Isla Mágica
Über den Park
Eröffnungsjahr: 1997
Konzern: Group Looping
Kontakt
Telefon +34 902 161716
E-Mail atc@islamagica.es
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Webseite: islamagica.es
Direkt zu den Eintrittspreisen
Coaster-Count
Gefahrene Achterbahnen eintragen
Park bei Wikipedia
Park bei Facebook
Park bei rcdb.com
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Avenida de los Descubrimientos
41092 Sevilla
Spanien
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Tobias Kathke Stormrunn3r
Letzte Änderung: 14.07.2018 (vor 1 Jahr)
Gastzugriffe: 2234
Mitgliederzugriffe: 72
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Mitten im Stadtgebiet der andalusischen Hauptstadt Sevilla gelegen befindet sich, auf einem großen Teil des ehemaligen Weltausstellungsgeländes der Expo 1992 am Ufer des Flusses Guadalquivir, der Freizeitpark Isla Mágica. Die magische Insel, so die deutsche Übersetzung der Parknamens, zeichnet sich, trotz der überschaubaren Attraktionsdichte, durch seine Vielzahl an sehenswerten Shows aus, weswegen sich ein Besuch gerade zum späteren Abend durchaus lohnt.

Bereits von Weiten sorgt das Eventcenter El Cubo, ein Teil des ehemaligen spanischen Pavillons, für Aufsehen. Im selben Gebäudekomplex befinden sich außerdem ein 4D Kino, sowie die erlebenswerte interaktive Themenfahrt "Capitán Ballas". Ohne Boden unter den Füßen wirbelt der "Jaguar "seine Fahrgäste durch die dichte Vegetation des Freizeitparks und stellt die Welt dabei gleich fünf Mal überkopf. Gut, dass sich die vermeintlich harmlose Bootsfahrt "Iguazú" gleich nebenan befindet. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 50 km/h stürzt sich das Boot einen Wasserfall hinunter, woraufhin der Kontakt mit dem nassen Element unausweichlich ist. Etwas trockener geht es derweil auf den "Rapidos del Orinoco", einer der schönsten Raftinganlagen des Kontinents, oder der großen Wildwasserbahn "Anaconda" zu. Zum Trockenschleudern eignet sich eine Fahrt auf dem "Cyklón", ehe man sich auf dem Freifallturm "El Desafio" über die Dächer Sevillas erhebt. Doch keine Sorge, dank unterschiedlicher Fahrprogramme wird sogar eine reine Aussichtsfahrt mit langsamer Absenkung der Gondel angeboten.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Geschichte
Unter dem Projektnamen "Parque de los Descubrimientos" sollte das Veranstaltungsgelände der Expo 1992 auch weiterhin genutzt werden. Das Leitthema der Expo "Zeitalter der Entdeckungen" sollte auch im zukünftigen Freizeitpark aufgegriffen werden. Mit einem Investionsvolumen von 20 Milliarden Peseten wurde das Gelände umgebaut und zusätzliche Attraktionen wurden errichtet, so dass der Park im Jahr 1997 erstmals seine Pforten öffnete.

Um den Rückgang der Besuchermengen aufzufangen folgte 1999 der Bereich um die Themenfahrt "Quetzal". Zur selben Zeit jedoch verkaufte die Holdinggesellschaft Ogden International einen Großteil ihrer Anteile und stürzte den Park damit in eine Finanzkrise. Nach einem Schuldenerlass von 80% im Jahr 2004 gelang es den Park erstmals seinen Kopf aus der Schlaufe zu ziehen und positiver in die Zukunft zu schauen. 2005 folgte dann mit "Cyklón" die erste Großattraktion seit 1999. Zur Feier des 10. Geburtstags im Jahr 2007 eröffnete dann die Themenfahrt "Capitán Balas" im Keller eines alten Expogebäudes, welches als 3D Kino und Eventcenter benutzt wird. Im Jahr 2011 wurde dann die Themenfahrt "Quetzal" durch das Ganzjahresmaze "El Templo del Terror" ersetzt. 2013 übernahm die französische Looping Group den Park und hält seitdem 80% der Aktion. Im Folgejahr eröffnete der integrierte Wasserpark Aqua Mágica.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2010
Das Jahr 2010 steht ganz im Zeichen der Piraterie und so öffnet mit der Navio Barbaroja eine Schiffschaukel des Herstellers SBF Visa auf einer kleinen Insel mitten in dem zentralen See des Parks. Zudem wird das Angebot durch eine kleine Kartbahn in der Nähe des Freifallturms El Desafio ergänzt, eine Fahrt mit den Karts ist jedoch nicht im Eintrittspreis enthalten.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2011
Während sich junge Piraten im vergangenen Jahr nur schwungvolle Segeltörns auf ihrer Schiffschaukel hingeben konnten wurde das Angebot in diesem Jahr durch die spritzige Seeschlacht auf "Los Bucaneros" ergänzt. Hierbei handelt es sich um ein Splash Battle des Herstellers SBF Visa, welches jedoch sehr überschaubar daherkommt. Auch wurde die Fahrstrecke der Themenfahrt "Quetzal" entfernt, an ihrer Stelle entstand das aufpreispflichtige Ganzjahresmaze "El Templo del Terror".
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
Nach vielen Jahren ohne wirklicher Perspektive übernahm die französische Freizeitparkkette Looping Group über 80% der Anteile des Parks. Er gehört nun zur selben Gruppe wie die Freizeitparks Avonturenpark Hellendoorn, Parc de Bagatelle und Pleasurewood Hills. Interessanter Weise wird in diesem Jahr der 4D-Film "Castle Secret 4D", besser bekannt unter dem Namen "Das Geheimnis von Schloss Balthazar" mit Euromaus und seinen Freunden von Mack Media aus dem Europa Park, gezeigt.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2014
Unter dem Slogan "La Playa de Sevilla"entsteht in diesem Jahr der Wasserpark Aqua Mágica. Dieser wird nur aus dem Freizeitpark erreichbar sein und eine zusätzliche Nutzungsgebühr verlangen. Neben einem großen Wellenbecken entstehen derzeit mehrere Rutschenkomplexe, ein Lazy River, sowie ein größerer Wasserspielplatz mit kleineren Rutschen für die Kinder. Der Wasserpark wird vom Hersteller Polin erbaut, Highlights sind neben einer großen Kamikazerutsche die Trichter- und Halfpiperutsche. Der Wasserpark entsteht auf dem Platz der ehemaligen Themenfahrt "Quetzal".
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2015
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2016
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2017
Der Wasserpark Agua Mágica wird in diesem Jahr durch ein größeres Nichtschwimmerbecken und ein Planschbecken erweitert. Um Platz für die Wasserparkerweiterung zu schaffen wandert der Disk'o Ciclón in den niederländischen Schwesterpark Avonturenpark Hellendoorn. Dadurch reduziert sich das Angebot im Trockenpark signifikant, währenddessen der Wasserpark mehr und mehr in den Fokus rückt.
Tobias Kathke . Stormrunn3r
Neuigkeiten 2018
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.