Park
Gröna Lund in Schweden
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Vision 2024: Gröna Lund Erweiterung
Autor Nachricht
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1035903 Verfasst am Donnerstag, 03. Juni 2021 17:10
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Vor kurzem hat Gröna Lund die Vision 2024 vorgestellt. Der derzeitige Parkplatz neben dem Park soll als zukünftige Parkfläche genutzt werden um dem Platzmangel entgegen zu kommen.

Momentan sind die Pläne jedoch nicht bewillig worden, das Stockholmer Umweltamt hat nach einer Zustimmt der Stadt Stockholm berufung gegen diese Entscheidung eingelegt und diese gewonnen. Der Park wird das Thema aber weiter verfolgen und ist auch schon in die Nächsthöhere Instanz gegangen. Warten wir es ab!


Derzeit sieht das Gelände noch ein wenig trostlos aus.



Der Vision des Parks nach wird es nach Transformation von Parkplatz zu Park wie im Artwork aussehen.



Die Planungen sehen vor das 25% der Fläche begrünt werden und das es harmonisch in die Umgebung passt.



An der Wasserlinie soll eine Promenade entstehen. Damit werden auch weitere Museen angebunden.



Gebäude für Restaurants ...



... Cafe's und ähnliches werden genauso vorhanden sein ...



... wie ausreichend Platz für neue Attraktionen.





Die durchgängige Bebauung darf 12 Meter nicht überschreiben, für Attraktionen gibt es jedoch Ausnahmen. Und zwar dürfen einzelne Strukturen eine Höhe von bis zu 18 Metern und einmalig sogar bis zu 35 Meter haben.

Wer der schwedischen Sprache mächtig ist, kann sich auch noch folgendes Video vom Parkchef ansehen. Was dort genau erzählt wird, weiß ich allerdings nicht. S

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Weitere Informationen, Quelle und Bilder gibt es direkt vom Park (leider nur auf Schwedisch): gronalund.com 2024
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1035918 Verfasst am Donnerstag, 03. Juni 2021 21:08 Relax
Wäre mal wirklich interessant zu wissen warum sich die Stadt an dem Projekt stört. Ist ja nicht so als wenn hier schnöder Freizeitpark, Konferenzzentrum oder ähnliches entstehen soll, sondern erstklassiger städtischer Raum, der meiner Meinung nach ein echter Mehrwert für die Stadt wäre. Insbesondere der jetzige Zustand ist eher traurig. Ich tippe mal darauf, dass die Stadt den Platz anders genutzt haben möchte oder (wovon ich ausgehe) sich der Einspruch hauptsächlich gegen die Achterbahn richtet.
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1035920 Verfasst am Donnerstag, 03. Juni 2021 21:19 Relax
Snoop das Stockholmer Umweltamt hat nach einer Zustimmt der Stadt Stockholm berufung gegen diese Entscheidung eingelegt und diese gewonnen.


Die Stadt hat doch zugestimmt … S
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1035922 Smartphone verfasst am Donnerstag, 03. Juni 2021 23:19 Relax
Ups, verlesen. OK, was das Umweltamt da zu sagen hat wird wohl für uns eher uninteressante Gründe haben. Daumen hoch fürs Projekt!
Dschack
nach oben
Aufsteiger

Deutschland
 
Link zum Beitrag #1035938 Verfasst am Freitag, 04. Juni 2021 08:19 Relax
TopHat Wäre mal wirklich interessant zu wissen warum sich die Stadt an dem Projekt stört. Ist ja nicht so als wenn hier schnöder Freizeitpark, Konferenzzentrum oder ähnliches entstehen soll, sondern erstklassiger städtischer Raum, der meiner Meinung nach ein echter Mehrwert für die Stadt wäre. Insbesondere der jetzige Zustand ist eher traurig. Ich tippe mal darauf, dass die Stadt den Platz anders genutzt haben möchte oder (wovon ich ausgehe) sich der Einspruch hauptsächlich gegen die Achterbahn richtet.


Es sind die Nachbarn.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag