Drievliet Family Park
Über den Park
Eröffnungsjahr: 1955
Kontakt
Telefon +31 70 3999305
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Webseite: drievliet.nl
Direkt zu den Eintrittspreisen
Coaster-Count
Gefahrene Achterbahnen eintragen
Park bei Facebook
Park bei rcdb.com
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Laan van's-Gravenmade
2280 Den Haag
Niederlande
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Julian Bergemann Mountainman
Letzte Änderung: 30.04.2020 (vor 9 Wochen)
Gastzugriffe: 3418
Mitgliederzugriffe: 127
Link direkt zu diesem Reiter
Lol Atol   seit 2011
Gleich nach Betreten des Parks findet sich der Besucher bereits im ersten Themenbereich Drievliets wieder. "Lol Atol", so der Name dieses Areals, wartet mit einer comichaften Meeresthematisierung auf und möchte alle Altersgruppen ansprechen. So finden sich hier, neben einigen anderen Attraktionen, mit der Kindereisenbahn "Sleepbootjes" oder dem Karussell "Vliegende Vissen" zwei Attraktionen für die Kleinsten. Daneben gibt es mit den drei Schlauchbootrutschen "Glijbaan Brigade" und dem Break Dance-ähnlichen Fahrgeschäft "Draaikolk" zwei Familienfahrgeschäfte. Zwei weitere Fahrgeschäfte für Jugendliche und Erwachsene, nämlich die Schaukel "Nautilus" sowie die Enterprise "De Kwal" runden diesen Themenbereich ab. Sämtliche Fahrgeschäfte haben dabei sympathische Dekorationen der für diese relevanten Meeresbewohner bekommen. So ringeln sich um die Stützen der Schaukel "Nautilus" die Fangarme des Meerestieres und im Zentrum der Enterprise sitzt die namensgebende Qualle. Abseits der Fahrattraktionen gibt es unter anderem mit dem Spielplatz "De Vuurtoren" oder dem Fontänenplatz "Fonteinplein" viel zu erleben.
Julian Bergemann . Mountainman
Wilder Westen
Im Nordosten des Parkgeländes befindet sich der Themenbereich "Wilder Westen". Dieser bietet gleich mehrere Highlights für die Besucher. Für die Kleinsten dürfte die Pferdebahn "Jolly Jumper" die wichtigste Attraktion darstellen. Auf diesem Fahrgeschäft fahren als Pferde gestaltete Gondeln einen hübsch gestalteten Parcours ab, wobei die Kinder auf dem Pferderücken Platz nehmen dürfen. Auch die Themenfahrt "El Loco", bei der die Fahrgäste in kleinen Lokomotiven sitzend an comichaft anmutenden Wild West-Szenen vorbeifahren, ist für Kinder sicherlich spaßig.

Nebenan gibt es mit dem "Dynamite Express" eine Achterbahn für die ganze Familie. Vom etwas versteckten Eingang der Attraktion sollte sich niemand, der die Mindestgröße zur Mitfahrt von einem Meter überragt, abschrecken lassen: Nicht nur ist die Warteschlange dieses so genannten Powered Coasters sehr schön gestaltet, auch die eigentliche Fahrt weiß durch Sanftheit und Abwechslungsreichtum zu überzeugen. Direkt angrenzend befindet sich ein weiterer Achterbahnklassiker. Bei "Kopermijn" handelt es sich um eine "Wilde Maus"-Achterbahn im Minenthema. Im Minenfahrzeug geht es durch enge Kurven und durch steile Abfahrten. Auch hier beträgt die Mindestgröße für eine Mitfahrt 100 Zentimeter.
Julian Bergemann . Mountainman
Jungle
Im hinteren Parkteil, ganz im Norden von Drievliet, findet sich ein Themenbereich, welcher vorwiegend Attraktionen für ältere Kinder und Erwachsene beheimatet. So findet sich hier, neben dem Rundfahrgeschäft "Goldcurse" (ein Fahrgeschäft des Typs "Troika" des Herstellers Huss Rides), auch eine der größten Attraktionen des Parks: Die Wildwasserbahn "Jungle River" weist zwei durchaus nasse Abfahrten für die wagemutigen Besucher in den Baumstammbooten auf. Die Mindestgröße für eine Mitfahrt beträgt 100 cm. Erwähnenswert ist hier auch die die "Jungle Show", bei der computergesteuerte Tierfiguren im Mittelpunkt stehen.
Julian Bergemann . Mountainman
Bauernhof
Direkt anschließend an den ersten Themenbereich des Parks, "Lol Atol", folgt der Themenbereich "Bauernhof". Wie überall in Drievliet wird das Thema auch hier recht comichaft aufgegriffen. So erleben die Fahrgäste der Traktor-Themenfahrt "Old McDonalds Tractorrit" einige lustige Tierbegegnungen. Gegenüber dieser Attraktion befindet sich der "Zingende Stal" ("Singender Stall"), in welchem unterschiedliche Tiere fröhlich musizieren. Dessen Dach bildet eine schön gestaltete mehrspurige Wellenrutsche namens "Watertoren Superglijbaan", auf welcher man dank Rutschunterlagen eine angenehme Rutschgeschwindigkeit erreicht. Ebenfalls eine Erwähnung sollte die kleinste Achterbahn des Parks finden: Die kleinen als Eulen gestalteten Gondeln des Zuges der Achterbahn "Twistrix" dürfen ab einer Körpergröße von 100 Zentimetern genutzt werden.
Julian Bergemann . Mountainman
Drievliet
Entlang der westlichen Parkgrenze zieht sich ein Bereich, der keinem bestimmten Thema unterworfen ist. Hier finden sich, neben den beiden ältesten Attraktionen des Parks - dem Kinderkarussell und der Monorail - unter anderem die Geisterbahn, ein Autoscooter, ein Riesenrad sowie ein Funhouse. Auch die aufregendste Attraktion des Parks, eine Achterbahn mit Katapultstart und Überkopffahrelementen hat hier ihr Zuhause gefunden. "Formule X", so der Name der Achterbahn, hat ein Rennautothema erhalten und lässt die Welt der Fahrgäste insgesamt zwei Mal Kopf stehen. Mitfahren darf in der von der deutschen Firma Maurer Rides gebauten Anlage jeder mit einer Körpergröße von mindestens 130 Zentimetern. Weiterhin sind mit dem Wellenflug "Zweefmolen" und dem 5D Kino "CineMagic" zwei Klassiker in diesem Parkbereich zu finden.
Julian Bergemann . Mountainman
Direkt weiter zu den Achterbahnen des Parks.