Mitglied wählen
Freunde
Suche
Freizeitparks mit E-Parkplätzen zum Stromtanken Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1036286 Verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 07:48
18 mal bearbeitet, zuletzt am 23.06.2021 10:53
Themenersteller
4 gefällt das Relax
Wie sieht es aus? Angespornt von Tupaiis und Bendsi Südtour frage ich mich gerade:

Wie sieht die Ladesituation in (deutschen) Freizeitparks für E-Autos aus?

Bilder, Bedingungen, Erfahrungswerte?

Vor meinem inneren Auge seh eich hier eine neue Tabelle kommen.

Also wer fährt zum Tanken in den Freizeitpark?


Name des ParksOrt, LandAnzahl PlätzeBemerkungWebseite
Bayern ParkReisbach (D)4-
BelantisZwenkau (D)2-
EftelingKaatsheuvel (NL)?Ladeplätze
Eifel ParkGondorf (D)?-
Europa ParkRust (D)166x Hauptparkplatz in der Nähe vom Tipidorf - Parken ist sogar kostenlos.
goingelectric.de

2x Hotel Colosseo
goingelectric.de

2x Hotel Bell Rock
goingelectric.de

2x Hotel Kronasar
goingelectric.de

6x Rulantica
goingelectric.de
Hansa ParkSierksdorf (D)10Eigene Plätze auf separatem Parkplatz
6€ inklusive Parken und Stromflat
10 Parkplätze
Serengeti-ParkHodenhagen (D)2eine für Tesla, der zweite für alle
ToverlandSevenum (NL)keinein Planung
Keine Plätze
TripsdrillCleebronn (D)?in Planung
Back to the Roots: Mpgfanboy70
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1036287 Smartphone verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 08:22 Relax
Hansa Park hat eigene Ladestationen auf einem extra Parkplatz. Kostet glaube ich 10€ pro Tag.

Gruß Endy
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1036289 Smartphone verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 09:16 Relax
Eifelpark vier oder fünf Stationen. Tripsdrill ist in Planung.
Tupaii
nach oben
Aufsteiger Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #1036292 Smartphone verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 10:07 Relax
Endymion Hansa Park hat eigene Ladestationen auf einem extra Parkplatz. Kostet glaube ich 10€ pro Tag.


6€ inklusive Parken und Stromflat, soweit ich weiß. Das entspricht dem normalen Preis für Parken, allerdings sind keine Rabatte für Jahreskartenbesitzer möglich.

Top Idee mit dem Thread und der Tabelle, beteilige mich da gerne!
Phl fan
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1036294 Verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 11:11 Relax
Der Serengeti-Park hat zwei Tesla Destination Charger, lt. Beschilderung ist einer auf Tesla und der andere für alle codiert.
Silverstar258
nach oben
Aufsteiger Florian

Deutschland . HE
 
Avatar von Silverstar258
Link zum Beitrag #1036297 Verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 11:56
5 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.2021 12:06
Relax
Europa-Park

6x Hauptparkplatz in der Nähe vom Tipidorf - Parken ist sogar kostenlos.
goingelectric.de

2x Hotel Colosseo
goingelectric.de

2x Hotel Bell Rock
goingelectric.de

2x Hotel Kronasar
goingelectric.de

6x Rulantica
goingelectric.de


Am Hauptparkplatz habe ich letztes Jahr mal geladen, hat einwandfrei funktioniert. Genutzt hatte ich damals Plugsurfing, die hatten zu diesem Zeitpunkt noch sehr gute Preise für die Säulen (meine 3 Euro für die Session und 0,05 Cent je Minute).
DrLoop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Dabei!
Link zum Beitrag #1036301 Verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 13:57 Relax
Letztes Jahr auch im Bayern Park 4 Ladeplätze entdeckt.
Tupaii
nach oben
Aufsteiger Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #1036324 Smartphone verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2021 22:23 1 gefällt das Relax
Heide Park:

2 Charger, keine Gebühren, jeweils 11 KW
goingelectric.de


Belantis:
2 Charger, Bezahlung gestaffelt nach Nutzungszeit, jeweils 22 KW

goingelectric.de
almier
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Dabei!
Link zum Beitrag #1036365 Verfasst am Freitag, 18. Juni 2021 06:24 5 gefällt das Relax
Efteling: 87 Ladesäulen für 174 E-Autos auf dem Hauptparkplatz: efteling.com
Resortgäste haben auf den Parkplätzen an den Hotel- und Ferienparkanlagen nochmals eigne Ladesäulen. In welcher Kapazität weiß ich allerdings nicht.
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1036368 Verfasst am Freitag, 18. Juni 2021 07:35 4 gefällt das Relax
Das ist krass, in Deutschland haben, alle hier genannten Parks, nicht einmal die halbe Anzahl an Ladesäulen wie Efteling. Zeigt das wir hier noch ordentlich Nachholbedarf beim Aufbau der Infrastruktur haben.
duddi
nach oben
Onrider Andreas Duttine

Deutschland . BY
 
Avatar von duddi
Link zum Beitrag #1036399 Verfasst am Samstag, 19. Juni 2021 06:26 Relax
Im Heidepark gibt es eine Ladesäule mit zwei Ladepunkten direkt vor dem Hoteleingang. Die Nutzung war bei meinem letzten Besuch 2019 kostenlos.

Auch das Legoland hat wohl eine Ladestation auf dem Parkplatz. Die Anzahl der Ladepunkte ist mir nicht bekannt.

Liebe Grüße,

Andreas
[Hat man euch nicht vor uns gewarnt?]
I think the world must learn to forgive... (Kai Streicher, 2008)
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1036408 Smartphone verfasst am Samstag, 19. Juni 2021 15:13 Relax
Legoland waren zwei Punkte, laut Schild eine Stunde laden erlaubt.
Tupaii
nach oben
Aufsteiger Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #1036433 Smartphone verfasst am Sonntag, 20. Juni 2021 20:12 1 gefällt das Relax
Tupaii 6€ inklusive Parken und Stromflat


6€ sind korrekt.

Park heute Ok gefüllt, trotzdem noch Ladeplätze verfügbar.

Foto entstand heute gegen 10:10.

Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Bottrop
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1036439 Verfasst am Sonntag, 20. Juni 2021 23:06
1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.2021 23:06
Relax
Auf dem Parkplatz von Walibi Holland gibt es 20 Ladesäulen.

Zitat Haben Sie ein Elektroauto? Bei Walibi Holland können Sie es während Ihres Besuchs in Rechnung stellen. Auf dem Parkplatz gibt es zwanzig Ladesäulen. Die Ladestationen können nicht im Voraus gebucht werden. Sie finden die Ladestationen, indem Sie den "Charging"-Schildern auf dem Parkplatz folgen.


walibi.nl anfahrt-parken
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1036450 Verfasst am Montag, 21. Juni 2021 12:37 Relax
Zitat Efteling: 87 Ladesäulen für 174 E-Autos auf dem Hauptparkplatz:


174 mal vermutlich 11kW macht fast 2MW Leistung. Da würde mich mal das Lastmanagement interessieren. Kann natürlich auch ein separater Netzanschluss sein aber das ist ja schon eine relevante Größenordnung für ein Mittelspannungsnetz.

Gruß
Christian
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1036452 Verfasst am Montag, 21. Juni 2021 13:13 Relax
Es zeigt sich bei uns hier vorort, wir haben hier 3 Tesla Supercharger die bis 150kw laden könnten, das würde schon für 3 Tesladinger schon fast 500kw bedeuten, soweit in der Theorie - in der Praxis zeigt sich aber, das die 150kw niemals erreicht werden, hängen 2 gleichzeitig dran, sinkt die Ladeleistung rapide. Wird in Zukunft ein spannende Thema fürs Stromnetz!
multimueller
nach oben
Mitglied Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1036458 Verfasst am Montag, 21. Juni 2021 14:48
2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.2021 15:06
4 gefällt das Relax
michael86 In der Praxis zeigt sich aber, das die 150kw niemals erreicht werden, hängen 2 gleichzeitig dran, sinkt die Ladeleistung rapide.

Kann ich absolut nicht bestätigen.

Willyviper 174 mal vermutlich 11kW macht fast 2MW Leistung.

Andersrum wird ein Schuh draus. Bei einem Freizeitpark hast Du die elegante Situation, dass Du ziemlich genau weißt, wann die Leute wieder abfahren werden. Selbst wenn alle 174 Stalls besetzt wären, ist von Interesse, welchen SoC und welche Maximalkapazität die Fahrzeuge haben, wie viele kWh also zugeladen werden sollen. Lässt man Ladeverluste außen vor und geht von durchschnittlich 30 kWh pro Fahrzeug aus, musst Du bei einer theoretischen Maximalbelegung 174 x 30 kWh laden, dafür hast Du 8 Stunden Zeit. Dann bist Du bei 652kW Leistung. Typisch ist wahrscheinlich irgendwas zwischen 200 und 300kW. Durch CCS kannst Du das alles super steuern.

E-Ladestationen an Freizeitparks sind ein Traum-Szenario für Elektromobilität, deswegen finde ich das, was das Efteling hier macht, eine großartige Geschichte, die den ohnehin schon sympathischen Park nochmal sympathischer macht.
Tupaii
nach oben
Aufsteiger Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #1036489 Smartphone verfasst am Montag, 21. Juni 2021 20:41 2 gefällt das Relax
michael86 …hängen 2 gleichzeitig dran, sinkt die Ladeleistung rapide.


Ohne es bisher selbst getestet zu haben: bei den Generation 2 SuperChargern ist das wohl so -bei Gen 3 nicht mehr.
Phl fan
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1036500 Smartphone verfasst am Dienstag, 22. Juni 2021 05:59 Relax
Genau: Bis Gen 2 sind immer zwei Stalls ein Paar. Netterweise sind die Paare gut sichtbar auf den Stalls angegeben (A & B), so dass man bei nicht allzu vollem Supercharger sich einen Stall mit voller Leistung aussuchen kann.
Silverstar258
nach oben
Aufsteiger Florian

Deutschland . HE
 
Avatar von Silverstar258
Link zum Beitrag #1036514 Verfasst am Dienstag, 22. Juni 2021 08:27
1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.06.2021 08:27
Relax
Allgemeine Diskussionen insbesondere zur SChnellladeinfrastruktur sollten vielleicht in diesem Thread weitergeführt werden, oder?

onride.de viewtopic.php
Silverstar258
nach oben
Aufsteiger Florian

Deutschland . HE
 
Avatar von Silverstar258
Link zum Beitrag #1036570 Verfasst am Mittwoch, 23. Juni 2021 10:27
1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.06.2021 10:28
Relax
Vielleicht noch folgende Ergänzungen:

Gardaland
- Hauptparkplatz 8x - goingelectric.de
- Gardaland Hotel 2x (einer davon exklusiv für Tesla) - goingelectric.de

Energylandia:
- Hauptparkplatz 6x - goingelectric.de
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1036572 Verfasst am Mittwoch, 23. Juni 2021 10:51
Themenersteller
Relax
Belantis
Zwei Ladeplätze direkt vor dem Haupteingang - neben den Stellplätzen für Fahrräder











Back to the Roots: Mpgfanboy70
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Bottrop
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1036579 Verfasst am Mittwoch, 23. Juni 2021 12:21 Relax
Tejay


Darf ich mal eine Zwischenfrage stellen an die E-Auto-Erfahrenen: Dieses Schild habe ich nun schon oft an den Ladesäulen gesehen. Bedeutet das, dass ich wirklich nur solange aktiv geladen wird dort parken darf? Muss ich also beispielsweise wenn ich im Park bin umparken sobald die Akkus mittags voll sind? Genau genommen kann ja keiner sehen, ob er noch läd oder nicht, oder?
Also im Umkehrschluss: Kann ich auch dort parken, das Kabel verbinden und den Ladevorgang gar nicht starten, nur um den kostenlosen Parkplatz abzugreifen?
Oder wie ist das? Das habe ich mich schon immer gefragt. Parkplätze sind in Deutschland schließlich i.d.R. streng reglementiert ... S
Silverstar258
nach oben
Aufsteiger Florian

Deutschland . HE
 
Avatar von Silverstar258
Link zum Beitrag #1036581 Verfasst am Mittwoch, 23. Juni 2021 12:29 Relax
Meistens sieht man es der Ladesäule schon an, da diese häufig während des Ladevorgangs blau leuchten.

Aber klar, es gibt Experten die gar nicht erst den Ladevorgang starten, merkt man auch daran das das Ladekabel auf Seiten der Ladesäule nicht verriegelt ist und einfach abgezogen werden kann.
Tupaii
nach oben
Aufsteiger Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #1036584 Smartphone verfasst am Mittwoch, 23. Juni 2021 12:45 Relax
…wobei ich nur davon abraten kann, an die Ladekabel anderer Autos zu gehen.

Ist aber auch eher was für den anderen Thread, evt kann jmd. verschieben?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag