Auto- & Technikmuseum Sinsheim
Über den Park
Fläche in HA: 5
Eröffnungsjahr: 1981
Geschäftsführer: Hermann Layher
Kontakt
Telefon +49 7261 92990
Fax +49 7261 929970
E-Mail info@technik-museum.de
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Museumsplatz
74889 Sinsheim
Deutschland
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Tobias Michel No Limits
Letzte Änderung: 24.10.2018 (vor 42 Wochen)
Gastzugriffe: 1598
Mitgliederzugriffe: 54
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Die Idee für das Auto & Technik Museum Sinsheim entstand bei einem Treffen einiger Technik Liebhaber im Jahr 1980. Der Grundgedanke, die Sammlerobjekte für Publikum zugänglich zu machen, wurde schon ein Jahr später in die Realität umgesetzt. Am 6. Mai 1981 eröffnete das Museum erstmals mit einer Grundfläche von ca. 5000qm . Die Sammlung, welche damals noch hauptsächlich aus Oldtimern bestand wurde immer wieder erweitert. Der große Zuspruch bei den Besuchern und stetig steigende Besucherzahlen bestärkten den Verein, der das Museum betreibt, immer wieder darin die Ausstellungsfläche zu erweitern. So wuchs die Sammlung beständig um weitere Exponate und der Fokus breitete sich auf zahlreiche andere Bereiche aus. Heute findet man im Museum neben Autos, Motorrädern, Lokomotiven und Flugzeugen aus allen Epochen auch verschiedenste automatische Musikinstrumente. 1996 investierte man dort auch in Deutschlands erstes IMAX 3D Filmtheater. Heute mit einem Laser 4k Projektor ausgestattet, bietet sich auf der 22x27m großen Leinwand ein einzigartiges Filmerlebnis.

Wer heute auf der Autobahn direkt am Museum vorbeifährt wird im ersten Moment vielleicht etwas ungläubig schauen, wenn er dort über den Museumshallen die 2 großen Passagierjets "schweben" sieht. In 2 späktakulären Transporten gelang es dem Museum in den Jahren 2000 und 2003 die Tupolev TU-144 und die Concorde, die beiden einzigen Überschallflugzeuge zu ergattern, welche jemals im Liniendienst unterwegs waren. Aufgrund des rasanten Wachstums des Museums und der nur begrenzten Erweiterungsmöglichkeiten direkt neben der Autobahn entschied sich der Verein im nahegelegenen Speyer auf dem Gelände der ehemaligen Pfalz Flugzeugwerke das Technik Museum Speyer zu errichten. Neben der Daueraustellung, welche an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, bietet das Museum über das Jahr verteilt mehrere Sonderausstellungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten an. Im Sommer gibt es zudem verschiedene Events, an denen die Besitzer ihren Schätzen aus der Vergangenheit wieder Leben einhauchen und den Besuchern die Gelegenheit geben diese auch in Aktion zu erleben.
Tobias Michel . No Limits
Geschichte
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2011
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2015
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2016
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2017
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.