Park
Walygator Grand Est in Frankreich
Mitglied wählen
Freunde
Suche
On(P)ride: Hurra, wir passen in Monster
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1036883 Verfasst am Samstag, 03. Juli 2021 21:24
6 mal bearbeitet, zuletzt am 05.07.2021 19:48
Themenersteller
2 gefällt das Relax


Am vergangenen Samstag ging es um kurz nach 6:00 Uhr in der Frühe los aus Bochum. Ziel war der Walygator in Hadondage bei Metz in Frankreich. Mittlerweile heisst der Park Walygator Grand Est - Warum? Nun die Besitzerkette hatte vor einiger Zeit das Walibi Acquitaine gekauft - in diesem Jahr eröffnet der Park im Südwesten Frankreichs als Walygator SudOuest seine Tore unter einem neuen Namen. Somit gibt es dann zwei Mal Walygator - sozusagen fast diametral durch Frankreich im Nordosten und Südwesten.

Thomas war noch nie hier und ich war glaube ich zwei oder dreimal in den frühen Zweitausendern im Park.
2002 mit Rainer, Daniel und Jochen im Rahmen unserer ersten Südtour, dann mit Siemchen und ich meine sogar auch einmal mit Pascal Meier dort gewesen zu sein. Damals glaube ich noch unter dem Namen Walibi Schroumpf / Walibi Lorraine.

Der Park wurde im Mai 1989 als Schlumpfenpark BigBang Schtroumpf eröffnet. Schtroumpf ist das französische Wort für Schlumpf. Der Erfolg stellte sich jedoch nicht ein. Die Region ist wahrscheinlich mit meiner Heimat, dem Ruhrgebiet - als ehemaliger Zechen- und Stahlstandort - vergleichbar. Nachdem Aus für Kohle und Stahl schaut man auch in dieser Region nach neuen Arbeitswelten - ein Freizeitpark sollte auch hier für den Wandel in den Tourismus / Dienstleistungssektor stehen.

Nach Walibi, Premier Parks und Star Parks und Schaustellern ist der Park nun Teil der spanischen Aspro-Gruppe geworden. Damit befinden sich die beiden Walygator-Parks in so illustrer Gesellschaft von Oakwood und dem Boudewijn Sea Park, die ebenfalls neben zahlreichen Wasser- und Tierparks zur Kette gehören.

2007 kauften die Gebrüder Douarin - ihres Zeichens Schausteller - den Park von der Walibi-Gruppe. Zum Jahr 2010 eröffneten sie als größte Inverstition den B&M Inverser namens Monster. Die Anlage wurde zusammen mit einer Wilden Maus aus dem geschlossenen Expoland in Osaka übernommen. Dort lief der Coaster zuvor unter dem Namen Orochi.
Mit Monster packte man den Park wieder auf die To-Do-Listen der Achterbahnbegeisterten. Elf Jahre später auch auf unserer To-Do-Liste.

Neben Monster gibt es seit Beginn des Urparks zwei weitere Großachterbahnen: Zum einen den Vekoma-Looper "Comer" und zum anderen die Holzachterbahn "Anaconda" vom Achterbahndesigner William Cobb.

Auf unserem Weg Richtung Frankreich haben wir Conny und Ben in Duisburg eingesammelt. zu viert ging es dann mit Achterbahnraten und Achterbahn-Quartett recht kurzweilig über Luxemburg ans Ziel. Gegen elf Uhr kamen wir nach einer längeren Frühstückspause on the road am Ziel an. Im Park selbst waren wir mit Matthias und Arne verabredet, die hier heute ihre zehntägige Frankreich/Belgien-Tour starten.







































Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1036884 Verfasst am Samstag, 03. Juli 2021 21:37 Relax
Und wie fandet ihr die Kiste? Was macht Anaconda so? S
Twin
nach oben
Onrider Thomas

Deutschland . NW
 
Avatar von Twin
Link zum Beitrag #1036885 Verfasst am Samstag, 03. Juli 2021 21:51 2 gefällt das Relax
Monster ist mega! Absolutes Brett! Wenn die Bahn nicht optisch so abgewrackt wäre und wenigstens etwas Thematisierung besäße, dann wäre er für mich der beste Inverter in Europa.

Und Anaconda fährt recht sanft, macht nur eben nicht viel mit einem. Aber nicht schlimm, ich mag die Bahn trotzdem. Eben ein Cobb Klassiker!
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #1036893 Verfasst am Sonntag, 04. Juli 2021 11:24
1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.07.2021 11:25
Themenersteller
2 gefällt das Relax
Falls ihr einen Malershop oder Baumarkt kennt, der vor der Insolvenz steht: Der Park könnte für seine Achterbahnen aus Stahl jede Menge Farbe gebrauchen.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1036900 Verfasst am Sonntag, 04. Juli 2021 14:52 Relax
Der Anstrich scheint noch von 2012 zu sein, da war der knackfrisch. Smilie :1015: - Frossi - 144900 Zugriffe
Nero
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Nero
Link zum Beitrag #1037207 Smartphone verfasst am Sonntag, 11. Juli 2021 19:32 2 gefällt das Relax
Monster fand ich auch super. Gefühlt viel besser als Raptor, was aber wahrscheinlich an den direkten Vergleichsbahnen in den jeweiligen Parks liegt 😂

Und kleine Korrektur: wir haben dort unsere 14-tägige Tour gestartet, nicht 10 😉
Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1037234 Verfasst am Montag, 12. Juli 2021 19:18 1 gefällt das Relax
Twin Und Anaconda fährt recht sanft, [...]

Ui, also hat man inzwischen die ganze Strecke retrackt? Bei meinem letzten Besuch war meine ich nur der letzte Teil mit frischen Schienen versehen. Schön, dass man die Bahn nach wie vor erhält, ich mag sie nämlich auch.
Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch,
dann bist du glücklich und satt bist du auch.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag