Park
Kings Island in USA
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Kings Island USA 2020 Orion Achterbahn B&M Giga Coaster: 1621 Meter Gesamtlänge, 87,5 Meter Höhe (Höchste Abfahrt 91,4 Meter), Vmax: 147 km/h
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2020
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2020: Orion B&M Giga Coaster Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Coaster_J
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Coaster_J
Link zum Beitrag #1017259 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 07:38
Themenersteller
Relax
Kings Island bekommt für 2020 einen B&M Giga Coaster.

RCDB: rcdb.com 11437.htm

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1017260 Smartphone verfasst am Freitag, 16. August 2019 07:45
3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.2019 08:11
4 gefällt das Relax
Steinigt mich, aber das Layout sieht mal so was von unkreativ u. langweilig aus.

B&M's "play it safe" Devise zeigt sich hier zu stark mMn.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1017261 Smartphone verfasst am Freitag, 16. August 2019 07:59 6 gefällt das Relax
Mir macht so eine stinkendlangweilige Bahn am Ende aber fast immer mehr Spaß als der ultrahippe fancy Coasterkreationen.
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1017263 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 09:57 1 gefällt das Relax
Haut mich auch nicht so vom Hocker. Ein klein wenig länger hätte es ruhig sein dürfen. Spaß machen wird es sicher, aber ich finde etwas wilderes bzw etwas mehr Fokus auf Speed würde das Lineup sicher besser ergänzen.
Nichtsdestotrotz eine tolle Neuheit, die ich sehr gerne ausprobieren würde.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Twin
nach oben
Onrider Thomas

Deutschland . NW
 
Avatar von Twin
Link zum Beitrag #1017265 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 10:37 4 gefällt das Relax
Mein Gott, da wird ein B&M Giga Coaster (!) angekündigt und es wird schon anhand eines Animationsvideos gemault. Und nicht nur hier. Was ist bloss los, ey?!

Aber vielleicht liegt es ja am Shaping beim Pullout ...
Nun, jeder hat sein Los, und leicht ist keines.
Peis
nach oben
Onrider Matthias

USA
 
Avatar von Peis
Link zum Beitrag #1017267 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 12:53 1 gefällt das Relax
Bends Mir macht so eine stinkendlangweilige Bahn am Ende aber fast immer mehr Spaß als der ultrahippe fancy Coasterkreationen.


Wir werden vllt zu alt für den "fancy ultrahippenhippen RMC Scheiß" S
Finde das layout jetzt auch nicht mega innovativ, aber ich stimmer die bei deiner Aussage voll zu. Die meisten neumodischen Achterbahnlayouts finde ich eher anstrengend als spaßig und Dauerfahrten brauche ich da seltenst.
„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
Theodor W. Adorno (1903-1969), dt. Philosoph
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1017268 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 14:54 Relax
😂 Ich musste neulich auch feststellen dass SilverStar tatsächlich anfängt mir Spaß zu machen. Das Alter...

Die Bahn wird schon. Schön flott, ordentliche Höhe, gute Airtime. Was braucht man mehr?
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Link zum Beitrag #1017269 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 14:59 5 gefällt das Relax
Twin Mein Gott, da wird ein B&M Giga Coaster (!) angekündigt und es wird schon anhand eines Animationsvideos gemault. Und nicht nur hier. Was ist bloss los, ey?!


Ich würde sagen, das liegt einfach an dem Erfahrungsschatz, den viele mittlerweile aufgebaut haben. Ich denke, dass wenn einige - mich eingeschlossen - hören, dass ein Cedar Fair einen B&M Giga baut, hoffen wir einfach auf mehr Fury325 Charakter. Wir wissen einfach, was möglich ist und sind dann "enttäuscht", wenn es "nur" ein Leviathan wird S Und ja, natürlich ist noch keiner von uns die Bahn gefahren und es ist nur ein Animationsvideo, aber trotzdem erkennt man ja schon in welche Richtung die Bahn geht.

Long story short: Wird sicher eine gute Bahn, aber momentan deutet nichts darauf hin, dass sie bei Coaster-Nerds in den Top10 landen wird. Aber muss sie ja auch nicht zwingend, nur erklärt es eben die Reaktionen.
Ein Handtuch ist so ziemlich das Nützlichste.
coasterfreak
nach oben
Onrider Robert

Deutschland . NW
 
Avatar von coasterfreak
Link zum Beitrag #1017270 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 15:09 Relax
Schiebt es nicht aufs Alter. Gregor ist auf einem Stand-Up eingeschlafen... Smilie :256: - Diddi - 811256 Zugriffe

Ich gebe zu, das auch ich kein Bock auf blaue Oberschenkel habe beim Dauerfahren.
Krankes RMC-Herumgewirbel ist ja ganz witzig, aber zum Dauerfahren darf es schon etwas ruhiger zugehen.
Und zwischen einem B&M Hyper/Mega und einem RMC liegt viiiiiieeeeel Abwechslung.
Wenn Orion so innovativ gut wird wie Shambala oder Fury, dann wärs doch supi.

Die Animationen lassen zwar anderes erwarten, aber wie Twin schon schrieb -> Abwarten.
Der Sinn des Lebens?
Der liegt irgendwo zwischen Lifthill und Schlussbremse.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1017273 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 17:02 Relax
Die B&M Dinger sind ja wirklich mit Fokus auf Lange Hügel, Geschwindigkeits- und Schwerelosigkeitsgefühle ausgelegt. Das liefert Orion wohl.
Klar, ist jetzt kein Quantensprung, aber in der Regel kennt ein Besucher ja nicht alle anderen Pendants und wird sich an dem was da ist schon erfreuen.
Wir betrachten das eben anders. Ich schließe mich da euch auch an und finde, dass man bei Wiederholungsfahrten durchaus seinen Spaß haben kann. Verrückt und innovativ hat seinen Reiz und wird immer spannend bleiben - ab und zu ist es aber auch schön so eine "langweilige" Bahn wie Silverstar zu haben, bei der man gefühlt die Hälfte der Fahrt am fliegen ist, wenn man gerade einfach Lust auf fliegen hat. S
Also mir sagt die Bahn - soweit man das am Video beurteilen kann - schon zu und ich hätte Lust auf ein paar Ründchen.


Was mich etwas verwundert ist die Schlussbremse, die beginnt ja tatsächlich in recht großer Höhe, bremst horizontal und scheint danach relativ lange geradeaus bis zur Station zu dümpeln. Wirkt als würde man da mehrere Blockbereichen unterbringen wollen, da man ja keinen MCBR hat. Aber warum so hoch? Warum kein kontinuierliches Gefälle?
Mal gespannt, ob das wirklich so kommt und, ob dann auch ein Grund ersichtlich wird.
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #1017274 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 17:11 Relax
Ist doch bei Leviathan und Fury genauso mit der Schlussbremse. Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 771808 Zugriffe
Twin
nach oben
Onrider Thomas

Deutschland . NW
 
Avatar von Twin
Link zum Beitrag #1017276 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 17:24 3 gefällt das Relax
@Nero:

Naja, einige Leute haben Erfahrung, viele eben nicht und es wird trotzdem geunkt. Klar, kann man an Fury 325 denken, wenn man Cedar Fair und B&M hört. Aber jetzt wird es vllt nicht das krasse Ding und schon isses in den Augen einiger zu langweilig? Bitte was? Woher kommt dieser Anspruch? Muss es immer TOP 5 sein? Es gibt unzählige Achterbahnen die geil sind und eben nicht in diese Spalte zielen.

Es ist und bleibt ein Animationsvideo! Und selbst ein echtes Video gibt nicht das wieder, was vllt eine Fahrt gibt.

Shambhala ist knapp 60m kürzer, da wird nicht gemeckert!
Goliath sieht von onride Aufnahmen auch nicht so prall aus, ist aber ein richtig genialer Hyper!
Fury ist zwar über 350m länger und bei mir sehr beliebt, trotzdem hätte sie ein bisschen kürzer sein können, gerade was die eher gemütliche lange Kurve angeht!
Apollo's Chariot ist alt und eher gemütlich, trotzdem in der letzten Reihe absolut cool!
Leviathan wurde doch besser viel eingeschätzt, aber nachdem sie nun viele gefahren sind, bleibt Ernüchterung. Die onride Aufnahmen sehen nach wie vor geil aus!

Verstehst du worauf ich hinaus will? Das Animationsvideo sagt meiner Ansicht nach zu wenig aus. Und das der Anspruch jetzt auf einmal so riesig ist, versteh ich absolut nicht. Die Leute sollen runterkommen und sich dann eine fundierte Meinung bilden, wenn Orion fertig gebaut und fahrbar ist.

Bis es bei uns wohl nächstes Jahr soweit ist, freue ich mich sehr über die Ankündigung des dritten B&M Giga Coaster auf diesem Planeten! Smilie :701: - Christianfd - 42202 Zugriffe
Nun, jeder hat sein Los, und leicht ist keines.
D-X
nach oben
Aufsteiger
Münster
Deutschland . NW
 
Avatar von D-X
Link zum Beitrag #1017280 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 21:28 2 gefällt das Relax
Ich Persönlich, freu mich wie ein kleines Kind, wenn ich von einer neuen Achterbahn höre und noch mehr wenn ich auf den Weg zu ihr bin.
Als Erwachsener der ich eigentlich bin, pflege ich unsere Counts und freue mich noch einmal, überall die Gemeinsam Gefahrenen Bahnen, mit Freunden und Familie.
Selbst bei einer Wilden Maus oder einen guten alten Tivoli.
Wie auch immer, jeder wie es im Beliebt.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1017281 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 21:39 Relax
Mountainman Ist doch bei Leviathan und Fury genauso mit der Schlussbremse. Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 771808 Zugriffe

Kommt mir da von den Bildern her aber nicht so hoch vor.
Kann ja auch täuschen. Wundert mich aber dennoch und mich würde ein Grund interessieren. S
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
Beste Berichte 2018 "[HOTS] Tag 8: Silver Dollar City"Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1017282 Verfasst am Freitag, 16. August 2019 22:43
1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.2019 22:43
1 gefällt das Relax
Naja, so richtig vom Hocker haut mich das Layout jetzt auch nicht. Irgendwie wirkt das wie ein Mini-Hyper, den man einfach auf die gewünschten Maße hochskaliert hat. Orion wird nicht ganz 12 Meter länger als Diamondback im gleichen Park, bringt auf der Strecke (dank der größeren Radien wegen der höheren Geschwindigkeit) aber gefühlt deutlich weniger Elemente unter. So rein von der Animation erkenne ich einfach keinen Mehrwert gegenüber der bestehenden Bahn - außer vielleicht die Höhe. Da hätte aufgrund der parkinternen Konkurrenz einfach mehr kommen müssen. Aber wie gesagt, alles anhand der Animation, wie es real aussieht, wird man abwarten müssen.
Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch,
dann bist du glücklich und satt bist du auch.
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1017302 Verfasst am Samstag, 17. August 2019 11:35
1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.2019 11:37
1 gefällt das Relax
Genau, das trifft es. Ich glaube in meinem Post war schon ersichtlich, dass ich mich grundsätzlich freue, dass so eine Bahn überhaupt errichtet wird und dass ich sicherlich nicht zu wenig Spaß auf ihr haben würde. Mir ging es vor allem darum, dass die Bahn in sich ein klein bisschen wie ein Kompromiss erscheint - Hauptsache Giga - und eben auch das LineUp in meinen Augen nicht so super ergänzt.

Der Park hat imho schon einen ganzen Haufen "elegant dahingleitende" Bahnen. Bei Banshee ist das für mich noch nett ausgedrückt, auch die macht natürlich Spaß, ich mag aber alle anderen großen Inverter lieber, weil die einfach nicht so rundgelutscht sind und einen auch mal ordentlich rumwirbeln. Diamondback ist ebenfalls hauptsächlich sanft, was ja nicht verkehrt ist - ich mag Silver Star und vor allem Apollo's Chariot - aber es summiert sich. Da hätte ich mir ergänzend ganz persönlich einfach was flotteres gewünscht, was auch mal ein bisschen wild ist. Einfach etwas bodennäher, mehr auf Speed und durch die gesparten Kosten hinten noch 1-2 Hügel oder Kurven dran, fertig. Das darf dann auch ruhig B&M sein und muss nicht auf I305-Intensität stattfinden.

Und nochmal der Disclaimer: Ich freu mich über jede große und kleine Bahn die ich fahren kann und ich finde auch nicht, dass alle Bahnen jetzt RMC sein müssen. Trotzdem muss ja die Meinung erlaubt sein, dass man noch lieber eine etwas andere Ausprägung gesehen hätte.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Twin
nach oben
Onrider Thomas

Deutschland . NW
 
Avatar von Twin
Link zum Beitrag #1017309 Verfasst am Samstag, 17. August 2019 11:57 1 gefällt das Relax
Simon, kann dich da verstehen. Und generell auch Leute die ihre Meinung äußern, dass sie sich was krasseres "wünschen". Spreche mich davon ja auch nicht frei.

Negatives Feedback (aka sinnlose Bewertung) ist aber dann doch ne andere Nummer. Und dahin gehen ja scheinbar einige aus der Szene.
Nun, jeder hat sein Los, und leicht ist keines.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1017321 Smartphone verfasst am Samstag, 17. August 2019 15:31 2 gefällt das Relax
Ein langweiliges Layout bleibt halt langweilig. Ich würde für diese Neuhueit den Park sicher nicht besuchen. Aber genau das sollen Neuheiten ja generieren: Besucher.

Gruß Endy
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1017380 Verfasst am Montag, 19. August 2019 16:37
1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.2019 16:37
Relax
*Fehlinfo*
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1018988 Verfasst am Samstag, 05. Oktober 2019 06:53 Relax
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1019284 Verfasst am Sonntag, 13. Oktober 2019 09:31
4 mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.2019 09:38
Relax
Fremdbild
Quelle: i.redd.it md4pyce6e6s31.jpg

reddit.com

Fremdbild
Quelle: preview.redd.it kj4izf51a5r31.jpg

reddit.com



Zitat MASON —
Kings Island is working to use its rolling topography to maximum effect while constructing a $30 million roller coaster that will soon be the park’s tallest and fastest.
That was evident Monday during a behind-the-scenes look at Orion, which features a steep 300-foot first drop into a valley at the 365-acre Warren County amusement park.“I’ve always made the statement, ‘The only level spot at Kings Island is at my desk,’” said Jeff Gramke, the park’s manager of facilities, engineering and construction. “We’re not mountainous, but we’re very terrain-driven here.”Already in place after a little more than a month of construction on the giga coaster are its loading station and the first several its 181 ride columns and 148 pieces of track, including a portion of its lift hill and the bottom of its first drop.MORE: Kings Island’s roller coaster lineup continues to change: What to know Gramke said most of Kings Island’s other coasters are 215 feet high and less, “so going up 300 (feet) is a huge, huge jump.” Orion is 287 feet high but uses the contours of the land to travel below the coaster’s base in the first drop. Approximately seven feet of Orion’s first drop takes place at an 85-degree angle. Kings Island’s steepest drop so far is experienced during a ride on Diamondback, which is 75 degrees during a 215-foot first drop.“You’re going to feel like it’s straight down,” he said.
Orion will be one of only seven giga coasters in the world. Giga coasters are a class of roller coasters with a height or drop of 300 to 399 feet.The new ride will be the third roller coaster at Kings Island designed by Switzerland-based Bolliger & Mabillard (B&M), joining Diamondback, which debuted in 2009, and Banshee, which debuted in 2014. Seven of the top 20 ranked steel roller coasters in a 2018 poll conducted by Amusement Today were designed by B&M, the most by a ride manufacturer on the list.MORE: Kings Island’s launches construction of new $30M roller coaster Orion will replace Firehawk, a coaster that was demolished following the 2018 season. All the steel for the new ride should be in place by the end of January, and the park is expected to start running the ride for tests in February.“It depends on weather,” he said. “In Cincinnati, that’s sometimes problematic, but that’s the goal, to have it ready to go by January.”The ride, which will be the park’s longest steel roller coaster, is scheduled to make its debut in April.Gramke, who has overseen construction on all of Kings Island’s coasters except The Racer and Woodstock Express, was one of two people who helped design The Beast. He said the technology being used to create Orion has made it “much easier” to construct than the classic ride.“When we did The Beast, we didn’t have computers,” he said. “We did every calculation by hand. We didn’t even have scientific calculators.”MORE: Here’s what you can ride at Kings Island during its fall season Using more steel to construct a taller ride means bigger cranes, wider foundations and increased geotechnical testing, which is why there is a $30 million price tag.“Everything just kind of goes up,” he said. “When you hit the giga, the prices turn giga, too.”Orion’s ability to reach a maximum speed of 91 mph will make it one of the world’s fastest coasters, according to park spokesman Chad Showalter.“You can’t get a coaster experience like that many places on the planet,” Showalter said. “To bring this to Kings Island guests in the spring of 2020 is going to be something special, not just for the people who live around here, but for coaster enthusiasts around the world. They’re adding Kings Island to their list next season.”Because the ride will run close to the ground and will have numerous trees on either side, the sense of speed will be much greater, according to Jamie Gaffney, Kings Island’s vice president of maintenance and construction.“It’s going to be a lot of up and down, nice air time, a really fast ride,” Gaffney said.Click here to watch a live stream of Orion’s construction.

Eric Schwartzberg
daytondailynews.com
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1019467 Verfasst am Sonntag, 20. Oktober 2019 11:51 Relax
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1019471 Verfasst am Sonntag, 20. Oktober 2019 20:18 Relax
Eine dämlichere Schlussbremse hätte man auch nur schwer designen können... Smilie :256: - Diddi - 811256 Zugriffe
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
rc_fan91
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von rc_fan91
Link zum Beitrag #1019472 Verfasst am Sonntag, 20. Oktober 2019 20:23 1 gefällt das Relax
Ich kapiere das ja auch nicht so richtig. Da hätte doch noch ein Camelback/Airtime-Hügel Platz gehabt. Ähnlich komisch, wie die Schlussbremse bei Leviathan und Fury. Es wäre echt mal interessant zu wissen, warum B&M die bei den Giga Coastern so ewig in die Länge zieht. Irgendeinen Grund muss es ja haben.
Sex, Drugs & Rock 'N' Roll
Take out the drugs and you've got more time for the other two! (Steven Tyler)
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1019474 Verfasst am Sonntag, 20. Oktober 2019 20:42 Relax
Mehr Strecke kostet mehr Geld.
fnööt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag