Park
Six Flags Great Adventure in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Nachrichtenwert: 3-Züge auf der Strecke bei Nitro
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1019280 Verfasst am Sonntag, 13. Oktober 2019 09:22
Themenersteller
Relax
Da sagt doch mal einer die Operations im Hause Six Flags seien langsam und schlecht.
Hier ein Videobeweis, dass es auch mal fix gehen kann.
Alle drei Nitro-Züge im Fahrbetrieb auf der Strecke.
reddit.com
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Peis
nach oben
Onrider Matthias

USA
 
Avatar von Peis
Link zum Beitrag #1019395 Verfasst am Mittwoch, 16. Oktober 2019 15:44 Relax
Ich dieses Jahr immer das Glück dass alles (ok bis auf Kingda ka weil auch nicht notwendig) auf voller Kapazität fuhr. Bizarro im 3 Zug-Betrieb war meiner Meinung nach sogar eher Kontraproduktiv da man ewig in der Schlussbremse warten musste.
„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
Theodor W. Adorno (1903-1969), dt. Philosoph
rc_fan91
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von rc_fan91
Link zum Beitrag #1019450 Verfasst am Freitag, 18. Oktober 2019 20:35 1 gefällt das Relax
Bei Nitro scheinen die Operations allgemein sehr gut zu sein. Die Crew schafft es damit sogar über die von B&M angegebene theoretische Kapazität zu kommen:

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Sex, Drugs & Rock 'N' Roll
Take out the drugs and you've got more time for the other two! (Steven Tyler)
Coronet
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Coronet
Link zum Beitrag #1019469 Verfasst am Sonntag, 20. Oktober 2019 16:19 Relax
An der Stelle wird einem dann auch nochmal bewusst, wie sehr nicht nur die Wartezeit als solche einen Parkbesuch beeinflusst, sondern auch, wie schnell sich die Warteschlange bewegt. 30 Minuten auf Taron warten werden sicherlich immer gefühlt schneller und angenehmer vergehen (aufgrund der im Bestfall wirklich flotten Abfertigung), als 30 Minuten auf Bandit (oder irgendein anderes Beispiel mit schlechten Operations).

Teilweise frage ich mich schon, ob die Parks so etwas monitoren und an diesem Thema aktiv arbeiten. Schaut man sich die Beispiele Taron und Bandit an, würde ich schätzen teils teils.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag