Park
Karls Rövershagen in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Where the strawberries rule - Part II
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1027299 Verfasst am Sonntag, 21. Juni 2020 16:04
23 mal bearbeitet, zuletzt am 22.06.2020 09:06
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Am Donnerstag, 11.06.2020, setzten wir unsere Deutschlandreise vor und fuhren vom heimischen Ruhrgebiet zum ersten Mal nach Mecklenburg-Vorpommern. Zier war das Karls Erlebnisdorf in Rövershagen, wo wir uns mit Alex und Eric verabredet hatten. Mit Eric würden wir in den Tagen bis zum Wochenende auf eine kurze Inseltour starten - aber dazu später mehr.
Ziel war es, die anderen Erlebnisdörfer der Karlskette zu erkunden. Also wollten wir in Rövershagen- der Keimzelle - starten. Ehrlich gesagt wollten wir via Plohn und Belantis auch zuvor das größte Karls Erlebnisdorf in Elstal bei Berlin besucht haben, aber die Angst vor einer Corona-Infektion am Wochenende zuvor ließ uns die Tour in Plauen am Sonntag zuvor abbrechen und nach hause fahren. Das Ergebnis war äusserst positiv, da Thomas auf negativ bezüglich Covid19 getestet wurde, und die Erkältung nach ein paar Tagen wieder soweit abgeebbt war, dass wir die Reise fortsetzen konnten.

Das Erlebnisdorf in Rövershagen bietet dann vom Look schon eine Menge mehr, um als Freizeitpark zu bestehen.




Das Areal ist umzäunt und am frühen Nachmittag bei unserer Ankunft gegen 15:00 Uhr hat sich bereits eine Schlange von Wartenden vor dem Eingangsbereich gebildet.


Erst einmal die Jahreskarte gemacht und dann zuerst ... zum Count.


Die Erdbeer-Raupenbahn ist ein Wurm / Big Apple von SBF Visa




Die Erdbeere am Boden markiert den 1,50 Meter-Abstand.

Eine kurze Wartezeit gilt es zu überbrücken. Die Achterbahn ist sehr beliebt.








Wie in einem jeden guten Freizeitpark führt der Ausgang dieser Fahrattraktion durch den Giftshop. Was gibt es da? Natürlich eine Menge Süssigkeiten a la Karls.








Manufakturen gibt es einige in Rövershagen: Erdbeermarmelade, Schokolade, Bonbons, Kaffeerösterei, Backstube, Eis und Popcorn.








Speedition nennt sich die Neuheit für dieses Jahr.


Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.










Direkt an den Park grenzt das parkeigene Hotel "Alles Paletti" mit 50 Zimmern.














Für mich ein Novum und daher besonders beeindruckend: Das Eiswerk mit der Eis-Skulpturen-Ausstellung "Africa"

EDIT: Afrika ist die 17. Eiswelt



Im Stile von Harry Potter gekleidet geht es hier in eine eiskalt temperierte Hallenlandschaft, in der zahlreiche Skulpturen aus Eis die Geschichte einer Expedition zum höchsten Berg des heißen Kontinents, Africa, erzählen.






Wir schließen uns einer Karawane an...


...und reisen den Blauen Nil entlang von Ägypten in das Herz Afrikas.






Die Entstehung von Tag und Nacht auf Ägyptisch. Jeden Abend nimmt Sobek (Krokodilgott) die Sonne auf und schluckt sie herunter, bis er sie am nächsten Morgen wieder freigibt.










Eine von mehreren Eisrutschen, die man als Kind und Erwachsener rutschen kann. Ist das nicht cool?


Eine weitere Übernachtungsoption: Das Eishotel.


Hier kann man eingelullt in dicke Schlafsäcke in der Eiswelt übernachten.




Inklusive Abendessen und Frühstück am Eistisch.


Schilder informieren über die Skulpturen und verleihen der Anlage einen musealen Charakter. Ein cooles Museum sozusagen.












Die Eisausstellungen sind vergänglich, da das Eis trotz der Kälte durch die Besucher schmilzt. Die Ausstellungen sind jeweils für ein Jahr konzipiert. Auch das Karls in Elstal besitzt eine Eiswelt. Parallel dort gibt es dieses Jahr die Ausstellung zum Thema "Asien". Die vergangenen Ausstellungen sind durch Fotos entlang einer langen Galerie zum Umkleidebereich auch erinnerbar. Wenn ich mich recht entsinne, ist "Africa" bereits die 16. Ausstellung in Rövershagen. (EDIT: tatsächlich die 17.)


Karls bietet eine Menge an Essensmöglichkeiten: Das Pfannkuchenhaus.
Das angrenzende Bonbonland bietet einen Indoorbereich mit weiterer Achterbahn und Karussells.


Beim ersten Mal gar nicht gesehen, bei der Backstage-Tour mit Eric dann gezeigt bekommen: Ein komplettes, skurriles Aquarium im Karls Stil.














In der Bonbonhalle findet man noch einige Indoor-Fahrgeschäfte u.a. aus dem Hause SBF Visa.


In luftiger Höhe zieht der Kaffeekannen-Express neben der Erdbeerschleuder und dem Kesselflieger seine Runden.





































Wir kommen wieder!


Hier wir es zur nächsten Saison eine Veränderung geben. Geplant ist ein tierisches Fahrerlebnis - was es werden wird, wird jedoch hier noch nicht verraten.


Am Ende des Tages ging es dann noch auf ein Bier und ein leckeres Essen an den nahegelegenen Ostseestrand.


Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1027300 Verfasst am Sonntag, 21. Juni 2020 18:43
Themenersteller
Relax
Hier noch weitere Videos zum Thema Karls.
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Twin
nach oben
Onrider Thomas

Deutschland . NW
 
Avatar von Twin
Link zum Beitrag #1027320 Verfasst am Sonntag, 21. Juni 2020 22:49
1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.2020 22:50
Relax
Danke für den Bericht!

Ich mag das Konzept der Erdbeerhöfe und fühle mich dort sehr wohl. Es gibt einiges zu erleben und tolle Produkte zu fairen Preisen. Wer Lust und Zeit hat - auf jeden Fall besuchen!

Und nicht nur wegen der Counts! S
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag