Park
Plopsaland De Panne in Belgien
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Plopsaland De Panne Belgien 2021 The Ride to Happiness by Tomorrowland Achterbahn Mack Xtreme Spinning Coaster
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2021
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2021: The Ride to Happiness by Tomorrowland | Mack XSC Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
adlerhomer
nach oben
Mitglied

Deutschland . SN
 
Avatar von adlerhomer
Dabei!
Link zum Beitrag #1037942 Verfasst am Freitag, 30. Juli 2021 18:26
1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.07.2021 18:28
1 gefällt das Relax
Ich persönlich sehe drei verschiedene Zielgruppen für die Bahn im Plopsaland:

  • Junge Eltern mit kleinen Kindern
    Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass eher entscheidenend ist, was die Kinder wollen. Aber im Falle einer Pattsituation entscheidend man sich für den Park, welcher auch was für Mama oder Papa anbietet. Das bietet Plopsa nun spätestens mit Ride to Happiness und zwar deutlich.

  • Familien mit Kindern im "kritischen" Alter, die drohen von Plopsaland auf Walibi zu wechseln.
    Walibi hat sich vom Ride-Portfolio deutlich Richtung Jugendliche/Junge Erwachsene positioniert. Ich gehe daher davon aus, dass irgendwann der Wechsel vom Plopsaland zu Walibi erfolgt. Mit Ride to Happiness ist diese Grenze verschoben. Eine Familie hat nun eher die Möglichkeit nun auch die "Großen" zu überzeugen mit ins Plopsaland zu kommen bzw. weiterhin dorthin zu gehen. (Walibi hat bereits das Portfolio in 2019 nach unten hin abgerundet. Es ist auffällig das 2 Jahre später im Plopsaland nach oben hin erweitert wird...)

  • Junge Erwachsene, die ansonsten gar nicht kommen würden
    Mit Ride to Happiness lockt man Besucher an, die sonst nie gekommen wären. Das Tomorrowland-Theming ist da augenscheinlich ganz bewusst gewählt. Vermutlich nur ein nettes Zusätzgeschäft, aber besonders attraktiv, weil es sich um Besucher handelt, die schon mal 'n Euro locker sitzen haben (noch keine Kinder & erlebnisorientiert). In diesem Bereich jeder Besucher: Völlig frischer/neuer Umsatz, der ohne Ride to Happiness nicht generiert werden würde.


Ganz davon ab bringt Ride To Happiness Plopsaland auf die Karte: Ich persönich hätte nie von Plopsa im Kollegenkreis erzählt, wenn es Ride to Happiness nicht geben würde. Dieser Multiplikatorfaktor wird aufgrund der "Verrücktheit" von Ride to Happiness auch in anderen Kreisen, außerhalb der Fanszene, wirken.

Grundsätzlich würde ich darauf tippen, dass sich Plopsa Exklusivität für eine bestimmte Zeit für den Ridetyp in Benelux gesichert hat.
Burns
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Burns
Link zum Beitrag #1037950 Smartphone verfasst am Freitag, 30. Juli 2021 21:21 3 gefällt das Relax
Ich hatte vergangenen Samstag und Sonntag auch die Chance die Bahn ausgiebig zu testen. Samstag bei ca. 10 bis 20min Wartezeit, Sonntag bei ganztägig Walk-on.

Kurz und knapp: absolute Spaßmaschine und für jeden Coasterfan ein Pflichtbesuch!

Mein Lieblingsstartplatz war im ersten Wagen mit Blickrichtung nach vorn.

Was für ein wahnsinniges und intensives Erlebnis. Einfach toll. Lange nicht mehr so viel Spaß auf einer Achterbahn gehabt. Allerdings brauchte ich nach drei bis vier Fahrten immer eine kurze Pause, ich werde leider auch nicht mehr jünger.

Zur Zielgruppe: Bei unserem Besuch ist uns aufgefallen, dass sehr viele Eltern mit ihren noch recht kleinen Kindern (die gerade so die minimale Größe erreicht haben) mit der Bahn gefahren sind. Immer und immer wieder. Da gab es überhaupt keine Berührungsängste. Am Anfang war ich auch sehr skeptisch was eine solche Bahn in diesem Park zu suchen hat, aber sie wurde vom dortigen Publikum wirklich gut angenommen.
Seltsam war nur, dass es trotz Ferien und Wochenende ziemlich leer im Park war.

Kleine Empfehlung am Rande: Das PlopsaHotel ist sehr schön geworden. Einzig das inkludierte Abendbuffett kann leider garnix. Aber wir sind ja hier bei Plopsa 🤷‍♂️
Nett war noch der kostenlose Eintritt ins Plopsaqua, nicht sehr groß, aber nach einem langen Parktag schön zum Entspannen und toll gestaltet!





Platz 1 der Top Bilder 2020 + Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Kingda Ka
nach oben
Mitglied
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von Kingda Ka
Link zum Beitrag #1042705 Verfasst am Sonntag, 20. Februar 2022 00:12 Relax
Heute ist ein Zug am höchsten Punkt stehen geblieben.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042708 Verfasst am Sonntag, 20. Februar 2022 02:22 Relax
Man konnte wohl erst um 21:00 mit der Evakuierung der Personen in den Wagen beginnen. Passiert sein soll das ganze gegen 17:30.

Schon mies lange...

Mfg Sascha
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1042745 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 13:55 Relax
Deswegen nie mit einem dringenden Bedürfnis in den Aufzug oder Fahrgeschäft. Smilie :153: - AngelRides - 83968 Zugriffe

Gruß
Christian
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042746 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 14:20 Relax
Bei 4-5 Stunden Zeit für die Evakuierung ist das wohl in jedem Fall ein Problem.
Night Hawk
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Night Hawk
Dabei!
Link zum Beitrag #1042748 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 14:58 Relax
Von der Evakuierung gibt es auch noch ein Video. Sieht relativ abenteurlich aus S
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
SimonL
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . SL
 
Avatar von SimonL
Link zum Beitrag #1042749 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 14:59 2 gefällt das Relax
Nach dem Spinning Coaster auch noch ein Spinning Kran S
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1042750 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 15:16 Relax
Den Zug zurückschubsen war demnach keine Option, muss was mit dem Fahrwerk gewesen sein? Mein absoluter Horror.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1042751 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 15:46 Relax
Hat die Feuerwehr in Belgien keine Drehleitern? Damit wäre das deutlich entspannter und vermutlich auch schneller gegangen. Wirkt so für mich ein wenig amateurhaft und ungeübt.
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Dabei!
Link zum Beitrag #1042752 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 15:56 1 gefällt das Relax
Die wenigsten Feuerwehren haben Drehleitern die länger sind als 30 Meter. Standard ist die DLK 23-12 = 23 Meter Höhe bei 12 Metern Ausladung.

Quelle Smilie :15: - Dr. Weizenkeim - 391316 Zugriffe
UP87
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von UP87
Link zum Beitrag #1042753 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 16:07 Relax
Die Evakuierung sieht so schrecklich aus und hat so lange gedauert weil die starken Windböen, die die Achterbahn vermutlich auch das entscheidende bisschen Energie gekostet haben, noch weiter angehalten haben.

In diesem Fall haben die Windsensoren der Anlage den Start wohl freigegeben. Hier muss Mack Rides bei böigen Winden wohl nacharbeiten. Eigentlich darf das nicht passieren. Insbesondere bei einer Achterbahn mit einem langsamen Top-Hat der offensichtlich schwer zu evakuieren ist. Ich bin gespannt ob hier jetzt irgendeine Möglichkeit nachgerüstet wird um einen gestrandeten Zug nochmal anzustoßen...
crazy_loop
nach oben
Aufsteiger Markus Polzin
Eschweiler
Deutschland . NW
 
Avatar von crazy_loop
Link zum Beitrag #1042754 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 17:35 Relax
Das sich darunter der See befindet macht es nicht gerade einfacher.
Vielleicht doch besser einen Catwalk installieren.
Wii Code 1160-9975-3403
Gamertag sukram412
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1042756 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 17:46 Relax
UP87 Die Evakuierung sieht so schrecklich aus und hat so lange gedauert weil die starken Windböen, die die Achterbahn vermutlich auch das entscheidende bisschen Energie gekostet haben, noch weiter angehalten haben.


Wenn das stehenbleiben wirklich durch den Wind zustande kam, dann hätte es doch gereicht in Top Thrill Dragster Manier einfacher den Wagen zu schieben und das Thema wäre erledigt gewesen.

razibo Die wenigsten Feuerwehren haben Drehleitern die länger sind als 30 Meter. Standard ist die DLK 23-12 = 23 Meter Höhe bei 12 Metern Ausladung.


Interessant, vor allem da Magirus Drehleitern erst ab 27 Metern Höhe herstellt. Egal, dann hätte man da einen Hubsteiger oder ähnliches beschaffen müssen. So wie das gelöst würde find ich das recht gefährlich.
OnTheRun
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von OnTheRun
Link zum Beitrag #1042757 Smartphone verfasst am Montag, 21. Februar 2022 17:52 Relax
Das mit dem anschieben habe ich mich auch gefragt.
Aber da gibt es sicherlich Gründe, die dagegen sprechen, vielleicht auch gar nicht im Rahmen des Erlaubten?
Wäre auch zu einfach gewesen...
schrottt
nach oben
Mitglied Sven Lakemeier

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1042758 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 17:58 Relax
Snoop
Wenn das stehenbleiben wirklich durch den Wind zustande kam, dann hätte es doch gereicht in Top Thrill Dragster Manier einfacher den Wagen zu schieben und das Thema wäre erledigt gewesen.


Einerseits geht es nicht - wie bei TTD - in beide Richtungen nur runter. Der Zug stand den Bildern nach eher stabil im lokalen Minimum. Und andererseits - wie soll der Impuls in den Zug kommen in der dortigen Situation?
fnööt
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1042760 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 18:00
1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.2022 18:00
Relax
Es wäre doch eine Möglichkeit da oben ein LSM Modul zu montieren, den man dann Einschaltet wenn es zu so einem Vorfall kommt. Viel Energie braucht man ja nicht. Ja es Kostet eben einiges da oben was zu verlegen und zu montieren. Nur da spart man sich eine langwierige lange Zugbergung. Der Wind hat die Bergung auch nicht gerade erleichtert.

Oder es hat wirklich was das Lager blockiert.

Die Bergung war definitiv zu Lange, bin gespannt ob man da zukünftig was optimiert.
schrottt
nach oben
Mitglied Sven Lakemeier

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1042761 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 18:03 1 gefällt das Relax
alex_b82 Es wäre doch eine Möglichkeit da oben ein LSM Modul zu montieren, den man dann Einschaltet wenn es zu so einem Vorfall kommt.


Ohne ein gerades Stück Schiene da oben? Wie das?
fnööt
Frossi
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1042762 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 18:06 5 gefällt das Relax
Wahrscheinlich schwer für Diplom Fachinformatiker zu verstehen, aber indem man es voraus plant.
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1042763 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 18:06 Relax
Wenn man es vorher plant so eine Möglichkeit einzubauen, dann wird man auch den Platz dafür schaffen. Nachträglich ist sowas natürlich sehr teuer.
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1042764 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 18:08 Relax
Frossi Wahrscheinlich schwer für Diplom Fachinformatiker zu verstehen, aber indem man es voraus plant.


Danke genau das meinte ich. Danke für die genauere Ausführung.
Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1042765 Smartphone verfasst am Montag, 21. Februar 2022 18:15
1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.2022 18:16
4 gefällt das Relax
Da wäre ein gutes, altes Reibrad (meinetwegen noch versenkbar, damit es im Normalfall nicht bremst) wohl einfacher und günstiger.

Auf jeden Fall muss ein solches Szenario ins Sicherheitskonzept einfließen, ist ja nicht das erste Mal, dass sowas bei einer Achterbahn passiert. Da waren die Behörden am Nürburgring damals wohl vorausschauender, auch wenn sich alle über den Hubsteiger lustig gemacht haben...
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1042766 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 19:19 Relax
schrottt
Snoop
Wenn das stehenbleiben wirklich durch den Wind zustande kam, dann hätte es doch gereicht in Top Thrill Dragster Manier einfacher den Wagen zu schieben und das Thema wäre erledigt gewesen.


Einerseits geht es nicht - wie bei TTD - in beide Richtungen nur runter. Der Zug stand den Bildern nach eher stabil im lokalen Minimum. Und andererseits - wie soll der Impuls in den Zug kommen in der dortigen Situation?


Da hätte es sicherlich Mittel und Wege gegeben.

Laut Kölner Stadtanzeiger hat die Aktion übrigens bis spät in die Nacht gedauert.

Zitat Erst gegen 23.30 Uhr gelang die Rettungsaktion schließlich.

Quelle: ksta.de sturm-erschwert-rettungsaktion-fahrgaeste-stecken-stundenlang-in-achterbahn-fest-39479204
schrottt
nach oben
Mitglied Sven Lakemeier

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1042767 Verfasst am Montag, 21. Februar 2022 20:15 3 gefällt das Relax
Frossi: Na Wahnsinn, das ist ja mal richtig fein argumentiert. Wenn du dich aus der Diskussion schießen willst nimm doch einfach nicht teil.

alex: Ja, im Nachhinein sind alle schlauer was man alles hätte machen können. Ich ging davon aus du beziehst dich darauf, was man jetzt machen kann um das für die Zukunft zu verhindern.

Snoop: Verzeih, aber denkst du daran haben sie vor Ort nicht gedacht? Wenn es da Mittel und Wege gegeben hätte (im Moment wo es eintrat, nicht vorher in Vorbereitung) hätte man das doch recht sicher getan, oder?
fnööt
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1042768 Verfasst am Dienstag, 22. Februar 2022 08:42 Relax
Bevor man hier mächtig auf - im Nachhinein wissen wir alles besser und es wurde alles falsch geamacht macht, würd mich vielmehr interessieren warum der Zug da oben stehen geblieben ist.
Es ist ja eine leichte Senke da oben drinnen, das heißt der Zug muß ja mit einer "Mindestgeschwindigkeit" oben ankommen um nicht "hängen" zu bleiben. Bluefire hat im Launch ein Geschwindigkeitsüberwachungssystem das den Zug permanent überwacht und bei der kleinsten "unterschreitung" abdreht.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag