Park
Phantasialand in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
[Phantasialand] Weg: Hollywood Tour Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1042171 Smartphone verfasst am Dienstag, 25. Januar 2022 03:19
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.2022 03:20
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Nach langem Stillstand ist die Website der Bahn nun offline genommen worden:

phantasialand.de
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1042172 Verfasst am Dienstag, 25. Januar 2022 13:55 1 gefällt das Relax
Ist halt die Frage ob das Ding irgendwann wieder kommt. Was anderes glaube ich eher nicht, dafür ist Crazy Bats auch schon zu alt und wird sicher irgendwann ersetzt werden und es ist fraglich, ob man sich dann die Halle mit einer neuen Attraktion blockiert. Oder aber es gibt schon ein Konzept für beide Attraktionen.

Crazy Bats wird meiner Beobachtung nach ganz gut angenommen. Ein schöner Darkride fehlt aber meiner Meinung nach im PL, die Hollywood Tour war sicher nicht mehr schön, ebenso wie die Geisterrikscha.

Gruß
Christian
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1042173 Verfasst am Dienstag, 25. Januar 2022 14:24
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.2022 14:27
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Als "Hollywood Tour" kommt die Bahn nicht zurück. Das Prozedere "Bahn verschwindet von sämtlichen Webauftritten" und was daraus resultiert kennt man im Phantasialand seit über einem Jahrzehnt bereits in und auswendig. S

Ich vermute einfach der Schriftzug am Eingang wird abgenommen und die Bahn bleibt so wie sie hinterlassen wurde geschlossen bis der Hype um Crazy Bats in 1-2 Jahren verflogen ist. Die Halle bekommt man äußerlich wohl kaum ins Jahr 2022. Zumindest waren alle bisherigen Versuche mehr schlecht als recht.

Und dieser Enge Aufgang zwichen Wuze Town und CB in die Sackgasse oben bei Fantissima ist auch nicht sehr einladend.

Falls da nochmal etwas aus der bestehenden Attraktion oder deren Räumlichkeiten gemacht wird, gehe ich ähnlich wie bei CB nicht von wirklich hohem baulichem Aufwand aus.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
maninflames
nach oben
Aufsteiger Michael

Deutschland . BY
 
Avatar von maninflames
Link zum Beitrag #1042180 Verfasst am Dienstag, 25. Januar 2022 17:20 Relax
Ich denke auch, dass mittelfristig beide Attraktionen verschwinden werden und Platz machen für spannende Neuheiten... (Wuze-Darkride?)
Funthomas
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Funthomas
Link zum Beitrag #1042195 Verfasst am Mittwoch, 26. Januar 2022 12:25 Relax
Genug Platz für ein größeres Fantissima Theater.

bis bald, Funthomas
Yannick
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042198 Verfasst am Mittwoch, 26. Januar 2022 14:09 1 gefällt das Relax
Funthomas Genug Platz für ein größeres Fantissima Theater.

Das könnte man aber auch an anderer Stelle errichten, um den wertvoll gelegenen Platz (nicht durch Straße etc. vom Rest des Parks getrennt) für eine (oder mehrere) Attraktion(en) zu nutzen.
crazy_loop
nach oben
Aufsteiger Markus Polzin
Eschweiler
Deutschland . NW
 
Avatar von crazy_loop
Link zum Beitrag #1042205 Verfasst am Mittwoch, 26. Januar 2022 20:20 2 gefällt das Relax
Wuze Darkride mit Arthur-Ridesystem wäre eine super Ergänzung.
Für den Achterbahnteil werden dann Bereiche der Crazy Bats Halle genutzt.

Jetzt leuchtet es mir auch ein, warum man einen VR Ride draus gemacht.
Bauzaun 2.0. Das Phl hat darauf gewartet die Brillen wieder in Betrieb zu nehmen und dann die Hollywood Tour endgültig geschlossen.
Wahrscheinlich hat man unbemerkt schon alles entkernt S
Wii Code 1160-9975-3403
Gamertag sukram412
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1042214 Verfasst am Donnerstag, 27. Januar 2022 09:06 1 gefällt das Relax
Ich kann mir nicht vorstellen das man in Brühl etwas wiederverwendet, der Platz des Spacecenters ist für Brühlerische Verhältnisse Gigantisch, wer weiß wie weit man an den See ranbauen dürfte, würde man den Gang zwischen Wuzedown ebenfalls überbauen und oben den "unschönen" Gang, wo sich nur WC Anlagen befinden ebenfalls bebaut ist du Grundfläche gigantisch, da geht sich mehr als, aus "ein" Theater für Fantissima, da hätte ordentlich was Platz, wenn man nicht soviel verschenkt wie bei Wuzetown!
Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1042219 Verfasst am Donnerstag, 27. Januar 2022 12:59
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Aus anderem Forum:



Klingt für mich schwer nach "Fläche bleibt jetzt bis zum ableben der Halle sobald kein Hahn mehr nach Crazy Bats kräht ungenutzt".
So eine offene Aussage ist man aus Brühl ja gar nicht gewohnt. S
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Frossi
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1042220 Verfasst am Donnerstag, 27. Januar 2022 13:40
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.2022 13:41
2 gefällt das Relax
Ach, würde ich nicht zu viel drauf geben. "Aktuell" kann sich einfach nur auf diese Saison beziehen und "leider kann ich Ihnen zur Zeit keine andere Antwort geben" kann auch einfach nur heißen, dass der Guest-Relations-Email-Mensch keine Ahnung hat (bzw. offiziell haben darf/will) was der Park im Detail plant.
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Bottrop
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1042224 Smartphone verfasst am Donnerstag, 27. Januar 2022 15:24 Relax
Haha klar, der Park gibt auf Email-Nachfrage auch bestimmt seine Pläne preis … 😂

Das sind Standard-Floskeln, die jeder benutzt, der höflich antworten will, ohne die Hintergründe wirklich darzulegen.
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1042225 Verfasst am Donnerstag, 27. Januar 2022 16:41 Relax
Wenn man es ganz genau nimmt dann ist ja auch lediglich von einem Umbau der Hollywoodtour bzw. einer Wiedereröffnung der Hollywoodtour die Rede. Eine komplett neue Attraktion wird nicht ausgeschlossen.
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042381 Verfasst am Dienstag, 08. Februar 2022 00:54 2 gefällt das Relax
Soweit mir bekannt war, gab es da doch einen ziemlich großen Wasserschaden? ( Korrigiert nicht wenn ich falsch liege)
Als ich dass gelesen habe, war mir eigentlich klar, das die HT wohl das zeitliche segnen wird.
Ich kann mir bei aller Liebe nach der langen Schließung nicht vorstellen, dass das Phantasialand sich grossartige die Mühe macht die Bahn noch zu reparieren.

Wirklich traurig, wenn eine Bahn mich zum Freizeitparkfan gemacht hat, dann war es die HT.

Mfg Sascha
phantasiafreak92
nach oben
Aufsteiger Julien

Deutschland . RP
 
Link zum Beitrag #1042388 Verfasst am Dienstag, 08. Februar 2022 13:48 Relax
Aber genau deshalb sollte man doch nun schauen dass schnell die Attraktion wieder in Betrieb geht ( egal ob als Hollywood Tour oder auch im neuen Thema). Der Park hat nun mal nicht viele Attraktionen und vor allem was Themenfahrten oder Familienfahrten an geht fehlt es immens an Fahrgeschäften ( das meiste ist ja mittlerweile nur noch Thrill). Von den Eintrittspreisen mal ganz zu schweigen, diese wieder steigen und dennoch 2 Attraktionen ( Wakobato, ebenfalls eine Fahrt für die Familie) geschlossen bleiben.

Ich hoffe dass man hier auch irgendwann neuere Informationen erhalten wird, generell bin ich gespannt was man dieses Jahr so anbieten wird, außer einer neuen Eisshow.
Mit freundlichem Gruß,
Euer Phantasiafreak92
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042401 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 01:25 1 gefällt das Relax
Schnell ist gut, die Bahn ist ja schon ewig zu. Ich mein wir konnten eigentlich sowieso froh sein, dass die HT noch so lange fuhr, denn ein Besuchermagnet war Sie ja seit Jahren nicht mehr und grossartig in Stand gesetzt wurde da auch nur Provisorisch was.

Wäre dort nicht, dass bekannte Problem mit den Anwohnern, wäre die Ecke (HT & CB) wohl schon lange angegangen worden.
Das dass Phantasialand da noch viel Geld investiert glaube ich nicht, ich schätze das war es leider endgültig.
Schade, dass die HT so ein unrühmliches Ende erlebt, ich hätte sogar nochmal den teuren Preis bezahlt nur um eine Abschiedsfahrt zu geniessen. Ansonsten bleib ich den Park seit ein paar Jahren fern, aufgrund seiner Fanpolitik etc und fahre lieber nach Efteling oder ins Toverland.

Mfg Sascha
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1042403 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 08:42
1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.2022 08:42
2 gefällt das Relax
Das Phantasialand hat seine Ausrichtung geändert, da passt die HT halt nicht mehr rein. Ein Park für die Familie ist es leider imho nicht mehr, ich kann mich dort zwar sehr gut alleine beschäftigen, wüsste aber nicht, was ich den ganzen Tag dort mit meiner Familie anstellen soll. Ich fürchte, das wird dem PHL auch noch ordentlich auf die Füße fallen, die romantisch verklärten Familienerinnerungen werden nun in anderen Parks gemacht.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1042406 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 12:08
1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.2022 12:09
Relax
Es mag zwar vielleicht nur mir so vorkommen, aber wir hatten mit unseren Kids immer sehr viel Spaß in Brühl, auch wenn diese nicht alles fahren dürfen. So schlecht ist man in Brühl für die Familie nicht aufgestellt. Natürlich für Kleinkinder ist jettz nicht viel vorhanden, aber für Kids ab dem Schulalter ist genug da, zudem man nicht immer nur von Rides ausgehen sollte - die Gastro in Brühl ist wirklich genial - da lässt sich der Tag auch verbringen.
Und zu dem Thema Familienfreundlichkeit: Die Hotels bieten enorm viel für die Kids, als Beispiel die Klettergerüste in den Fluren beim warten auf das Restaurant zB., da wird mehr geboten als in anderen Parkhotels!
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042408 Smartphone verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 12:55 4 gefällt das Relax
Kinderattraktionen sind keine Familienattraktionen. Aber das unterscheidet ja das Phantasialand nicht einmal selbst.
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1042411 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 14:36 Relax
Reine Kinderattraktionen hat das Phantasialand doch nur eine Hand voll. Viele sind kindergeeignet und auch für den Rest der Familie interessant. Dass man generell Krippenkinder und Erwachsene nicht gleichzeitig optimal bespaßen kann ist klar. Aber ich war letztes Jahr mit einem Sechsjährigen da, und ich erinnere mich vage, dass wir zusammen fast alle vom Park so bezeichneten Familienattraktionen zusammen gefahren sind/gemacht haben.

Jochen
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042413 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 15:44 3 gefällt das Relax
Dem Park fehlt es definitiv an Darkrides. Wenn man sich anschaut, was der Park an Familienattraktionen bewirbt, dann sind von 13 Fahrgeschäften nur zwei Darkrides dabei. Einer davon die muffige Rikscha.

Das Pferdekarussell, Tikal, Würmling Express, Tittle Tattle Tree und Wirtl's Taubenturm kann natürlich auch die Oma fahren, aber es sind ja nun einmal keine Fahrgeschäfte, für die man 60€ Eintritt bezahlen muss.

Im Bereich Achterbahnen und Thrillrides hat das Phantasialand eine Menge, wofür sich der Eintrittspreis auch am Ende lohnt. Als Familie, die auch mal ruhige Attraktionen fahren will, ist doch nach Geisterrikscha und Maus au Chocolat Schluss.

Nach meinem Empfinden hätte man vor Rookburgh noch einen Darkride schieben sollen. Ein würdiger Ersatz für die Rikscha hätte da schon ausgereicht. So ist die Situation jetzt einfach so, dass man seit 2011 ausschließlich Darkrides geschlossen hat und dafür Achterbahnen gebaut hat. Das Achterbahn Angebot wurde also gut ausgebaut, während das Darkride Angebot massiv reduziert wurde. Dazu war in den letzten 11 Jahren keine einzige Attraktion dabei, die die ganze Familie anspricht und gleichzeitig eben auf einem Niveau umgesetzt wurde, welches den Achterbahnen entspricht.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1042414 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 15:46 Relax
Colorado-Fan Kinderattraktionen sind keine Familienattraktionen.


Ich weiß jetzt nicht, wo für dich Kinderattraktionen beginnen und wo das dann als Familienattraktion übergeht, ich kann dir nur sagen, unsere Töchter durften bis auf eine Handvoll Attraktionen alles fahren was sie wollten, kommt natürlich stark auf die größe der Kids an, da kann der Park aber nix für. Wenn du selber Kinder hast, wirst du sehen, das ein Zierer Turm oft mehr Spaß machen kann, wie eine Riesen Achterbahn!
Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042420 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 17:40 1 gefällt das Relax
Eine Familienattraktion sollte der ganzen Familie Spaß machen. Optimale Familienattraktionen sind für mich Darkrides. Die ganze Familie kann mitfahren, vom Kleinkind bis zur Oma.

Ein Zierer Turm, Tittle Tattle Tree und Co. sind für mich hingegen eher dafür entwickelt, dass Kinder darauf Spaß haben. Klar, die Eltern machen es mit, aber es ist eben keine Attraktion, die sich mit der Qualität einer Achterbahn vergleichen lässt. Es sind "Füllerattraktionen", damit man nicht nur den ganzen Tag Achterbahn fährt.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1042423 Verfasst am Mittwoch, 09. Februar 2022 21:06
1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.2022 21:07
1 gefällt das Relax
Auf den kleinen Attraktionen wie z.B. einem Zierer Turm kann auch ich viel Spaß haben, aber: Den bekomme ich auch in meinem kleinen Freizeitpark nebenan, dafür muss ich keine 60€ Eintritt pro Nase zahlen! Für das Geld verlange ich einfach ein Portfolio an für uns nutzbaren Attraktionen, welches heraussticht und wo ich sage: Ja, das hat sich wirklich gelohnt. Das bietet mir das PHL nicht mehr. Mit Achterbahnen bekommt man leider nur 50% meiner Familie angelockt, die anderen sitzen dann draußen herum und langweilen sich. Ergo: Beim nächsten Mal verweigert der "Vorstand" den Besuch.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
cRice
nach oben
Aufsteiger Sascha
Kerpen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1042424 Verfasst am Donnerstag, 10. Februar 2022 00:33
1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.2022 00:35
Relax
Also ich kann nur für mich sprechen aber als ich den Park, dass letzte mal besucht habe, das war im Jahr 2018, waren sowieso nicht mehr viele Familien zu sehen.
Auch in meinen Umkreis fahren die Familien mittlerweile lieber nach Efteling oder Toverland, wie ich persönlich auch.

Dennoch scheint mir der Park mit der neuen Ausrichtung mehr Wert auf Thrillaktionen zu legen ganz gut zu fahren, immerhin Schein der Park weiterhin brechend voll in den Haupttagen. Aber Familienpark kann man den Park nun wirklich nicht mehr so wirklich nennen.

Mfg Sascha
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Brasilien
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1042425 Smartphone verfasst am Donnerstag, 10. Februar 2022 01:52 Relax
Ich find's gut. Lieber sehr gut thematisierte Knallerbahnen wie Taron und Fly als einen halbgaren Darkride. Maus au Chocolat ist vom drum herum sehr gelungen, aber vom Spaßfaktor kommt man leider nicht ansatzweise an Toystory ran. Und bei Chiapas als auch Fly hat man doch mehr oder weniger gezeigt dass man auf das Thema Darkride keinen wirklichen Bock hat. Für Familien gibt's im Umkreis genug und ich bin froh dass solche Bahnen nicht nur in Deutschland stehen, sondern auch noch richtig fett thematisiert werden.
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag