Park
Walt Disney World - Epcot in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
333 Tage bis Orlando - Eine unerwartete Reise! Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1049304 Verfasst am Freitag, 14. Oktober 2022 08:18 Relax
Wenn die BC überhaupt voll gefüllt war.

Ich glaube aber schon, das das Produkt von FinnAir hier 'besser' ist. Auch bzw. gerade für Dich, der sich ja wenn ich mich recht erinnere gerne den Tronsitz besorgt hat, damit er keine Sitznachbarn hat (es sei denn, die Reise findet mit Deiner Frau statt, dann wäre es dieses mal ein Nachteil).

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1049305 Smartphone verfasst am Freitag, 14. Oktober 2022 09:06
Themenersteller
Relax
Das dürfte spannend werden, habe ich mir ja für 800€ die besten Sitzplätze bei Lufthansa dazu gebucht. Allerdings in einer 747.

Im Moment fliege ich noch mit Lufthansa.

Gruß Endy
Platz 1 der besten Berichte 2022 "Orlandikron-22: Kostenlos und unkompliziert" + Platz 1 der Top Bilder 2022multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1049311 Verfasst am Freitag, 14. Oktober 2022 16:02 1 gefällt das Relax
Du solltest Dich mal solidarisch zeigen und unseren lieben Herrn Spohr in seinem unermüdlichen Kampf gegen die Raffzähne der Vereinigung Cockpit unterstützen!
Quadratische Bilder aus Freizeitparks: instagram.com/multimueller
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1049335 Verfasst am Samstag, 15. Oktober 2022 12:16 1 gefällt das Relax
Ich habe auch das "Glück" gehabt umgebucht zu werden. Da steht man um 5 Uhr 50 auf freut sich auf die Ringe der Macht und wird dann brutal in die echte Welt zurück geholt.

ALLERDINGS mit einem Schnäppchen. Hätte mich ein Upgrade in der alten 340-300 Lufthansa Maschine HINFLUG 1700 Euro gekostet und der Rückflug 1150 Euro, kann ich einem neuen 350-900 für 880 Euro in der Business Hin und Zurück fliegen.

Nachdem die Flüge schon verdammt, ja tatsächlich billig waren und die Sitzplatzreservierung im Verhältnis unverschämt teuer, habe ich jetzt Business Class Flüge für ~ 1700 Euro ergattert.

Ich kann mich bei Herrn Spohr nur bedanken.
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1049339 Verfasst am Samstag, 15. Oktober 2022 12:58
Themenersteller
Relax
multimueller Mein Flug ist gerade auch auf Eurowings Discover umgebucht worden.


Ist das der Flug am 18.04.23 oder fliegst du vorher noch einmal?

Gruß Endy
Platz 1 der besten Berichte 2022 "Orlandikron-22: Kostenlos und unkompliziert" + Platz 1 der Top Bilder 2022multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1049355 Verfasst am Samstag, 15. Oktober 2022 23:32 Relax
Nein, der Flug am 18.04. wurde interessanterweise noch nicht umgebucht und steht noch bei der „echten“ Lufthansa.
Quadratische Bilder aus Freizeitparks: instagram.com/multimueller
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1049356 Smartphone verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 01:37 Relax
Ist janauch nur vorübergehend. Könnte also für den Summer wieder wie vorher laufen.
Maridano
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von Maridano
Link zum Beitrag #1049360 Verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 14:17 Relax
Die Flüge wurden wohl schon ab dem 30.10 umgebucht, da unsere Flüge am 31.10. ebenfalls schon unter Finnair/Eurowings laufen und wir die Umbuchung bekommen haben.
Mir macht das gerade etwas Bauchschmerzen, da Eurowings gerade wieder mit Streiks startet. Für die Zukunft werden wir wohl eher die Finger von der LH lassen.

Allerdings hätte ich noch eine kleine Frage bezüglich der Parks und Fotoausrüstung. Wir haben eine Lumix TZ101 (eher "Hosentaschenkamera") sowie eine Lumix FZ1000, welcher einer kleinen DSL ähnelt und mittels eines Sunsniper umgehängt wird.
Nun hab ich gehört, dass man bei einigen Parks nichts mit auf die Attraktionen nehmen darf, bzw. es in Schließfächer verstaut werden muss. Bei Disney in Paris, gab es dieses Problem noch nie, wodurch ich nun davon ausgehe, dass es für Disney US auch kein Problem geben sollte? Einen kleinen Rucksack werden wir wohl immer mit dabei haben.
Wie sieht es aber bei Universal aus? Foto (FZ1000) eher im Zimmer lassen um einen entspannteren Tag mit der TZ101 zu haben? Oder muss man mit der FZ1000 immer wieder ein kostenpflichtiges(?) Schließfach aufsuchen?
Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1049361 Smartphone verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 14:37
1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.2022 14:45
Relax
Disney ist da, wie du richtig vermutest, problemlos. Da packst du deine Sachen einfach zwischen die Beine oder sogar in die extra dafür angebrachten Taschen im Wagen und gut ist's.

Bei Universal müssen die Sachen für einige Fahrten weggesperrt werden, teilweise wird dies auch per Metalldetektor kontrolliert (bzw. eigentlich überall außer bei Hagrid, oder?). In diesem Fall können die Schließfächer aber für eine bestimmte Zeit (abhängig von der prognostizierten Wartezeit, aber maximal 2 Stunden, wenn ich mich nicht irre) kostenlos genutzt werden. Funktioniert soweit eigentlich recht problemlos (nur bei Hagrid hatten wir mal das Problem, dass irgendwie alle als belegt angezeigt wurden), der Rucksack darf allerdings nicht allzu dick sein, in der Höhe sind die Fächer nämlich arg begrenzt und größere gibt es wiederum nur gegen Gebühr. Außerdem sind die Schließfächer an den Wasserattraktionen - wo man sein Zeug zwar mitnehmen darf, aber nicht unbedingt will - alle kostenpflichtig...

Achso: Da die Locker bei Universal über das Einscannen des Eintrittstickets geöffnet werden, empfiehlt sich eine Hose mit wenigstens einer verschließbaren Tasche, damit man seine Sachen nach der Fahrt wieder rausholen kann. S


Bei Busch Gardens und SeaWorld werden jeweils 10 Dollar fällig, dafür kann man dann jeweils den ganzen Tag das Schließfach "mitnehmen". Also immer bei der entsprechenden Attraktion ein Schließfach (auch wieder für bis zu 2 Stunden mein ich) nehmen, nach der Fahrt die Sachen rausnehmen (ggf. schonmal die Miete dieses Lockers beenden) und bei der nächsten Attraktion die Miete dorthin transferrieren. Klingt kompliziert, aber wenn mans 1-2 Mal gemacht hat, ist das ein ganz gutes System - nur die Zahl der Automaten ist manchmal deutlich zu gering.
Platz 1 der besten Berichte 2022 "Orlandikron-22: Kostenlos und unkompliziert" + Platz 1 der Top Bilder 2022multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1049363 Verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 16:16 1 gefällt das Relax
Maridano Mir macht das gerade etwas Bauchschmerzen, da Eurowings gerade wieder mit Streiks startet.

Das ist in diesem konkreten Fall unbegründet, da Eurowings und Eurowings Discover zwei unterschiedliche Paar Schuhe sind.

Maridano Für die Zukunft werden wir wohl eher die Finger von der LH lassen.

So weit bin ich mittlerweile auch. Und ich bin Senator.
Quadratische Bilder aus Freizeitparks: instagram.com/multimueller
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1049365 Verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 16:43 Relax
Maridano Die Flüge wurden wohl schon ab dem 30.10 umgebucht, da unsere Flüge am 31.10. ebenfalls schon unter Finnair/Eurowings laufen und wir die Umbuchung bekommen haben.

Da der Winterflugplan bei der Lufthansa zum 30.10. beginnt, macht das sinn ...

multimueller Nein, der Flug am 18.04. wurde interessanterweise noch nicht umgebucht und steht noch bei der „echten“ Lufthansa.

Auch das macht sinn, wenn man weiß, das der LH Winterflugplan 22/23 vom 30.10.2022 bis 26.03.2023 läuft. Und die Entscheidung, ob im Sommerflugplan 2023 die LH oder EWD den Flug FRA-MOC anbietet wird im Konzern noch nicht gefallen sein.

multimueller
Maridano Mir macht das gerade etwas Bauchschmerzen, da Eurowings gerade wieder mit Streiks startet.

Das ist in diesem konkreten Fall unbegründet, da Eurowings und Eurowings Discover zwei unterschiedliche Paar Schuhe sind.

Das wollte ich eben auch einwerfen. Dieses ganze Konstrukt ist aber auch schwierig zu verstehen, gerade wenn man sich nicht wie ich ab und an damit Beschäftigt. Vor allem, da Eurowings Discover ja keinen eigenen Markenauftritt hat und das Design halt auch aussieht wie Eurowings.

multimueller
Maridano Für die Zukunft werden wir wohl eher die Finger von der LH lassen.

So weit bin ich mittlerweile auch. Und ich bin Senator.

Komisch, das lese ich immer wieder. Und am Ende sitzen die gleichen Leute wieder in den gleichen Fliegern. Gerade der Direkt Flug nach Orlando ist halt beliebt und leider von Deutschland auch Alternativlos.

Ich gebe aber zu, das ich LH inzwischen auch meiden will, aber weniger wegen dem Streiks. Das Risikio hat man in meinen Augen nur bei den US Gesellschaften (bei USA Flügen) oder den Asiaten/Arabern nicht. Sondern einfach einfach aufgrund dessen was ich inzwischen vom Service (oder eben nicht vorhandenen Service) in der ECO gehört habe.
Darum wäre mein Favorit für Orlando aktuell auch der United Flug über Washington (Gibt sogar zwei). Einfach aufgrund der extrem Positivn Einreiseerfahrung die ich in Washington hatte. Aber was soll man sich über ungelegte Eier gedanken machen. Vor 2024 (eher 2025) werde ich wahrscheinlich nicht nach Orlando fliegen können.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Brasilien
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1049371 Smartphone verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 20:45 Relax
Nicht vorhandener Service aber dann United fliegen wollen? S
Die Einreiseerfahrung in MCO wird sich aufgrund des Terminal C sowieso mittelfristig ändern, selbst wenn man nicht an eben diesem ankommt wird es die anderen Satelliten-Terminals und deren Immigration entlasten.
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1049372 Verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 22:06 Relax
Der United Flug 2019 war vom Service dem der LH nicht wirklich schlechter. Und damals gab es bei LH noch Chicken or Pasta (inzwischen weg Rationalisiert).
Service ist in der Eco überall kaum noch vorhanden, aber LH scheint 2019/2020 noch mal einiges gestrichen zu haben (und das Buy on Board System funktioniert wegen fehlender Beladung wohl auch meistens nicht)

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Brasilien
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1049373 Smartphone verfasst am Sonntag, 16. Oktober 2022 23:18 Relax
Ich bin jetzt seit COVID Beginn keine Langstrecke mehr geflogen, habe aber davor mehrmals gute Erfahrungen mit KLM gemacht. Auch in Schiphol hatte ich nie Probleme. Bin von dort aber auch nie in die USA. Von dort fliegt aber auch Delta direkt. Für euch beide ist das geografisch wahrscheinlich keine echte Alternative, aber für jeden mit Wohnsitz nördlich von Düsseldorf vielleicht eine Überlegung wert. Von den großen Amerikanischen Airlines habe ich von Delta immer das Beste gehört.
Fliegt American noch von FRA über Charlotte nach MCO? Das war die Verbindung die mir damals durch Corona storniert wurde und war unschlagbar günstig.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1049426 Verfasst am Dienstag, 18. Oktober 2022 18:33
2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.2022 18:41
Themenersteller
Relax
Für den Rückflug (LH465)wurden mir soeben neue Sitze zugeteilt in einem Airbus A340-300. Allerdings habe ich vorher 75€ p.P. für die Sitze mit mehr Sitzfreiheit bezahlt und habe jetzt nur "normale" Sitze bekommen.

Bekommt man das Geld automatisch wieder oder darf ich mich jetzt stundenlang durch die Hotline quälen?


Edit: für den LH464 wurde das Flugzeug ebenfalls geändert.

Gruß Endy
Kevin1804
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Kevin1804
Link zum Beitrag #1049427 Smartphone verfasst am Dienstag, 18. Oktober 2022 19:18 Relax
Wenn du eine Nachteule bist, ruf mal um 2 Uhr nachts da an. Dann kommst du eigentlich recht gut durch und kannst das mit dem Agenten klären.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1049429 Verfasst am Dienstag, 18. Oktober 2022 19:35 Relax
Endymion Für den Rückflug (LH465)wurden mir soeben neue Sitze zugeteilt in einem Airbus A340-300. Allerdings habe ich vorher 75€ p.P. für die Sitze mit mehr Sitzfreiheit bezahlt und habe jetzt nur "normale" Sitze bekommen.

Bekommt man das Geld automatisch wieder oder darf ich mich jetzt stundenlang durch die Hotline quälen?


Edit: für den LH464 wurde das Flugzeug ebenfalls geändert.


Für LH464/5 sind letzes Jahr bereits A340 eingesetzt worden. Die 747-400 und die A340 sind ziemlich alte Flugzeuge. Ich versteh nicht, was Lufthansa da im Sinn hat, durch die A340 verlängert sich sogar die Flugzeit deutlich. Es sind zwar beides "Übergangslösungen" bis die 777 da ist, aber wieviel Lufthansa da jetzt rumschiebt und vorallem das EuroWings Discover mit Wetleasing, ohne jeglichen Eigentum von LH ist schon merkwürdig...
Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1049431 Verfasst am Dienstag, 18. Oktober 2022 19:47
Themenersteller
Relax
In der Tat, die Flugzeit ist jetzt 25min länger.... Smilie :282: - soundmachine - 458416 Zugriffe

Gruß Endy
Gewinner des Fotowettbewerbs 2022 "Deine besten Achterbahnbilder 1/4" + Platz 2 der Top Bilder 2022Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1049437 Verfasst am Dienstag, 18. Oktober 2022 20:09 Relax
Endymion oder darf ich mich jetzt stundenlang durch die Hotline quälen?


Ruf in der Schweiz an. Hatte in der reisefreien Biden-Zeit zwei mal umbuchen müssen und in Deutschland nach 20 Stunden kein Durchkommen, in der Schweiz nicht mal eine Minute.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1049440 Verfasst am Dienstag, 18. Oktober 2022 20:50
Themenersteller
Relax
Ich konnte jetzt online "kostenlos" meine Plätze auf eine bessere Kategorie umbuchen. Allerdings stand dort explizit, dass man die Differenz nicht erstattet bekommt. Smilie :139: - AngelRides - 28243 Zugriffe

Gruß Endy
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1049449 Verfasst am Mittwoch, 19. Oktober 2022 05:18 Relax
michael86 ür LH464/5 sind letzes Jahr bereits A340 eingesetzt worden. Die 747-400 und die A340 sind ziemlich alte Flugzeuge. Ich versteh nicht, was Lufthansa da im Sinn hat, durch die A340 verlängert sich sogar die Flugzeit deutlich. Es sind zwar beides "Übergangslösungen" bis die 777 da ist, aber wieviel Lufthansa da jetzt rumschiebt und vorallem das EuroWings Discover mit Wetleasing, ohne jeglichen Eigentum von LH ist schon merkwürdig...

Nach meinen Kenntnisstand hat nur die 340, 747 (beide Versionen) und die 380 eine First Class. Wenn man die also anbieten will, muss man mit diesen alten Fluggerät rumfliegen.
Das ändert sich jetzt erst mit den neuen A350 (fliegen nicht ab Frankfurt), da hat LH ja gerade die neue Kabine vorgestellt und 787 (aber erst die 5te oder 6te, die anderen die jetzt gerade starten sind auch mit einen anderen Kabinenprodukt ausgestattet).

Und was EWD angeht. Hier sehe ich das eher als WinWin Situation. FinnAir ist durch den Krieg extrem gebeutelt. Man greift also einen 'Partner' unter die Arme und hat gleichzeitig Hocheffizentes und Modernes Fluggerät. Und 99% der Gäste ist es wahrscheinlich am Ende egal, weil die sowieso 'hinten' sitzen, wo die Unterschiede maginal ausfallen.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1049454 Verfasst am Mittwoch, 19. Oktober 2022 06:16 Relax
Die First ist für Lufthansa scheinbar heilig, aus diesem Grund hat man ja auch die A340 schon mehrmals wieder zurück nach MUC geholt.

EWD ist natürlich aus dieser sicht eine WinWin Situation, da geb ich dir vollkommen recht, aber ich habe irgendwie das komische Gefühl das LH das nicht als unterstützung für FinAir macht, sondern eher selbst davon profitiert das man mit dem Spritfressern nichtmehr fliegen muß, vondaher sicherlich eine mehrmalige WinWin Situation, aber das gutmenschliche der LH glaub ich nicht ganz.

Endymion In der Tat, die Flugzeit ist jetzt 25min länger.... Smilie :282: - soundmachine - 458416 Zugriffe


Nicht ganz Richtig, bei dem LH464 Flug ist die Nettoflugzeit in der Luft, je nach Route im Vergleich zur 747/400 bis zu 50 Minuten länger.
Deutlicher der Unterschied bei 465, da schafft es die 747 schonmal an der 8h Marke zu kratzen, die 340 war immer über 9h. Natürlich ist das pauschal jetzt zu sagen schwierig, ist von Massenhaft Faktoren wie zB dem Wind abhängig, aber die 340 hat eine niedrigere durchschnitts Reisegeschwindigkeit wie die 747, es kann natürlich sein das man mit der 340 andere Routen fliegt um das zu kompensieren. Aber auf der selben Strecke ist der US Flieger schneller!
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1049470 Verfasst am Mittwoch, 19. Oktober 2022 08:26 Relax
Die First (und auch die Business) ist ja auch das einzige, was LH noch ein wenig von anderen Carriern unterscheidet. Hinten macht es doch keinen Unterschied mehr ob ich LH, EW oder EWD gebucht habe.

Und das LH bei der Sache mit FinnAir Gutmenschlich gehandelt glaube ich natürlich auch nicht. Da geht es nur um Kohle. Und hier gab sich die Möglichkeit, Günstig das Streckennetz auszubauen.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1049472 Verfasst am Mittwoch, 19. Oktober 2022 08:55 Relax
Hat denn schon einer heraus bekommen welchen Flieger man da genau einsetzt ? Wäre ja Irre wenn das der ganz neue A 350 - 900 wäre mit der neuen Flagship Business S .
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1049473 Verfasst am Mittwoch, 19. Oktober 2022 09:05 Relax
Verwechselst Du gerade was? Die Neue Business im A350 wird bei LH wohl 2023 kommen, nicht früher. Und die A350 Flotte ist in München Stationiert. Auch die nächste Lieferung 787 wird die neue Kabine haben (und ich habe es so verstanden, das die Dreamliner Flotte nach Frankfurt kommt), aber:
Im Winterflugplan fliegt Eurowings Discovery, bzw. wahrscheinlich FinnAir für EWD. Das ist zwar auch eine Gute Business Class, wahrscheinlich besser als nie normale von EWD (die soll schon etwas abgegriffen sein) und mindestens ebenwürdig zur aktuellen LH.
Und was im Sommerflugplan passiert weiß aktuell noch keiner. Nur weil man wohl Aktuell mit der A340 plant, heißt das nicht, das sich das bis April nicht noch mal ändern kann (siehe aktuell, wo die Flüge 3 Wochen vorher umgestellt wurden). Da zum Sommerflugplan ja sogar wieder A380 zu verfügung stehen (LH reaktiviert die ja doch), kann es ja durchaus passieren, das man doch wieder die 747 nimmt.
Das hängt halt auch alles ein wenig davon ab, wann bzw. wie schnell LH nun die neuen Flugzeuge bekommt (die 777-9x ja wohl frühstens)

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag