Park
Affen- & Vogelpark Eckenhagen in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Affen- und Vogelpark Eckenhagen 1.8.20
Autor Nachricht
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #1031985 Verfasst am Freitag, 05. Februar 2021 17:13
Themenersteller
Relax
Eigentlich hätte am 1.8. unser Sommerurlaub starten sollen (von dem ich die Berichte ja schon gepostet hatte). Aber bei einer kleinen OP von Anna musste doch etwas tiefer gearbeitet werden als gedacht, so dass auch die Fäden etwas länger als von uns einkalkuliert drin bleiben mussten mit dem Ergebnis, dass der Termin zum Fädenziehen erst am Montagmorgen sein sollte. Das hielt uns aber nicht davon ab, das Wochenende noch eine kleine Vor-Tour zu machen. Ziel war das Sauerland.
Tierparks besucht Anna gerne, dass ich dabei eher einen neuen Butterfly im Hinterkopf hatte ist ja nebensächlich S So ging es dann gut gelaunt in der Affen- und Vogelpark Eckenhagen.


Ein kleiner Rundgang durch den Park:


























Nachdem vor wenigen Jahren bereits unten im Tal ein neuer Butterfly errichtet wurde, hat man nun auch noch den alten am selben Standort durch einen neuen ersetzt:




Doch ich hatte Pech, genau dieser neue, mir noch fehlende Butterfly war außer Betrieb:






Müssen wir 2021 wohl noch einmal in den Park S

Eine weitere Neuheit ist dieses Gerät, was das genau kann habe ich aber noch nicht so ganz verstanden:






Die weiteren Heege-Klassiker sind auch vertreten:


Und noch mehr Tiere:
















Auf Grund der Corona-Pandemie sind die Affengehege aber nicht zugänglich. Sogar ein Sicherheitsabstand zum Gehege ist jeweils abgezäunt. So bleibt also nur der Blick von Weitem:


Die Bergbahn fuhr auch mal wieder nicht. Ob das aber an Corona oder der etwas unbeständigen Witterung lag, weiß ich nicht.


Gegenüber meinem letzten Besuch wurden die Wege weiter komfortabel gepflastert. Der Park macht sich so langsam!


Wie süß:


Ist das nicht geil? Ein Mini-Starflyer in Selbstbedienung:




Den „alten neuen“ Butterfly hatte ich ja schon:


Heege überall:


Nautic-Jet in klein uns die Eltern müssen strampeln:


Und auch ein Wildwasserrondell gibt es:


Dieser bereich wurde wohl neu gestaltet mit Blick aufs Affengehege:


Zu den Berberaffen muss man zum Infektionsschutz Abstand halten. Deshalb darf man sie nur über diese Röhren füttern:


Zahlreiche Grillplätze gibt es hier auch:


Das Tropenhaus neben dem Ein- und Ausgang war wegen der Enge darin geschlossen:


Und zu guter letzt noch ein Blick in die Halle direkt neben dem Eingang. Die Kletterwand wurde inzwischen in eine Boulderwand umfunktioniert:


Ansonsten gab es zu meinem letzten Besuch keiner Veränderungen:




















Nach dem Parkbesuch sind wir noch etwas weiter nordwärts gefahren, wo wir uns dann ein nettes Plätzchen gesucht haben:




Über was man hier so stolpert…
king of kings
nach oben
Redakteur Christian Swiechota

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #1032298 Verfasst am Donnerstag, 18. Februar 2021 16:08 Relax
martinspies


Smilie :29: - Dr. Weizenkeim - 53020 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag