Park
Universal Islands of Adventure in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
onride.de Orlando Total Tour 2021 -> 2022 Übersicht über das Event
Tagesübersicht
Tag 1 - Anreise
Tag 2 - Discovery Cove
Tag 3 - Epcot
Tag 4 - Disney Studios
Tag 5 - Magic Kingdom
Tag 6 - Universal
Tag 7 - Animal Kingdom
Tag 8 - Sea World
Tag 9 - Busch Gardens
Tag 10 - Island of Advanture und Universal
Tag 11 - Kennedy Space Center
Tag 12 - zur freien Verfügung
Tag 13 - zur freien Verfügung
Tag 14 - zur freien Verfügung
Tag 15 - Universal und Abreise <<<<<<<<<<
Weitere Berichte von Platz 1 und 2 der besten Berichte 2023 "Orlando 20+2" (Tag 6, 5, und 3) + Platz 3 der Top Bilder 2023Runner
Tag 2 - Discovery Cove: [Orlando 20+2] Tag 2.1: Discovery Cove 0
Tag 3 - Epcot: [Epcot] [Orlando 20+2] Tag 3: WDW, Epcot 0
Tag 4 - Disney Studios: [Hollywood Studios] [Orlando 20+2] Tag 4: WDW, Disney's Hollywood Studios 0
Tag 5 - Magic Kingdom: [Magic Kingdom] [Orlando 20+2] Tag 5: WDW, Magic Kingdom 0
Tag 6 - Universal: [Islands of Adventure] [Orlando 20+2] Tag 6: Universal Orlando Resort I 0
Tag 7 - Animal Kingdom: [Animal Kingdom] [Orlando 20+2] Tag 7: WDW, Animal Kingdom 0
Tag 8 - Sea World: [Seaworld Florida] [Orlando 20+2] Tag 2.2 + 8: SeaWorld Orlando 0
Tag 9 - Busch Gardens: [Busch Gardens Tampa] [Orlando 20+2] Tag 9: Busch Gardens Tampa 0
Tag 10 - Island of Advanture und Universal: [Universal Studios] [Orlando 20+2] Tag 10: Universal Orlando Resort II 0
Tag 11 - Kennedy Space Center: [Orlando 20+2] Tag 11: Kennedy Space Center 0
Tag 12 - zur freien Verfügung: [Orlando 20+2] Tag 12.1: Universal's Volcano Bay 0
Tag 12 - zur freien Verfügung: [Fun Spot Orlando] [Orlando 20+2] Tag 12.2: Fun Spot America - Orlando 0
Tag 13 - zur freien Verfügung: [Orlando 20+2] Tag 13: WDW, Typhoon Lagoon und mehr 0
Tag 14 - zur freien Verfügung: [Legoland Florida] [Orlando 20+2] Tag 14.1: Legoland Florida mit Peppa Pig 0
Tag 14 - zur freien Verfügung: [Fun Spot Kissimmee] [Orlando 20+2] Tag 14.2: Fun Spot America - Kissimmee 0
Tag 15 - Universal und Abreise: [Orlando 20+2] Tag 15.2: Rückflug 0
[Orlando 20+2] Tag 15.1: Universal Orlando Resort III
Autor Nachricht
Platz 1 und 2 der besten Berichte 2023 "Orlando 20+2" (Tag 6, 5, und 3) + Platz 3 der Top Bilder 2023Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Link zum Beitrag #1054959 Verfasst am Montag, 04. September 2023 16:59
2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.2023 17:00
Themenersteller
1 gefällt das Relax

Nach genau zwei Wochen in Orlando wurde es am Morgen des 17. Septembers 2022 schon wieder Zeit zum Koffer packen. Da unser Flug aber erst am Abend starten sollte, blieben uns noch ein paar Stunden zur freien Verfügung, welche der Großteil der Gruppe wohl im nahen Universal Resort verbacht haben dürfte. Auch ich gab meinen Koffer nach einem letzten Frühstück an der Rezeption ab, checkte aus und machte mich gegen 10:30 Uhr zu Fuß auf den Weg zu Universal. Als ich eine halbe Stunde später die Sicherheitskontrolle erreichte, stellte ich schnell fest, dass der Samstag deutlich voller werden sollte als die vorherigen Besuche.


Starten wollte ich mit Wiederholungsfahrten in den Universal Studios. Den Weg zum Hogwarts Express konnte ich mir nach wie vor sparen. S



Stattdessen wollte ich nochmal einen der versteckten Songs bei Hollywood Rip Ride Rockit versuchen.


Doch auch hier standen Mitarbeiter und schickten die Besucher noch vor Erreichen des Vorplatzes weiter. Wenn ich mich recht entsinne, startete ich daher mit Revenge of the Mummy über die Single Rider Line in den Tag. Und weil ich von razibo am Morgen einen einmaligen Vordrängelpass (von der abgebrochenen Bourne-Stuntshow?) bekommen hatte, wollte ich dann auch noch die Minions mitnehmen - bei allen anderen Attraktionen, wo er sinnvoll gewesen wäre, galt der Pass nämlich nicht. S Allerdings war ich mit der Ansicht wohl nicht alleine, denn bei Despicable Me: Minion Mayhem war die Quick Queue fast genauso voll wie die normale Warteschlange.


Natürlich wäre es schneller gegangen als ohne Pass, aber da ich den Ride schon aus Osaka kannte, hatte ich keinen Bock so lange zu warten. Smilie :282: - soundmachine - 482985 Zugriffe



Und weil auch das Maurer-Bähnchen keine Anstalten machte, bald wieder den Betrieb aufzunehmen, wechselte ich alsbald rüber in die Islands of Adventure.



Dort wollte ich zunächst ein paar Fotos vom Popeye-Rafting machen und entdeckte dabei noch einen schönen Weg am Ufer des Sees entlang.



Der führt hintenrum vorbei an der SS Olive und bietet gute Einblicke auf die Wasserfahrt.



Und auch ein paar neue Perspektiven vom VelociCoaster waren möglich.



Das Wendegezirkel hinten vor Hogsmeade.



Der Zero-G Stall.



Schneller Mini-Hüpfer vor der Rolle.



Und die flotte Rolle selbst.



An den Top Hat kommt man auch recht nah heran.



Abgesehen von dieser kurzen Fotosession hatte ich aber im Grunde nur ein Ziel: Endlich nochmal Hagrid’s Magical Creatures Motorbike Adventure fahren. Egal was die Wartezeitenanzeige androht - und das waren dann stolze 120 Minuten. Da ich bei meiner zweiten Fahrt unbedingt auch den Motorradsitz testen wollte - und die Single Rider Line eh grade geschlossen war (das machte man immer mal wieder, wohl damit die nicht zu voll wird) - quälte ich mich also durch den normalen Wartebereich. So bekam ich aber immerhin auch die Pre-Show zu sehen, welche den Single Ridern entgeht. Zwischendurch traf ich in einem der Zick-Zacks auch kurz auf olli_power, der ein gutes Stück vor mir stand. Für ein ausführlicheres Gespräch bewegte sich die Schlange dann aber doch zu schnell.


Und nach letztlich doch nur gut 80 Minuten teilte man mich abermals der ersten Reihe zu. Smilie :333: - Chucky - 256200 Zugriffe



Anders als bei Vekoma und Zamperla sitzt man hier auch auf dem Motorrad relativ normal, sodass ein klassischer Beckenbügel verwendet werden kann. Das ist zwar angenehmer als die Rückenklemmen der Konkurrenz, dafür kommt einem die Sitzposition aber auch nicht so wirklich besonders vor. Auch wenn leider ein paar Tage dazwischen lagen, würde ich auch behaupten, dass der Unterschied im Fahrgefühl eher marginal ist. Auf dem Motorrad sitzt man aber natürlich etwas höher und lehnt sich dank der etwas besseren Bewegungsfreiheit auch mal mehr in die Kurve. Also ja, der Motorradplatz ist selbstverständlich cooler, aber ich könnte bei weiteren Fahrten auch super mit dem Beiwagen leben.


Schließlich ging ich wieder zurück in Richtung Superhelden-Insel. Sowohl Spiderman als auch Hulk hätten sich für eine Wiederholungsfahrt angeboten.



Ersterer streikte aber mal wieder und so richtig Lust auf die grüne Rappelkiste hatte ich ehrlicherweise nicht. Smilie :58: - Maxi - 357936 Zugriffe



Und so zog es mich in die kleine Sackgasse hinter dem Stan Lee Blvd, wo sich der bisher ausgelassene Doctor Doom's Fearfall versteckt.



Ein doppelter Space Shot von S&S mit Walk-On, der nun also meine letzte Attraktion in Orlando sein sollte.



Schließlich machte ich mich wieder auf den Weg zurück ins Hotel - so langsam kannte ich ja das Wetter und ich wollte trocken bleiben. S Mit einem kurzen Zwischenstopp bei Walgreens - ich brauchte etwas Süßes, um den Nachmittag zu überbrücken - erreichte ich das Hotel wieder rechtzeitig vor dem erahnten Regen. Die verbliebenen Stunden bis zur Abfahrt des Busses zum Flughafen verbrachten wir dann standesgemäß in der Lobby mit rumsitzen, essen und diskutieren.


Fazit: Auch wenn der Abschiedsbesuch bei Universal dank diverser Ausfälle und hoher Wartezeiten nicht allzu ergiebig war, war ich schlussendlich doch zufrieden. Im Grunde war mein einziges Ziel die Wiederholungsfahrt mit Hagrid auf dem Motorradplatz und das hat funktioniert. Hollywood Rip Ride Rockit wäre ich zwar auch gerne nochmal gefahren, aber da hatte ich ja schon drei Fahrten gehabt. Alles andere sah ich als Bonus.
Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch,
dann bist du glücklich und satt bist du auch.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag