Umfrageergebnis
Du kannst das Ergebnis erst sehen, nachdem du abgestimmt hast.
Eingegangene Stimmen bisher: 212
Mitglied wählen
Freunde
Suche
It's Corona Time - Effekte auf die Freizeitparkwelt Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 59, 60, 61, 62, 63  Weiter
Autor Nachricht
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1027717 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 14:40 Relax
Bedankt euch beim Steuerzahler. Blechen wird die Allgemeinheit.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Old Chatter Hand
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #1027719 Smartphone verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 15:05
1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.2020 15:06
4 gefällt das Relax
Hate the Game, not the Player.

Was können bitte jetzt die Geschädigten dafür, wenn sie ihr Geld zurück verlangen?

Ich begrüße die Rettung der Lufthansa (zu den unterirdischen Bedingungen) auch nicht. Aber jetzt denen einen Vorwurf zu machen, die auf ihre Rückerstattung warten ist doch komplett irre...

Und das sage ich als ehemaliger BEV Kunde mit über 1.000€ Insolvenzmasse.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1027721 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 16:08 2 gefällt das Relax
Die Rückerstattung sei gegönnt. Aber man sollte sich stets vor Augen führen, woher das Geld kommt, bevor man sich auch noch über die Zinsen einen Kopf macht.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1027725 Smartphone verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 16:22 Relax
Die Dankesrede habe ich bereits vorbereitet. Zumindest für den nächsten Polemik Stammtisch.


Welch immensen Schaden eine Lufthansa, bestenfalls Insolvenz, schlechtestenfalls komplette Pleite für den Steuerzahler gehabt hätte darf der geneigte Steurzahler gerne mal hypothetisch durch rechnen.

#typischdeutsch
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1027726 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 16:33 2 gefällt das Relax
Mich dünkt, eher typisch deutsch wäre, mitzunehmen was noch ginge S
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1027728 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 18:09 Relax
Magst du mir deinen Einwurf etwas genauer erklären ?
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
OnTheRun
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von OnTheRun
Link zum Beitrag #1027729 Smartphone verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 18:35 Relax
multimueller Auch bei mir hat es heute die Lufthansa nach "nur" 8 Wochen geschafft, mir folgende Mail zu senden:

Die Spaßkraniche We received your request for a refund of your flight. Open refund requests will be processed in the next 6-8 weeks. Due to high volumes, we would like to thank you for your patience and understanding for the processing delay.


Bei der Mail kam ich mir gestern nur ganz leicht verarscht vor...

Wenn das nochmal die 6 Wochen sind, die sie seit März versprechen, haben wir vielleicht an Weihnachten unser Geld.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1027730 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 19:07
1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.2020 19:09
1 gefällt das Relax
Lipton Magst du mir deinen Einwurf etwas genauer erklären ?


Naja, wenn ea darum geht, auch noch die Zinsen für das erstattete Geld einzufordern. Ich finde es gut, dass die Passagiere ihr Geld wiederbekommen. Es ist Geld der Allgemeinheit, ein wenig mehr Demut und auf diesen kleinen Betrag verzichten wäre ja auch eine nette Geste der Dankbarkeit, egal wie man zur Lufthansa steht.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1027732 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 20:04 2 gefällt das Relax
Selten so ein Blödsinn gelesen. Warum soll jetzt der Geschädigte auch noch Demut aufbringen wenn es um seine Rechte geht? Rechte auf die der Vorzeigekonzern regelrecht geschissen hat? Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 789375 Zugriffe

Gruß Endy
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1027733 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 20:09 Relax
Das stimmt so nicht ganz.
Das Geld muss die LH der Regierung ja zurückzahlen.
Und an sich war das Verhalten auch nicht korrekt. Sicher, aus Sicht der Mitarbeiter etc. war es bestimmt richtig, die 1 Mil. Ausstehender Rückerstattungen zurück zu halten um das Geld erst einmal in der Firma zu halten. Aber korrekt war die Art und Weise trotzdem nicht (wie es bei keiner Firma korrekt ist).
Interessant ist doch, das es nun, nachdem man mal eben Geld als Kredit bekommen hat, der Auftragsstau innerhalb von 1 Woche abarbeiten kann (bzw. sich wenigstens mal beim Kunden meldet).
Also, warum soll ein Kunde nicht auch sein Recht einfordern dürfen, wenn sich ein Konzern solche Freiheiten raus nimmt?

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1027734 Verfasst am Freitag, 03. Juli 2020 20:15
2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.2020 20:22
2 gefällt das Relax
Endymion Selten so ein Blödsinn gelesen. Warum soll jetzt der Geschädigte auch noch Demut aufbringen wenn es um seine Rechte geht? Rechte auf die der Vorzeigekonzern regelrecht geschissen hat? Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 789375 Zugriffe


Weil er ohne das Steuergeld, welches auch anderswo dringend benötigt wird, mit nichts dastehen würde. Meine Missbilligung des Verhaltens dieses Konzerns in dieser Sache bleibt davon unberührt.

Wir weichen brutal vom Thema ab. Ich diskutiere gerne per PM weiter S
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1027743 Verfasst am Samstag, 04. Juli 2020 14:59 Relax
Maliboy Interessant ist doch, das es nun, nachdem man mal eben Geld als Kredit bekommen hat, der Auftragsstau innerhalb von 1 Woche abarbeiten kann (bzw. sich wenigstens mal beim Kunden meldet).


Die Begründung, mit der sich die Lufthansa bislang davor gedrückt hat, Gelder, die sie rechtlich binnen 1 Woche hätte zurückzahlen müssen, mittlerweile 8 Wochen und mehr zurückhält, nämlich, dass die Rückbuchungen angeblich so aufwändig seien, ist natürlich von vorne bis hinten erstunken und erlogen.

Ich halte es auch für höchstproblematisch, dass jetzt schwindelerregende Summen in einen Konzern gepumpt werden, der sich seinen Kunden gegenüber in Millionen von Fällen glasklar illegal verhalten hat. Dass das Geld (auch) von denen kommt, die von dem Verhalten der Lufthansa geschädigt wurden, macht das noch schlimmer.

Ich hoffe, dass das alles nach der Koronakrise politisch aufgearbeitet wird.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1027744 Verfasst am Samstag, 04. Juli 2020 16:46 Relax
Türkish Airlines spielt ganz anders, die Erstattung soll erst zwei Monate nach Aufhebung der Flugverbote erfolgen.

Ich hab eine Bekannte die ein Reisebüro besitzt, die Fluglinien zahlen aktuell nichts zurück, haben aktuell Fristen von bis zu 14 Monaten, da ist keine Flugline ausgenommen!
Das mit der Rettung der Lufthansa war Irgendwie ein verständlicher Schritt, ein Sanierungsverfahren hätte bei der nächsten Wahl ein Massives Minus der Regierung bedeutet und eine liquidation ist aktuell nicht möglich, wer kauft jetzt ein Flugzeug als Bsp., von den Arbeitsplätzen, allein von den 2 HUBS mal ganz abgesehen.
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #1027745 Verfasst am Samstag, 04. Juli 2020 18:34 Relax
Auch wenn wir vom Thema abgekommen sind: Ryanair z. B. hat mir inzwischen schon gebuchte Flüge erstattet, hat zwar etwas gedauert, aber immerhin. Dass es bei jeder Fluggesellschaft so schlimm läuft wie bei der LH, stimmt so also nicht. Obgleich es natürlich viele gibt, die sich ähnlich verhalten.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1027748 Smartphone verfasst am Samstag, 04. Juli 2020 20:32 Relax
Das aber gerade Ryanair, die nun wirklich keinen Ruf haben kulant zu sein noch vor der Lufthansa reagiert ist schon ein Armutszeugnis.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1027765 Verfasst am Sonntag, 05. Juli 2020 17:44 Relax
laut eine Tabelle von FlightRights ist z.B. EasyJet ganz vorne beim Auszahlen. Ganz vorne ist mit Singapore Airlines aber dann doch eine ‚klassische‘ Fluggesellschaft.

Aber Alle kommen nicht über 30% der Forderungen...
Das ist zwar auch nur das Bild von Usern über eine Seite aber ein wenig zeigt es für mich schon das es irgendwie doch alle sind...

Tschau Kai
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1027838 Verfasst am Donnerstag, 09. Juli 2020 09:01 Relax
Was ich hochinteressant finde, ist, dass Walt Disney World an der Öffnung (11.07 und 15.07) trotz weiterhin (leicht) exponentiell steigender Fallzahlen festhält. Ich bin zwar der Ansicht, dass man aufgrund der umfassenden Maßnahmen in den Parks noch vergleichsweise sicher ist, aber der Umstand, dass es mit Intensivbetten langsam knapp wird, gibt zu denken. Auch die 14-tägige Quarantäne für Florida-Rückkehrer, die einige Ostküsten-Staaten, darunter New York, verhängt haben, dürfte kaum hilfreich sein.
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Dabei!
Link zum Beitrag #1027839 Smartphone verfasst am Donnerstag, 09. Juli 2020 09:16 Relax
multimueller (leicht) exponentiell steigender Fallzahlen


Hihi! Der war gut! 😄
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1027840 Verfasst am Donnerstag, 09. Juli 2020 09:26 Relax
Was erheitert Dich, Robin?
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Dabei!
Link zum Beitrag #1027869 Verfasst am Donnerstag, 09. Juli 2020 22:42
2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.2020 22:49
Relax
multimueller Was erheitert Dich, Robin?


Ganz "leicht" angestiegen, die Fallzahlen da in Florida.
Wenn man GANZ genau hinschaut. S


(Zur Einordnung: Auf die Einwohnerzahl umgerechnet entspräche das in Deutschland etwa 40.000 neuen bekannten Fällen täglich; also etwa das 100fache des derzeitigen Infektionsgeschehens in Deutschland, und immer noch 7-8 Mal so stark wie zu den hiesigen Rekordzeiten im April.)
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1027872 Verfasst am Donnerstag, 09. Juli 2020 23:00
3 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.2020 23:11
Relax
Ich verfolge die Fallzahlen in Florida vermutlich etwas intensiver als Du. Die dramatische Beschleunigung, die wir noch vor einem Monat gesehen haben, hat sich glücklicherweise so nicht fortgesetzt und ist offensichtlich tatsächlich zu erheblichen Teilen auf das stark ausgedehnte Testing zurückzuführen. Deshalb habe ich geschrieben, dass die Fallzahlen (leicht) exponentiell verlaufen, was man in der Grafik der täglich gemeldeten Fälle schön sehen kann (hätte sie sich nämlich so fortgesetzt, hätten wir jetzt mehr als 40.000 neue Fälle pro Tag).



Der ganz rechte Teil ist durch den Meldeverzug mit Vorsicht zu genießen.

Wer sich für die Quelldaten interessiert, dem sei das Florida's COVID Panel der floridianischen Gesundheitsbehörde ans Herz gelegt. Dort finden sich auf Graphen zu Tests und Breakdowns nach Counties.

tl;dr: "(leicht) steigende Fallzahlen" sind etwas völlig anderes als "(leicht) exponentiell steigende Fallzahlen".
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Dabei!
Link zum Beitrag #1027901 Verfasst am Freitag, 10. Juli 2020 23:53 Relax
Mal wieder ne örtliche Pop-Up-Freizeitpark-Info:
Im "FunDoMio" in Dortmund gibt's jetzt neu auch Gruppentickets; 99,- Euro für 4 Personen für bis zu 11 Stunden Fahrgeschäfte-Flatrate (statt einzeln 29,- Kinder und 34,- Erwachsene).
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Dabei!
Link zum Beitrag #1027944 Verfasst am Montag, 13. Juli 2020 16:19
1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.2020 16:19
Relax
Es gibt Gerüchte, dass Hong Kong Disneyland ab morgen schließen muss.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1027945 Verfasst am Montag, 13. Juli 2020 17:44 1 gefällt das Relax
K-Loop Es gibt Gerüchte, dass Hong Kong Disneyland ab morgen schließen muss.


Ab dem 15. ist der Park wieder dicht:

totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1027948 Verfasst am Montag, 13. Juli 2020 19:06 Relax
Und wie man hört bleibt man wohl nur vorübergehend imun. Adieu Impfstoff und normales Leben...
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 59, 60, 61, 62, 63  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag