenden Airtime Bunny Hop ist ziemlich heftig. Der folgende 270° Double Inverting Stall ist auch sehr überzeugend und war für mich ein völlig neues und einzigartiges Element. Die vielen Richtungswechsel und das abwechslungsreiche Layout sind einfach nur überragend und übertrifft meiner Meinung nach einiges. Die bodennahe Barrel Roll am Ende, rundet nochmal alles ab. Danach fährt man nach oben in die Schlussbremse. Untamed ist mit Abstand auf Platz 1 meiner bisher gefahrenen Coaster. Die 12,5 Millionen Euro sind definitiv bestens angelegt.



























Danach ging es erstmal zu Goliath. Klasse Bahn. Mag sein das Expedition GeForce an sich intensiver ist, dennoch braucht sich Goliath nicht vor ihr zu verstecken und hat ganz andere Qualitäten. Mir gefällt der Stengel Dive, die Richtungswechsel und die Helix. Auch die schnell durchfahrene Kurve vor der Schlussbremse finde ich gelungen.













Weiter ging es zu Lost Gravity. Die äußerst beliebte Bahn bei Walibi Besuchern. Zurecht. Dieser Big Dipper von Mack ist eine echte Spaßmaschine. Die Sitzplätze in den Reihen ganz außen sind natürlich auch sehr begehrt. Die Wartezeiten waren hier am höchsten. Wobei die Kapazität der Bahn auch beschränkter ist.











Natürlich durfte auch Speed of Sound nicht fehlen. Der einzigartige Boomerang. Das beste Beispiel was man aus einem Standardcoaster so rausholen kann. Die bequemen Westenbügeln, der On-board Sound und der beleuchtete Tunnel beim Firstdrop, machen auch diese Bahn zu einem Erlebnis.





El Condor musste ich leider auch noch mitfahren, da mein Kumpel diese Bahn nicht kannte. Ein Normalbesucher wird sich auch für diese Bahn begeistern, obwohl es nicht wirklich was besonderes ist. Naja immerhin ist El Condor der erste SLC der überhaupt gebaut wurde. Immerhin eine Besonderheit.



Ansonsten ist Walibi Holland mein absoluter Lieblingspark. Der Park ist gepflegt, macht einen sauberen und guten Eindruck und ist auch von der Thematisierung her in Ordnung. Walibi trifft bei allem einfach genau meinen Geschmack und ist für Achterbahnliebhaber genau der richtige Ort um glücklich zu sein. Bin gespannt was sich Walibi für die Zukunft einfallen lässt. Bin aber optimistisch, die werden das schon machen.



Hoffe der Bericht hat euch gefallen.
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1016181 Verfasst am Samstag, 06. Juli 2019 21:55 Relax
Super Bericht standen bei Goliath gar nicht so weit von einer ander weg bist mir wegen deinen Pullover aufgefallen. Sind dir auch die vielen Downtimes aufgefallen? Waren ja einige an dem Tag.

werde da in meinen Bericht etwas schreibe den ich eigentlich schon fertig haben wollte S

Mfg Sascha
Beste Berichte 2018 "[HOTS] Tag 8: Silver Dollar City"Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1016182 Verfasst am Samstag, 06. Juli 2019 22:17 Relax
Schöner Bericht, vielen Dank dafür.

Bei Goliath und Speed of Sound kann ich mich dir nur anschließen, und El Condor ist halt ein SLC. Lost Gravity und Untamed stehen für mich leider noch aus, es wird langsam Zeit für einen Wiederholungsbesuch da oben.
Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch,
dann bist du glücklich und satt bist du auch.
Walygator
nach oben
Aufsteiger Andreas Schmitt

Deutschland . RP
 
Avatar von Walygator
Link zum Beitrag #1016183 Verfasst am Samstag, 06. Juli 2019 22:21
2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.2019 22:23
Themenersteller
Relax
Das kann sein das du mich mit dem auffälligen Amsterdam Pulli gesehen hast. S

Wir konnten Speed of Sound auch nur 1x fahren. Gegen Mittag hatte die Bahn eine technische Störung. Scheint so als ob es bei Speed of Sound öfters Probleme gibt. Als mein Cousin durch meine Empfehlung den Park mal besuchte, konnte er Speed of Sound leider auch nicht testen. Schade eigentlich. Ansonsten ist der Park echt zu empfehlen.

Was ist den an dem Tag noch alles ausgefallen außer Speed of Sound?
Bin mal auf deinen Bericht gespannt.
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1016186 Verfasst am Sonntag, 07. Juli 2019 00:12 Relax
Bericht ist gerade online gegangen leider sind meine Bilder so klein, ich weiss nicht warum, habe den Link von Bilder-Upload genommen der für Foren ist S
Genau die Speed of Sound downtime haben wir auch mitbekommen und noch ein paar andere.
Dann hatte Speed of Sound doch zum Schluss komplett geschlossen, gut dass wir die doch direkt am Anfang zum "einfahren" genutzt haben S

Mfg Sascha
Coronet
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Coronet
Link zum Beitrag #1016250 Verfasst am Sonntag, 07. Juli 2019 18:45 Relax
Danke für den Bericht! Ich werde Untamed hoffentlich auch in 2 -3 Monaten mal testen dürfen.

Dass Speed of Sound von Downtimes geplagt ist kann ich bestätigen, ich war letztes Jahr 3 Tage im Park (2 mal im Frühjahr und 1 Tag im Spätsommer), es gab immer wieder Ausfälle, auch längere.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag