Park
Seaworld Orlando in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
[Gerücht]Neuer Coaster 2021
Autor Nachricht
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Dabei!
Link zum Beitrag #1022471 Verfasst am Samstag, 15. Februar 2020 23:15
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Nach Ice Breaker soll hier 2021 direkt noch ein neuer Coaster entstehen. Von Sea World selbst ist noch nichts bestätigt(was ja auch Sinn macht, da Ice Breaker noch nicht mal fertig ist), aber alle zuverlässigen Quellen aus Orlando gehen fest davon aus. Bauantrag wurde auch schon gestellt und die ersten arbeiten beginnen gerade. Gebaut wird zwischen den Ports of Call und dem Haupteingang. Eventuell wird es auch ein Stück auf den Parkplatz hinausgehen.
Schritfliche Quelle gibt es Hier.
Das sind soweit die harten Fakten bei denen sich auch alle einig sind.
Als Gerücht steht ein Wing Coaster im Raum. Dafür gibt es keine Fakten, aber bei den Leuten die das in dem Raum gestellt haben würde ich das fast als sicher ansehen.

Interessant ist die Tatsache, dass das ganze unter dem Projektnamen Pinguin läuft. Und bei dem Teil kann ich mich nur auf meine persönliche Orlando Quelle berufen. Aber derjenige meinte, dass man wohl die Antarktis in Zukunft neben die Artkis legen möchte und sich in naher Zukunft von dem Flop von Darkride im Imperium der Pinguine trennen möchte um Platz zu schaffen für einen neuen Darkride. Die Halle soll wohl bestehen bleiben, das Theming soll komplett weg und die Pinguine ihren Weg in den Themenbereich rund um neuen Coaster finden.
Fände ich durchaus interessant und schlüßig Smilie :282: - soundmachine - 409021 Zugriffe

Ich bin gespannt ob dieses konstante investieren von Sea World sich in den Parks langfristig auszahlt.
It´s time to play the game!
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1022480 Verfasst am Sonntag, 16. Februar 2020 12:44 Relax
Da bin ich auch mal gespannt. Ich habe das Sea World in meinen Besuchen noch nie wirklich voll erlebt. Natürlich kann das Glück gewesen sein und ist keineswegs representativ. Gefühlt war im Wasserpark gegenüber aber immer mehr los. Wenn man sich dort wieder für einen Coaster entscheidet würde ich das Schade finden. Dark Rides mit nautischem Thema gibt es nicht sooo viele. Schon gar nicht richtig gute.
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
Lacront
nach oben
Mitglied Daniel

Schweiz . ZH
 
Avatar von Lacront
Link zum Beitrag #1029261 Verfasst am Mittwoch, 30. September 2020 19:01 Relax
Schon länger geistern in Konzepten und Gerüchten ja die Projektnamen "Surf Coaster" und "Penguin Coaster" für die neueste Bahn in Sea World Orlando rum (noch neuer als der eigentlich fertiggestellte, coronabedingt jedoch um ein Jahr verschobene Ice Breaker). Screamscape hat gestern einen extrem interessanten Link und ein paar Überlegungen zu einem Post von Coaster 101 veröffentlicht, worin neue Patente für eine überarbeitete Westenversion der Restraints für B&M Stand-ups vorgestellt werden. Durch die grössere Kopffreiheit würde übermässiges Headbanging der Vergangenheit angehören und auch der "Fahrradsattel" wird wohl etwas überarbeitet - da ist man sich in den Comments auf Coaster 101 bislang noch uneins, ob das auch wirklich was bringen könnte.

Tatsächlich hat man ja schon länger gemunkelt, dass das neueste Achterbahnprojekt von Sea World in der Tat eine Art Weiterentwicklung des klassischen B&M Stand-ups sein könnte und damit das erste neue Exemplar dieser Gattung seit 1999 (Georgia Scorcher), möglicherweise sogar mit Launch. Soweit ich mich erinnern kann, gibt es dieses Gerücht bereits seit dem Frühjahr 2017, als auf dem Werkhof der Clermont Steel Fabricators in Ohio ein neuer Schienen-Kennzeichnungs-Code entdeckt wurde. Aber aufgrund der aktuellen Lage und nicht zuletzt auch der düsteren Finanzsituation der Sea-World-Gruppe wird man skeptisch sein dürfen, ob daraus überhaupt mal noch was wird...

Mich persönlich würde es extrem freuen, da ich immer ein grosser Fan von Stand-ups im Allgemeinen und B&M-Exemplaren im Speziellen war. Und passen würde es zu dem, was bislang über dieses Projekt bekannt ist, doch auch ganz gut.
"Sometimes your shallowness is so thorough it's almost like depth."
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1029264 Smartphone verfasst am Mittwoch, 30. September 2020 22:31 1 gefällt das Relax
Ich bin bisher nur Green Lantern gefahren und fand das Fahrgefühl mal von den Vibrationen und dem typisch einfallslosen Layout abgesehen ziemlich uninteressant. Fraglich, ob sich daran durch neue Sitze und eine eventuell seitliche Stehposition etwas ändert.
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #1029266 Verfasst am Mittwoch, 30. September 2020 22:48 Relax
Stehender Launch? Wäre mal was neues! Smilie :824: - Maddin - 29173 Zugriffe

Aber bis zum Inverted Wooden Launch Coaster aus meiner Phantasie ist es noch ein langer Weg Smilie :256: - Diddi - 843943 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
schnaddchen
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1031989 Verfasst am Freitag, 05. Februar 2021 19:46 Relax
Das habe ich gerade entdeckt. Scheint ziemlich aktuell zu sein S

thecoasterkings.com

Ob sich es dabei aber tatsächlich um die Teile für den neuen Coaster in Orlando handelt... Lassen wir uns überraschen
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag